bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Volker Stöckmann



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Einer von der EGP angemieteten schwedischen Containertragwagen mit der Nr. 23 RIV 74 S-EGP 4462 314-2 Laags am 29.11.16 Berlin-Grünau. Schon erstaunlich das die einst doch recht überschaubare Potsdamer EVU sich zu einer doch recht imposanten bundesweit tätigen Eisenbahngesellschaft entwickelt hat und ihr Spektrum an Güterzugleistungen jedes Jahr ein wenig steigern konnte und nun also sogar eine nicht geringe Anzahl von Containertragwagen gekauft wurden und das weitgehend mit einem Fuhrpark aus alten DB und DR Triebfahrzeugen. (zum Bild)

Marco Sommer 30.11.2016 20:31
Die Wagen sind nicht angemietet sie sind gekauft 😉

H0 Diorama eines polnischen Zementwerkes, hier kommt gerade eine polnische Diesellok mit Güterzug aus dem Tunnel auf der 6.Internationalen Modell Bahn Ausstellung im FEZ Berlin am 06.11.16 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 9.11.2016 14:59
Bleibt zu hoffen, dass die beiden verstehen, was der Herr auf der Treppe sagt, bzw zeigt...
einen lieben Gruss
Stefan

PRESS 145 023-6 (145 083-2) mit einem gemischten Güterzug der hauptsächlich aus französischen Rolldachwagen bestand, 10.10.16 Berlin-Hohenschönhausen. (zum Bild)

Stefan Pavel 11.10.2016 17:45
Moin Volker,

schönes Bild von der Werbe 145 023-6 das ist der Wasserglas-Zug Wurzen-Rostock-Bramow.

Mfg
Stefan

Ohne das ich bei einer aktuellen Recherche etwas fand, jedenfalls verkehrte heute Nachmittag der RE1 auf dem Berliner Außenring und hielt in beide Richtungen im Bf. Berlin-Hohenschönhausen, da sich die Zugpaare jeweils trafen ergab sich die Chance zwei DB 182ér jeweils nebeneinander abzulichten, hier 182 004 Richtung Cottbus und 182 014 Richtung Magdeburg, die Anzeigetafeln zeigten die Züge übrigens meist falsch an, wieder ein typisches Beispiel das die ständigen Umleitungen durch diverse Baustellen in Berlin/Brandenburg häufig im Chaos enden und auch nicht richtig informiert wird wann und warum irgendwo gerade ein Regionalzug lang kommt oder eben nicht (eben typisch DB, nur Fahrpreiserhöhungen kommen stetig und regelmäßig), 04.10.16 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 5.10.2016 5:53
Hallo Volker,
irgendwo muss man ja mit der Regelmässigkeit anfangen...
einen lieben Gruss
Stefan

143 038-8 mit der schweizer SPENO INTERNATIONAL RR 16 MS-12 (99 85 9127 110-6 CH-SPENO) Schienenschleifmaschine und Beiwagen am 15.09.16 Bf. Flughafen Berlin-Schönefeld. (zum Bild)

Marc Steiner 17.9.2016 11:25
Fehlt nur noch das man die 143 jetzt auch noch "gelb" anmalt und vor Bauzügen ertragen muss...seltene Zusammenstellung...schaut gut aus Volker! Gruß Marc

Schon viele Jahre im Bereich Berlin/Brandenburg im Notfalldienst bereit wenn ICE oder andere Triebzüge/Loks den Geist aufgeben, die Doppeltraktion 218 834-0 + 218 832-4 holt den Schad-Triebzug 442 135 in Bf. Flughafen Berlin-Schönefeld ab, der dort immerhin 1,5 Std. den restlichen Regionalverkehr behinderte, 15.09.16 (zum Bild)

Marc Steiner 17.9.2016 11:22
Die Bahn...ohne Worte...da braucht es über 5000PS für einen(!) lumpigen Triebwagen...trotzdem schöne Aufnahme! Gruß Marc

Interessanter französischer Gasdruckkesselwagen vom Einsteller VTG France SAS mit der Nr. 33 RIV 87 F-VTG F 7817 427-0 Zags GARE D´ATTACHE:JOIGNY (UN-Nr. 265/1017 = Chlorgas)am 08.09.16 in einem gemischten Güterzug Bf. Flughafen Berlin-Schönefeld. (zum Bild)

Frank Paukstat 10.9.2016 3:27
Durch den Schutz um die Puffer fällt der Wagen auf. Gut gesehen, Volker!
Gruß Frank

LEG mit der 155 078-9 (glänzt wie neu) und ihrer 132 109-0 + Kesselwagenzug am 05.09.16 Abfahrt Berlin-Grünau. (zum Bild)

Dennis Fiedler 6.9.2016 13:39
In diesem Farbkleid gefällt mir die 155 doch besonders gut.

