bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Michael Edelmann

2213 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Nachdem am 06.02.2016 nun alle drei IG HSB-Sonderzüge den Bahnhof Benneckenstein erreicht haben und Sonderzug 1 zur Vorbereitung der Veranstaltung am nächsten Tag nach Gernrode weitergedampft ist, beginnt 99 222 hier gerade mit der Umstellung des Fotogüterzuges für die Rückfahrt nach Wernigerode. Die Lok hat bereits umgesetzt und wird zuerst den Begleitwagen auf das Nachbargleis verbringen, da dieser am Zugende laufen muß. Danach wird die gleiche Aktion mit den Rollwagen durchgeführt.
Nachdem am 06.02.2016 nun alle drei IG HSB-Sonderzüge den Bahnhof Benneckenstein erreicht haben und Sonderzug 1 zur Vorbereitung der Veranstaltung am nächsten Tag nach Gernrode weitergedampft ist, beginnt 99 222 hier gerade mit der Umstellung des Fotogüterzuges für die Rückfahrt nach Wernigerode. Die Lok hat bereits umgesetzt und wird zuerst den Begleitwagen auf das Nachbargleis verbringen, da dieser am Zugende laufen muß. Danach wird die gleiche Aktion mit den Rollwagen durchgeführt.
Michael Edelmann

99 6001 am 06.02.2016 mit IG HSB-Sonderzug 2, kurz vor Weiterfahrt nach Benneckenstein, im Haltepunkt Sorge.
99 6001 am 06.02.2016 mit IG HSB-Sonderzug 2, kurz vor Weiterfahrt nach Benneckenstein, im Haltepunkt Sorge.
Michael Edelmann

Nach erfogter Fotofahrt, drückt 99 6001 am 06.02.2016 ihren IG HSB-Sonderzug 2 zurück in den Haltepunkt Sorge und überquert hier gerade die Försterbergstraße. Nachdem die Fotofreunde wieder eingestiegen sind, geht es dann weiter nach Benneckenstein.
Nach erfogter Fotofahrt, drückt 99 6001 am 06.02.2016 ihren IG HSB-Sonderzug 2 zurück in den Haltepunkt Sorge und überquert hier gerade die Försterbergstraße. Nachdem die Fotofreunde wieder eingestiegen sind, geht es dann weiter nach Benneckenstein.
Michael Edelmann

99 6001 mit Sonderzug 2 der IG HSB am 06.02.2016 in Höhe der Benneckensteiner Straße, kurz nach Passage des Haltepunktes Sorge.
99 6001 mit Sonderzug 2 der IG HSB am 06.02.2016 in Höhe der Benneckensteiner Straße, kurz nach Passage des Haltepunktes Sorge.
Michael Edelmann

Nachdem am 06.02.2016 Sonderzug 1, Planzug 8920 und der Fotogüterzug das Örtchen Sorge durchfahren haben, folgt nun zu guter Letzt 99 6001 mit Sonderzug 2 der IG HSB. Hier hat der Zug gerade mit Volldampf den Haltepunkt durchfahren und überquert jetzt die Försterbergstraße. Die Aufnahme entstand im Rahmen einer Dreitagesveranstaltung des genannten Vereins. Sobald der Zug die Fotografen passiert hat, wird er dann in den Haltepunkt  zurückgedrückt, um die Fotofreunde wieder aufzunehmen und sie dann weiter nach zu Benneckenstein bringen.
Nachdem am 06.02.2016 Sonderzug 1, Planzug 8920 und der Fotogüterzug das Örtchen Sorge durchfahren haben, folgt nun zu guter Letzt 99 6001 mit Sonderzug 2 der IG HSB. Hier hat der Zug gerade mit Volldampf den Haltepunkt durchfahren und überquert jetzt die Försterbergstraße. Die Aufnahme entstand im Rahmen einer Dreitagesveranstaltung des genannten Vereins. Sobald der Zug die Fotografen passiert hat, wird er dann in den Haltepunkt zurückgedrückt, um die Fotofreunde wieder aufzunehmen und sie dann weiter nach zu Benneckenstein bringen.
Michael Edelmann

