bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

"züge" Fotos

6725 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Nachher# - Nach dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 sind auf der Bodenseegürtelbahn zwischen Friedrichshafen und Radolfzell mehrheitlich Triebwagen der Baureihe 622 im Einsatz. Da bei den LINT 54 das Öffnen und Schließen der Türen länger dauert als bei den bisher eingesetzten RegioShuttle RS 1, musste der Fahrplan dahingehend angepasst werden, dass die Züge in Friedrichshafen zwischen 4 und 7 Minuten früher abfahren als bisher. Das hat zur Folge, dass Anschlussreisende in Richtung Radolfzell vereinzelt keine zeitnahe Weiterreisemöglichkeit haben. Im Bild befindet sich am 26.01.2020 bei Markdorf 622 461 als RB 22780 auf der Fahrt von Friedrichshafen nach Radolfzell.
Nachher# - Nach dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 sind auf der Bodenseegürtelbahn zwischen Friedrichshafen und Radolfzell mehrheitlich Triebwagen der Baureihe 622 im Einsatz. Da bei den LINT 54 das Öffnen und Schließen der Türen länger dauert als bei den bisher eingesetzten RegioShuttle RS 1, musste der Fahrplan dahingehend angepasst werden, dass die Züge in Friedrichshafen zwischen 4 und 7 Minuten früher abfahren als bisher. Das hat zur Folge, dass Anschlussreisende in Richtung Radolfzell vereinzelt keine zeitnahe Weiterreisemöglichkeit haben. Im Bild befindet sich am 26.01.2020 bei Markdorf 622 461 als RB 22780 auf der Fahrt von Friedrichshafen nach Radolfzell.
Jürgen Vos

Während in Deutschland die KISS bald als IC verkehren werden, sind die für den S-Bahn- und Regionalverkehr konzipierten Züge in der Schweiz bereits als IR unterwegs und in diesem Fall Ziel meiner Reise ins Tal de Bagnes: der SBB RABe 511 110 erreicht als IR 1745  Verbier Express  in Kürze sein Ziel Le Châble.

Der IR 1745 verkehrt für den Wintersportverkehr in der Regel Samstags und Sonntags ab Genève mit dem IR 1711 und wird in Martigny geflügelt; auf der Rückfahrt verkehrt der Zug als RE 18496 (ohne Halt zwischen Martigny und Vevey) und wird in Vevey mit dem RE 18460 vereinigt. 

9. Februar 2020
Während in Deutschland die KISS bald als IC verkehren werden, sind die für den S-Bahn- und Regionalverkehr konzipierten Züge in der Schweiz bereits als IR unterwegs und in diesem Fall Ziel meiner Reise ins Tal de Bagnes: der SBB RABe 511 110 erreicht als IR 1745 "Verbier Express" in Kürze sein Ziel Le Châble. Der IR 1745 verkehrt für den Wintersportverkehr in der Regel Samstags und Sonntags ab Genève mit dem IR 1711 und wird in Martigny geflügelt; auf der Rückfahrt verkehrt der Zug als RE 18496 (ohne Halt zwischen Martigny und Vevey) und wird in Vevey mit dem RE 18460 vereinigt. 9. Februar 2020
Stefan Wohlfahrt

Am 08.02.2020 schiebt 132 426-8 [NVR-Nummer: 92 80 1232 426-7 D-NREC] einen Getreidezug von Nossen aus dem Döbelner Hauptbahnhof, um diesen dann nach Sassnitz (Fährhafen) zu ziehen.
Im Hintergrund stehen zwei Talent-Züge der MRB, die als RB110 zwischen Leipzig Hbf und Döbeln Hbf verkehren.
Am 08.02.2020 schiebt 132 426-8 [NVR-Nummer: 92 80 1232 426-7 D-NREC] einen Getreidezug von Nossen aus dem Döbelner Hauptbahnhof, um diesen dann nach Sassnitz (Fährhafen) zu ziehen. Im Hintergrund stehen zwei Talent-Züge der MRB, die als RB110 zwischen Leipzig Hbf und Döbeln Hbf verkehren.
Tim Wagner

