bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Thailand / Klein-, Feld- und Parkbahnen

36 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Führerstand mit Stehkessel der TPI-Wang Khapi No.8 (ex Bang Bua Thong Line, B1't-n2, Baguley/UK, Bauj. 1921, Fabr.Nr. 2009) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi.
Führerstand mit Stehkessel der TPI-Wang Khapi No.8 (ex Bang Bua Thong Line, B1't-n2, Baguley/UK, Bauj. 1921, Fabr.Nr. 2009) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi.
Karl Seltenhammer

Die TPI-Wang Khapi No.8 (ex Bang Bua Thong Line, B1't-n2, Baguley/UK, Bauj. 1921, Fabr.Nr. 2009) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi. Die Wasserkästen und das Originalführerhaus wurden für die TPI-Ko Kha No.2 verwendet, welche sich nun im im letzten Winkel des Lampang Technical College befindet.
Die TPI-Wang Khapi No.8 (ex Bang Bua Thong Line, B1't-n2, Baguley/UK, Bauj. 1921, Fabr.Nr. 2009) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi. Die Wasserkästen und das Originalführerhaus wurden für die TPI-Ko Kha No.2 verwendet, welche sich nun im im letzten Winkel des Lampang Technical College befindet.
Karl Seltenhammer

TPI-Wang Khapi No.8 (ex Bang Bua Thong Line, B1't-n2, Baguley/UK, Bauj. 1921, Fabr.Nr. 2009) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi. Die Wasserkästen und das Originalführerhaus wurden für die TPI-Ko Kha No.2 verwendet, welche sich nun im im letzten Winkel des Lampang Technical College befindet.
TPI-Wang Khapi No.8 (ex Bang Bua Thong Line, B1't-n2, Baguley/UK, Bauj. 1921, Fabr.Nr. 2009) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi. Die Wasserkästen und das Originalführerhaus wurden für die TPI-Ko Kha No.2 verwendet, welche sich nun im im letzten Winkel des Lampang Technical College befindet.
Karl Seltenhammer

Die TPI-Wang Khapi No.1 (ex PRC(Paknam Railway Company) Nr.4  Samrong , 1Bt-n2, Krauss/München, Bauj. 1908, Fabr.Nr. 5987) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi.
Die TPI-Wang Khapi No.1 (ex PRC(Paknam Railway Company) Nr.4 "Samrong", 1Bt-n2, Krauss/München, Bauj. 1908, Fabr.Nr. 5987) am 26.Oktober 2011 in Wang Khapi.
Karl Seltenhammer

Die TPI-Wang Khapi No.1 (ex PRC(Paknam Railway Company) Nr.4  Samrong , 1Bt-n2, Krauss/München, Bauj. 1908, Fabr.Nr. 5987) kam 1940 von der Hiep Seng Forestry Line zur Thai Sugar Mill Co. und bediente das ca. 1 Km lange meterspurige Anschlussgleis zwischen der Zuckerfrabik und der Staatsbahn in Wang Khapi. Die Lok erhielt den Kessel der TPI-Ko Kha No.5 (Orenstein&Koppel, Bauj. 1935, Fabr.Nr. 12607). Wang Khapi am 26.Oktober 2011.
Die TPI-Wang Khapi No.1 (ex PRC(Paknam Railway Company) Nr.4 "Samrong", 1Bt-n2, Krauss/München, Bauj. 1908, Fabr.Nr. 5987) kam 1940 von der Hiep Seng Forestry Line zur Thai Sugar Mill Co. und bediente das ca. 1 Km lange meterspurige Anschlussgleis zwischen der Zuckerfrabik und der Staatsbahn in Wang Khapi. Die Lok erhielt den Kessel der TPI-Ko Kha No.5 (Orenstein&Koppel, Bauj. 1935, Fabr.Nr. 12607). Wang Khapi am 26.Oktober 2011.
Karl Seltenhammer

Die TPI-Wang Khapi No.1 (ex PRC(Paknam Railway Company) Nr.4  Samrong , 1Bt-n2, Krauss/München, Bauj. 1908, Fabr.Nr. 5987) kam 1940 von der Hiep Seng Forestry Line zur Thai Sugar Mill Co. und bediente das ca. 1 Km lange meterspurige Anschlussgleis zwischen der Zuckerfrabik und der Staatsbahn in Wang Khapi. Die Lok erhielt den Kessel der TPI-Ko Kha No.5 (Orenstein&Koppel, Bauj. 1935, Fabr.Nr. 12607). Wang Khapi am 26.Oktober 2011.
Die TPI-Wang Khapi No.1 (ex PRC(Paknam Railway Company) Nr.4 "Samrong", 1Bt-n2, Krauss/München, Bauj. 1908, Fabr.Nr. 5987) kam 1940 von der Hiep Seng Forestry Line zur Thai Sugar Mill Co. und bediente das ca. 1 Km lange meterspurige Anschlussgleis zwischen der Zuckerfrabik und der Staatsbahn in Wang Khapi. Die Lok erhielt den Kessel der TPI-Ko Kha No.5 (Orenstein&Koppel, Bauj. 1935, Fabr.Nr. 12607). Wang Khapi am 26.Oktober 2011.
Karl Seltenhammer

