bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

"dampflok" Fotos

5629 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Diesellokparade:
312 258-7 (DR 102.1), V 15 2065 (DR V 18), 102 003-1 (DR V 22) und 201 025-4 (110 025-4 | DR V 100 025) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) sowie 201 101-3 (110 101-3 | DR V 100 101) der Interessengemeinschaft Dampflok Nossen e.V. stehen anlässlich des 28. Heizhausfests vor dem westlichen Ringlokschuppen des SEM.
[25.8.2019 | 14:01 Uhr]
Diesellokparade: 312 258-7 (DR 102.1), V 15 2065 (DR V 18), 102 003-1 (DR V 22) und 201 025-4 (110 025-4 | DR V 100 025) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) sowie 201 101-3 (110 101-3 | DR V 100 101) der Interessengemeinschaft Dampflok Nossen e.V. stehen anlässlich des 28. Heizhausfests vor dem westlichen Ringlokschuppen des SEM. [25.8.2019 | 14:01 Uhr]
Clemens Kral

Die vor zwei Jahren beim Heizhausfest entgleiste 23 1019 des Lausitzer Dampflok Club e.V. steht anlässlich des 28. Heizhausfests im nichtöffentlichen Bereich des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (SEM).
Aufgenommen vom Ende des Ausstellungsbereichs.
[25.8.2019 | 13:17 Uhr]
Die vor zwei Jahren beim Heizhausfest entgleiste 23 1019 des Lausitzer Dampflok Club e.V. steht anlässlich des 28. Heizhausfests im nichtöffentlichen Bereich des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (SEM). Aufgenommen vom Ende des Ausstellungsbereichs. [25.8.2019 | 13:17 Uhr]
Clemens Kral

Im Bahnhof von Konstanz steht 52 7596 mit dem am Morgen des 14.12.2018 in Horb gestarteten Weihnachts-Express der Eisenbahnfreunde Zollernbahn. Am späten Nachmittag wird die Dampflok den Sonderzug wieder zurück nach Horb ziehen.
Im Bahnhof von Konstanz steht 52 7596 mit dem am Morgen des 14.12.2018 in Horb gestarteten Weihnachts-Express der Eisenbahnfreunde Zollernbahn. Am späten Nachmittag wird die Dampflok den Sonderzug wieder zurück nach Horb ziehen.
Jürgen Vos

52 8154-8 des EMBB e.V. - Verein Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V.  Dampflok bringt den Weihnachtsmann auf den Leipzig Hauptbahnhof  in Leipzig Wiederitzsch 30.11.2019
52 8154-8 des EMBB e.V. - Verein Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V. "Dampflok bringt den Weihnachtsmann auf den Leipzig Hauptbahnhof" in Leipzig Wiederitzsch 30.11.2019
Dieter Berger

52 8154-8 des EMBB e.V. - Verein Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V.  Dampflok bringt den Weihnachtsmann auf den Leipzig Hauptbahnhof  in Leipzig Wiederitzsch 30.11.2019
52 8154-8 des EMBB e.V. - Verein Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V. "Dampflok bringt den Weihnachtsmann auf den Leipzig Hauptbahnhof" in Leipzig Wiederitzsch 30.11.2019
Dieter Berger

Am 04. Dezember 1999 steht in Salzburg-Itzling die Dampflok DR 50 3519 der ÖGEG bereit zur Nikolaus-Sonderfahrt. Die Lok wurde 1940 von der Lokomotivfabrik Henschel in Kassel gebaut und bei der DR als 50 342 eingereiht. Sie bekam 1958 einen Rekokessel und wurde damit zur 50 3519. Seit 1992 ist die Lok im Eigentum der ÖGEG. 2005 lief ihre Kesselfrist ab, seitdem steht sie in Ampfelwang als Ausstellungsstück.
Am 04. Dezember 1999 steht in Salzburg-Itzling die Dampflok DR 50 3519 der ÖGEG bereit zur Nikolaus-Sonderfahrt. Die Lok wurde 1940 von der Lokomotivfabrik Henschel in Kassel gebaut und bei der DR als 50 342 eingereiht. Sie bekam 1958 einen Rekokessel und wurde damit zur 50 3519. Seit 1992 ist die Lok im Eigentum der ÖGEG. 2005 lief ihre Kesselfrist ab, seitdem steht sie in Ampfelwang als Ausstellungsstück.
Jürgen Krause