An die Bang Sue Station für die Northern Line Züge erinnert heutzutage nichts mehr. Im Hintergrund erkennt man die Zufahrtsrampen zur im Bau befindlichen neuen Central Station. Bild vom 21.November 2019.
An die Bang Sue Station für die Northern Line Züge erinnert heutzutage nichts mehr. Im Hintergrund erkennt man die Zufahrtsrampen zur im Bau befindlichen neuen Central Station. Bild vom 21.November 2019.
Karl Seltenhammer

Thailand / Bahnhöfe / Bangkok

39 1024x683 Px, 06.02.2020

Im Zuge des Modernisierungsprogramm der SRT, bei dem in den neu errichteten Haltestellen höhere Bahnsteige errichtet werden, werden bei den Triebwagen der Gattung NKF, THN und ATC eine Türe je Wagenseite mit festen höheren Einstiegen ausgerüstet. Der zweite Einstieg bleibt unverändert, um auch nicht umgebaute Haltestellen bedienen zu können. ATC 2108 am 21.November 2019 im Depot Hua Lamphong.
Im Zuge des Modernisierungsprogramm der SRT, bei dem in den neu errichteten Haltestellen höhere Bahnsteige errichtet werden, werden bei den Triebwagen der Gattung NKF, THN und ATC eine Türe je Wagenseite mit festen höheren Einstiegen ausgerüstet. Der zweite Einstieg bleibt unverändert, um auch nicht umgebaute Haltestellen bedienen zu können. ATC 2108 am 21.November 2019 im Depot Hua Lamphong.
Karl Seltenhammer

Im Zuge des Modernisierungsprogramm der SRT, bei dem in den neu errichteten Haltestellen höhere Bahnsteige errichtet werden, werden bei den Triebwagen der Gattung NKF, THN und ATC eine Türe je Wagenseite mit festen höheren Einstiegen ausgerüstet. Der zweite Einstieg bleibt unverändert, um auch nicht umgebaute Haltestellen bedienen zu können. NKF 1229 am 21.November 2019 im Depot Hua Lamphong.
Im Zuge des Modernisierungsprogramm der SRT, bei dem in den neu errichteten Haltestellen höhere Bahnsteige errichtet werden, werden bei den Triebwagen der Gattung NKF, THN und ATC eine Türe je Wagenseite mit festen höheren Einstiegen ausgerüstet. Der zweite Einstieg bleibt unverändert, um auch nicht umgebaute Haltestellen bedienen zu können. NKF 1229 am 21.November 2019 im Depot Hua Lamphong.
Karl Seltenhammer

Am 30.8.2014 fuhr der VT10.02 in der ehemaligen Haltestelle Prarath als Sonderfahrt im Zuge des jährlichen Dorffest  Zeggern  in Gleinstätten Pendelfahrten von Gleinstätten nach Wies-Eibiswald und retour.
Am 30.8.2014 fuhr der VT10.02 in der ehemaligen Haltestelle Prarath als Sonderfahrt im Zuge des jährlichen Dorffest "Zeggern" in Gleinstätten Pendelfahrten von Gleinstätten nach Wies-Eibiswald und retour.
Max Kiegerl

Die  CEVA  bietet nicht nur dem Léman Express die Grundlage, um Genève herum einen S-Bahn ähnlichen Verkehr anzubieten, sondern auch den RE Zügen St-Maucice/Vevey die Möglichkeit über Genève hinaus bis nach Annemasse zu fahren, wobei die dafür eingesetzten RABe 511 in Annemasse (an xx:03, ab xx:27 und an xx:33, ab xx:57) das einzige dort mit 15 000 Volt 16 2/3 Hertz ausgerüstete Gleis MO-FR praktisch dauerhaft belegen. 

Die hier nun folgenden vier Bilder zeigen die SBB RABe 511 (Kiss) Züge in Lancy Pont Rouge, wo sie ebenfalls eine interessante Abwechslung in Betriebsgeschehen bringen. 

Der SBB RABe 511 026 (und der RABe 511 036 an der Spitze) verlassen Lancy Pont Rouge in Richtung Genève. 