99 222 mit Fotogüterzug während einer IG HSB-Sonderzugveranstaltung am 06.02.2016, bei der Passage der Ortslage Sorge. Nachdem sie den Haltepunkt des Örtchens hinter sich gelassen hat, folgt sie jetzt ein Stück dem Verlauf der Benneckensteiner Straße.
(Bild 2)
99 222 mit Fotogüterzug während einer IG HSB-Sonderzugveranstaltung am 06.02.2016, bei der Passage der Ortslage Sorge. Nachdem sie den Haltepunkt des Örtchens hinter sich gelassen hat, folgt sie jetzt ein Stück dem Verlauf der Benneckensteiner Straße. (Bild 2)
Michael Edelmann

99 222 mit Fotogüterzug während einer IG HSB-Sonderzugveranstaltung am 06.02.2016, bei der Passage der Ortslage Sorge. Nachdem sie den Haltepunkt des Örtchens hinter sich gelassen hat, folgt sie jetzt ein Stück dem Verlauf der Benneckensteiner Straße.
(Bild 1)
99 222 mit Fotogüterzug während einer IG HSB-Sonderzugveranstaltung am 06.02.2016, bei der Passage der Ortslage Sorge. Nachdem sie den Haltepunkt des Örtchens hinter sich gelassen hat, folgt sie jetzt ein Stück dem Verlauf der Benneckensteiner Straße. (Bild 1)
Michael Edelmann

Unter Volldampf hat 99 222 mit ihrem Fotogüterzug am 06.02.2016 gerade den Haltepunkt Sorge durcheilt und überquert jetzt gerade die Försterbergstraße. Die Aufnahme entstand während einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB.
Unter Volldampf hat 99 222 mit ihrem Fotogüterzug am 06.02.2016 gerade den Haltepunkt Sorge durcheilt und überquert jetzt gerade die Försterbergstraße. Die Aufnahme entstand während einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB.
Michael Edelmann

99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 4) Fröhlich winkt der kleine Passagier den vielen Fotografen zu, die anläßlich einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB zahlreich entlang der Benneckensteiner Straße stehen!
99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 4) Fröhlich winkt der kleine Passagier den vielen Fotografen zu, die anläßlich einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB zahlreich entlang der Benneckensteiner Straße stehen!
Michael Edelmann

99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 3)
99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 3)
Michael Edelmann

99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 2)
99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 2)
Michael Edelmann

99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 1)
99 7245 mit P8920 (Nordhausen Nord-Brocken) am 06.02.2016 kurz vor Erreichen des Haltepunktes Sorge. (Bild 1)
Michael Edelmann

Ausfahrt von 99 5901 mit IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 aus dem Haltepunkt Sorge. Wir sehen diesen Zug heute zum letzten Mal, da er für die Sonderfahrt am nächsten Tag vorgesehen ist und deshalb von Benneckenstein über Eisfelder Talmühle weiter nach Gernrode fahren wird. Die Fahrt am nächsten Tag geht dann von Quedlinburg nach Eisfelder Talmühle und zurück. Sämtliche Fahrgäste des heutigen Tages werden von 99 6001 mit Sonderzug 2 von Benneckenstein zurück nach Wernigerode gebracht. (Bild 2)
Ausfahrt von 99 5901 mit IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 aus dem Haltepunkt Sorge. Wir sehen diesen Zug heute zum letzten Mal, da er für die Sonderfahrt am nächsten Tag vorgesehen ist und deshalb von Benneckenstein über Eisfelder Talmühle weiter nach Gernrode fahren wird. Die Fahrt am nächsten Tag geht dann von Quedlinburg nach Eisfelder Talmühle und zurück. Sämtliche Fahrgäste des heutigen Tages werden von 99 6001 mit Sonderzug 2 von Benneckenstein zurück nach Wernigerode gebracht. (Bild 2)
Michael Edelmann

