bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Siegfried Heße



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Die Petruskapelle in Alexisbad ist vielleicht die einzige Kapelle Deutschlands mit eigenem Banübergang, sicher aber die einzige im Harz.14.04.2017 10:49 Uhr. (zum Bild)

Heinz Lahs 11.5.2017 21:25
Hallo Siegfried,
interessante Aufnahme aus Alexisbad, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Radebeul, Heinz.

Eine Doppelgarnitur City Elefanten bei der Ausfahrt aus Lovosice. 441 063-8 läuft nach.Zielbahnhof ist Praha Masarykovo. 23.04.2017 17:56 Uhr. (zum Bild)

Matthias Hartmann 6.5.2017 19:33
Hallo Siegfried,
eine sehr schöne Aufnahme von den zwei Cityelefanten in unterschiedlichen Lackierungen, gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße aus Zwickau
Matthias

99 4801-9 kurz hinter Serams auf der Fahrt nach Puttbus. (zum Bild)

Heinz Lahs 2.5.2017 17:44
Hallo Siegried,
eine tolle Aufnahme vom rasenden Roland, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Radebaul, Heinz.

Siegfried Heße 3.5.2017 7:56
Hallo Heinz, es waren 2 tolle Tage auf der kalten Insel, da noch kein Strandwetter war , waren wir mit dem Rad unterwegs und "Roland" ist mit vor die "Telelelinse" gefahren. Danke für Deinen Kommenrtar. M.f.G Siegfried

ICE Treffen in der Oberauer Kurve. 25.04.2017 17:33 Uhr. (zum Bild)

G. G. 26.4.2017 1:02
Schönes Bild - gehört wohl auch etwas Glück dazu, die beiden Züge dort so zu erwischen.
Anmerkung: die Züge sind ICE-T, nicht ICE4

Siegfried Heße 26.4.2017 7:58
Danke "G.G", mit den ICE hadere ich immer ein bisschen, die neuer Generation sieht sich ähnlich. Mit dem Zusammentreffen war wohl wirklich Glück, den wenige Minuten später klappte es um Sekunden an der "unteren" Strecke mit 2 Hamstern nicht.danke für den Hinweis. M.f.G Siegfried.

"Ich sehe Krähen in der Nähe, der Niederauer Häher ist aber näher" modifiziert aus My Fair Lady 25.04.2017 17:59 Uhr. (zum Bild)

Helmut Schumann 26.4.2017 7:02
Wunderbar!
Eisenbahn und Natur, zwei Themen, die zusammenpassen.
Gruß Helmut

Einer der wenigen noch vorhanden und sich im Einsatz befindenden Tatra Züge an der Haltestelle Riebeckplatz TW 1156 führt. 07.04.2017 19:54 Uhr (zum Bild)

Thomas Wendt 13.4.2017 7:32
Sehr gelungene Lichtstimmung.

Siegfried Heße 22.4.2017 21:24
Hallo Thomas, freihändig aufgenommen, Kamera gegen einen Mast gepresst,ich wollte gern einen der letzten "Tatras" aufnehmen.
Beim Aufnehmen fiel das mit dem Licht gar nicht so auf. L.G. Siegfried.

G. G. 24.4.2017 0:44
ich schließe mich Thomas an, eine tolle Stimmung!

Heinz Lahs 24.4.2017 21:03
Hallo siegfried,
eine tolle Stimmung aus Halle, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Radebeul, Heinz.

Im Bereich der DB AG nur noch selten zu finden- Neigungsanzeiger, hier nahe Litomerice.23.04.2017 16:36 Uhr. (zum Bild)

Dennis Fiedler 24.4.2017 5:57
Sehr schön gesehen. In Deutschland habe ich es noch nie gesehen.

Skiantan nachfüllen , 99 6001 beim Wassernehmen in Alexiabad. 16.04.2017 08:18 Uhr. (zum Bild)

Frederik Löhring 21.4.2017 12:37
Eigentlich ein nettes Bild. Nur schöner wäre gewesen, links den Wasserkran ganz mit ins Bild zu nehmen.

Gruß
Frederik

Siegfried Heße 22.4.2017 19:39
Richtig, hab ich auch, aber da ist der Heizer mit dem Gesicht drauf, leider etwas unscharf, so hab ich das genommen.
M.f.G Siegfried, freu mich das es dennoch gefällt.

Linie 5 mit dem Ziel Ammendorf. TW 646 ist im Einsatz.08.04.2017 09:29 Uhr.Am Kleinschmieden aufgenommen. Am Kleinschmieden / Markt ist ein optimale Fotostandort um fast alle Linien der HAVAG vor die Linse zu bekommen. (zum Bild)

Michael Edelmann 12.4.2017 16:10
Hallo Siegfried,
irgendwie werde ich aus Deiner Bildbeschreibung nicht recht schlau. ;-) Könntest Du diese evtl. ein wenig präzisieren? ;-)
Liebe Grüße!
Micha

Siegfried Heße 13.4.2017 22:30
Hallo Micha, da hab ich der 648 , der Bierstraßenbahn den falschen Text, den von der 646 verpasst.Sehr aufmerksam ,danke für den Hinweis, so kann ich dich ruhigen Gewissens in die Kategorie Hallenser, und nicht Hallunken einordnen.(Grins) War, meiner, liebe
Grüße Siegfried.

