bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von René Richter

1000 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Mein 1000stes und letztes BahnBild widme ich 86 1333-3, die (Dank der Preßnitztalbahn)nun wieder dort unterwegs ist wo sie hingehört  in unnerm Arzgebirg . Am Sonnabend, dem 05.12.2015, ist sie mit einem Sonderzug von Glauchau hinauf nach Stollberg im Erzgebirge unterwegs und durchfährt hier die Ortslage Hohndorf.
Mein 1000stes und letztes BahnBild widme ich 86 1333-3, die (Dank der Preßnitztalbahn)nun wieder dort unterwegs ist wo sie hingehört "in unnerm Arzgebirg". Am Sonnabend, dem 05.12.2015, ist sie mit einem Sonderzug von Glauchau hinauf nach Stollberg im Erzgebirge unterwegs und durchfährt hier die Ortslage Hohndorf.
René Richter

Am Wochenende 4.-6.Dezember war 01 519 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn in ihrem ehemaligen Einsatzgebiet Saalfeld/Gera unterwegs. Am Sonnabend dem 05.12. veranstaltete man eine kleine Rundfahrt von Gera nach Glauchau ins dortige Bahnbetriebswerk. Hier, bereits wieder auf der Rückfahrt, erreicht der Zug am Nachmittag den Bahnhof mit dem längsten Bahnsteig Deutschlands, Gößnitz/Thüringen.
Am Wochenende 4.-6.Dezember war 01 519 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn in ihrem ehemaligen Einsatzgebiet Saalfeld/Gera unterwegs. Am Sonnabend dem 05.12. veranstaltete man eine kleine Rundfahrt von Gera nach Glauchau ins dortige Bahnbetriebswerk. Hier, bereits wieder auf der Rückfahrt, erreicht der Zug am Nachmittag den Bahnhof mit dem längsten Bahnsteig Deutschlands, Gößnitz/Thüringen.
René Richter

Am 05.12.2015 fuhr ein Sonderzug von Chemnitz nach Goslar. Auf dem Streckenabschnitt Chemnitz - Halle/Saale war dieser mit der 52 8079-7 bespannt. Hier durchfährt er am Morgen Leipzig-Schönefeld.
Am 05.12.2015 fuhr ein Sonderzug von Chemnitz nach Goslar. Auf dem Streckenabschnitt Chemnitz - Halle/Saale war dieser mit der 52 8079-7 bespannt. Hier durchfährt er am Morgen Leipzig-Schönefeld.
René Richter

Am 08.11.2015 bringt 118 770-7 die, am Tag vorher bei einer Sonderfahrt eingesetzten, Wagen an ihre Heimatstandorte zurück. Hier überquert der Leerzug am Vormittag die Luppe in Leipzig.
Am 08.11.2015 bringt 118 770-7 die, am Tag vorher bei einer Sonderfahrt eingesetzten, Wagen an ihre Heimatstandorte zurück. Hier überquert der Leerzug am Vormittag die Luppe in Leipzig.
René Richter

Im Oktober 2014 konnte das Eisenbahnmuseum Weimar die 118 731-9 vor der Verschrottung retten. Es ist geplant die Lok äußerlich als Ausstellungsstück aufzuarbeiten. Zum Eisenbahnfest am 10./11.2015 wurde sie erstmals teillackiert im neuen Gewand gezeigt,  in dem sie vorübergehend zu sehen sein wird.
Im Oktober 2014 konnte das Eisenbahnmuseum Weimar die 118 731-9 vor der Verschrottung retten. Es ist geplant die Lok äußerlich als Ausstellungsstück aufzuarbeiten. Zum Eisenbahnfest am 10./11.2015 wurde sie erstmals teillackiert im neuen Gewand gezeigt, in dem sie vorübergehend zu sehen sein wird.
René Richter

