bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Winter meldete sich noch einmal mit seinen Schattenseiten zurück.

(ID 674526)
146 521-0 von Connex zieht am 05.
146 521-0 mit dem X 68904 von Warnemünde nach Leipzig Hbf beim Halt in Berlin Hbf (tief) am 23.03.2013.



Der Winter meldete sich noch einmal mit seinen Schattenseiten zurück. Schneefall, Grau in Grau. Hier schiebt 146 522 den InterConnex nach Warnemünde am 29.03.2013 als Umleiter durch Nuthetal-Saarmund. Gruß an den Tf!

Der Winter meldete sich noch einmal mit seinen Schattenseiten zurück. Schneefall, Grau in Grau. Hier schiebt 146 522 den InterConnex nach Warnemünde am 29.03.2013 als Umleiter durch Nuthetal-Saarmund. Gruß an den Tf!

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 29.03.2013, 436 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: PENTAX Corporation PENTAX K100D , Datum 2013:03:29 11:27:26, Belichtungsdauer: 0.001 s (1/2000) (1/2000), Blende: f/4.0, ISO200, Brennweite: 38.00 (38/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
26.8.2012 Gransee. Auch schon Geschichte - Interconnex nach Rostock
26.8.2012 Gransee. Auch schon Geschichte - Interconnex nach Rostock
matthias manske

Wer schreibt, der bleibt --- oder auch nicht --- InterConnex ist ein Markenname der Ostseeland Verkehr GmbH, einer Tochtergesellschaft der Transdev GmbH. Unter dieser Bezeichnung wurde vom 1. März 2002 bis zum 13. Dezember 2014 der erste privatwirtschaftliche Fernzug in Deutschland betrieben. Der InterConnex fuhr täglich von Leipzig über Berlin und Rostock nach Warnemünde und wieder zurück. Ansatz von InterConnex war es, sich als preiswerter Anbieter im Fernverkehr von der Konkurrenz – insbesondere der Deutschen Bahn – zu unterscheiden. Aufnahme vom 22.07.2016
Wer schreibt, der bleibt --- oder auch nicht --- InterConnex ist ein Markenname der Ostseeland Verkehr GmbH, einer Tochtergesellschaft der Transdev GmbH. Unter dieser Bezeichnung wurde vom 1. März 2002 bis zum 13. Dezember 2014 der erste privatwirtschaftliche Fernzug in Deutschland betrieben. Der InterConnex fuhr täglich von Leipzig über Berlin und Rostock nach Warnemünde und wieder zurück. Ansatz von InterConnex war es, sich als preiswerter Anbieter im Fernverkehr von der Konkurrenz – insbesondere der Deutschen Bahn – zu unterscheiden. Aufnahme vom 22.07.2016
Alexander K.

Zugzielanzeige mit Ankündigung des letzten InterConnex nach Rostock Warnemünde auf dem Bf Neustrelitz. Mit Fahrplanwechsel gibt Veolia diesen Zug auf. An den Bahnsteigen warten Regio Züge in Richtung Neubrandenburg und Berlin.- 13.12.2014
Zugzielanzeige mit Ankündigung des letzten InterConnex nach Rostock Warnemünde auf dem Bf Neustrelitz. Mit Fahrplanwechsel gibt Veolia diesen Zug auf. An den Bahnsteigen warten Regio Züge in Richtung Neubrandenburg und Berlin.- 13.12.2014
Gerd Wiese

Der InterConnex auf seiner letzten Fahrt nach Leipzig und mit letztem Gruss im Führerstand auf dem Bf Neustrelitz. - 13.12.2014
Der InterConnex auf seiner letzten Fahrt nach Leipzig und mit letztem Gruss im Führerstand auf dem Bf Neustrelitz. - 13.12.2014
Gerd Wiese





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.