21. Jan. 2020
Die "CEVA" bietet nicht nur dem Léman Express die Grundlage, um Genève herum einen S-Bahn ähnlichen Verkehr anzubieten, sondern auch den RE Zügen St-Maucice/Vevey die Möglichkeit über Genève hinaus bis nach Annemasse zu fahren, wobei die dafür eingesetzten RABe 511 in Annemasse (an xx:03, ab xx:27 und an xx:33, ab xx:57) das einzige dort mit 15 000 Volt 16 2/3 Hertz ausgerüstete Gleis MO-FR praktisch dauerhaft belegen. Die hier nun folgenden vier Bilder zeigen die SBB RABe 511 (Kiss) Züge in Lancy Pont Rouge, wo sie ebenfalls eine interessante Abwechslung in Betriebsgeschehen bringen. Der SBB RABe 511 026 (und der RABe 511 036 an der Spitze) verlassen Lancy Pont Rouge in Richtung Genève. 21. Jan. 2020
Stefan Wohlfahrt

Nachdem fast neun Jahre lang die Züge  Brücken-los  die nun kaum zu sehende Strecke überquert hatten, konnte ich mich Ende 2019/Anfang 2020 endlich aufraffen, die fehlende Brücke zusammen zu basteln und einzufügen. Dabei hat sich gezeigt, dass rund um die Brücke noch vieles zu tun war und ist.

28. Jan. 2020
Nachdem fast neun Jahre lang die Züge "Brücken-los" die nun kaum zu sehende Strecke überquert hatten, konnte ich mich Ende 2019/Anfang 2020 endlich aufraffen, die fehlende Brücke zusammen zu basteln und einzufügen. Dabei hat sich gezeigt, dass rund um die Brücke noch vieles zu tun war und ist. 28. Jan. 2020
Stefan Wohlfahrt

Modellbahn / Spur Z / Anlagen

93 1200x888 Px, 28.01.2020

Mit einem Sonderzug für Stuttgarter Straßenbahnfreunde fährt der WEG-T 35 im Februar 1985 an der Kulisse von Merklingen vorbei von Amstetten nach Laichingen. In nicht allzuferner Zukunft kann man in Merklingen wieder Züge aufnehmen, allerdings auf der anderen Seite des Ortes, denn dort wird die NBS Stuttgart-Ulm verlaufen.
Mit einem Sonderzug für Stuttgarter Straßenbahnfreunde fährt der WEG-T 35 im Februar 1985 an der Kulisse von Merklingen vorbei von Amstetten nach Laichingen. In nicht allzuferner Zukunft kann man in Merklingen wieder Züge aufnehmen, allerdings auf der anderen Seite des Ortes, denn dort wird die NBS Stuttgart-Ulm verlaufen.
Horst Lüdicke

AM Gleisverlauf erkennt man gut das hier einst mehr Gleise lagen. Links zweigte die ehemalige Vaihinger Stadtbahn ab welche bis 2002 vom T04 der WEG befahren wurde. Rechts ist eines der ehemaligen Gleise der Westbahn welche 1991 im Zuge der Neubaustrecke umtrassiert wurde. Bis 2003 war dies noch ein Anschlussgleis. Seit der Umtrassierung 1991 verkehrte auf der ehemaligen Westahn nur noch regionaler Güterverkehr und der Triebwagen T04 der WEG nach Enzvaihingen. 2002 wurde der Personenverkehr eingestellt und die Strecke ab Vaihingen Enz Nord bis Enzvaihingen 2003 wegen Oberbaumängeln gesperrt. Bis August 2003 verkehrte Cargo noch mit Übergaben von Sersheim bis Vaihingen Enz Nord. Nun werden Teile der Strecke abgebaut und zum Radweg umgebaut. 

Vaihingen 28.12.2019
AM Gleisverlauf erkennt man gut das hier einst mehr Gleise lagen. Links zweigte die ehemalige Vaihinger Stadtbahn ab welche bis 2002 vom T04 der WEG befahren wurde. Rechts ist eines der ehemaligen Gleise der Westbahn welche 1991 im Zuge der Neubaustrecke umtrassiert wurde. Bis 2003 war dies noch ein Anschlussgleis. Seit der Umtrassierung 1991 verkehrte auf der ehemaligen Westahn nur noch regionaler Güterverkehr und der Triebwagen T04 der WEG nach Enzvaihingen. 2002 wurde der Personenverkehr eingestellt und die Strecke ab Vaihingen Enz Nord bis Enzvaihingen 2003 wegen Oberbaumängeln gesperrt. Bis August 2003 verkehrte Cargo noch mit Übergaben von Sersheim bis Vaihingen Enz Nord. Nun werden Teile der Strecke abgebaut und zum Radweg umgebaut. Vaihingen 28.12.2019
Dennis Fiedler