Ausfahrt von 99 5901 mit IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 aus dem Haltepunkt Sorge. Wir sehen diesen Zug heute zum letzten Mal, da er für die Sonderfahrt am nächsten Tag vorgesehen ist und deshalb von Benneckenstein über Eisfelder Talmühle weiter nach Gernrode fahren wird. Die Fahrt am nächsten Tag geht dann von Quedlinburg nach Eisfelder Talmühle und zurück. Sämtliche Fahrgäste des heutigen Tages werden von 99 6001 mit Sonderzug 2 von Benneckenstein zurück nach Wernigerode gebracht. (Bild 1)
Ausfahrt von 99 5901 mit IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 aus dem Haltepunkt Sorge. Wir sehen diesen Zug heute zum letzten Mal, da er für die Sonderfahrt am nächsten Tag vorgesehen ist und deshalb von Benneckenstein über Eisfelder Talmühle weiter nach Gernrode fahren wird. Die Fahrt am nächsten Tag geht dann von Quedlinburg nach Eisfelder Talmühle und zurück. Sämtliche Fahrgäste des heutigen Tages werden von 99 6001 mit Sonderzug 2 von Benneckenstein zurück nach Wernigerode gebracht. (Bild 1)
Michael Edelmann

Nachdem 99 5901 mit ihrem IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 im Bahnhof Elend Sonderzug 2 sowie den Fotogüterzug überholt hat, ist sie jetzt im Haltepunkt Sorge eingetroffen. Hier steht der nächste Fototermin an und die Fotografen sind bereits auf dem Weg, um sich die besten Positionen zu sichern.
Nachdem 99 5901 mit ihrem IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 im Bahnhof Elend Sonderzug 2 sowie den Fotogüterzug überholt hat, ist sie jetzt im Haltepunkt Sorge eingetroffen. Hier steht der nächste Fototermin an und die Fotografen sind bereits auf dem Weg, um sich die besten Positionen zu sichern.
Michael Edelmann

Vorbeifahrt von 99 5901 mit IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 am Bahnübergang Alte Heerstraße, zwischen Drei Annen Hohne und Elend (Km 42,9). Nach erfolgter Vorbeifahrt wird der Zug zurückgedrückt, um die Fotografen wieder aufzunehmen. Dann geht es weiter nach Elend, wo Sonderzug 2 und der Fotogüterzug überholt werden und daraufhin nach Sorge, zum nächsten vorgesehenen Fototermin.
Vorbeifahrt von 99 5901 mit IG HSB-Sonderzug 1 am 06.02.2016 am Bahnübergang Alte Heerstraße, zwischen Drei Annen Hohne und Elend (Km 42,9). Nach erfolgter Vorbeifahrt wird der Zug zurückgedrückt, um die Fotografen wieder aufzunehmen. Dann geht es weiter nach Elend, wo Sonderzug 2 und der Fotogüterzug überholt werden und daraufhin nach Sorge, zum nächsten vorgesehenen Fototermin.
Michael Edelmann

Im Licht des ersten zaghaften Sonnenstrahls am 06.02.2016, taucht jetzt 99 5901 mit Sonderzug 1 der IG HSB-Winterveranstaltung aus dem  Dschungel  des Harz-Hochwaldes auf. Niemand hätte zu diesem Zeitpunkt jedoch darauf gewettet, daß Petrus doch noch ein Einsehen haben und uns im weiteren Tagesverlauf mit dem allerschönsten Fotowetter verwöhnen wird!
Im Licht des ersten zaghaften Sonnenstrahls am 06.02.2016, taucht jetzt 99 5901 mit Sonderzug 1 der IG HSB-Winterveranstaltung aus dem "Dschungel" des Harz-Hochwaldes auf. Niemand hätte zu diesem Zeitpunkt jedoch darauf gewettet, daß Petrus doch noch ein Einsehen haben und uns im weiteren Tagesverlauf mit dem allerschönsten Fotowetter verwöhnen wird!
Michael Edelmann

