bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

PENTAX K100D

539 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Inzwischen Geschichte: DB Regio 143 155-0 fuhr am 18.12.2010 mit dem RE7 Wünsdorf-Waldstadt durch die verschneite Berliner Wuhlheide. Die Lok wurde Anfang Oktober 2018 bei Fa. Bender, Opladen verschrottet. Gebaut wurde die Lok 1986 bei LEW Henningsdorf b. Berlin mit der Nummer 18904 und ging bei der DR als 243 155-9 in den Einsatz. Das Erst-Bw war Halle (Saale) P, zuletzt war sie in Magdeburg stationiert.
Inzwischen Geschichte: DB Regio 143 155-0 fuhr am 18.12.2010 mit dem RE7 Wünsdorf-Waldstadt durch die verschneite Berliner Wuhlheide. Die Lok wurde Anfang Oktober 2018 bei Fa. Bender, Opladen verschrottet. Gebaut wurde die Lok 1986 bei LEW Henningsdorf b. Berlin mit der Nummer 18904 und ging bei der DR als 243 155-9 in den Einsatz. Das Erst-Bw war Halle (Saale) P, zuletzt war sie in Magdeburg stationiert.
Frank Paukstat

Stadler präsentierte auf der InnoTrans 2018 in Berlin die erste EURODUAL-Lokomotive mit bi-modularem Antrieb. Bei der 2159 003-3 von HVLE handelte es sich um eine sechsachsige Lok mit Diesel- und elektrischem Antrieb über Oberleitung. Die Lok erbringt im dieselelektrischen Betrieb eine Leistung von 2.800 kW und im elektrischen Betrieb eine Leistung von 7.000 kW. Die Höchstgeschwindigkeit liegt jeweils bei 120 km/h. Interessant ist die Wiederverwertbarkeit der Einzelteile: Bis zu 97% der Teile können über den Lebenszyklus recyclet werden. Weiterhin hat die Lok keine selbst lenkenden Drehgestelle, was die Gleisbeanspruchung verringert. Leider stand die Lok sehr ungünstig zwischen den Hallen 1 und 2, wo es sehr eng zuging.
Stadler präsentierte auf der InnoTrans 2018 in Berlin die erste EURODUAL-Lokomotive mit bi-modularem Antrieb. Bei der 2159 003-3 von HVLE handelte es sich um eine sechsachsige Lok mit Diesel- und elektrischem Antrieb über Oberleitung. Die Lok erbringt im dieselelektrischen Betrieb eine Leistung von 2.800 kW und im elektrischen Betrieb eine Leistung von 7.000 kW. Die Höchstgeschwindigkeit liegt jeweils bei 120 km/h. Interessant ist die Wiederverwertbarkeit der Einzelteile: Bis zu 97% der Teile können über den Lebenszyklus recyclet werden. Weiterhin hat die Lok keine selbst lenkenden Drehgestelle, was die Gleisbeanspruchung verringert. Leider stand die Lok sehr ungünstig zwischen den Hallen 1 und 2, wo es sehr eng zuging.
Frank Paukstat

RBH 104 / 143 191-5 fuhr mit einer Schwesterlok und einem Kesselwagenzug am 19.07.2013 durch die Berliner Wuhlheide. Inzwischen ist die Lok, die einst bei der DR als 243 191-4 ihren Dienst aufnahm und ab 1994  bei der Deutsche Bahn GB Traktion im Einsatz war, Geschichte. Im August 2018 wurde sie bei Fa. Bender in Leverkusen-Opladen verschrottet.
RBH 104 / 143 191-5 fuhr mit einer Schwesterlok und einem Kesselwagenzug am 19.07.2013 durch die Berliner Wuhlheide. Inzwischen ist die Lok, die einst bei der DR als 243 191-4 ihren Dienst aufnahm und ab 1994 bei der Deutsche Bahn GB Traktion im Einsatz war, Geschichte. Im August 2018 wurde sie bei Fa. Bender in Leverkusen-Opladen verschrottet.
Frank Paukstat

Seit 08.2018 gehört 143 874 der Vergangenheit an. Im August wurde sie bei der Fa. Bender in Leverkusen-Opladen verschrottet. Am 20.02.2011 konnte sie mit RBH 119 und RBH 105, letztere ebenfalls im August 2018 verschrottet, mit einem Kesselwagenzug bei der Durchfahrt des Bahnhof Berlin Schönefeld Flughafen gesichtet werden.
Seit 08.2018 gehört 143 874 der Vergangenheit an. Im August wurde sie bei der Fa. Bender in Leverkusen-Opladen verschrottet. Am 20.02.2011 konnte sie mit RBH 119 und RBH 105, letztere ebenfalls im August 2018 verschrottet, mit einem Kesselwagenzug bei der Durchfahrt des Bahnhof Berlin Schönefeld Flughafen gesichtet werden.
Frank Paukstat

