bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Siegfried Heße



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
In Brieske steht dieses Denkmal , ob es eine EL2 ist, kann ich nicht genau beurteilen. 15:41 Uhr am 20.11.2013 (zum Bild)

Michael Brunsch 11.5.2016 1:23
Bei der Lok handelt es sich um eine El3

Schalterhalle Praha Masarykovo. 29.04.2016 16:13 Uhr (zum Bild)

Herbert Graf 3.5.2016 16:29
Brrrr...Charme des letzten Jahrhunderts. Aber immerhin noch geöffnet.
Gruss
Herbert

Jens Kublank 3.5.2016 19:55
Das erinnert mich immer an einem Bahnhof in meiner Nähe, wo ich als Kind mit meiner Mutter uns Fahrkarten holten. Gruß Jens

Siegfried Heße 4.5.2016 21:03
Hallo Herbert, hallo Jens, ja ich glaube die Älteren kennen alle noch die Fahrkartenschalter, die Tasche konnte man in der Mitte abstellen und bekam eigentlich immer sehr flink seine Fahrkarte..., auch in Deutschland, bei der DR oder DB....
M.f.G Siegfried.

Bei der Ankunft in Mseno wird natürlich 464 008 dicht umlagert, der soeben eingefahren Regio Nova , 914 098-9 aus Mlada Boleslav findet dagegen keine Bewunderer, ganz rechts im Bild lugt noch Ein Wagen vom Spojen Korkorinsko ins Bild, der aus Prag kommend, kurz zuvor hier eingtroffen ist. 30.04.2016 11:44 Uhr. (zum Bild)

Thomas Wendt 3.5.2016 11:03
Das sieht nach einer tollen Fahrt aus, die Du da machen konntest. Schöne Bilder!

Siegfried Heße 3.5.2016 12:15
Hallo Thomas,das war wirklich eine tolle Fahrt, in Tschechien ist dann auch immer Volksfeststimmung (mit gutem Bier)
Liebe Grüße Siegfried

464 008 rangiert im Mseno. 30.04.2016 11:58 Uhr. (zum Bild)

Jens Kublank 2.5.2016 21:07
Sehr bullig vonn hinten, gefällt mir. Gruß Jens

Siegfried Heße 3.5.2016 10:34
Hallo Jens, die 464 008 hat auch die permanente Steigung nach Mseno mit Bravour gemeister, auf der sanierten Strecke ging es recht zügig vorwärts. M.f.G Siegfried

371 003-5 Jana in Dresden Hbf.17.04.2016 13:00 Uhr (zum Bild)

Heinz Lahs 26.4.2016 19:16
Hallo Siegfried,
eine sehr schöne Aufnahme der "Jana" aus Dresden, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Radebeul, Heinz.

Ein TW der Linie 10 in den für Poznan typischen Farben, ein Duewag GT 8 (?) auf der Bahnhofsbrücke. 25.03.2016 12:57 Uhr. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 28.3.2016 18:42
Noch fast interessanter als der Tw finde ich die Fahrleitungsmaste.
einen lieben Gruss
Stefan

Siegfried Heße 30.3.2016 14:27
Hallo Stefan, auf der Brücke stehen die Masten nur rechts im Bild und tragen die Fahrleitungen für beide Gleise
M.f.G Siegfried

Heinz Lahs 30.3.2016 21:16
Hallo Siegfried,
eine sehr schöne Straßenbahnaufnahme aus Poznan, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Radebeul, Heinz.

Siegfried Heße 31.3.2016 22:31
Hallo Heinz, von Nassenheide nach Poznan ist es gar nicht so weit, und bahnmäßig und straßenbahnmäßig ist Poznan interessant, natürlich auch als Stadt...., leider verpasste ich den EC zurück nach Frankfurt, so das ich mit 4x umsteigen in vollen Regionalzügen über Krzyz- Kostryzin-Küstrin-Kietz Werbig es gerade bis 20:58 Uhr bis Frankfurt geschafft habe.....
Ab Kostryzin allerdings mit den schönen, leeren Triebwagen der NEB . M.f.G Siegfried Sorry, ich muss mich korrigiern,es sind doch 313 km.

