bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ende April 2018 ergab sich aufgrund der Witterungslage die besondere Konstellation, dass in der Bodenseegegend Apfel- und Birnbäume gleichzeitig blühten.

(ID 1085941)



Ende April 2018 ergab sich aufgrund der Witterungslage die besondere Konstellation, dass in der Bodenseegegend Apfel- und Birnbäume gleichzeitig blühten. Dieses Naturschauspiel wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, zumal in näherer Zukunft einschneidende Änderungen zu erwarten sind. Die Oberleitungsmasten werden im Rahmen der Elektrifizierung kommen und künftig wird eine Lärmschutzwand das hier gezeigte Motiv entwerten. Am 22. April 2018 war die Welt noch mehr als in Ordnung, er herrschte zwar eine gewisse Bewölkung vor, allerdings war die Fernsicht gut. So konnte man aus den Apfelplantagen bei Bodolz heraus einen wunderbaren Blick auf Lindau und den Bodensee genießen, im Hintergrund grüßen Bregenz und die Berge des Montafons. So wird der aufgenommene EC 195 auf seiner Fahrt nach München - geführt von 218 430 und 428 - fast zur Nebensache...

Ende April 2018 ergab sich aufgrund der Witterungslage die besondere Konstellation, dass in der Bodenseegegend Apfel- und Birnbäume gleichzeitig blühten. Dieses Naturschauspiel wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, zumal in näherer Zukunft einschneidende Änderungen zu erwarten sind. Die Oberleitungsmasten werden im Rahmen der Elektrifizierung kommen und künftig wird eine Lärmschutzwand das hier gezeigte Motiv entwerten. Am 22. April 2018 war die Welt noch mehr als in Ordnung, er herrschte zwar eine gewisse Bewölkung vor, allerdings war die Fernsicht gut. So konnte man aus den Apfelplantagen bei Bodolz heraus einen wunderbaren Blick auf Lindau und den Bodensee genießen, im Hintergrund grüßen Bregenz und die Berge des Montafons. So wird der aufgenommene EC 195 auf seiner Fahrt nach München - geführt von 218 430 und 428 - fast zur Nebensache...

Christoph Schneider 23.05.2018, 259 Aufrufe, 4 Kommentare

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 23.05.2018 07:55

Es ist sehr sinnvoll, wenn die lauten Dieseloks durch leise ETR 610 ersetzt werden eine Lärmschutzwand aufzustellen.
einen lieben Gruss
Stefan

Frank Paukstat 23.05.2018 08:07

Sehr schönes Bahnbild mit den beiden 218er. Schade das die Fotostelle so bald durch Lärmschutzwände kaputt gemacht wird. Fraglich ist auch ob die Anwohner die Sicht auf diese doch grauen oder grünen Wände so toll finden werden.

Gruß, Frank

Stefan Wohlfahrt 23.05.2018 09:40

Hallo Frank,
ich fürchte, die Anwohner haben nur das Recht von "Lärm" verschont zu werden, nicht aber die Wahl ob sie dieses Recht in Anspruch nehmen wollen.
@Christoph: Das Bild ist wunderschön!
einen lieben Gruss
Stefan

Marvin Schenk 23.05.2018 23:03

Moin,
es sind nicht die Berge des Montafons sondern des Bregenzerwald! Auf der rechten Seite angefangen mit der Hangspitze, Mörzelspitze, Mittagsspitze, Bödele, Kanisfluh...

Grüße

001 180-9 ist am 22.02.2020 unterwegs nach Oberstdorf. Hier ist der Zug kurz vor Martinszell.
001 180-9 ist am 22.02.2020 unterwegs nach Oberstdorf. Hier ist der Zug kurz vor Martinszell.
Robert K.

001 180-9 ist am 22.02.2020 unterwegs nach Oberstdorf. Hier ist der Zug kurz vor Martinszell.
001 180-9 ist am 22.02.2020 unterwegs nach Oberstdorf. Hier ist der Zug kurz vor Martinszell.
Robert K.

Am 12. Januar 2020 wurde der IC 119 letztmalig ab Stuttgart in Verkehr gesetzt und über die Allgäubahn umgeleitet. Das saisonale Revival über Weihnachten und Neujahr hatte sein Ende gefunden und der Fernzug verkehrt nun wieder nur zwischen Lindau und Innsbruck. Am letzten Tag war die Ulmer 218 476 vor der Leistung eim Einsatz, ich konnte den Schnellzug bei Knechtenhofen zwischen Immenstadt und Oberstaufen aufnehmen. Die Umleitung des IC  Bodensee  war eine spektakuläre Abwechslung im Allgäu, vor allem auch wegen der dafür eingesetzten, von anderen EVU ausgeliehenen Loks der Baureihe 218. Ob es nochmal dazu kommt, ist fraglich. DB Fernverkehr ist es aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht anzuraten, denn es waren kaum Reisende im Zug zu beobachten. Aber die Fotografen hatten ihre Freude daran.
Am 12. Januar 2020 wurde der IC 119 letztmalig ab Stuttgart in Verkehr gesetzt und über die Allgäubahn umgeleitet. Das saisonale Revival über Weihnachten und Neujahr hatte sein Ende gefunden und der Fernzug verkehrt nun wieder nur zwischen Lindau und Innsbruck. Am letzten Tag war die Ulmer 218 476 vor der Leistung eim Einsatz, ich konnte den Schnellzug bei Knechtenhofen zwischen Immenstadt und Oberstaufen aufnehmen. Die Umleitung des IC "Bodensee" war eine spektakuläre Abwechslung im Allgäu, vor allem auch wegen der dafür eingesetzten, von anderen EVU ausgeliehenen Loks der Baureihe 218. Ob es nochmal dazu kommt, ist fraglich. DB Fernverkehr ist es aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht anzuraten, denn es waren kaum Reisende im Zug zu beobachten. Aber die Fotografen hatten ihre Freude daran.
Christoph Schneider

Am 12. Januar 2020 konnte ich den von der Mühldorfer 218 463 geführten EC 194 nach Zürich HB bei Knechtenhofen fotografieren.
Am 12. Januar 2020 konnte ich den von der Mühldorfer 218 463 geführten EC 194 nach Zürich HB bei Knechtenhofen fotografieren.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.