bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

XQ-AS52

53 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Drei Triebzuggenerationen hintereinander in Erfurt Hbf am 27.9.22
ICE 1 (1988-1993)
Siemens Desiro Classic (1999-2010) der DB
Bombardier Talent 2 (2008-2021) von Abellio Mitteldeutschland
Drei Triebzuggenerationen hintereinander in Erfurt Hbf am 27.9.22 ICE 1 (1988-1993) Siemens Desiro Classic (1999-2010) der DB Bombardier Talent 2 (2008-2021) von Abellio Mitteldeutschland
Heinz Bergner

IC 2152 (Gera-Düsseldorf) auf dem 38,5m hohen Ilmviadukt in Weimar, auch Sechsbogenbrücke genannt. Seit Anfang September 2022 wird der Zug zwischen Gera und Gotha nicht mehr von einer DB 245, sondern der 246 011 der Press (interne Nummer 246 049) befördert.
Leider kann man von dem 155 m langen Viadukt wegen der Vegetation nur diesen kleinen Teil sehen, erreichbar über den Ilmtal-Rad-und Wanderweg.

Aufnahme vom 27.9.22
IC 2152 (Gera-Düsseldorf) auf dem 38,5m hohen Ilmviadukt in Weimar, auch Sechsbogenbrücke genannt. Seit Anfang September 2022 wird der Zug zwischen Gera und Gotha nicht mehr von einer DB 245, sondern der 246 011 der Press (interne Nummer 246 049) befördert. Leider kann man von dem 155 m langen Viadukt wegen der Vegetation nur diesen kleinen Teil sehen, erreichbar über den Ilmtal-Rad-und Wanderweg. Aufnahme vom 27.9.22
Heinz Bergner

Die 89 6236 (Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1920, Fabriknummer: 17654) hat diese Nummer in ihrem aktiven Leben aber nie getragen. Seit 1994 ist die Lok als Leihgabe an bei den  Magdeburger Eisenbahnfreunden vorhanden und wurde im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungs-Maßnahme äußerlich aufgearbeitet. Die im ehem. Handelshafen Magdeburg ausgestellte Lok wurde als  89 6236  bezeichnet. Im Jahr 2020 erhielt die Lok eine optische Aufarbeitung. Mit einem historischen Güterzug wurde sie stilgerecht aufgestellt.
Aufnahme vom 6.9.22
Die 89 6236 (Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1920, Fabriknummer: 17654) hat diese Nummer in ihrem aktiven Leben aber nie getragen. Seit 1994 ist die Lok als Leihgabe an bei den Magdeburger Eisenbahnfreunden vorhanden und wurde im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungs-Maßnahme äußerlich aufgearbeitet. Die im ehem. Handelshafen Magdeburg ausgestellte Lok wurde als "89 6236" bezeichnet. Im Jahr 2020 erhielt die Lok eine optische Aufarbeitung. Mit einem historischen Güterzug wurde sie stilgerecht aufgestellt. Aufnahme vom 6.9.22
Heinz Bergner

Einer von derzeit vielen Kesselzüge auf der Frankenwaldrampe über die Trogenbachbrücke von Ludwigsstadt mit 185 348 als Schublok. Während meines einstündigen Aufenthaltes waren es allein drei Kesselzüge und zwei weitere standen in Probstzella.
Aufnahme vom 5.9.22
Einer von derzeit vielen Kesselzüge auf der Frankenwaldrampe über die Trogenbachbrücke von Ludwigsstadt mit 185 348 als Schublok. Während meines einstündigen Aufenthaltes waren es allein drei Kesselzüge und zwei weitere standen in Probstzella. Aufnahme vom 5.9.22
Heinz Bergner

Nördlicher Eingang zum Citytunnel Leipzig an der Station Bayerischer Bahnhof, auch wenn man viel Aufwand mit Netzen und Spikes betrieben hat, um die  Ratten der Lüfte  fernzuhalten, fühlen die sich dort pudelwohl, nicht nur die Bahnsteige sondern auch die Gleise sind zugesch..., besonders am südlichen Ende.
Nördlicher Eingang zum Citytunnel Leipzig an der Station Bayerischer Bahnhof, auch wenn man viel Aufwand mit Netzen und Spikes betrieben hat, um die "Ratten der Lüfte" fernzuhalten, fühlen die sich dort pudelwohl, nicht nur die Bahnsteige sondern auch die Gleise sind zugesch..., besonders am südlichen Ende.
Heinz Bergner

