bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Windhoff-Lokomotive Typ LW 170 wurde 1925 unter der Fabrik-Nr.

(ID 681074)



Die Windhoff-Lokomotive Typ LW 170 wurde 1925 unter der Fabrik-Nr. 144 gebaut und an das städtische Hochbauamt München geliefert. Im Krieg ausgebrannt, wurde sie nach umfassendem Wiederaufbau erst 1956 wieder in Betrieb genommen. Mit der Auflösung des Städtischen Holz- u. Kohlenhofs Obersendling wurde die Lok 1976 abgestellt und kam 1978 zum BEM in Nördlingen. 17.05.2008

Die Windhoff-Lokomotive Typ LW 170 wurde 1925 unter der Fabrik-Nr. 144 gebaut und an das städtische Hochbauamt München geliefert. Im Krieg ausgebrannt, wurde sie nach umfassendem Wiederaufbau erst 1956 wieder in Betrieb genommen. Mit der Auflösung des Städtischen Holz- u. Kohlenhofs Obersendling wurde die Lok 1976 abgestellt und kam 1978 zum BEM in Nördlingen. 17.05.2008

Ingo Konrad Müller 21.04.2013, 1185 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Dampflok Ries war am 2.8.2002 im Museum Nördlingen unter Dampf und wird hier passend gedreht.
Dampflok Ries war am 2.8.2002 im Museum Nördlingen unter Dampf und wird hier passend gedreht.
Gerd Hahn

Am 2.8.2002 rangierte die kleine Dampflok Füssen im Museum Nördlingen.
Am 2.8.2002 rangierte die kleine Dampflok Füssen im Museum Nördlingen.
Gerd Hahn





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.