bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Südlich der Kreuzung mit der Straße von Waakirchen nach Point lagen im August 2007 noch einige Gleisreste der längst vergessenen Mariensteiner Bahn.

(ID 943841)
Auch auf dem früheren Bahndamm kurz vor der Kreuzung mit der B 472 waren im August 2007 noch Schotter- und Schwellenreste der vor mehr als einem halben Jahrhundert stillgelegten Anschlußbahn
Südlich von Schaftlach zweigte bis in die früheren 1960er Jahre eine mehrere Kilometer lange normalspurige Anschlußbahn von der Strecke nach Lenggries ab.



Südlich der Kreuzung mit der Straße von Waakirchen nach Point lagen im August 2007 noch einige Gleisreste der längst vergessenen Mariensteiner Bahn. Inzwischen dient der ehemalige Bahndamm als Fahrweg. Leider liegen mir kaum Informationen über diese Anschlußbahn, die als Werklok eine württembergische T3 besaß, vor. Sollte jemand mehr über diese Bahn wissen, wäre ich für eine Info dankbar.

Südlich der Kreuzung mit der Straße von Waakirchen nach Point lagen im August 2007 noch einige Gleisreste der längst vergessenen Mariensteiner Bahn. Inzwischen dient der ehemalige Bahndamm als Fahrweg. Leider liegen mir kaum Informationen über diese Anschlußbahn, die als Werklok eine württembergische T3 besaß, vor. Sollte jemand mehr über diese Bahn wissen, wäre ich für eine Info dankbar.

Horst Lüdicke 27.05.2016, 237 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Dennis Fiedler 27.05.2016 14:09

Klasse Bild. So kann man eine alte Bahnstrecke ganz leicht umfunktionieren ;D

Horst Lüdicke 28.05.2016 12:50

Danke für Deinen Kommentar, Dennis. Ich war erstaunt, welche zahlreichen Reste von dieser schon lange stillgelegten Strecke noch zu entdecken waren.
Gruß Horst

Die Reste eines einfachen Beton-Prellbocks in Nierderreinsberg, ehemalige Strecke  164h   Nossen-Wilsdruff im Tal der Freiberger Mulde. Die ehemals aneschraubte Holzbohle ist verwittert, die Bolzen ragen nun funktionslos aus dem Beton.
02.02.2019, 13:53 Uhr , mittlerweile schneit es in großen Flocken.
Die Reste eines einfachen Beton-Prellbocks in Nierderreinsberg, ehemalige Strecke 164h Nossen-Wilsdruff im Tal der Freiberger Mulde. Die ehemals aneschraubte Holzbohle ist verwittert, die Bolzen ragen nun funktionslos aus dem Beton. 02.02.2019, 13:53 Uhr , mittlerweile schneit es in großen Flocken.
Siegfried Heße

Nur noch wenige Hinweise gibt es auf die ehemalige KBS 164h Nossen-Wilsdruff-Freital
Potschappel. Hier bei Niederreinsberg ein typischer Kilometerstein 31,1 02.02.2019 13:55 Uhr.
Nur noch wenige Hinweise gibt es auf die ehemalige KBS 164h Nossen-Wilsdruff-Freital Potschappel. Hier bei Niederreinsberg ein typischer Kilometerstein 31,1 02.02.2019 13:55 Uhr.
Siegfried Heße

KM 31,8   stillgelegte Strecke 164h des Wilsdruffer Schmalspurbahnnetzes.Nähe Nossen.
02.02.2019 13:58 Uhr.
KM 31,8 stillgelegte Strecke 164h des Wilsdruffer Schmalspurbahnnetzes.Nähe Nossen. 02.02.2019 13:58 Uhr.
Siegfried Heße

Eine Seitenrampe in Niederreinsberg. Schon lange stillgelegte  Strecke  164h.
02.02.2019 11:34 Uhr.
Eine Seitenrampe in Niederreinsberg. Schon lange stillgelegte Strecke 164h. 02.02.2019 11:34 Uhr.
Siegfried Heße





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.