bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die äußere Gestaltung der 1116.157 weist auf die Kooperation der ÖBB mit dem österreichischen Bundesministerium des Inneren hin, die für mehr Sicherheit und Abwehr von

(ID 1272851)



Die äußere Gestaltung der 1116.157 weist auf die Kooperation der ÖBB mit dem österreichischen Bundesministerium des Inneren hin, die für mehr Sicherheit und Abwehr von Gefahren sorgen soll. Die  Polizei-Lok  bespannte am 03. Juli 2021 den KLV-Zug DGS 41823 von Rheinhausen nach Ljubljana. Bei Langweid vor den Toren Augsburgs gelang eine Aufnahme.

Die äußere Gestaltung der 1116.157 weist auf die Kooperation der ÖBB mit dem österreichischen Bundesministerium des Inneren hin, die für mehr Sicherheit und Abwehr von Gefahren sorgen soll. Die "Polizei-Lok" bespannte am 03. Juli 2021 den KLV-Zug DGS 41823 von Rheinhausen nach Ljubljana. Bei Langweid vor den Toren Augsburgs gelang eine Aufnahme.

Christoph Schneider 15.10.2021, 63 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Ab den Sommermonaten kam es zu einem interessanten Auftrag für das schwedische Unternehmen Hectorrail. Aufgrund von Fahrzeug- und Personalmangel vergab DB Cargo die Beförderung eines gemischten Güterzugpaares zwischen Nürnberg Rangierbahnhof und München Nord an das private EVU. Zur Beförderung der Leistung wurden meist Taurus-Maschinen herangezogen. Die Hinleistung erfolgte vormittags planmäßig über Ingolstadt, die Rückleistung am Nachmittag lief über Augsburg. Am 29. Juli 2021 wurde allerdings beide Male der Weg über die KBS 910 gewählt. Grund hierfür waren Bauarbeiten bei Pfaffenhofen. In Langweid gelang mir eine Aufnahme der 242.531 vor dem EZ 51732 nach München Nord.
Ab den Sommermonaten kam es zu einem interessanten Auftrag für das schwedische Unternehmen Hectorrail. Aufgrund von Fahrzeug- und Personalmangel vergab DB Cargo die Beförderung eines gemischten Güterzugpaares zwischen Nürnberg Rangierbahnhof und München Nord an das private EVU. Zur Beförderung der Leistung wurden meist Taurus-Maschinen herangezogen. Die Hinleistung erfolgte vormittags planmäßig über Ingolstadt, die Rückleistung am Nachmittag lief über Augsburg. Am 29. Juli 2021 wurde allerdings beide Male der Weg über die KBS 910 gewählt. Grund hierfür waren Bauarbeiten bei Pfaffenhofen. In Langweid gelang mir eine Aufnahme der 242.531 vor dem EZ 51732 nach München Nord.
Christoph Schneider

Im Sommer und Herbst diesen Jahres fanden umfangreiche Bauarbeiten zwischen München und Ingolstadt, sowie im Altmühltal statt. Daher nahmen viele Güterzüge und auch einige Fernzüge den Weg über Donauwörth und Augsburg. So z.B. am 29. Juli 2021 die 192 014 der Rurtalbahn Cargo. Der Smartron beförderte einen ARS-Autotransportzug nach Milbertshofen. Entstanden ist das Photo bei Langweid vor den Toren Augsburgs.
Im Sommer und Herbst diesen Jahres fanden umfangreiche Bauarbeiten zwischen München und Ingolstadt, sowie im Altmühltal statt. Daher nahmen viele Güterzüge und auch einige Fernzüge den Weg über Donauwörth und Augsburg. So z.B. am 29. Juli 2021 die 192 014 der Rurtalbahn Cargo. Der Smartron beförderte einen ARS-Autotransportzug nach Milbertshofen. Entstanden ist das Photo bei Langweid vor den Toren Augsburgs.
Christoph Schneider

Ordentlich Gewicht hatte der Stahlzug, mit dem die 185 358 von DB Cargo am 29. Juli 2021 bei Langweid südwärts unterwegs war.
Ordentlich Gewicht hatte der Stahlzug, mit dem die 185 358 von DB Cargo am 29. Juli 2021 bei Langweid südwärts unterwegs war.
Christoph Schneider

Am 02. Juni 2021 waren wieder einige Umleiter von der durch Bauarbeiten nur eingeschränkt befahrbaren KBS 880 im Altmühltal zu erwarten. Einer davon war der von der ecco-rail 159 214 geführte Containerzug DGS 95663 von Hengersberg nach Waltershof Dradenau. Bei Dietfurt konnte ich die imposante Stadler EURO DUAL beim Überqueren der Altmühl fotografieren.
Am 02. Juni 2021 waren wieder einige Umleiter von der durch Bauarbeiten nur eingeschränkt befahrbaren KBS 880 im Altmühltal zu erwarten. Einer davon war der von der ecco-rail 159 214 geführte Containerzug DGS 95663 von Hengersberg nach Waltershof Dradenau. Bei Dietfurt konnte ich die imposante Stadler EURO DUAL beim Überqueren der Altmühl fotografieren.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.