Deutschland / Bahnhöfe (L - Q) / Leipzig (Sonstige)

118  1 1200x669 Px, 21.07.2022

VT 564 der Vogtlandbahn (650 564-7 D-DLB) mit seiner auffälligen Lackierung am 20.7.22 in Gera Hbf vor der Fahrt nach Adorf (Vogtland).
VT 564 der Vogtlandbahn (650 564-7 D-DLB) mit seiner auffälligen Lackierung am 20.7.22 in Gera Hbf vor der Fahrt nach Adorf (Vogtland).
Heinz Bergner

Ein schönes Zwergformsignal am Gleis 1 Richtung Vienenburg / Bad Harzburg findet man in Goslar. Davon hätte ich mir in meiner aktiven Zeit als Signalwerker mehr gewünscht ;)
Ein schönes Zwergformsignal am Gleis 1 Richtung Vienenburg / Bad Harzburg findet man in Goslar. Davon hätte ich mir in meiner aktiven Zeit als Signalwerker mehr gewünscht ;)
Heinz Bergner

Die Bahnstrecke Leipzig - Hof wird modernisiert und für höhere Geschwindigkeiten ertüchtigt.
Aktuell ist der Komplettumbau des Bahnhofs Altenburg im Gange. Der barrierefreie Zugang ist bis 2024 nicht möglich, sondern nur über die Behelfstreppe zu dem neuen Bahnsteig.
Wo sich jetzt im Vordergrund die riesigen Altschotterberge türmen, war früher die Güterabfertigung einschließlich der Gütergleise.
Aufnahme vom 29.6.22 von der Fußgängerüberführung aus.
Die Bahnstrecke Leipzig - Hof wird modernisiert und für höhere Geschwindigkeiten ertüchtigt. Aktuell ist der Komplettumbau des Bahnhofs Altenburg im Gange. Der barrierefreie Zugang ist bis 2024 nicht möglich, sondern nur über die Behelfstreppe zu dem neuen Bahnsteig. Wo sich jetzt im Vordergrund die riesigen Altschotterberge türmen, war früher die Güterabfertigung einschließlich der Gütergleise. Aufnahme vom 29.6.22 von der Fußgängerüberführung aus.
Heinz Bergner

Die Bahnstrecke Leipzig - Hof wird modernisiert und für höhere Geschwindigkeiten ertüchtigt.
Aktuell ist der Komplettumbau des Bahnhofs Altenburg im Gange, was bis 2024 dauern wird.
Aufnahme vom 29.6.22 von der Fußgängerüberführung aus.
Die Bahnstrecke Leipzig - Hof wird modernisiert und für höhere Geschwindigkeiten ertüchtigt. Aktuell ist der Komplettumbau des Bahnhofs Altenburg im Gange, was bis 2024 dauern wird. Aufnahme vom 29.6.22 von der Fußgängerüberführung aus.
Heinz Bergner

Auch im Jahr 2022 bestimmt noch zuverlässige rustikale Signaltechnik den Bahnhof Bad Harzburg, auch wenn dort moderne Triebwagen und Lokomotiven das Geschäft verrichten.
Aufnahme vom 28.6.22 vom Ende des Bahnsteiges aus.
Auch im Jahr 2022 bestimmt noch zuverlässige rustikale Signaltechnik den Bahnhof Bad Harzburg, auch wenn dort moderne Triebwagen und Lokomotiven das Geschäft verrichten. Aufnahme vom 28.6.22 vom Ende des Bahnsteiges aus.
Heinz Bergner

140 808 von Triangula am 30.06.22 in Chemnitz Hbf. Die Lackierung kann durchaus gefallen.
140 808 von Triangula am 30.06.22 in Chemnitz Hbf. Die Lackierung kann durchaus gefallen.
Heinz Bergner