MEG 709/155 049-0 hat MEG 603/143 851-4 und Zementstaubwagen (leer) am Haken Richtung Industrieünergabe Nordost am 17.08.16 Berlin Hohenschönhausen. Grüße an den Tf !!! (zum Bild)

Stefan Pavel 18.8.2016 6:46
Moin Volker,

schönes MEG-Bild aus Berlin Hohenschönhausen gefällt mir die 2.Lok ist ne 143er von MEG.

Mfg
Stefan

Der Speisewagen 260-328 B4gml der Dampflokfreunde Berlin, interessanterweise saßen zum Zeitpunkt des Bildes nur Damen in dem Waggon, ich dachte immer das viele Frauen sich für historische Eisenbahn nicht sonderlich interessieren, 31.05.16 Bf. Berlin-Lichtenberg. (zum Bild)

Siegfried Heße 14.8.2016 22:20
Das erinnert doch sehr an einen Bghw Wagen aus Halberstadt, mit dem etwas kleinerem Raucherabteil, blaugraue Sitze, Vorraum Toilette und 2 Klappsitze, Nichtraucherabteil Größer, braune Sitzbezuege,die gelben Zierstreifen und die Beschriftung sind nicht historisch, M.f.G. Siegfried,

Hier ein 2. und 3.Klasse Personenwagen BC4ü mit einer russisch beschrifteten Tafel (wenn sie jemand übersetzt, Danke im Voraus!!), interessant ist die Dachbelüftung mit den gekrümmten Belüftungsrohren, 31.05.16 Bf. Berlin-Lichtenberg. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 1.6.2016 12:10
Russisch oder nicht russisch lautet die Frage, fährt doch der Wagen als "Kaschtan"(?) von Berlin nach Kiew...
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 1.6.2016 12:30
Russisch ist es schon, aber ob es sich bei diesem Wagen wirklich wie angeschrieben um einen Schlafwagen (spalni wagon) handelt? Ich bin kein Wagenkenner, aber er erinnert mich mehr an einen Eilzugwagen der DRG...
Gruß Horst

Siegfried Heße 14.8.2016 22:02
spalni Wagon- Schlafwagen Berlin.Kiew.....Der Name lautet Kaschtan! Die Lüfter duerften Bauart. Kuckuck sein.Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass dieser Eilzugwagen ein Schlafwagen war.....
M.f.G. Siegfried.

Siegfried Heße 14.8.2016 22:11
Sorry,natuerlich sind das Wendlerluefter und keine Kukucksluefter.

Seit längerem mal eine RBH 151ér an Stelle einer 143ér Doppeltraktion, RBH 276/151 151-8 mit Kesselwagenzug (leer)Richtung Stendell am 13.08.16 Bf. Berlin-Hohenschönhausen. (zum Bild)

tim belz 14.8.2016 10:25
Hallo Volker,

Schönes Bild vom RBH-Kesselzug in Berlin-Hohenschönhausen,
gefällt mir sehr gut.

Mit Freundlichen Grüßen
Tim Belz

Dienstfahrt mit 143 658-3 und einem Doppelstocksteuerwagen am Haken am 05.08.16 Durchfahrt Bf. Flughafen Berlin -Schönefeld. (zum Bild)

Matti Morelli 6.8.2016 22:22
Hallo Volker,
dieses rare Bild gefällt mir ausgezeichnet!

LG
Matti

Die NEB abfahrbereit mit zwei Triebzügen von ihrer PESA Link Flotte als RB26 im Moment nur bis Seelow-Gusow (bis Polen geht es dann im Bus-Ersatzverkehr). Es handelt sich um 632 024 + 632 026 am 05.08.16 Bf. Berlin-Lichtenberg. (zum Bild)

Thomas Wendt 6.8.2016 7:52
Schöne Fahrzeuge. Hoffentlich fahren die auf der Strecke wenigstens Freitag bis Sonntag im Zweierverbund - das Angebot hier entspricht ja nicht mal mehr ansatzweise der Nachfrage. Dass die NEB aus Fahrzeug- und Mitarbeitermangel Strecken teilweise einstellen muss, bedarf wohl keines weiteren Kommentars - so etwas darf einfach nicht sein.

ODEG ET 445.100 als RE2 nach Cottbus am 20.06.16 Eichwalde bei Berlin. (zum Bild)

Thomas Wendt 1.8.2016 17:35
Das mit den Fahrradabteilen ist ja ein ganz interessantes Experiment, dort sind die Klappsitze auf einer Seite ausgebaut und Hinweisschilder weisen darauf hin, dass wirklich nur Fahrräder erwünscht sind. Das wird auf stark nachgefragten Linien im VBB, auch bei DB Regio, seit einigen Monaten so gemacht. Ich denke aber, das Angebot an Regionalzügen auf manchen Strecken ist generell zu gering, nicht nur für den Fahrradtransport. Wenn eine Linie oft überfüllt ist, sollte eine Aufstockung der Bestellung durch die Länder möglich sein.

