bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

"dampflok" Fotos

5695 Bilder
<<  vorherige Seite  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste Seite  >>
Die Dampflok PLETTENBERG wurde 1927 bei Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknr. 20822 gebaut und an die Plettenberger Straßenbahn geliefert. 1968 kam sie nicht betriebsfähig zum DEV. 1991 konnte sie wieder in Dienst gestellt werden. Hier steht sie in Bruchhausen-Vilsen. 15.09.2019
Die Dampflok PLETTENBERG wurde 1927 bei Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknr. 20822 gebaut und an die Plettenberger Straßenbahn geliefert. 1968 kam sie nicht betriebsfähig zum DEV. 1991 konnte sie wieder in Dienst gestellt werden. Hier steht sie in Bruchhausen-Vilsen. 15.09.2019
Helmut Seger

Die Dampflok PLETTENBERG wurde 1927 bei Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknr. 20822 gebaut und an die Plettenberger Straßenbahn geliefert. 1968 kam sie nicht betriebsfähig zum DEV. 1991 konnte sie wieder in Dienst gestellt werden. Hier steht sie in Bruchhausen-Vilsen. 15.09.2019
Die Dampflok PLETTENBERG wurde 1927 bei Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknr. 20822 gebaut und an die Plettenberger Straßenbahn geliefert. 1968 kam sie nicht betriebsfähig zum DEV. 1991 konnte sie wieder in Dienst gestellt werden. Hier steht sie in Bruchhausen-Vilsen. 15.09.2019
Helmut Seger

Die Dampflok HERMANN wurde 1911 bei der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf unter der Fabriknr. 2798 gebaut und bis 1967 von der Kreis Altenaer Eisenbahn betrieben. 1978 wurde sie für den DEV reaktiviert. Hier verlässt sie gerade den Bahnhof Heiligenberg. 15.09.2019
Die Dampflok HERMANN wurde 1911 bei der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf unter der Fabriknr. 2798 gebaut und bis 1967 von der Kreis Altenaer Eisenbahn betrieben. 1978 wurde sie für den DEV reaktiviert. Hier verlässt sie gerade den Bahnhof Heiligenberg. 15.09.2019
Helmut Seger

Die Dampflok HERMANN wurde 1911 bei der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf unter der Fabriknr. 2798 gebaut und bis 1967 von der Kreis Altenaer Eisenbahn betrieben. 1978 wurde sie für den DEV reaktiviert. Hier steht sie abfahrbereit im Bahnhof Heiligenberg. 15.09.2019
Die Dampflok HERMANN wurde 1911 bei der Lokomotivfabrik Hohenzollern in Düsseldorf unter der Fabriknr. 2798 gebaut und bis 1967 von der Kreis Altenaer Eisenbahn betrieben. 1978 wurde sie für den DEV reaktiviert. Hier steht sie abfahrbereit im Bahnhof Heiligenberg. 15.09.2019
Helmut Seger

11. Oktober 2014, Zwiebelmarkt in Weimar. Auf dem Gelände des Bw Weimar findet dazu das traditionelle Eisenbahnfest statt. Die Dampflok 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ war mit dem Traditionszug der DB Regio AG von Bad Hersfeld gekommen.
11. Oktober 2014, Zwiebelmarkt in Weimar. Auf dem Gelände des Bw Weimar findet dazu das traditionelle Eisenbahnfest statt. Die Dampflok 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ war mit dem Traditionszug der DB Regio AG von Bad Hersfeld gekommen.
Jürgen Krause

20. September 2008, Das Dampflokmuseum Neuenmarkt- Wirsberg veranstaltet das Dampf-Festival 2008  160 Jahre Schiefe Ebene . Lok 41 018 der Dampflok-Gesellschaft München e.V. steht im Bahnpark Augsburg. Sie fährt, gut beobachtet, mit dem Sonderzug aus München und Augsburg in den Bahnhof ein.
20. September 2008, Das Dampflokmuseum Neuenmarkt- Wirsberg veranstaltet das Dampf-Festival 2008 "160 Jahre Schiefe Ebene". Lok 41 018 der Dampflok-Gesellschaft München e.V. steht im Bahnpark Augsburg. Sie fährt, gut beobachtet, mit dem Sonderzug aus München und Augsburg in den Bahnhof ein.
Jürgen Krause

