bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kintetsu | Yoshino Linie | Kashihara Jingû-mae - Yoshino Fotos

13 Bilder
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Der Sakura-Liner (Serie 26000): Zwei bequeme Vierwagen-Intercity-Züge dieses Typs verbinden das Yoshino-Gebirge mit Osaka. Im Bild Zug 26102 in Yoshino, 2.Dezember 2012. (sakura = Kirschblüte)
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Der Sakura-Liner (Serie 26000): Zwei bequeme Vierwagen-Intercity-Züge dieses Typs verbinden das Yoshino-Gebirge mit Osaka. Im Bild Zug 26102 in Yoshino, 2.Dezember 2012. (sakura = Kirschblüte)
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Der Sakura-Liner (Serie 26000): Ausfahrt des Zuges 26102 aus Yoshino, 2.Dezember 2012.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Der Sakura-Liner (Serie 26000): Ausfahrt des Zuges 26102 aus Yoshino, 2.Dezember 2012.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken: Endstation Yoshino. Es fahren stets 2 Züge kurz hintereinander ab, rechts der Sakura-Liner, der nur einige Stationen im Gebirge bedient und dann ohne Halt nach Osaka durchfährt, links der Lokalzug nach Osaka. 2.Dezember 2012.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken: Endstation Yoshino. Es fahren stets 2 Züge kurz hintereinander ab, rechts der Sakura-Liner, der nur einige Stationen im Gebirge bedient und dann ohne Halt nach Osaka durchfährt, links der Lokalzug nach Osaka. 2.Dezember 2012.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Der Sakura-Liner (Serie 26000): 2 Vierwagenzüge für die Fahrt ins Yoshino-Gebirge, Baujahr 1990, vor kurzem generalüberholt. Bild: Zug 26101 in Muda, 2.Dezember 2012.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Der Sakura-Liner (Serie 26000): 2 Vierwagenzüge für die Fahrt ins Yoshino-Gebirge, Baujahr 1990, vor kurzem generalüberholt. Bild: Zug 26101 in Muda, 2.Dezember 2012.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Lokomotiven E51/52: Diese beiden Loks (Achsfolge B-B) wurden 1929 für Güterzüge ins Yoshino-Gebirge südöstlich von Osaka gebaut. Nr. 52 wurde 1975 abgebrochen, Nr. 51 blieb bis zum Ende des Güterverkehrs auf den Kintetsu-Linien 1981 im Bestand. Aufnahme von Lok 51 in Yoshinoguchi zur Kirschblütenzeit, 3.April 1977.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Lokomotiven E51/52: Diese beiden Loks (Achsfolge B-B) wurden 1929 für Güterzüge ins Yoshino-Gebirge südöstlich von Osaka gebaut. Nr. 52 wurde 1975 abgebrochen, Nr. 51 blieb bis zum Ende des Güterverkehrs auf den Kintetsu-Linien 1981 im Bestand. Aufnahme von Lok 51 in Yoshinoguchi zur Kirschblütenzeit, 3.April 1977.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Serie 6400: Wagen 6626 aus einem Vierwagenzug wirbt für das Yoshino-Gebirge, dessen Kirschblütenpracht Anfang April ihresgleichen sucht. Yoshinoguchi, 2.Dezember 2012.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - Serie 6400: Wagen 6626 aus einem Vierwagenzug wirbt für das Yoshino-Gebirge, dessen Kirschblütenpracht Anfang April ihresgleichen sucht. Yoshinoguchi, 2.Dezember 2012.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - zuschlagspflichtige Intercityzüge: Solche Züge werden auf den Verbindung von Osaka ins Yoshino-Gebirge angeboten. Im Bild ist einer der 4 Zweiwagenzüge der 2.Generation (je 2 wurden 1996 und 2010 gebaut). Zug 16401 in Shakudo, 30.September 2009.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - zuschlagspflichtige Intercityzüge: Solche Züge werden auf den Verbindung von Osaka ins Yoshino-Gebirge angeboten. Im Bild ist einer der 4 Zweiwagenzüge der 2.Generation (je 2 wurden 1996 und 2010 gebaut). Zug 16401 in Shakudo, 30.September 2009.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - zuschlagspflichtige Intercityzüge: Zug 16401 aus der 2.Generation von Intercity-Zügen wartet im ländlichen Tsubosakayama auf die Einfahrt eines Gegenzugs. 2.Dezember 2012. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand des Gegenzugs)
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - zuschlagspflichtige Intercityzüge: Zug 16401 aus der 2.Generation von Intercity-Zügen wartet im ländlichen Tsubosakayama auf die Einfahrt eines Gegenzugs. 2.Dezember 2012. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand des Gegenzugs)
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - zuschlagspflichtige Intercityzüge: Als winzige gelbe Linie schlängelt sich der Vierwagenzug 16008 in die Berge hinauf. Fukugami, 2.Dezember 2012.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - zuschlagspflichtige Intercityzüge: Als winzige gelbe Linie schlängelt sich der Vierwagenzug 16008 in die Berge hinauf. Fukugami, 2.Dezember 2012.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - die Standardzüge Serie 6000: Der Vierwagenzug mit 6308 an der Spitze kommt in der Ausweiche Ooada unterwegs ins Yoshino-Gebirge entgegen. 2.Dezember 2012. (Aufnahme von der verglasten Führerstandrückwand des entgegenkommenden Zugs aus)
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - die Standardzüge Serie 6000: Der Vierwagenzug mit 6308 an der Spitze kommt in der Ausweiche Ooada unterwegs ins Yoshino-Gebirge entgegen. 2.Dezember 2012. (Aufnahme von der verglasten Führerstandrückwand des entgegenkommenden Zugs aus)
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - die Standardzüge Serie 6000: Auf der Fahrt in Zug 6069 beim Aufstieg ins Yoshino-Gebirge. Diese Gegend bildet seit dem 6.Jahrhundert das Herz der japanischen Hochkultur mit ihrer starken Naturverbundenheit. 2.Dezember 2012.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - die Standardzüge Serie 6000: Auf der Fahrt in Zug 6069 beim Aufstieg ins Yoshino-Gebirge. Diese Gegend bildet seit dem 6.Jahrhundert das Herz der japanischen Hochkultur mit ihrer starken Naturverbundenheit. 2.Dezember 2012.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - die Standardzüge Serie 6000: Am 3.April 1977 steht der Zug mit 6135 an der Spitze in der Endstation Yoshino.
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken - die Standardzüge Serie 6000: Am 3.April 1977 steht der Zug mit 6135 an der Spitze in der Endstation Yoshino.
Peter Ackermann

Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken: Gleich wie bei den 1435mm-Strecken betreibt der Kintetsu-Konzern auch auf den 1067mm-Strecken sehr bequeme, zuschlagspflichtige Intercityzüge. Hier fährt ein solcher Zug der Serie 16000 in die Station Fukugami ein auf der Bergstrecke ins Yoshino-Gebirge. 2.Dezember 2012. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand eines wartenden Gegenzugs)
Kintetsu-Konzern, 1067mm-Spurstrecken: Gleich wie bei den 1435mm-Strecken betreibt der Kintetsu-Konzern auch auf den 1067mm-Strecken sehr bequeme, zuschlagspflichtige Intercityzüge. Hier fährt ein solcher Zug der Serie 16000 in die Station Fukugami ein auf der Bergstrecke ins Yoshino-Gebirge. 2.Dezember 2012. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand eines wartenden Gegenzugs)
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.