Zu einem wahren  Babelsberger-Treffen  kam es am Wochenende 10./11.Oktober 2015 im Eisenbahnmuseum Weimar. Hier zu sehen 118 731-9, 118 757-4, 118 788-9 und 118 719-4. Die fünfte Vertreterin dieser Baureihe 118 578-4  bespannte  zu diesem Zeitpunkt gerade die Doppelstockeinheit.
Zu einem wahren "Babelsberger-Treffen" kam es am Wochenende 10./11.Oktober 2015 im Eisenbahnmuseum Weimar. Hier zu sehen 118 731-9, 118 757-4, 118 788-9 und 118 719-4. Die fünfte Vertreterin dieser Baureihe 118 578-4 "bespannte" zu diesem Zeitpunkt gerade die Doppelstockeinheit.
René Richter

Beim  U-Boot  119 199-8 handelt es sich um eine Dauerleihgabe der Mitteldeutschen Eisenbahn MEG. Diese Lokomotive wurde von den Mitgliedern des TEV in Weimar in einen hervorragenden äußerlichen Zustand versetzt.Hier zu sehen beim Eisenbahnfest am 10.11.Oktober 2015.
Beim "U-Boot" 119 199-8 handelt es sich um eine Dauerleihgabe der Mitteldeutschen Eisenbahn MEG. Diese Lokomotive wurde von den Mitgliedern des TEV in Weimar in einen hervorragenden äußerlichen Zustand versetzt.Hier zu sehen beim Eisenbahnfest am 10.11.Oktober 2015.
René Richter

Zum Zusammentreffen dieser zwei Einzelstücken (127 001 von Siemens und 128 001 von AEG) kam es zum diesjährigen Eisenbahnfest am 10.10.2015. Bei beiden Lokomotiven handelt es sich um Versuchs- und Vorführlokomotiven der jeweiligen Hersteller(Quelle:TEV)
Zum Zusammentreffen dieser zwei Einzelstücken (127 001 von Siemens und 128 001 von AEG) kam es zum diesjährigen Eisenbahnfest am 10.10.2015. Bei beiden Lokomotiven handelt es sich um Versuchs- und Vorführlokomotiven der jeweiligen Hersteller(Quelle:TEV)
René Richter

Der bestens erhaltene  Goldbroiler  106 250-4 des Erfurter Bahnservice war zum Eisenbahnfest des TEV in Weimar am 10./11.Oktober 2015 zu sehen.
Der bestens erhaltene "Goldbroiler" 106 250-4 des Erfurter Bahnservice war zum Eisenbahnfest des TEV in Weimar am 10./11.Oktober 2015 zu sehen.
René Richter

Die letzte erhaltene 4teilige Doppelstockzugeinheit DBv der Deutschen Reichsbahn (urplötzlich aus dem Untergrund aufgetaucht) ist jetzt im Eisenbahnmuseum in Weimar zu bestaunen. Der, im Besitz des DB-Museums Nürnberg befindliche, Zug ist eine Dauerleihgabe und soll beim TEV äußerlich aufgearbeitet werden, 10.10.2015.
Die letzte erhaltene 4teilige Doppelstockzugeinheit DBv der Deutschen Reichsbahn (urplötzlich aus dem Untergrund aufgetaucht) ist jetzt im Eisenbahnmuseum in Weimar zu bestaunen. Der, im Besitz des DB-Museums Nürnberg befindliche, Zug ist eine Dauerleihgabe und soll beim TEV äußerlich aufgearbeitet werden, 10.10.2015.
René Richter

