bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Personenwagen 2 der Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen.

(ID 52414)



Personenwagen 2 der Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen. Der ursprünglich 1897 gebaute Wagen der Gattung C 4 wurde 1948 von der Waggonfabrik Talbot auf dem alten Fahrgestell neu aufgebaut. Er ist 11,80 m lang und verfügt über 48 Sitzplätze. Aufnahmedatum: 30.10.2005.

Personenwagen 2 der Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen. Der ursprünglich 1897 gebaute Wagen der Gattung C 4 wurde 1948 von der Waggonfabrik Talbot auf dem alten Fahrgestell neu aufgebaut. Er ist 11,80 m lang und verfügt über 48 Sitzplätze. Aufnahmedatum: 30.10.2005.

Helmut Seger 26.02.2006, 645 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die V 29 wurde 1952 von der Arnold Jung GmbH in Jungenthal b. Kirchen (Sieg) unter der Nr. 11464 gebaut. Seit 1997 gehört sie zum Bestand des DEV. Bruchhausen-Vilsen, 01.07.2006
Die V 29 wurde 1952 von der Arnold Jung GmbH in Jungenthal b. Kirchen (Sieg) unter der Nr. 11464 gebaut. Seit 1997 gehört sie zum Bestand des DEV. Bruchhausen-Vilsen, 01.07.2006
Helmut Seger

Die normalspurige Diesellok V 36 005 des DEV wurde 1944 vom Hersteller Deutz an die Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft in Berlin geliefert. Nach dem Krieg für die DB im Eisnatz wurde sie 1978 von den Verkehrsbetrieben Grafschaft Hoya erworben und ging 1998 zum DEV. Hier ist sie am 06.08.2006 in Bruchhausen-Vilsen zu sehen.
Die normalspurige Diesellok V 36 005 des DEV wurde 1944 vom Hersteller Deutz an die Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft in Berlin geliefert. Nach dem Krieg für die DB im Eisnatz wurde sie 1978 von den Verkehrsbetrieben Grafschaft Hoya erworben und ging 1998 zum DEV. Hier ist sie am 06.08.2006 in Bruchhausen-Vilsen zu sehen.
Helmut Seger

Die V 4 EMDEN der DEV wurde 1942 von Henschel & Sohn in Kassel unter der Nr. 25955 gebaut. Sie war früher für die Borkumer Kleinbahn und Dampfschifffahrt GmbH im Einsatz. Bruchhausen-Vilsen, 01.07.2006.
Die V 4 EMDEN der DEV wurde 1942 von Henschel & Sohn in Kassel unter der Nr. 25955 gebaut. Sie war früher für die Borkumer Kleinbahn und Dampfschifffahrt GmbH im Einsatz. Bruchhausen-Vilsen, 01.07.2006.
Helmut Seger

Die Dampflok HERMANN wurde 1911 bei der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf unter der Fabriknr. 2798 gebaut und bis 1967 von der Kreis Altenaer Eisenbahn betrieben. 1978 wurde sie für den DEV reaktiviert. Hier steht sie gerade im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen. 01.07.2006
Die Dampflok HERMANN wurde 1911 bei der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf unter der Fabriknr. 2798 gebaut und bis 1967 von der Kreis Altenaer Eisenbahn betrieben. 1978 wurde sie für den DEV reaktiviert. Hier steht sie gerade im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen. 01.07.2006
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.