Während die Fotogemeinde der IG HSB-Sonderzugveranstaltung am 06.02.2016, nach Vorbeifahrt von Sonderzug 2 und Fotogüterzug, auf Sonderzug 1 wartet, welcher sie weiter zum nächsten Fotostandort in Sorge bringen wird, kommt jetzt in Höhe von Bahnübergang Alte Heerstraße, zwischen Elend und Drei Annen Hohne, jetzt erstmal Triebwagen 187 013 als P8902 (Eisfelder Talmühle-Wernigerode) vorbeigebrummt.
Während die Fotogemeinde der IG HSB-Sonderzugveranstaltung am 06.02.2016, nach Vorbeifahrt von Sonderzug 2 und Fotogüterzug, auf Sonderzug 1 wartet, welcher sie weiter zum nächsten Fotostandort in Sorge bringen wird, kommt jetzt in Höhe von Bahnübergang Alte Heerstraße, zwischen Elend und Drei Annen Hohne, jetzt erstmal Triebwagen 187 013 als P8902 (Eisfelder Talmühle-Wernigerode) vorbeigebrummt.
Michael Edelmann

Vorbeifahrt von 99 222 mit Fotogüterzug am 06.02.2016 in Höhe von Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend, im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB. Wie man sieht, hat seit der Scheinanfahrt von 99 6001 mit Sonderzug 2 die zweite Fotolinie auf der anderen Gleisseite ordentlich Zuwachs bekommen, worüber man auf der hiesigen Seite nicht sonderlich begeistert war! ;-)
Vorbeifahrt von 99 222 mit Fotogüterzug am 06.02.2016 in Höhe von Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend, im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB. Wie man sieht, hat seit der Scheinanfahrt von 99 6001 mit Sonderzug 2 die zweite Fotolinie auf der anderen Gleisseite ordentlich Zuwachs bekommen, worüber man auf der hiesigen Seite nicht sonderlich begeistert war! ;-)
Michael Edelmann

Nur wenige Minuten nachdem 99 6001 am 06.02.2016 mit ihrem IG HSB-Sonderzug 2, nach Durchführung einer Scheinanfahrt, in Richtung Elend weitergedampft ist, nähert sich jetzt 99 222 mit dem Fotogüterzug der Aufnahmestelle am Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend.
Nur wenige Minuten nachdem 99 6001 am 06.02.2016 mit ihrem IG HSB-Sonderzug 2, nach Durchführung einer Scheinanfahrt, in Richtung Elend weitergedampft ist, nähert sich jetzt 99 222 mit dem Fotogüterzug der Aufnahmestelle am Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend.
Michael Edelmann

Nachdem die Fotografen am 06.02.2016 aus Sonderzug 2 der IG HSB ausgestiegen sind, gibt es nach dem Zurücksetzen des Zuges, noch eine Scheinanfahrt am Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend. Es folgt die Vorbeifahrt des Fotogüterzuges, eines Plantriebwagens und letztendlich von 99 5901 mit Sonderzug 1, welcher nach der Vorbeifahrt zurücksetzt, die Fotografen wieder aufnimmt und dann weiter nach Elend bringt, wo die nächste Zugüberholung vorgesehen ist. All das ist Bestandteil der dreitägigen Winter-Sonderzugveranstaltung der IG HSB im Jahr 2016. (Bild 2) Wie man sieht, konnte man sich in diesem Fall nicht so ganz einig werden, wo die Fotolinie zu stehen hat und deshalb sind es jetzt derer zwei! ;-)
Nachdem die Fotografen am 06.02.2016 aus Sonderzug 2 der IG HSB ausgestiegen sind, gibt es nach dem Zurücksetzen des Zuges, noch eine Scheinanfahrt am Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend. Es folgt die Vorbeifahrt des Fotogüterzuges, eines Plantriebwagens und letztendlich von 99 5901 mit Sonderzug 1, welcher nach der Vorbeifahrt zurücksetzt, die Fotografen wieder aufnimmt und dann weiter nach Elend bringt, wo die nächste Zugüberholung vorgesehen ist. All das ist Bestandteil der dreitägigen Winter-Sonderzugveranstaltung der IG HSB im Jahr 2016. (Bild 2) Wie man sieht, konnte man sich in diesem Fall nicht so ganz einig werden, wo die Fotolinie zu stehen hat und deshalb sind es jetzt derer zwei! ;-)
Michael Edelmann