Die letzte erhaltene 4teilige Doppelstockzugeinheit DBv der Deutschen Reichsbahn (urplötzlich aus dem Untergrund aufgetaucht) ist jetzt im Eisenbahnmuseum in Weimar zu bestaunen. Der, im Besitz des DB-Museums Nürnberg befindliche, Zug ist eine Dauerleihgabe und soll beim TEV äußerlich aufgearbeitet werden, 10.10.2015.
Die letzte erhaltene 4teilige Doppelstockzugeinheit DBv der Deutschen Reichsbahn (urplötzlich aus dem Untergrund aufgetaucht) ist jetzt im Eisenbahnmuseum in Weimar zu bestaunen. Der, im Besitz des DB-Museums Nürnberg befindliche, Zug ist eine Dauerleihgabe und soll beim TEV äußerlich aufgearbeitet werden, 10.10.2015.
René Richter

Am Sonnabend dem 10.10.2015 brachte 01 150 den Sonderzug DPF61710 von Bielefeld nach Weimar. Die Aufnahme entstand wenige Meter vor dem Tagesfahrtziel. Während der Zug am Abend mit E-Lok 127 001 wieder nach Bielefeld zurück fuhr, bleibt 01 150 für eine Woche in Weimar und bringt am kommenden Sonnabend einen Sonderzug von Weimar(Halle/Saale) nach Würzburg (nostalgiezugreisen.de)
Am Sonnabend dem 10.10.2015 brachte 01 150 den Sonderzug DPF61710 von Bielefeld nach Weimar. Die Aufnahme entstand wenige Meter vor dem Tagesfahrtziel. Während der Zug am Abend mit E-Lok 127 001 wieder nach Bielefeld zurück fuhr, bleibt 01 150 für eine Woche in Weimar und bringt am kommenden Sonnabend einen Sonderzug von Weimar(Halle/Saale) nach Würzburg (nostalgiezugreisen.de)
René Richter

41 1144-9 zieht am 03.10.2015 den Elstertalexpress von Gera Hbf. nach Eger. Hier überquert der ausverkaufte Sonderzug die Weiße Elster in Greiz-Dölau.
41 1144-9 zieht am 03.10.2015 den Elstertalexpress von Gera Hbf. nach Eger. Hier überquert der ausverkaufte Sonderzug die Weiße Elster in Greiz-Dölau.
René Richter

41 1144-9 zieht am 03.10.2015 den Elstertalexpress von Gera Hbf. nach Eger. Diese Aufnahme entstand auf der Eisenbahnbrücke in Gera-Liebschütz die in naher Zukunft zur Eisenbahngeschichte im Elstertal gehören wird.
41 1144-9 zieht am 03.10.2015 den Elstertalexpress von Gera Hbf. nach Eger. Diese Aufnahme entstand auf der Eisenbahnbrücke in Gera-Liebschütz die in naher Zukunft zur Eisenbahngeschichte im Elstertal gehören wird.
René Richter

Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich  75 Jahre 50 3616  am 26.September 2015. Gemächlich rollte der Sonderzug dann das Zschopautal hinunter. Bei dieser Aufnahme in meiner Heimatstadt Zschopau ließ sich sogar kurz die Sonne sehen.
Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich "75 Jahre 50 3616" am 26.September 2015. Gemächlich rollte der Sonderzug dann das Zschopautal hinunter. Bei dieser Aufnahme in meiner Heimatstadt Zschopau ließ sich sogar kurz die Sonne sehen.
René Richter

Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich  75 Jahre 50 3616  am 26.September 2015. Am Streckenkilometer 3,8 ist der Zug kurz vor dem Scheitelpunkt der BSg.
Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich "75 Jahre 50 3616" am 26.September 2015. Am Streckenkilometer 3,8 ist der Zug kurz vor dem Scheitelpunkt der BSg.
René Richter

Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich  75 Jahre 50 3616  am 26.September 2015. Nach einem Fotohalt im Bahnhof Markersbach hier die Ausfahrt des Zuges.
Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich "75 Jahre 50 3616" am 26.September 2015. Nach einem Fotohalt im Bahnhof Markersbach hier die Ausfahrt des Zuges.
René Richter

Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich  75 Jahre 50 3616  am 26.September 2015. Hier erreicht der Zug Schwarzenberg-Neuwelt.
Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich "75 Jahre 50 3616" am 26.September 2015. Hier erreicht der Zug Schwarzenberg-Neuwelt.
René Richter

Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich  75 Jahre 50 3616  am 26.September 2015. Los ging es am Vormittag in Thalheim/Erzgebirge, hier hat der Zug bereits die Ortsgrenze erreicht.
Erzgebirgsrundfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde anläßlich "75 Jahre 50 3616" am 26.September 2015. Los ging es am Vormittag in Thalheim/Erzgebirge, hier hat der Zug bereits die Ortsgrenze erreicht.
René Richter

Nach längerer Zeit und vielen Arbeitsstunden des Fördervereins Diesel-Schnelltriebwagen (SVT) e.V. in Delitzsch ging der SVT 137 234(Bauart Leipzig) am 04.September 2015 wieder mal auf Reisen, wenn auch nicht aus eigener Kraft. Die Aufnahme entstand in Leipzig-Mockau bei der Überführungsfahrt nach Wurzen. Dort wurde er zum diesjährigen  Tag der Sachsen  der Öffentlichkeit präsentiert .
Nach längerer Zeit und vielen Arbeitsstunden des Fördervereins Diesel-Schnelltriebwagen (SVT) e.V. in Delitzsch ging der SVT 137 234(Bauart Leipzig) am 04.September 2015 wieder mal auf Reisen, wenn auch nicht aus eigener Kraft. Die Aufnahme entstand in Leipzig-Mockau bei der Überführungsfahrt nach Wurzen. Dort wurde er zum diesjährigen "Tag der Sachsen" der Öffentlichkeit präsentiert".
René Richter

Mit 03 2155 und 01 533 ging es am Sonnabend, dem 01.08.2015 aus der Sächsischen Landeshauptstadt in Richtung Berlin. Zugegeben etwas klein der Zug als er hier die Dresdner Marienbrücke befährt, wer nichts sieht behelfe sich bitte einer Lupe...
Mit 03 2155 und 01 533 ging es am Sonnabend, dem 01.08.2015 aus der Sächsischen Landeshauptstadt in Richtung Berlin. Zugegeben etwas klein der Zug als er hier die Dresdner Marienbrücke befährt, wer nichts sieht behelfe sich bitte einer Lupe...
René Richter

Auf ihren nächsten Einsatz während der diesjährigen IGE-Deutschlandrundfahrt, wurde 01 150 im Bw Leipzig-Plagwitz vorbereitet. Diese Aufnahme entstand kurz nach ihrer Ankunft am 02.08.2015.
Auf ihren nächsten Einsatz während der diesjährigen IGE-Deutschlandrundfahrt, wurde 01 150 im Bw Leipzig-Plagwitz vorbereitet. Diese Aufnahme entstand kurz nach ihrer Ankunft am 02.08.2015.
René Richter

Im Vorfeld ihres nächsten Einsatzes während der diesjährigen IGE-Deutschlandrundfahrt, trudelt am 02.08.2015 gegen Mittag Lok 01 150 in Leipzig ein.
Im Vorfeld ihres nächsten Einsatzes während der diesjährigen IGE-Deutschlandrundfahrt, trudelt am 02.08.2015 gegen Mittag Lok 01 150 in Leipzig ein.
René Richter

01 0509-8 befördert am 02.08.2015 einen Sonderzug von Dresden Hbf.nach Zittau. Grund der Fahrt das dortige Jubiläum 125 Jahre Zittauer Schmalspurbahn. Hier durchfährt der Zug am Morgen Radeberg.
01 0509-8 befördert am 02.08.2015 einen Sonderzug von Dresden Hbf.nach Zittau. Grund der Fahrt das dortige Jubiläum 125 Jahre Zittauer Schmalspurbahn. Hier durchfährt der Zug am Morgen Radeberg.
René Richter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.