bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Am Bü in Züssow gelang beim Warten auf den TRI / AKE Rheingold noch die Aufnahme des abfahrenden Zuges mit 203 728 / 1203 135-9 D-KGT am 28.08.2020 Richtung Rostock mit Res und altem

(ID 1222231)



Am Bü in Züssow gelang beim Warten auf den TRI / AKE Rheingold noch die Aufnahme des abfahrenden Zuges mit 203 728 / 1203 135-9 D-KGT am 28.08.2020 Richtung Rostock mit Res und altem Schotter.

Am Bü in Züssow gelang beim Warten auf den TRI / AKE Rheingold noch die Aufnahme des abfahrenden Zuges mit 203 728 / 1203 135-9 D-KGT am 28.08.2020 Richtung Rostock mit Res und altem Schotter.

Alexander K. 30.08.2020, 55 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
LOCON  mit  LOCON 218  (NVR:  92 80 1203 124-3 D-LOCON ) am 01.04.21 Durchfahrt Bf. Berlin Hohenschönhausen.
LOCON mit "LOCON 218" (NVR: "92 80 1203 124-3 D-LOCON") am 01.04.21 Durchfahrt Bf. Berlin Hohenschönhausen.
Lothar Stöckmann

LOCON mit  LOCON 220  [NVR-Nummer: 92 80 1203 614-3 D-LOCON] und einigen Drehgestell-Flachwagen am 01.04.21 Durchfahrt Bf. Berlin-Hohenschönhausen.
LOCON mit "LOCON 220" [NVR-Nummer: 92 80 1203 614-3 D-LOCON] und einigen Drehgestell-Flachwagen am 01.04.21 Durchfahrt Bf. Berlin-Hohenschönhausen.
Lothar Stöckmann

Nach der Kreuzung mit den Regionalzügen kann 203 841-2 der Strabag mit einem Gleisbauschienenkran Gottwald GS 80 den Bahnhof Barleben verlassen und die Fahrt Richtung Haldensleben fortsetzen. Im Hintergrund das Befehlsstellwerk B 2 mit den westlichen Ausfahrsignalen. Das Mastfundament im Vordergrund erinnert daran, dass der Bahnhof Barleben zeitweilig elektrifiziert war.(30.03.2021)
Nach der Kreuzung mit den Regionalzügen kann 203 841-2 der Strabag mit einem Gleisbauschienenkran Gottwald GS 80 den Bahnhof Barleben verlassen und die Fahrt Richtung Haldensleben fortsetzen. Im Hintergrund das Befehlsstellwerk B 2 mit den westlichen Ausfahrsignalen. Das Mastfundament im Vordergrund erinnert daran, dass der Bahnhof Barleben zeitweilig elektrifiziert war.(30.03.2021)
Christopher Pätz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.