Den RE 4217 nach Friedrichshafen Stadt hatte die Ulmer 218 417 am Haken, als ich sie am 30. Dezmber 2019 in der Nähe von Reichenbach an der Fils im Streiflicht fotografierte. Normalerweise werden Züge dieser Relation im elektrifizierten Streckenabschnitt von Loks der Baureihe 146 gezogen. Gelegentlich scheint man sich das Umspannen aber auch zu sparen.
Den RE 4217 nach Friedrichshafen Stadt hatte die Ulmer 218 417 am Haken, als ich sie am 30. Dezmber 2019 in der Nähe von Reichenbach an der Fils im Streiflicht fotografierte. Normalerweise werden Züge dieser Relation im elektrifizierten Streckenabschnitt von Loks der Baureihe 146 gezogen. Gelegentlich scheint man sich das Umspannen aber auch zu sparen.
Christoph Schneider

08. Februar 2018, Die Talbrücke bei Weißenbrunn am Forst (km 98,5) im Zuge der Schnellfahrtrasse Ebensfeld - Erfurt. Die Sandwich-Packung RE 4806 Nürnberg - Sonneberg (2 mal BR 193 und Dosto-Wagen) fährt vorüber. Er soll 12:18 Uhr in Coburg sein.
08. Februar 2018, Die Talbrücke bei Weißenbrunn am Forst (km 98,5) im Zuge der Schnellfahrtrasse Ebensfeld - Erfurt. Die Sandwich-Packung RE 4806 Nürnberg - Sonneberg (2 mal BR 193 und Dosto-Wagen) fährt vorüber. Er soll 12:18 Uhr in Coburg sein.
Jürgen Krause

08. Februar 2018, Die Talbrücke bei Weißenbrunn am Forst (km 98,5) im Zuge der Schnellfahrtrasse Ebensfeld - Erfurt. ICE 1505 Hamburg - München fährt vorüber.
08. Februar 2018, Die Talbrücke bei Weißenbrunn am Forst (km 98,5) im Zuge der Schnellfahrtrasse Ebensfeld - Erfurt. ICE 1505 Hamburg - München fährt vorüber.
Jürgen Krause

Modern und weitläufig präsentieren sich die Bahnanlagen von Veseli nad Luznici an der Hauptbahn Praha - Ceske Budejovice an diesem 28, Feb. 2017. Die Modernisierung wurde erst 2015 abgeschlossen, im Zuge des Ausbaus des 4. Korridors Praha - Linz. Lok 362 132 steht bereit zur Abfahrt mit dem Schnellzug  Vojtech Lanna  aus Praha nach Ceske Budejovice. 28. Feb. 2017.
Modern und weitläufig präsentieren sich die Bahnanlagen von Veseli nad Luznici an der Hauptbahn Praha - Ceske Budejovice an diesem 28, Feb. 2017. Die Modernisierung wurde erst 2015 abgeschlossen, im Zuge des Ausbaus des 4. Korridors Praha - Linz. Lok 362 132 steht bereit zur Abfahrt mit dem Schnellzug "Vojtech Lanna" aus Praha nach Ceske Budejovice. 28. Feb. 2017.
Gerold Hörnig

Der SBB CFF LEX RABe 522 224 erreicht von Genève kommend Annemasse, wo ein Ausfahrsignal für die Züge der Gegenrichtung verkündet, dass ab jetzt Schweizer Signale den Zugverkehr regeln. Untypisch jedoch, sowohl für Frankreich als auch für die Schweiz: auf der CEVA herrscht im Regelbetrieb Rechtsverkehr. 