Fahrleitungsinstandhaltungs-Triebwagen BR 711.2, hergestellt von der Fa. Robel Baumaschinen bei der Durchfahrt in Leipzig-Schönefeld am 13.6.22, aufgenommen von der parallel verlaufenden Garten-und Garagenzufahrt.
Fahrleitungsinstandhaltungs-Triebwagen BR 711.2, hergestellt von der Fa. Robel Baumaschinen bei der Durchfahrt in Leipzig-Schönefeld am 13.6.22, aufgenommen von der parallel verlaufenden Garten-und Garagenzufahrt.
Heinz Bergner

EBS 155 239 auf dem Abstellgleis in Naumburg (Saale) am 7.6.22
EBS 155 239 auf dem Abstellgleis in Naumburg (Saale) am 7.6.22
Heinz Bergner

143 856-3 D-DB wartet am 7.6.22 in Naumburg (Saale) Hbf auf Ausfahrt
143 856-3 D-DB wartet am 7.6.22 in Naumburg (Saale) Hbf auf Ausfahrt
Heinz Bergner

Offenbar hat Abellio Rail Mitteldeutschland wegen dem 9€-Ticket so viele Triebwagen im Einsatz, daß für die reguläre RB 25 (Halle - Naumburg - Saalfeld) ein illustrer Zug angemietet wurde:
143 175 von Salzland Rail Service;

ABnrz , Bnrz und Bnrdz von GfF  Crailsheim;

Steuerwagen Bnrbdzf von der Weser-Ems-Eisenbahn (WEE) 

7.6.22 bei der Ausfahrt von Naumburg (Saale) Hbf
Offenbar hat Abellio Rail Mitteldeutschland wegen dem 9€-Ticket so viele Triebwagen im Einsatz, daß für die reguläre RB 25 (Halle - Naumburg - Saalfeld) ein illustrer Zug angemietet wurde: 143 175 von Salzland Rail Service; ABnrz , Bnrz und Bnrdz von GfF Crailsheim; Steuerwagen Bnrbdzf von der Weser-Ems-Eisenbahn (WEE) 7.6.22 bei der Ausfahrt von Naumburg (Saale) Hbf
Heinz Bergner

162.005 Herzog (151 133), eine der 10 151er bei HectorRail in Dresden Hauptbahnhof am 2.6.22
Die Klasse 162 von Hector Rail ist mit ihren 6 Achsen immer noch eine der stärksten Frachtloks auf deutschen Schienen.
Mit einer Zugkraft von 450 kN wird sie normalerweise als Einzellok betrieben. Bei Bedarf kann sie aber auch für die Mehrfachtraktion eingesetzt werden.
162.005 Herzog (151 133), eine der 10 151er bei HectorRail in Dresden Hauptbahnhof am 2.6.22 Die Klasse 162 von Hector Rail ist mit ihren 6 Achsen immer noch eine der stärksten Frachtloks auf deutschen Schienen. Mit einer Zugkraft von 450 kN wird sie normalerweise als Einzellok betrieben. Bei Bedarf kann sie aber auch für die Mehrfachtraktion eingesetzt werden.
Heinz Bergner

Die 1975 bei LEW Henningsdorf gebaute 211 073 (109 073, E11 073) von Triangula im Hauptbahnhof Chemnitz am 2.6.22
Die 1975 bei LEW Henningsdorf gebaute 211 073 (109 073, E11 073) von Triangula im Hauptbahnhof Chemnitz am 2.6.22
Heinz Bergner

Das technische Denkmal 44 351 im aktuellen Zustand vom 2.6.22 in Wülknitz. Die Rollfähigkeit der Lok wurde im Oktober 2021 durch die VSE hergestellt, nun werden Teile aufgearbeitet wie die großen Windleitbleche und der Oberflächenvorwärmer.
Das technische Denkmal 44 351 im aktuellen Zustand vom 2.6.22 in Wülknitz. Die Rollfähigkeit der Lok wurde im Oktober 2021 durch die VSE hergestellt, nun werden Teile aufgearbeitet wie die großen Windleitbleche und der Oberflächenvorwärmer.
Heinz Bergner