Stefan Wohlfahrt 1.8.2016 18:33
Hallo Thomas,
die Länder sollten bei den Bahnen die Bestellung so formulieren, dass diese für genügend Sitzplätze zu sorgen haben und bei Stehplätzen entsprechend einen Abzug einfordern. Somit müssten die Verkehrsunternehmen in Eigenverantwortung disponieren und nicht nur einfach ausführen.
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 2.8.2016 7:17
Hallo Stefan, ja das wäre so möglich, aber wohl mit variableren Kosten verbunden, da mehr oder größere Züge mehr kosten. Ich war jedenfalls nach den letzten Anbieter- bzw. Fahrzeugwechseln erstaunt, dass das Sitzplatzangebot teils weniger geworden ist. Am heftigsten finde ich nach wie vor die Anbindung des Flughafens. Statt Doppelstock gab es auf einmal Talente - das wäre bei einer BER-Eröffnung der nächste Aufreger gewesen.

Ich würde mir auf nachfragestarken Strecken dichtere Takte wünschen. Die ODEG-Züge sollten besser aus 5 Wagen bestehen.

Eigentlich dachte ich gelesen zu haben, das die ARRIVA Niederlande der DB bei Stadler FLIRT 3 Triebzüge in der dreiteiligen Variante geordert hatte? daher war ich etwas überrascht die kleinste zweiteilige Version heute bei dieser Überführungsfahrt ab Stadler Werk Berlin Pankow zu sichten. Es handelt sich um die fabrikneuen Triebzüge (94 84 4 030 451-7 NL-AN) + (94 84 4 030 452-5 NL-AN) gezogen von der EGP Lok 221 106-8 am 30.07.16 Bf. Flughafen Berlin-Schönefeld. (zum Bild)

Andreas Strobel 31.7.2016 11:59
Ist ja eine nette Fuhre die Du da abgelichet hast Volker, ob nun zwei- oder dreiteilig ist egal.
Sie sehen einfach formschön aus. Die 221 der EGP macht sich da auch ganz gut vor....gefallen mir Motive als auch Bilder.
Gruß Andreas.

Mit der BR 187 von Bombardier verhält es sich ähnlich wie zu Beginn der Vectron Einstellungen bei den deutschen EVU, bisher sind außer bei der Vorstellung auf der InnoTrans nur in ganz seltenen Ausnahmen diese neuen Drehstrom-Loks bei uns im Nordosten zu bewundern gewesen, daher war ich heute doch recht erfreut diese DB Variante zu erspähen. Die 187 106-0 und ihre weiteren roten DB Schwestern wirken bei diesem Loktyp anders als bei vielen anderen Loktypen in den Einheitsfarben wirklich herausragend schön, überhaupt bin schon seit der Erstvorstellung vor vier Jahren auf der InnoTrans der Meinung das sie optisch mehr her gibt als die Siemens Vectrons aber das ist eine reine Geschmackssache. 06.07.16 Bf. Flughafen Berlin-Schönefeld. (zum Bild)

Olli 7.7.2016 17:36
Weil sie sich so gut an ihr Transportgut anpasst, sie sieht ja fast aus wie ein Container mit Design-Gesicht, gibt es tatsächlich interessante Möglichkeiten für den Fotografen. Und das hast Du bei den zwei Bildern hervorragend genutzt. Und wer weiß, vielleicht sieht man in Zukunft die Triefnasen vom Dach auch nicht mehr so, da ja Wäsche für die Loks wahrschein auch ein Fremdwort bleibt...

Trotz allem erinnert sie mich immer wieder an eine Wellblechhütte...

Gruß, Olli

trainhero 7.7.2016 17:51
Hi Volker, ja warte mal ab, bis die richtig im Betriebsdienst sind. Da wird sich ordentlich Dreck und Rost sammeln. Wenn dann noch die Planen draufgespannt werden, verbleichen/verdrecken die unterschiedlich schnell, also ist der Flickenteppich schon vorprogrammiert. Aber mal sehen ;)

Andreas Strobel 7.7.2016 21:05
Seit mir nicht böse wenn ich sage Stromcontainer, wenn man die 155ziger Trafokasten nennt.
Volker das Bild als solches sehr schön.....man könnte die Lok auch Spuntwand nennen.
Lieben Gruß Andreas.

Thomas Wendt 8.7.2016 14:40
Die sieht aber brutal aus - also wenns meine wäre, würde ich da wohl noch eine glatte Metallplatte davorschrauben :-)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.