Als die Sonne sich kurz zeigte wurde versucht 276 003-7 von Rail Care and Management (RCM) am 25.08.2018 auf den Gleisen von EGP in Wittenberge zu fotografieren (NVR-Nummer 98 80 0276 003-7 D-RCM)
Als die Sonne sich kurz zeigte wurde versucht 276 003-7 von Rail Care and Management (RCM) am 25.08.2018 auf den Gleisen von EGP in Wittenberge zu fotografieren (NVR-Nummer 98 80 0276 003-7 D-RCM)
Frank Paukstat

186 258-0 war am 10.04.2018 im Einsatz bei der Rurtalbahn Cargo GmbH, als sie mit einem Containerzug durch die Berliner Wuhlheide fuhr. Die Lok hatte zu dem Zeitpunkt ihre erste Revision gerade erst 5 Monate vorher erhalten.
186 258-0 war am 10.04.2018 im Einsatz bei der Rurtalbahn Cargo GmbH, als sie mit einem Containerzug durch die Berliner Wuhlheide fuhr. Die Lok hatte zu dem Zeitpunkt ihre erste Revision gerade erst 5 Monate vorher erhalten.
Frank Paukstat

DB Regio 182 022-4 war mit einer Überführung nach Cottbus am 09.04.2018 in der Berliner Wuhlheide unterwegs.
DB Regio 182 022-4 war mit einer Überführung nach Cottbus am 09.04.2018 in der Berliner Wuhlheide unterwegs.
Frank Paukstat

RBH 131 / 143 305-1 und RBH 107 zogen einen Kesselwagenzug, der Dieselkraftstoff oder Gasöl oder leichtes Heizöl (Gefahrgutcode 30/1202) geladen hatte, am 09.04.2018 durch die Berliner Wuhlheide.
RBH 131 / 143 305-1 und RBH 107 zogen einen Kesselwagenzug, der Dieselkraftstoff oder Gasöl oder leichtes Heizöl (Gefahrgutcode 30/1202) geladen hatte, am 09.04.2018 durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

Für die CTL Logistics ist 186 264-8 des Vermieters Akiem im Einsatz. Am 09.04.2018 fuhr die Lok als Tfzf durch die Berliner Wuhlheide. Leider nicht komplett im Profil erwischt.
Für die CTL Logistics ist 186 264-8 des Vermieters Akiem im Einsatz. Am 09.04.2018 fuhr die Lok als Tfzf durch die Berliner Wuhlheide. Leider nicht komplett im Profil erwischt.
Frank Paukstat

DB Cargo 232 045-5 fuhr mit leeren Knickkesselwagen am 09.04.2018 durch die Berliner Wuhlheide.
DB Cargo 232 045-5 fuhr mit leeren Knickkesselwagen am 09.04.2018 durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

DB Cargo 185 350-6 fuhr am Abend des 30.08.2017 mit einem Kesselwagenzug durch die Berliner Wuhlheide
DB Cargo 185 350-6 fuhr am Abend des 30.08.2017 mit einem Kesselwagenzug durch die Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

CTL Logistics 186 266-3 fuhr am Abend des 30.08.2017 mit dem Waschmaschinenzug durch die Berliner Wuhlheide
CTL Logistics 186 266-3 fuhr am Abend des 30.08.2017 mit dem Waschmaschinenzug durch die Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

DB Fahrwegdienste 218 249-1 fuhr mit leeren Res-Wagen am Abend des 30.08.2017 durch die Berliner Wuhlheide
DB Fahrwegdienste 218 249-1 fuhr mit leeren Res-Wagen am Abend des 30.08.2017 durch die Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

DB Cargo 298 313-8 fuhr mit leeren Falns-Wagen am 30.08.2017 durch die abendliche Wuhlheide in Berlin
DB Cargo 298 313-8 fuhr mit leeren Falns-Wagen am 30.08.2017 durch die abendliche Wuhlheide in Berlin
Frank Paukstat

Beim warten auf einen Zug aus der Gegenrichtung überraschte BUG V 100-BUG-03 / 202 520-3 mit ausgebauten Schienen am 30.08.2017 in der Berliner Wuhlheide
Beim warten auf einen Zug aus der Gegenrichtung überraschte BUG V 100-BUG-03 / 202 520-3 mit ausgebauten Schienen am 30.08.2017 in der Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

Lok kommt, Sonne weg: Die in Frankreich registrierte 077 023-5, im Einsatz für die Mitteldeutsche Eisenbahn (MEG), fuhr am 30.08.2017 solo durch die Berliner Wuhlheide
Lok kommt, Sonne weg: Die in Frankreich registrierte 077 023-5, im Einsatz für die Mitteldeutsche Eisenbahn (MEG), fuhr am 30.08.2017 solo durch die Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

