bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

17.

(ID 1169533)



17. Mai 2003, Dresdner Dampflokfest, von der Nossener Brücke sehe ich, wie sich Lok DR 41 360 auf der Scheibe präsentiert. Dahinter stehen 89 6009 und 50 3648.

17. Mai 2003, Dresdner Dampflokfest, von der Nossener Brücke sehe ich, wie sich Lok DR 41 360 auf der Scheibe präsentiert. Dahinter stehen 89 6009 und 50 3648.

Jürgen Krause 24.09.2019, 118 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
17. Mai 2003, Lokomotive DR 89 6009, Baujahr 1902. Die preußische T3 war lange Zeit die letzte betriebsfähige Dampflokomotive der Eisenbahnmuseums Bw Dresden-Altstadt. Mit Wirkung vom 23. Juni 2008 wurde sie abgestellt. Hier posiert sie beim Dresdner Dampfloktreffen auf der Drehscheibe
17. Mai 2003, Lokomotive DR 89 6009, Baujahr 1902. Die preußische T3 war lange Zeit die letzte betriebsfähige Dampflokomotive der Eisenbahnmuseums Bw Dresden-Altstadt. Mit Wirkung vom 23. Juni 2008 wurde sie abgestellt. Hier posiert sie beim Dresdner Dampfloktreffen auf der Drehscheibe
Jürgen Krause

22. Mai 2004, Dampflokfest in Dresden, Lok 130 002 wurde 1971 an die DR ausgeliefert. Am 30.11.1994 erfolgte die  Ausmusterung in Seddin. 1994 übernahm sie das   
Verkehrsmuseum Dresden und übergab sie 1999 als Leihgabe an die Interessengemeinschaft Bw Dresden-Altstadt e. V.
22. Mai 2004, Dampflokfest in Dresden, Lok 130 002 wurde 1971 an die DR ausgeliefert. Am 30.11.1994 erfolgte die Ausmusterung in Seddin. 1994 übernahm sie das Verkehrsmuseum Dresden und übergab sie 1999 als Leihgabe an die Interessengemeinschaft Bw Dresden-Altstadt e. V.
Jürgen Krause

17. Mai 2003, Dresden, Dampflokfest, der Nachbau der SAXONIA bewegt sich mit viel Dampf durch das damals noch freie Gelände. Dahinter stehen Güterwagen der Länderbauart-
17. Mai 2003, Dresden, Dampflokfest, der Nachbau der SAXONIA bewegt sich mit viel Dampf durch das damals noch freie Gelände. Dahinter stehen Güterwagen der Länderbauart-
Jürgen Krause





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.