Mit einer eindrucksvollen Rauchwolke biegt hier am 3.9.2006 die historische Dampflok T 11 der Museums Eisenbahn Minden mit ihrem Preußenzug in die Eingangskurve des Bahnhof Hasbergen ein. Der Zug war auf dem Weg von Lengerich nach Osnabrück.
Mit einer eindrucksvollen Rauchwolke biegt hier am 3.9.2006 die historische Dampflok T 11 der Museums Eisenbahn Minden mit ihrem Preußenzug in die Eingangskurve des Bahnhof Hasbergen ein. Der Zug war auf dem Weg von Lengerich nach Osnabrück.
Gerd Hahn

Dinge die eine Dampflok braucht - 3. gut geschmierte Buchsen und Lager... und viel Liebe :-) (Mauterndorf, August 2019)
Dinge die eine Dampflok braucht - 3. gut geschmierte Buchsen und Lager... und viel Liebe :-) (Mauterndorf, August 2019)
Christian Bremer

Nachdem der Zug vom Rheinspitz in Lustenau angekommen ist und die Reisenden ausgestiegen sind, schieb die IRR 200-90   Lisel  die Wagen in die leicht ansteigende Strecken zurück, damit sie dann später an den Bahnsteig zurückrollen, während die Dampflok im Betriebsgelände versorgt wird.

23. Sept. 2018
Nachdem der Zug vom Rheinspitz in Lustenau angekommen ist und die Reisenden ausgestiegen sind, schieb die IRR 200-90 "Lisel" die Wagen in die leicht ansteigende Strecken zurück, damit sie dann später an den Bahnsteig zurückrollen, während die Dampflok im Betriebsgelände versorgt wird. 23. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt

21. Juni 2015, Die  Ferienland-Eisenbahn  in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok  Leo II  eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
21. Juni 2015, Die "Ferienland-Eisenbahn" in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok "Leo II" eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
Jürgen Krause

21. Juni 2015, Die  Ferienland-Eisenbahn  in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok  Leo II  eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
21. Juni 2015, Die "Ferienland-Eisenbahn" in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok "Leo II" eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
Jürgen Krause

21. Juni 2015, Die  Ferienland-Eisenbahn  in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok  Leo II  eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
21. Juni 2015, Die "Ferienland-Eisenbahn" in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok "Leo II" eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
Jürgen Krause

21. Juni 2015, Die  Ferienland-Eisenbahn  in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok  Leo II  eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
21. Juni 2015, Die "Ferienland-Eisenbahn" in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok "Leo II" eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
Jürgen Krause

21. Juni 2015, Die  Ferienland-Eisenbahn  in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok  Leo II  eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
21. Juni 2015, Die "Ferienland-Eisenbahn" in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok "Leo II" eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz.
Jürgen Krause

21. Juni 2015, Die  Ferienland-Eisenbahn  in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok  Leo II  eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz. Aber auch den gibt es: Der  Bahnmeisterwagen  mit leerem(!) Bierkasten und Schaumstoffpolster für den zarten Po.
21. Juni 2015, Die "Ferienland-Eisenbahn" in Crispendorf in Thüringen. Der dortige Verein hatte sich zu seinem Fest-Wochenende den Zug der Syrauer Parkeisenbahn mit der Dampflok "Leo II" eingeladen. Sie bildete die Attraktion in dem Gelände des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers der IG Wismut aus den fünfziger Jahren. Auf dem 8 Hektar großen Areal im Wisentatal lebten im Sommer fast 1000 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und ca. 200 Betreuer. 1981 wurden dann zusätzlich noch die beiden Bettenhäuser gebaut, um ganzjährig Kinder aufnehmen zu können. Heute gibt es hier einen bescheidenen Campingplatz, der örtliche Sportverein besitzt ein Vereinslokal und einen Fußballplatz. Aber auch den gibt es: Der "Bahnmeisterwagen" mit leerem(!) Bierkasten und Schaumstoffpolster für den zarten Po.
Jürgen Krause