Deutschland / Dampfloks / BR 44 | DB 044 | DR 44.0-2

207  2 1200x675 Px, 02.06.2022

482 006 von SSB Cargo mit schweizer Containerzug auf der Elbebrücke in Torgau.
31.5.2022 vom Elbedamm aus aufgenommen.
482 006 von SSB Cargo mit schweizer Containerzug auf der Elbebrücke in Torgau. 31.5.2022 vom Elbedamm aus aufgenommen.
Heinz Bergner

Die Eisenbahn-Elbebrücke Torgau wurde erstmals im Frühjahr 1872 im Zuge des Baus der Halle-Sorau-Gubener Eisenbahn eingleisig in Betrieb genommen, nach mehreren Umbauten schließlich ab 1996 neu gebaut und 1997 in Betrieb genommen. Die markanten Torbauwerke aus Naturstein an den beiden Brückenenden wurden abgetragen und unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten  wieder aufgebaut.
Durch den für die Landesgartenschau 2022 aufgebauten Aussichtsturm ergab sich dieser Ausblick auf die Brücke.
Die Eisenbahn-Elbebrücke Torgau wurde erstmals im Frühjahr 1872 im Zuge des Baus der Halle-Sorau-Gubener Eisenbahn eingleisig in Betrieb genommen, nach mehreren Umbauten schließlich ab 1996 neu gebaut und 1997 in Betrieb genommen. Die markanten Torbauwerke aus Naturstein an den beiden Brückenenden wurden abgetragen und unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten wieder aufgebaut. Durch den für die Landesgartenschau 2022 aufgebauten Aussichtsturm ergab sich dieser Ausblick auf die Brücke.
Heinz Bergner

159 228 der LEG im Bw Leipzig Süd, zumindest was davon noch übrig ist. 
Aufnahme am 19.5.22 aus dem RE 6 Leipzig - Chemnitz, der kurz danach für 4 Minuten anhalten muß, um auf den Gegenzug zu warten. Das zweite Gleis bis Leipzig-Paunsdorf wurde bei der Erneuerung der Brücken nicht mehr berücksichtigt, so daß ein  zweigleisiger Ausbau nicht mehr möglich ist.
159 228 der LEG im Bw Leipzig Süd, zumindest was davon noch übrig ist. Aufnahme am 19.5.22 aus dem RE 6 Leipzig - Chemnitz, der kurz danach für 4 Minuten anhalten muß, um auf den Gegenzug zu warten. Das zweite Gleis bis Leipzig-Paunsdorf wurde bei der Erneuerung der Brücken nicht mehr berücksichtigt, so daß ein zweigleisiger Ausbau nicht mehr möglich ist.
Heinz Bergner

Die Smartron 192 032 von Rhein Cargo auf Gleis 8a vom Hauptbahnhof Leipzig am18.5.22
Die Smartron 192 032 von Rhein Cargo auf Gleis 8a vom Hauptbahnhof Leipzig am18.5.22
Heinz Bergner

185 596 der Beacon Rail Leasing Limited im Vorfeld vom Hauptbahnhof Leipzig aus dem RE 6 Chemnitz-Leipzig, bei dem man bei den Reichsbahnwagen noch die Fenster öffnen kann, am 18.5.22 aufgenommen.
185 596 der Beacon Rail Leasing Limited im Vorfeld vom Hauptbahnhof Leipzig aus dem RE 6 Chemnitz-Leipzig, bei dem man bei den Reichsbahnwagen noch die Fenster öffnen kann, am 18.5.22 aufgenommen.
Heinz Bergner

Zwei Ludmillas vom Bw Leipzig Hbf-Süd wurden mit einem RailAdventure-Zug abgeholt, um sie nach Polen zu bringen. Die 232 103 von ehemals Raildox, laut Anschrift ist sie aber bei D-LEG registiert. An der zweiten Lok war selbst die Loknummer nicht mehr erkennbar.
Zwei Ludmillas vom Bw Leipzig Hbf-Süd wurden mit einem RailAdventure-Zug abgeholt, um sie nach Polen zu bringen. Die 232 103 von ehemals Raildox, laut Anschrift ist sie aber bei D-LEG registiert. An der zweiten Lok war selbst die Loknummer nicht mehr erkennbar.
Heinz Bergner

1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.