bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Das 1862 errichtete Empfangsgebäude des Bahnhofs Quedlinburg während des barrierefreien Umbaus.

(ID 1279260)



Das 1862 errichtete Empfangsgebäude des Bahnhofs Quedlinburg während des barrierefreien Umbaus. Bei den Arbeiten muss besonders auf den Denkmalschutz geachtet werden. Zum Aufnahmezeitpunkt ruhte jedoch das Baugeschehen.
Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 2/3.

🕓 25.8.2021 | 10:38 Uhr

Das 1862 errichtete Empfangsgebäude des Bahnhofs Quedlinburg während des barrierefreien Umbaus. Bei den Arbeiten muss besonders auf den Denkmalschutz geachtet werden. Zum Aufnahmezeitpunkt ruhte jedoch das Baugeschehen.
Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 2/3.

🕓 25.8.2021 | 10:38 Uhr

Clemens Kral 05.12.2021, 92 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/500, Blende: 71/10, ISO100, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Panoramaaufnahme vom leerstehenden Empfangsgebäude Berlin Schönefeld. 

Berlin Schönefeld 12.07.2020
Panoramaaufnahme vom leerstehenden Empfangsgebäude Berlin Schönefeld. Berlin Schönefeld 12.07.2020
Dennis Fiedler

Blick auf das Empfangsgebäude Genthin und den Bahnsteig Gleis 1. Auch dieser Bahnhof wurde in den 90er Jahren modernisiert und wieß 2020 noch Fallblattanzeiger auf welche mittlerweile jedoch demontiert sind.

Genthin 11.07.2020
Blick auf das Empfangsgebäude Genthin und den Bahnsteig Gleis 1. Auch dieser Bahnhof wurde in den 90er Jahren modernisiert und wieß 2020 noch Fallblattanzeiger auf welche mittlerweile jedoch demontiert sind. Genthin 11.07.2020
Dennis Fiedler

Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Bretleben. Dieses steht heute leer und wartet auf bessere Zeiten. Der Bahnhof wurde Ende der 1990er mit samt der Strecke modernisiert und elektrifiziert. Der Bahnhof erhielt damals 76cm Bahnsteige. Hier hält heute nur noch die RB59. Die Fahrgastzahlen sind sehr überschaubar denn der Bahnhof liegt weit abseits der Hauptstraße ganz am Rande des Dorfes. Die Strecke nach Sömmerda und Sangerhausen ist heute bis Sömmerda und Artern eingleisig.

Bretleben 16.08.2021
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Bretleben. Dieses steht heute leer und wartet auf bessere Zeiten. Der Bahnhof wurde Ende der 1990er mit samt der Strecke modernisiert und elektrifiziert. Der Bahnhof erhielt damals 76cm Bahnsteige. Hier hält heute nur noch die RB59. Die Fahrgastzahlen sind sehr überschaubar denn der Bahnhof liegt weit abseits der Hauptstraße ganz am Rande des Dorfes. Die Strecke nach Sömmerda und Sangerhausen ist heute bis Sömmerda und Artern eingleisig. Bretleben 16.08.2021
Dennis Fiedler





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.