21. Januar 2020
Der SBB CFF LEX RABe 522 224 erreicht von Genève kommend Annemasse, wo ein Ausfahrsignal für die Züge der Gegenrichtung verkündet, dass ab jetzt Schweizer Signale den Zugverkehr regeln. Untypisch jedoch, sowohl für Frankreich als auch für die Schweiz: auf der CEVA herrscht im Regelbetrieb Rechtsverkehr. 21. Januar 2020
Stefan Wohlfahrt

642 148+038 von DB Regio Dresden waren am 22.10.2006 auf dem Neißeviadukt in Görlitz unterwegs. Einige Züge verkehrten zu dieser Zeit von Dresden aus bis nach Zgorzelec.
Ähnlich , wie es derzeit auf dieser Strecke durch den Trilex erfolgt , allerdings fuhr DB Regio diese Leistungen mit eigenem Personal bis nach Polen. Beim aktuellen Verkehr der Trilex steigt in Görlitz ein polnischer Lokführer der KD auf und fährt die kurze Strecke über das Viadukt.
642 148+038 von DB Regio Dresden waren am 22.10.2006 auf dem Neißeviadukt in Görlitz unterwegs. Einige Züge verkehrten zu dieser Zeit von Dresden aus bis nach Zgorzelec. Ähnlich , wie es derzeit auf dieser Strecke durch den Trilex erfolgt , allerdings fuhr DB Regio diese Leistungen mit eigenem Personal bis nach Polen. Beim aktuellen Verkehr der Trilex steigt in Görlitz ein polnischer Lokführer der KD auf und fährt die kurze Strecke über das Viadukt.
T. Frahn

50 Jahre Tatrawagen in Halle (Saale)
Anlässlich ihrer 50-jährigen Betriebszugehörigkeit im halleschen Straßenbahnnetz veranstalten die Halleschen Straßenbahnfreunde e.V. (HSF) gemeinsam mit der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG) einen rund zweistündigen Fahrzeugkorso mit allen vorhandenen Tatrawagen und deren Umbauten im Stadtgebiet von Halle.
Einer der beiden noch im Plandienst befindlichen Großzüge, bestehend aus Tatra T4D-C, Wagen 1201 und 1176 sowie Beiwagen 204, fährt auf der sanierten Strecke zwischen Gimritzer Damm und Weinberg Campus Richtung Haltestelle Heide-Universitätsklinikum.
[7.9.2019 | 9:25 Uhr]
50 Jahre Tatrawagen in Halle (Saale) Anlässlich ihrer 50-jährigen Betriebszugehörigkeit im halleschen Straßenbahnnetz veranstalten die Halleschen Straßenbahnfreunde e.V. (HSF) gemeinsam mit der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG) einen rund zweistündigen Fahrzeugkorso mit allen vorhandenen Tatrawagen und deren Umbauten im Stadtgebiet von Halle. Einer der beiden noch im Plandienst befindlichen Großzüge, bestehend aus Tatra T4D-C, Wagen 1201 und 1176 sowie Beiwagen 204, fährt auf der sanierten Strecke zwischen Gimritzer Damm und Weinberg Campus Richtung Haltestelle Heide-Universitätsklinikum. [7.9.2019 | 9:25 Uhr]
Clemens Kral

Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 diese Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 diese Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Jürgen Krause

Deutschland / Güterwagen / Museumswagen | Oldies

28 1200x804 Px, 14.01.2020

Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man am 26. Februar 2006 immer noch diese Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man am 26. Februar 2006 immer noch diese Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Jürgen Krause

Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 diesen Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 diesen Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Jürgen Krause

Deutschland / Güterwagen / Museumswagen | Oldies

31 1200x804 Px, 14.01.2020

Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 einige Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 einige Wagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Jürgen Krause

Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 einige, für  Nichtkenner , Schrottwagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 einige, für "Nichtkenner", Schrottwagen betrachten. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Jürgen Krause

Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 einige Wagen betrachten. Der von Algen besiedelte Stangenpuffer reizte in der Nachmittgassonne zum Foto. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Auf einem schon bei meinen ersten Fotos im Jahre 2000 vom Netz abgetrennten ehemaligen Gütergleis des Bahnhofs Ebensfeld konnte man auch am 26. Februar 2006 einige Wagen betrachten. Der von Algen besiedelte Stangenpuffer reizte in der Nachmittgassonne zum Foto. Schnee und Reif verschönen die nostalgische Szene. Mittlerweile ist das Gelände im Zuge des Streckenneubaus großflächig völlig umgestaltet worden.
Jürgen Krause

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.