Eisenbahnmuseum Neustadt an der Weinstraße am 3.10.2005: Dampflok 897159 wartet angeheizt auf den nächsten Einsatz.
Eisenbahnmuseum Neustadt an der Weinstraße am 3.10.2005: Dampflok 897159 wartet angeheizt auf den nächsten Einsatz.
Gerd Hahn

Eisenbahnmuseum Neustadt an der Weinstraße am 3.10.2005: Dampflok 92739
Eisenbahnmuseum Neustadt an der Weinstraße am 3.10.2005: Dampflok 92739
Gerd Hahn

Eisenbahnmuseum Neustadt an der Weinstraße am 3.10.2005: Dampflok 18505
Eisenbahnmuseum Neustadt an der Weinstraße am 3.10.2005: Dampflok 18505
Gerd Hahn

Dampflok 01118 rollt hier am 3.10.2005 in Neustadt an der Weinstraße an den Bahnsteig, um im Rahmen der Rheinland Pfalz Dampftage einen Zug zu übernehmen.
Dampflok 01118 rollt hier am 3.10.2005 in Neustadt an der Weinstraße an den Bahnsteig, um im Rahmen der Rheinland Pfalz Dampftage einen Zug zu übernehmen.
Gerd Hahn

Dampflok 524867 ist hier am 2.10.2005 mit einem Regionalzug unterwegs.
Dampflok 524867 ist hier am 2.10.2005 mit einem Regionalzug unterwegs.
Gerd Hahn

Die 1899 gebaute Dampflok BRUCHHAUSEN wurde als Denkmal im Kreisverkehr vor dem Bahnhof Bruchhausen-Vilsen aufgestellt. 15.09.2019
Die 1899 gebaute Dampflok BRUCHHAUSEN wurde als Denkmal im Kreisverkehr vor dem Bahnhof Bruchhausen-Vilsen aufgestellt. 15.09.2019
Helmut Seger

22. August 1984, Lokschau im Gelände des Bahnhofs Radebeul-Ost. Feldbahn-Dampflok der AG Feldbahnen. Die jetzt in Pirna-Herrenleite beheimateten sächsischen Feldbahnfreunde waren damals noch in Dresden-Klotzsche tätig und nutzten die Gelegenheit, ihre Aktivitäten einem breiten Publikum zu offerieren.
22. August 1984, Lokschau im Gelände des Bahnhofs Radebeul-Ost. Feldbahn-Dampflok der AG Feldbahnen. Die jetzt in Pirna-Herrenleite beheimateten sächsischen Feldbahnfreunde waren damals noch in Dresden-Klotzsche tätig und nutzten die Gelegenheit, ihre Aktivitäten einem breiten Publikum zu offerieren.
Jürgen Krause

06. September 2014,  Rast im Grünen  XX. Dampfloktage in Meiningen. Ein Sonderzug .  der Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen kam aus Hamburg. Gestartet war er mit der E-Lok 127 001 „EuroSprinter“, Ab Kassel übernahm Lok 41 096 der „Dampflok-Gemeinschaft 41 096 e.V.“ aus Salzgitter-Klein Mahner. Ab Eisenach war dann 44 1486 am Zug.
06. September 2014, "Rast im Grünen" XX. Dampfloktage in Meiningen. Ein Sonderzug . der Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen kam aus Hamburg. Gestartet war er mit der E-Lok 127 001 „EuroSprinter“, Ab Kassel übernahm Lok 41 096 der „Dampflok-Gemeinschaft 41 096 e.V.“ aus Salzgitter-Klein Mahner. Ab Eisenach war dann 44 1486 am Zug.
Jürgen Krause

Die Dampflok TAG 8 stammt aus dem Jahr 1943 und wurde bei Krauss-Maffei gebaut. (Bayerisches Eisenbahnmuseum Nördlingen, Juni 2019)
Die Dampflok TAG 8 stammt aus dem Jahr 1943 und wurde bei Krauss-Maffei gebaut. (Bayerisches Eisenbahnmuseum Nördlingen, Juni 2019)
Christian Bremer

