bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

218 446-3 und 218 415-8 mit dem RE 57581 (Kempten(Allgäu)Hbf-München Hbf) bei Weinhausen 8.7.20

(ID 1218952)



218 446-3 und 218 415-8 mit dem RE 57581 (Kempten(Allgäu)Hbf-München Hbf) bei Weinhausen 8.7.20

218 446-3 und 218 415-8 mit dem RE 57581 (Kempten(Allgäu)Hbf-München Hbf) bei Weinhausen 8.7.20

Andreas Hackenjos 06.08.2020, 134 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die ersten Fahrten mit elektrischen Triebfahrzeugen auf der neu elektrifizierten Allgäubahn. DB Systemtechnik führte am 24.09.2020 mit 182 506-6, 145 018-8, 145 044-4 und 145 023-8 Messfahrten zwischen Hergatz und Lindau durch. Im Zugverband befand sich auch 218 456-2, die für die Zu-/Rückführung der E-Loks benötigt wurde. Bei Höhenreute wurden die fünf Lokomotiven in Fahrtrichtung Hergatz fotografiert.
Die ersten Fahrten mit elektrischen Triebfahrzeugen auf der neu elektrifizierten Allgäubahn. DB Systemtechnik führte am 24.09.2020 mit 182 506-6, 145 018-8, 145 044-4 und 145 023-8 Messfahrten zwischen Hergatz und Lindau durch. Im Zugverband befand sich auch 218 456-2, die für die Zu-/Rückführung der E-Loks benötigt wurde. Bei Höhenreute wurden die fünf Lokomotiven in Fahrtrichtung Hergatz fotografiert.
Jürgen Vos

Die ersten Fahrten mit elektrischen Triebfahrzeugen auf der neu elektrifizierten Allgäubahn. DB Systemtechnik führte am 24.09.2020 mit 145 023-8, 145 044-4, 145 018-8 und 182 506-6 Messfahrten zwischen Hergatz und Lindau durch. Im Zugverband befand sich auch 218 456-2, die für die Zu-/Rückführung der E-Loks benötigt wurde. Bei Höhenreute wurden die fünf Lokomotiven in Fahrtrichtung Lindau fotografiert.
Die ersten Fahrten mit elektrischen Triebfahrzeugen auf der neu elektrifizierten Allgäubahn. DB Systemtechnik führte am 24.09.2020 mit 145 023-8, 145 044-4, 145 018-8 und 182 506-6 Messfahrten zwischen Hergatz und Lindau durch. Im Zugverband befand sich auch 218 456-2, die für die Zu-/Rückführung der E-Loks benötigt wurde. Bei Höhenreute wurden die fünf Lokomotiven in Fahrtrichtung Lindau fotografiert.
Jürgen Vos

Für das neue Gleisbett, das tiefer sein wird als das Alte, schiebt eine Planierraupe eine Erdschicht zu einem Bagger, der diese aufnimmt und in Schüttgutkippwagen der Gattung Uas leert.
Für das neue Gleisbett, das tiefer sein wird als das Alte, schiebt eine Planierraupe eine Erdschicht zu einem Bagger, der diese aufnimmt und in Schüttgutkippwagen der Gattung Uas leert.
Jürgen Vos

Für das neue Gleisbett, das tiefer sein wird als das Alte, schiebt eine Planierraupe die nächste Erdschicht zu einem Bagger. DE81 der RheinCargo (98 80 0272 019-7 D-RHC) wartet am Hoyerberg in Bodolz darauf, dass die fünf Schüttgutkippwagen der Gattung Uas mit Erdaushub befüllt sind.
Für das neue Gleisbett, das tiefer sein wird als das Alte, schiebt eine Planierraupe die nächste Erdschicht zu einem Bagger. DE81 der RheinCargo (98 80 0272 019-7 D-RHC) wartet am Hoyerberg in Bodolz darauf, dass die fünf Schüttgutkippwagen der Gattung Uas mit Erdaushub befüllt sind.
Jürgen Vos





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.