Nachdem die Fotografen am 06.02.2016 aus Sonderzug 2 der IG HSB ausgestiegen sind, gibt es nach dem Zurücksetzen des Zuges, noch eine Scheinanfahrt am Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend. Es folgt die Vorbeifahrt des Fotogüterzuges, eines Plantriebwagens und letztendlich von 99 5901 mit Sonderzug 1, welcher nach der Vorbeifahrt zurücksetzt, die Fotografen wieder aufnimmt und dann weiter nach Elend bringt, wo die nächste Zugüberholung vorgesehen ist. All das ist Bestandteil der dreitägigen Winter-Sonderzugveranstaltung der IG HSB im Jahr 2016. (Bild 1)
Nachdem die Fotografen am 06.02.2016 aus Sonderzug 2 der IG HSB ausgestiegen sind, gibt es nach dem Zurücksetzen des Zuges, noch eine Scheinanfahrt am Kilometer 42,9 (Bahnübergang Alte Heerstraße) zwischen Drei Annen Hohne und Elend. Es folgt die Vorbeifahrt des Fotogüterzuges, eines Plantriebwagens und letztendlich von 99 5901 mit Sonderzug 1, welcher nach der Vorbeifahrt zurücksetzt, die Fotografen wieder aufnimmt und dann weiter nach Elend bringt, wo die nächste Zugüberholung vorgesehen ist. All das ist Bestandteil der dreitägigen Winter-Sonderzugveranstaltung der IG HSB im Jahr 2016. (Bild 1)
Michael Edelmann

99 222 mit Fotogüterzug und 99 6001 mit Personensonderzug 2 am 06.02.2016 im Bahnhof Drei Annen Hohne. Links ist Sonderzug 1 zu erkennen. Alle Züge sind an diesem Tag für die IG HSB unterwegs. Der Aufenthalt im hiesigen Bahnhof diente auch dem Umsteigen der Fahrgäste von Zug 1 in Zug 2, welcher kurz darauf dieselben zum nächsten vorgesehenen Fotostandort brachte.
99 222 mit Fotogüterzug und 99 6001 mit Personensonderzug 2 am 06.02.2016 im Bahnhof Drei Annen Hohne. Links ist Sonderzug 1 zu erkennen. Alle Züge sind an diesem Tag für die IG HSB unterwegs. Der Aufenthalt im hiesigen Bahnhof diente auch dem Umsteigen der Fahrgäste von Zug 1 in Zug 2, welcher kurz darauf dieselben zum nächsten vorgesehenen Fotostandort brachte.
Michael Edelmann