Kran 53 vom Typ EDK 300/5 der Magdeburger Hafen GmbH wurde von VEB Kirow Werke Leipzig 1965 gebaut. Er hat eine Tragfähigkeit von 30 t (abgestützt) bzw 60 t (abgestützt Längsrichtung). Der Schienenkran wurde beim Familienfest am 09.09.2017 gezeigt und soll nach der Veranstaltung einen neuen Erhalter-Verein bekommen. Der Kran war 30 Jahre lang im Gleisbau- und Havarieeinsatz, beim Bau von Umschlagsplätzen und beim Bau des Nordbrückenzugs der Stadt Magdeburg im Einsatz.
Kran 53 vom Typ EDK 300/5 der Magdeburger Hafen GmbH wurde von VEB Kirow Werke Leipzig 1965 gebaut. Er hat eine Tragfähigkeit von 30 t (abgestützt) bzw 60 t (abgestützt Längsrichtung). Der Schienenkran wurde beim Familienfest am 09.09.2017 gezeigt und soll nach der Veranstaltung einen neuen Erhalter-Verein bekommen. Der Kran war 30 Jahre lang im Gleisbau- und Havarieeinsatz, beim Bau von Umschlagsplätzen und beim Bau des Nordbrückenzugs der Stadt Magdeburg im Einsatz.
Frank Paukstat

Deutschland / Bahndienstfahrzeuge / Gleisbaumaschinen und -kräne

367  2 1200x796 Px, 03.10.2017

Die ehemalige Rangierlok 1 des VEB Heizölvertrieb Magdeburg wurde während des Familienfest am 09.09.2017 der Eisenbahnfreunde Magdeburg e.V. am Wissenschaftshafen zu Führerstandsmitfahrten genutzt, was trotz des mäßigen Wetters Zuspruch fand
Die ehemalige Rangierlok 1 des VEB Heizölvertrieb Magdeburg wurde während des Familienfest am 09.09.2017 der Eisenbahnfreunde Magdeburg e.V. am Wissenschaftshafen zu Führerstandsmitfahrten genutzt, was trotz des mäßigen Wetters Zuspruch fand
Frank Paukstat

218 472-9 der Power Rail GmbH wurde auf dem Familienfest der Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. am 09.09.2017 am Wissenschaftshafen präsentiert. Die Lok war einst im Bw Kempten stationiert, wo sie bis 10/2016 ihren Dienst versah. Mit neuer Farbgebung und neuer Revision (RPRS | 08.09.2017) sieht sie nun einer neuen Zukunft entgegen.
218 472-9 der Power Rail GmbH wurde auf dem Familienfest der Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. am 09.09.2017 am Wissenschaftshafen präsentiert. Die Lok war einst im Bw Kempten stationiert, wo sie bis 10/2016 ihren Dienst versah. Mit neuer Farbgebung und neuer Revision (RPRS | 08.09.2017) sieht sie nun einer neuen Zukunft entgegen.
Frank Paukstat

DTW01 / 303 027 der Cargo Logistik ist ein Verbrennungstriebwagen der Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr 1951. Er war am 09.09.2017 zu Gast bei den Magdeburger Eisenbahnfreunden e.V. die ihr Familienfest am Wissenschaftshafen ausrichteten. Dort fuhr er auch Pendelfahrten.
DTW01 / 303 027 der Cargo Logistik ist ein Verbrennungstriebwagen der Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr 1951. Er war am 09.09.2017 zu Gast bei den Magdeburger Eisenbahnfreunden e.V. die ihr Familienfest am Wissenschaftshafen ausrichteten. Dort fuhr er auch Pendelfahrten.
Frank Paukstat

DB Cargo 187 119-3 als Gast beim Familienfest am 09.09.2017 bei den Magdeburger Eisenbahnfreunden e.V. (MEBF) am Wissenschaftshafen in Magdeburg
DB Cargo 187 119-3 als Gast beim Familienfest am 09.09.2017 bei den Magdeburger Eisenbahnfreunden e.V. (MEBF) am Wissenschaftshafen in Magdeburg
Frank Paukstat

DB Fahrwegdienste 218 249-1 kam am 30.08.2017 solo aus der Berliner Wuhlheide, während rechts sich Mitarbeiter der DB den Weichenantrieb der Verbindungsweiche nach Erkner genauer ansahen
DB Fahrwegdienste 218 249-1 kam am 30.08.2017 solo aus der Berliner Wuhlheide, während rechts sich Mitarbeiter der DB den Weichenantrieb der Verbindungsweiche nach Erkner genauer ansahen
Frank Paukstat

RTB Cargo 186 271-3 fuhr mit einem Kesselwagenzug am 29.08.2017 durch die Berliner Wuhlheide
RTB Cargo 186 271-3 fuhr mit einem Kesselwagenzug am 29.08.2017 durch die Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

DB Cargo 298 316-1 fuhr mit einem Schotterzug am 29.08.2017 durch die Berliner Wuhlheide
DB Cargo 298 316-1 fuhr mit einem Schotterzug am 29.08.2017 durch die Berliner Wuhlheide
Frank Paukstat

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.