eine Überraschung, wird da etwa eine Dampflok bekohlt ? Ja aber wie hinkommen, leider hilft hier die App Mapy CZ nicht weiter, also folgt der Fotograf einen Trampelpfad durch wüstes Gelände....und wird mit tollen Aufnahmen belohnt.
In Tschechien trifft man oft auf aufgelassenes Bahngelände, neuerdings werden Bereiche , welche zu Betriebsgelände gehören, mit Verbotsschildern gekennzeichnet.
08.09.2019, 09:22 Uhr. Hier fanden sich keine Verbotstafeln, auch kein Zaun.
eine Überraschung, wird da etwa eine Dampflok bekohlt ? Ja aber wie hinkommen, leider hilft hier die App Mapy CZ nicht weiter, also folgt der Fotograf einen Trampelpfad durch wüstes Gelände....und wird mit tollen Aufnahmen belohnt. In Tschechien trifft man oft auf aufgelassenes Bahngelände, neuerdings werden Bereiche , welche zu Betriebsgelände gehören, mit Verbotsschildern gekennzeichnet. 08.09.2019, 09:22 Uhr. Hier fanden sich keine Verbotstafeln, auch kein Zaun.
Siegfried Heße

Tschechien / Bahnbetriebswerke / Depot Ceska Lipa

50 1200x861 Px, 11.09.2019

Dampflok 24009 fährt mit Volldampf am 11.09.2005 um 9.45 Uhr durch Natrup Hagen in Richtung Osnabrück.
Dampflok 24009 fährt mit Volldampf am 11.09.2005 um 9.45 Uhr durch Natrup Hagen in Richtung Osnabrück.
Gerd Hahn

In Gommern steht die Schmalspur Dampflok 994301 der ehemaligen Burger Kleinbahn nahe dem Bahnhof als Denkmal Lok.Am 13.8.2005 war sie gerade äußerlich wieder aufgearbeitet worden.
In Gommern steht die Schmalspur Dampflok 994301 der ehemaligen Burger Kleinbahn nahe dem Bahnhof als Denkmal Lok.Am 13.8.2005 war sie gerade äußerlich wieder aufgearbeitet worden.
Gerd Hahn

 Achtung Gleis2! Dampfsonderzug fährt durch ; Dampflok 477-043(Papoušek) im Bahnhof Ried i.I.; 130928
"Achtung Gleis2! Dampfsonderzug fährt durch"; Dampflok 477-043(Papoušek) im Bahnhof Ried i.I.; 130928
JohannJ

24. März 2018, Sonderfahrt des Thüringer Eisenbahn-Vereins mit Dampflok 03 2155 und V100 101 von Weimar und Erfurt nach Neuenmarkt Wirsberg. Foto in der Zettlitzer Kurve kurz vor der Einfahrt in Hochstadt-Marktzeuln. Die Diesellok wurde 1968 bei der DR beim Bw Dresden in Dienst gestellt. Am 30.11.1995 erfolgte die Ausmusterung in Chemnitz. 1995 übernahm sie die Interessengemeinschaft Dampflok Nossen e. V.
24. März 2018, Sonderfahrt des Thüringer Eisenbahn-Vereins mit Dampflok 03 2155 und V100 101 von Weimar und Erfurt nach Neuenmarkt Wirsberg. Foto in der Zettlitzer Kurve kurz vor der Einfahrt in Hochstadt-Marktzeuln. Die Diesellok wurde 1968 bei der DR beim Bw Dresden in Dienst gestellt. Am 30.11.1995 erfolgte die Ausmusterung in Chemnitz. 1995 übernahm sie die Interessengemeinschaft Dampflok Nossen e. V.
Jürgen Krause

16. August 1987, Schiefe Ebene bei Marktschorgast, Lok DB 23 105 zieht einen Sonderzug bergwärts. Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 23 105, hergestellt von der Firma Arnold Jung und im Dezember 1959 in Betrieb genommen, war die letzte Dampflok, die von der Deutschen Bundesbahn beschafft wurde. Bereits 1972 musterte man sie aus; erst zur 150-Jahr-Feier der Deutschen Eisenbahn 1985 erfolgte durch die Deutsche Bundesbahn eine betriebsfähige Wiederherstellung. Die im Verkehrsmuseum Nürnberg stationierte Maschine wurde am Abend des 17. Oktober 2005 bei einem Großbrand im Lokomotivschuppen schwer beschädigt. Danach kam sie in das Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn, wo sie in dreijähriger Arbeit restauriert wurde. Derzeit ist sie auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ausgestellt (Hohenloher Zeitung vom 4. Mai 2019).
16. August 1987, Schiefe Ebene bei Marktschorgast, Lok DB 23 105 zieht einen Sonderzug bergwärts. Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 23 105, hergestellt von der Firma Arnold Jung und im Dezember 1959 in Betrieb genommen, war die letzte Dampflok, die von der Deutschen Bundesbahn beschafft wurde. Bereits 1972 musterte man sie aus; erst zur 150-Jahr-Feier der Deutschen Eisenbahn 1985 erfolgte durch die Deutsche Bundesbahn eine betriebsfähige Wiederherstellung. Die im Verkehrsmuseum Nürnberg stationierte Maschine wurde am Abend des 17. Oktober 2005 bei einem Großbrand im Lokomotivschuppen schwer beschädigt. Danach kam sie in das Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn, wo sie in dreijähriger Arbeit restauriert wurde. Derzeit ist sie auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ausgestellt (Hohenloher Zeitung vom 4. Mai 2019).
Jürgen Krause