Ein in mehrerer Hinsicht absolut einzigartiges Zugtreffen im Bahnhof Drei Annen Hohne, aufgenommen am 06.02.2016 im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB, aber leider.....!
Was ist aber hier nun so einzigartig?
1.) Bei allen drei Zügen handelt es sich um Sonderzüge, welche für die IG HSB im Einsatz sind.
2.) Jede Lok für sich ist etwas Besonderes: 99 5901 (Bj. 1897 bei Fa. Jung in Jungenthal/Sieg) ist eine der ältesten betriebsfähigen Loks der HSB und kommt nur noch vor Sonderzügen zum Einsatz, 99 222 (Bj. 1931 bei Berliner Maschinenbau AG ehem. Schwartzkopff) ist das einzige erhaltene Exemplar der Baureihe und diente nach Kriegsende als Vorbild für die in Babelsberg gebaute Neubaureihe 99 72, sie ist somit die  Mutter  der Neubauloks und 99 6001 (Bj. 1939 bei Krupp in Essen) blieb aufgrund der Kriegsgeschehnisse ein absolutes Einzelstück und ist mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h die schnellste Lok der HSB.
3.) Alle Loks stehen, Rauchkammer voraus, in die gleiche Richtung!
Die zu sehende Szene dürfte es vorher so wohl noch nie gegeben haben! Leider schien vielen Passagieren die Einmaligkeit dieses absoluten Highlights nicht bewußt zu sein, denn, anstatt sich zu uns in die Fotografenlinie zu stellen und dieses Top-Ereignis festzuhalten, rannten alle nur hektisch um die Loks herum, ließen sich leider auch auf eindringliche Zurufe unsererseits nicht davon abbringen. Vielleicht hätte man vor dem Einlaufen in Drei Annen Hohne die Fahrgäste über die Bordsprechanlage des Zuges explizit auf dieses Ereignis hinweisen sollen, was leider unterblieb. Auch war die Zeit im Bahnhof nur knapp bemessen, da er wieder für den Planverkehr geräumt werden mußte. Es hieß also nur vom linken in den rechten Zug umsteigen und dann ging es auch schon weiter.
Da es sich hier aber um einen wirklich einmaligen Moment handelt, habe ich mich entschieden, das Bild dennoch zu veröffentlichen und bitte das  Personengewimmel  zu entschuldigen! ;-)
Ein in mehrerer Hinsicht absolut einzigartiges Zugtreffen im Bahnhof Drei Annen Hohne, aufgenommen am 06.02.2016 im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB, aber leider.....! Was ist aber hier nun so einzigartig? 1.) Bei allen drei Zügen handelt es sich um Sonderzüge, welche für die IG HSB im Einsatz sind. 2.) Jede Lok für sich ist etwas Besonderes: 99 5901 (Bj. 1897 bei Fa. Jung in Jungenthal/Sieg) ist eine der ältesten betriebsfähigen Loks der HSB und kommt nur noch vor Sonderzügen zum Einsatz, 99 222 (Bj. 1931 bei Berliner Maschinenbau AG ehem. Schwartzkopff) ist das einzige erhaltene Exemplar der Baureihe und diente nach Kriegsende als Vorbild für die in Babelsberg gebaute Neubaureihe 99 72, sie ist somit die "Mutter" der Neubauloks und 99 6001 (Bj. 1939 bei Krupp in Essen) blieb aufgrund der Kriegsgeschehnisse ein absolutes Einzelstück und ist mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h die schnellste Lok der HSB. 3.) Alle Loks stehen, Rauchkammer voraus, in die gleiche Richtung! Die zu sehende Szene dürfte es vorher so wohl noch nie gegeben haben! Leider schien vielen Passagieren die Einmaligkeit dieses absoluten Highlights nicht bewußt zu sein, denn, anstatt sich zu uns in die Fotografenlinie zu stellen und dieses Top-Ereignis festzuhalten, rannten alle nur hektisch um die Loks herum, ließen sich leider auch auf eindringliche Zurufe unsererseits nicht davon abbringen. Vielleicht hätte man vor dem Einlaufen in Drei Annen Hohne die Fahrgäste über die Bordsprechanlage des Zuges explizit auf dieses Ereignis hinweisen sollen, was leider unterblieb. Auch war die Zeit im Bahnhof nur knapp bemessen, da er wieder für den Planverkehr geräumt werden mußte. Es hieß also nur vom linken in den rechten Zug umsteigen und dann ging es auch schon weiter. Da es sich hier aber um einen wirklich einmaligen Moment handelt, habe ich mich entschieden, das Bild dennoch zu veröffentlichen und bitte das "Personengewimmel" zu entschuldigen! ;-)
Michael Edelmann

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.