Blick über den Tender in den Führerstand der TPI-Ko Kha No.2 (B1't+T-n2, 750mm, Orenstein & Koppel, Bauj. 1901, Fabr.Nr. 855); Lampang Technical College  am 25.Oktober 2011.
Blick über den Tender in den Führerstand der TPI-Ko Kha No.2 (B1't+T-n2, 750mm, Orenstein & Koppel, Bauj. 1901, Fabr.Nr. 855); Lampang Technical College am 25.Oktober 2011.
Karl Seltenhammer

Im letztem Winkel des Lampang Technical College verkommt die TPI-Ko Kha No.2 (B1't+T-n2, 750mm, Orenstein & Koppel, Bauj. 1901, Fabr.Nr. 855). Das Führerhaus und die Wasserkästen sind nicht original, sondern stammen von der TPI-Wang Khapi No.8. Bild vom 25.Oktober 2011.
Im letztem Winkel des Lampang Technical College verkommt die TPI-Ko Kha No.2 (B1't+T-n2, 750mm, Orenstein & Koppel, Bauj. 1901, Fabr.Nr. 855). Das Führerhaus und die Wasserkästen sind nicht original, sondern stammen von der TPI-Wang Khapi No.8. Bild vom 25.Oktober 2011.
Karl Seltenhammer

Parade der TPI-Ko Kha Lokomotiven No.11, 10, 8 und 6 am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Parade der TPI-Ko Kha Lokomotiven No.11, 10, 8 und 6 am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

Wie die No.10 hat auch die TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) noch den Originalmotor, einen Mercdes-Benz M203B, Nr. 65.01249 aus dem Werk Berlin-Marienfelde. Bild vom 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Wie die No.10 hat auch die TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) noch den Originalmotor, einen Mercdes-Benz M203B, Nr. 65.01249 aus dem Werk Berlin-Marienfelde. Bild vom 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

Fabriksschild der TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Fabriksschild der TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden Lohaphan Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden Lohaphan Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden Lohaphan Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
TPI-Ko Kha No.11 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1928) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden Lohaphan Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
Karl Seltenhammer

Die TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) hat noch den Originalmotor, einen Mercdes-Benz M203B, Nr. 65.01259 aus dem Werk Berlin-Marienfelde. Bild vom 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Die TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) hat noch den Originalmotor, einen Mercdes-Benz M203B, Nr. 65.01259 aus dem Werk Berlin-Marienfelde. Bild vom 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

Fabriksschild der TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Fabriksschild der TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden United Thai Trading & Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden United Thai Trading & Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden United Thai Trading & Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
TPI-Ko Kha No.10 (B-dm, 750mm, DIEMA - Type DS60, Bauj. 1956, Fabr.Nr. 1919) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok wurde an den Erstkunden United Thai Trading & Co. in Bangkok geliefert und kam gebraucht zur Thai Sugar Mill Co. (jetzt Mae Wang Sugar Industry Co. Ltd.) in Ko Kha bei Nakhon Lampang.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Vermutlich hatte auch diese Lok einen Zusatztender.
TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Vermutlich hatte auch diese Lok einen Zusatztender.
Karl Seltenhammer

Armaturenloser Stehkessel der TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654). Ko Kha am 25.Oktober 2011.
Armaturenloser Stehkessel der TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654). Ko Kha am 25.Oktober 2011.
Karl Seltenhammer

Das Fabriksschild der TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Bild vom 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Das Fabriksschild der TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Bild vom 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Vermutlich hatte auch diese Lok einen Zusatztender. Im Hintergrund erkennt man die TPI-Ko Kha No.6.
TPI-Ko Kha No.8 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4654) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Vermutlich hatte auch diese Lok einen Zusatztender. Im Hintergrund erkennt man die TPI-Ko Kha No.6.
Karl Seltenhammer

TPI-Ko Kha No.6 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4655) vor den Lok's TPI-Ko Kha No.8, 10 und 11 am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
TPI-Ko Kha No.6 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4655) vor den Lok's TPI-Ko Kha No.8, 10 und 11 am 25.Oktober 2011 in Ko Kha.
Karl Seltenhammer

Rückseite der TPI-Ko Kha No.6 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4655) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok hatte vermutlich auch einen Zusatztender.
Rückseite der TPI-Ko Kha No.6 (1'B1't-h2, 750mm, Vulcan Iron Works - USA, Bauj. 1947, Fabr.Nr. 4655) am 25.Oktober 2011 in Ko Kha. Die Lok hatte vermutlich auch einen Zusatztender.
Karl Seltenhammer

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.