Michael Edelmann 14.4.2017 2:59
Kee Broblem, mei Jutster! ;-) Hier vielleecht noch eene gleene Erjännzung: "Triebzug 648, am 08.04.2017 unterwegs auf der Linie 5, hat von der Endhaltestelle Heide kommend, gerade die Haltestelle Marktplatz verlassen und biegt jetzt vom Kleinschmieden in die Große Steinstraße ein. Seine weitere Fahrt wird ihn über Steintor (ehem. Marx-Engels-Platz), Riebeckplatz (ehem. Thälmannplatz) und Rosengarten zum Endziel Ammendorf führen. Ammendorf war zu DDR-Zeiten ein wichtiges Industriegebiet der Saalestadt. U.a. befand sich hier der Waggonbau Ammendorf, in welchem Reisezug- und Kühlwagen für die breitspurigen Eisenbahnen in der ehem. Sowjetunion, der Mongolei und auch China gefertigt wurden. Auch war Ammendorf Zahlgrenze für die mit 32 Kilometern damals längste Straßenbahnlinie der ehem. DDR. Diese war genau jene legendäre Linie 5, welche in vergangener Zeit von Trotha über Reileck, Marx-Engels-Platz, Thälmannplatz (Hbf), Damaschkestraße, Rosengarten, Ammendorf (ab hier weiter als Überlandbahn mit Schaffner!), Schkopau (Buna-Werke), Merseburg und Leuna, bis nach Bad Dürrenberg führte! Eine weiter Besonderheit dieser Linie war es, daß hier Anfang der 70-er Jahre die ersten Tatra-Straßenbahnzüge der Verkehrsbetriebe Halle zum Einsatz kamen, was für uns als Kids damals ein absolutes Highlight war (bis dahin kannten wir ja nur Vorkriegsmodelle und die doch eher biederen Gotha-Wagen). Eine weitere Besonderheit war es, daß diese Straßenbahnzüge eigentlich für Normalspur gebaut wurden und für den Einsatz auf der halleschen Meterspur extra Drehgestelle entwickelt werden mußten. Das verhinderte aber nicht, daß diese schweren Züge bei der Fahrt über die damals sehr schlechten Gleise gehörig hin- und herschaukelten, sodaß man stellenweise fast seekrank wurde! ;-)
Welche Linie diese Relation heute bedient und ob es sie überhaupt noch gibt, weiß ich allerdings nicht!"
Liebe Grüße aus Leverkusen!
D´r hallische Schnatzjer
Micha ;-)

PS.: Schön, daß Du Dich bei der Auswahl in der Kategorisierung "Hallenser, Halloren, Halunken" hinsichtlich meiner Person für das Erstere entschieden hast!! Haste richtich jelejen, Meiner!! ;-))))

PPS.: Die Relation Heide-Ammendorf wurde damals übrigens von der Linie 4 bedient. Wenn ich seinerzeit also zum Laternen- oder Pressefest der Lokalzeitung "Freiheit" (heute "Mitteldeutsche Zeitung") wollte, mußte ich (ich wohnte damals in Wohnstadt Nord) mit der Linie 3 bis zum Marktplatz und von dort mit der Linie 4 in Richtung Heide bis zum Gimritzer Damm fahren. An der dortigen Eissporthalle war dann immer Jahrmarkt mit zahlreichen Fahrgeschäften. Gefuttert wurde immer in der Gaststätte "Saaleaue" auf der nebenanliegenden Peißnitzinsel, wo ja auch die Parkeisenbahn (damals Pioniereisenbahn) verkehrt. Was sind das für schöne Erinnerungen!!!

Siegfried Heße 14.4.2017 5:49
ich sach`s ja immer: dor Beesprung muss gequerdelt werden, wenn den von dor Sophienbrücke der Hafenbahn in de Saale springst.
Die Zahlboxen wurden mit eine Blech verschlossen und oftmals waren Studenten Schaffner.....ab Ammendorf.
M.f.G Siegfrie, geborener Hallenser.

Michael Edelmann 14.4.2017 11:12
Ja hallo Landsmann! :-)

Immer noch ein Hingucker, der Wasserturm Halle(Saale) Hbf. 04.07.2017 19:30 Uhr (zum Bild)

Thomas Wendt 9.4.2017 6:48
Dieser kleine Zoo ist wohl jedem, der hin und wieder nach / durch Halle fährt, irgendwann aufgefallen. Schön, ihn auch mal hier zu sehen.

Michael Edelmann 9.4.2017 18:27
Hallo Siegfried,
danke für das schöne Foto aus meiner Heimatstadt!
@Thomas: Da kann ich Dir nur den Bergzoo Halle, für den auf dem Turm geworben wird, empfehlen. Angelegt auf den Porphyrfelsen eines vorzeitlichen Vulkans, ist er landschaftlich der schönste Zoo, den ich kenne. Unbedingt bei Gelegenheit mal anschauen! ;-)
LG!
Micha

Siegfried Heße 10.4.2017 8:47
Hallo Thomas, hallo Micha, der Zoo ist wirlich sehenswert, aktuell gibt es 2 junge Elefanten...
"Opa" geht auch gerne mit den Enkeln Tiere ansehen. Danke für Eure freundlichen Zeilen.
M.f.G Siegfried.

Thomas Wendt 13.4.2017 7:31
Danke für den Tipp. Obwohl nicht weit weg, war ich noch nie in Halle. Abgesehen von unzähligen Durchfahrten.

Siegfried Heße 13.4.2017 22:36
Hallo Thomas, wenn der Umbau fertig ist, verfügt Halle über einen modernen, leistungsfähigen Güterbahnhof,das könnte fototechnisch ineressant werden. Das BW Halle P ist als Museum zu besichtigen, hier in der Nähe befand sich auch die legendäre
VES-M-, im Transpress Verlag ist ein kleines Buch von Lothar Weber "Das geheime DDR-Loklabor erschienen, bei Interesse kann ich es Dir mal zuschicken. Mf.G Siegfried

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.