Thomas Wendt 1.4.2016 8:00
Bei der abenteuerlichen Rückfahrt (die stark meiner Rückfahrt vor über 10 Jahren ähnelt - mit stundenlangem Aufenthalt in Rzepin) kann man ja froh sein, wenn Du die richtige Fahrkarte hattest, Siegfried. Ebenfalls ist eine leere NEB Glückssache, da diese Strecke von Berufspendlern stark frequentiert ist, häufig mit Stehen und im Sommer müssen Radfahrer auch schonmal auf den nächsten Zug warten.

Dieses Jahr werde ich auch wieder zur Dampflokparade in Wolsztyn fahren und vorher im schönen Poznan übernachten. Die Straßenbahnfotos sind eine schöne Einstimmung darauf.

Siegfried Heße 5.4.2016 15:18
Hallo Thomas, das Problem mit der Fahrkarte hatte ich schon einmal, von Wroclaw zurück nach Dresden, da ich in Weglinec noch Fotografieren wollte bin ich mit einem Regionalzug der "Koleje Dolnoslaskie" gefahren , meine Polen Spezial galt leider nicht und so wurde die Reisekasse um einige zloty erleichert, aber die Fotomotive und die abendliche Stimmung in Weglinec waren es wert. Ich hoffe, das ich Wolsztyn im nächsten Jahr schaffe, in diesem Jahr will ich am 30.04.2016 wieder von Prag nach Melnik zu Karel I über Brandys nad Laben fahren. Mit freundlichen Grüßen Siegfried.

Thomas Wendt 5.4.2016 15:44
Hallo Siegfried, ja, wenn man auf Reisen ist, sollte man nicht nur auf den Geldbeutel achten, manchmal lohnt sich eine zu viel gekaufte Fahrkarte.

Na mal schauen wie es dieses Jahr in Wolsztyn ist, das letzte Jahr war mehr als ernüchternd. Wenn ich da an die Zeiten denke, als 10 oder mehr Dampfloks gleichzeitig gepfiffen haben, so dass der ganze Körper vibriert hat, und man beim Naseputzen den Rauch im Taschentuch wiederfand ...

Die tschechische Sonderfahrt klingt auch sehr interessant.

Siegfried Heße 6.4.2016 11:52
aber hoffentlich keinen Rauch und Ruß im Auge ..........Viel Spaß und schöne Bilder M.f.G Siegfried

Horst Lüdicke 6.4.2016 22:07
Hallo Siegfried,
ein schönes Bild vom 687. Es handelt sich übrigens um den ex-Rheinbahn GT8 2751.
Gruß Horst

Oderbrücke bei Frankfur Oder aus dem IC aufgenommen.25.03.2016 10:53 Uhr. (zum Bild)

Thomas Wendt 1.4.2016 8:07
Da hast Du ja eine schöne Rundreise gemacht. Über die Brücke bin ich öfters gefahren und es ist interessant, wie sehr sich das so verändert hat. Frankfurt (Oder) war ja noch lange Grenzbahnhof mit entsprechenden Barrieren und massivem BGS-Aufgebot, auch in den Zügen wurde kontrolliert. Seit dem Schengen-Beitritt hat man teilweise gar nicht mehr das Gefühl, in ein anderes Land zu fahren, wenngleich die Kontrollen bei meinen letzten Fahrten wieder leicht angestiegen sind (gemischte Grenzstreife fragt einen Teil der Fahrgäste nahc dem Ausweis). Na mal schauen wie sich das so weiterentwickelt - ein Zusammenwachsen und friedliches Miteinander ist schon eine wertvolle Sache.

Eine typische Siemens 5370 , als Werbeträger für die Telecom vor einem Intercity nach Warschau, aufgenommen in Frankfurt (Oder), muss sich von einer Lok aus der Traxx Familie schleppen lassen. 26.03.2016 07:33 Uhr. (zum Bild)

M. Schmid 31.3.2016 21:55
Bist du dir sicher, dass das ein typischer Siemens Vectron ist? ;)

Siegfried Heße 31.3.2016 22:14
Hallo M.Schmid (Sorry, Vorname entfallen) , Du hast natürlich recht, das ist keine Siemens Vectron, sondern die Baureihe 5370.
danke, hab es korrigiert. M.f.G Siegfried

Karl Heinz Ferk 31.3.2016 22:15
Und Vorspann is es leider auch keiner da das Ding kalt ist ;-)

,.. Tolles Bild !

LG KH

Siegfried Heße 31.3.2016 22:17
Hallo Karl Heinz, da muss ich ja nochmals korrigieren " muss sich schleppen lassen"
M.f.G Siegfried, freu mich das Dir das Bild gefällt.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.