bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Treuenbritzen-Neustadt/Dosse (Brandenburger Städtebahn) Fotos

9 Bilder
Blick auf die Gleisseite des Bahnhofs Rathenow Nord. Heute zeugen nur noch die Retse des BÜ und ein kurzes Gleistück von der Brandenburgischen Städtebahn im Bahnhof Rathenow Nord. Seit dem 31.12.2001 ist der Verkehr zwischen Rathenow und Neustadt Dosse eingestellt. Bis 2003 fuhren die Städtebahnzüge aus Brandenburg bis Rathenow Nord, da durch den Ausbau der Schnellfahrstrecke die Brücke über die Havel neugebaut wurde. Das Empfangsgebäude steht mit samt Güterschuppen, gepflastertem Vorplatz und Waage unter Denkmalschutz. 

Rathenow 23.07.2018
Blick auf die Gleisseite des Bahnhofs Rathenow Nord. Heute zeugen nur noch die Retse des BÜ und ein kurzes Gleistück von der Brandenburgischen Städtebahn im Bahnhof Rathenow Nord. Seit dem 31.12.2001 ist der Verkehr zwischen Rathenow und Neustadt Dosse eingestellt. Bis 2003 fuhren die Städtebahnzüge aus Brandenburg bis Rathenow Nord, da durch den Ausbau der Schnellfahrstrecke die Brücke über die Havel neugebaut wurde. Das Empfangsgebäude steht mit samt Güterschuppen, gepflastertem Vorplatz und Waage unter Denkmalschutz. Rathenow 23.07.2018
Dennis Fiedler

Das prunkvolle Empfangsgebäude des Bahnhofes Rathenow Nord. Der Bahnhof liegt an der ehemaligen Brandenburgischen Städtebahn ziwschen Rathenow und Neustadt Dosse. Seit dem 31.12.2001 ist der Verkehr zwischen Rathenow und Neustadt Dosse eingestellt. Bis 2003 fuhren die Städtebahnzüge aus Brandenburg bis Rathenow Nord, da durch den Ausbau der Schnellfahrstrecke die Brücke über die Havel neugebaut wurde. Heute zeugt nicht mehr viel von der einstigen Strecke. Lediglich die Reste des BÜ und ein kurzes Gleisstück sind hier von der Strecke übrig. Das Empfangsgebäude steht mit samt Güterschuppen, gepflastertem Vorplatz und Waage unter Denkmalschutz.

Rathenow 23.07.2018
Das prunkvolle Empfangsgebäude des Bahnhofes Rathenow Nord. Der Bahnhof liegt an der ehemaligen Brandenburgischen Städtebahn ziwschen Rathenow und Neustadt Dosse. Seit dem 31.12.2001 ist der Verkehr zwischen Rathenow und Neustadt Dosse eingestellt. Bis 2003 fuhren die Städtebahnzüge aus Brandenburg bis Rathenow Nord, da durch den Ausbau der Schnellfahrstrecke die Brücke über die Havel neugebaut wurde. Heute zeugt nicht mehr viel von der einstigen Strecke. Lediglich die Reste des BÜ und ein kurzes Gleisstück sind hier von der Strecke übrig. Das Empfangsgebäude steht mit samt Güterschuppen, gepflastertem Vorplatz und Waage unter Denkmalschutz. Rathenow 23.07.2018
Dennis Fiedler

20.2.2016 Bad Belzig, Brandenburgische Städtebahn. Beginn kurzen Direktverbindung nach Preußnitz (Belzig umgehend)
20.2.2016 Bad Belzig, Brandenburgische Städtebahn. Beginn kurzen Direktverbindung nach Preußnitz (Belzig umgehend)
matthias manske

20.2.2016 Bad Belzig. Überführung der Kanonenbahn über die Brandenburgische Städtebahn, Blickrichtung Nord / Golzow. Links noch die Kennzeichnung des Einschaltkontakts einerr Bahnübergangsanlage ( Merkpfahl  / So 16)
20.2.2016 Bad Belzig. Überführung der Kanonenbahn über die Brandenburgische Städtebahn, Blickrichtung Nord / Golzow. Links noch die Kennzeichnung des Einschaltkontakts einerr Bahnübergangsanlage ("Merkpfahl" / So 16)
matthias manske

22.2.2016 Niemegk. Nichts geht mehr - die Zufahrt aus Richtung Bad Belzig (ca 300m  weiter am EG vorbei) wurde beim Straßenneubau gekappt.
22.2.2016 Niemegk. Nichts geht mehr - die Zufahrt aus Richtung Bad Belzig (ca 300m weiter am EG vorbei) wurde beim Straßenneubau gekappt.
matthias manske

22.2.2016 Niemegk. Nichts geht mehr - die Zufahrt aus Richtung Bad Belzig wurde beim Straßenneubau gekappt.
22.2.2016 Niemegk. Nichts geht mehr - die Zufahrt aus Richtung Bad Belzig wurde beim Straßenneubau gekappt.
matthias manske

22.2.2016 Niemegk. Nichts geht mehr - die Zufahrt aus Richtung Bad Belzig (ca 100m hinter Fotostandort) wurde beim Straßenneubau gekappt.
22.2.2016 Niemegk. Nichts geht mehr - die Zufahrt aus Richtung Bad Belzig (ca 100m hinter Fotostandort) wurde beim Straßenneubau gekappt.
matthias manske





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.