ÖGEG 2050.05 mit dem SLP 93887 von Braunau nach Gurten am 20.1.2019 beim Halt in Gurten aufgenommen. Ab Gurten übernahm dann 657 den Fotopersonenzug und 2050 den Fotogüterzug, da die Dampflok wegen ihrem Gewicht leider nicht über die Hausruckstrecke fahren durfte.
ÖGEG 2050.05 mit dem SLP 93887 von Braunau nach Gurten am 20.1.2019 beim Halt in Gurten aufgenommen. Ab Gurten übernahm dann 657 den Fotopersonenzug und 2050 den Fotogüterzug, da die Dampflok wegen ihrem Gewicht leider nicht über die Hausruckstrecke fahren durfte.
Hanspeter Reschinger

Am Ortsrand von Lotte sind hier am 18.6.2005 die Hammer V 200033 und die Dampflok 011066 mit einem Sonderzug nach Rheine unterwegs.
Am Ortsrand von Lotte sind hier am 18.6.2005 die Hammer V 200033 und die Dampflok 011066 mit einem Sonderzug nach Rheine unterwegs.
Gerd Hahn

Mit vereinten Kräften wurde am 4.6.2006 der ET Sonderzug von Lengerich nach Osnabrück überführt. Während V 36412 als Zugfahrzeug im Einsatz war, schob hinten die Gast Dampflok 24009 kräftig nach. Die Aufnahme entstand kurz hinter dem Lengericher Tunnel in Richtung Osnabrück.
Mit vereinten Kräften wurde am 4.6.2006 der ET Sonderzug von Lengerich nach Osnabrück überführt. Während V 36412 als Zugfahrzeug im Einsatz war, schob hinten die Gast Dampflok 24009 kräftig nach. Die Aufnahme entstand kurz hinter dem Lengericher Tunnel in Richtung Osnabrück.
Gerd Hahn

Die RB H 2/3 N° 16 erreich nach der anstrengenden Bergfahrt Rigi Staffel bis zur Gipfelstation ist es nicht mehr weit. Die Dampflok brauchte für die Bergfahrt ca. 450 kg Kohle und rund 2000 Liter Wasser. Die H 2/3 N°§ 16 wurde 1923 in Betrieb genommen, von SLM Winterthur gebaut und kostete damals Fr. 83'585.35.

24. Februar 2018
Die RB H 2/3 N° 16 erreich nach der anstrengenden Bergfahrt Rigi Staffel bis zur Gipfelstation ist es nicht mehr weit. Die Dampflok brauchte für die Bergfahrt ca. 450 kg Kohle und rund 2000 Liter Wasser. Die H 2/3 N°§ 16 wurde 1923 in Betrieb genommen, von SLM Winterthur gebaut und kostete damals Fr. 83'585.35. 24. Februar 2018
Stefan Wohlfahrt

Am 23.4.2006 waren die Osnabrücker Dampflok Freunde mit einem Sonderzug vom Piesberg in Osnabrück nach Lübbecke unterwegs. Als Ersatz für ihre vereinseigene V 65 fungierte an diesem Tag die aus Minden geholte 753002 in Sonderlackierung. Leider war der Zug wegen des um 9.46 Uhr in Westerhausen herrschenden Nebel schlecht ins Bild zu setzen.
Am 23.4.2006 waren die Osnabrücker Dampflok Freunde mit einem Sonderzug vom Piesberg in Osnabrück nach Lübbecke unterwegs. Als Ersatz für ihre vereinseigene V 65 fungierte an diesem Tag die aus Minden geholte 753002 in Sonderlackierung. Leider war der Zug wegen des um 9.46 Uhr in Westerhausen herrschenden Nebel schlecht ins Bild zu setzen.
Gerd Hahn

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.