bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ein schicker Kontrast, den man am 09.04.11 in Duisburg Entenfang in den Gleisen finden konnte, war der zwischen dem gelben Löwenzahn und der rostbraunen Schiene...

(ID 548565)
Die heftigen Regenfälle im Jahre 2011 haben auch der Strecke Schwerin HBF-Rehna auf dem Teilabschnitt Gadebusch-Rehna im Juni/Juli für Unterbrechung im Reiseverkehr gesorgt .
Fernsprecher außer Betrieb in Hämelerwald gesehen.



Ein schicker Kontrast, den man am 09.04.11 in Duisburg Entenfang in den Gleisen finden konnte, war der zwischen dem gelben Löwenzahn und der rostbraunen Schiene...

Ein schicker Kontrast, den man am 09.04.11 in Duisburg Entenfang in den Gleisen finden konnte, war der zwischen dem gelben Löwenzahn und der rostbraunen Schiene...

Matthias Schneider http://bahnamateurbilder.startbilder.de/ 14.10.2011, 492 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 0.005 s (1/200) (1/200), Blende: f/7.1, ISO100, Brennweite: 70.00 (70/1)

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 14.10.2011 21:32

Bei allen Problemen dieser Welt, ein herrliches Bild, das zeigt wie schön diese, unsere Welt sein kann, wenn man nur den Mut hat, das kleine, alltägliche zu betrachten und würdigen.
Gruss Stefan

Matthias Schneider 15.10.2011 19:20

Stimmt...leider wollen unsere Augen meistens nur noch "Großes" sehn.... Danke für den Kommentar!
Grüße in die Schweiz,
Matthias

Wie lange mag sie da schon hängen, die vergessene Jacke mit DB Logo im schrottreif abgestellten Dienstfahrzeug, zu einem  Unkrautvernichtungszug gehörend (???) 16.09.2018 15:40 Uhr.
Wie lange mag sie da schon hängen, die vergessene Jacke mit DB Logo im schrottreif abgestellten Dienstfahrzeug, zu einem Unkrautvernichtungszug gehörend (???) 16.09.2018 15:40 Uhr.
Siegfried Heße

 Der Retter der Nebenbahnen  so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen.
Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. 
Hier zu sehen ist der VT 98 in Neckarbischofsheim Nord beim Warten auf die Abfahrtszeit.
Die UIC-Nummer lautet wie folgt:
D-DNV 95 80 0798 081-5.
(02.09.18.)
"Der Retter der Nebenbahnen" so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen. Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. Hier zu sehen ist der VT 98 in Neckarbischofsheim Nord beim Warten auf die Abfahrtszeit. Die UIC-Nummer lautet wie folgt: D-DNV 95 80 0798 081-5. (02.09.18.)
Paul Kruschke

 Der Retter der Nebenbahnen  so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen.
Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. 
Hier zu sehen ist der VT 98 kurz vor erreichen des Ziel- und Endbahnhofs Neckarbischofsheim Nord.
Die UIC-Nummer lautet wie folgt:
D-DNV 95 80 0798 081-5.
(02.09.2018)
"Der Retter der Nebenbahnen" so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen. Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. Hier zu sehen ist der VT 98 kurz vor erreichen des Ziel- und Endbahnhofs Neckarbischofsheim Nord. Die UIC-Nummer lautet wie folgt: D-DNV 95 80 0798 081-5. (02.09.2018)
Paul Kruschke

115 448 mit dem PbZ 2450 in Lengerich. Aufgenommen im Juli 2018.
115 448 mit dem PbZ 2450 in Lengerich. Aufgenommen im Juli 2018.
Emslandbahner





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.