11. Juni 1983, Im noch recht dunklen Dresdener Hauptbahnhof. Lok 23 1113 (DR-Baureihe 35) steht zur Übernahme eines Sonderzuges bereit. Von 1982 bis 1985 wurde die Lok noch regelmäßig im Plandienst eingesetzt, obwohl sie seit dem 1.Januar 1982 offiziell zum Traditionslokpark der DR gehörte. Ab 1986 beförderte sie nur noch Sonderzüge. Sie gehört dem DB Museum Nürnberg, befindet sich als Leihgabe an die IG Dampflok Nossen im dortigen Depot.
11. Juni 1983, Im noch recht dunklen Dresdener Hauptbahnhof. Lok 23 1113 (DR-Baureihe 35) steht zur Übernahme eines Sonderzuges bereit. Von 1982 bis 1985 wurde die Lok noch regelmäßig im Plandienst eingesetzt, obwohl sie seit dem 1.Januar 1982 offiziell zum Traditionslokpark der DR gehörte. Ab 1986 beförderte sie nur noch Sonderzüge. Sie gehört dem DB Museum Nürnberg, befindet sich als Leihgabe an die IG Dampflok Nossen im dortigen Depot.
Jürgen Krause

03.September 2016, XII.Meininger Dampfloktage. Um die liebevolle Pflege der Lok 23 1019 des Lausitzer Dampflok-Clubs braucht man sich keine Sorgen zu machen! Hersteller: Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg, Baujahr 1958. Vom 25.März 1977 bis 2.März 1998 stand die Lok als Denkmallok in Hoyerswerda. Der Lausitzer Dampflok-Club tauschte sie gegen die 52 8115 und ließ 23 1019 von April bis August 2001 bei der MaLoWa in Klostermannsfeld hauptuntersuchen. Während der Teilnahme am Heizhausfest im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz verunglückte sie am Abend des 18.August 2017.
03.September 2016, XII.Meininger Dampfloktage. Um die liebevolle Pflege der Lok 23 1019 des Lausitzer Dampflok-Clubs braucht man sich keine Sorgen zu machen! Hersteller: Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg, Baujahr 1958. Vom 25.März 1977 bis 2.März 1998 stand die Lok als Denkmallok in Hoyerswerda. Der Lausitzer Dampflok-Club tauschte sie gegen die 52 8115 und ließ 23 1019 von April bis August 2001 bei der MaLoWa in Klostermannsfeld hauptuntersuchen. Während der Teilnahme am Heizhausfest im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz verunglückte sie am Abend des 18.August 2017.
Jürgen Krause

Von Da Lat nach Gletsch - was für eine Reise! Viel Volk empfängt die stärkste Meterspur-Zahnrad-Dampflok Europas, die von der Vietnamesischen Bahn übernommene HG 4/4 704 (Baujahr 1923 / SLM) bei der Ankunft in Gletsch im Rahmen des Festprograms  Wir feiern unsere neue Lok HG 4/4 704 .

31. August 2019
Von Da Lat nach Gletsch - was für eine Reise! Viel Volk empfängt die stärkste Meterspur-Zahnrad-Dampflok Europas, die von der Vietnamesischen Bahn übernommene HG 4/4 704 (Baujahr 1923 / SLM) bei der Ankunft in Gletsch im Rahmen des Festprograms "Wir feiern unsere neue Lok HG 4/4 704". 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / Dampfloks | Zahnrad / HG 4/4

138  2 1200x842 Px, 31.08.2019

<<  vorherige Seite  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.