bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Stefan Wohlfahrt



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
ABe 8/12 3504 "Dario Cologna" erreicht mit dem RE 1124 (St.Moritz - Chur) und dem GEX 901 (St.Moritz - Zermatt) den Bahnhof von Filisur. Filisur, 13. Juni 2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 26.6.2017 11:50
Ein endlos langer Zug - Tolles Bild, Tim.
einen lieben Gruss
Stefan

Tim 26.6.2017 12:04
Für mich immer wieder erstaunlich solch lange Züge auf so einer Strecke... Freut mich, dass dir das Bild gefällt!
Viele Grüße
Tim

2143 009 mit dem Reblaus Express kurz nach der Abfahrt von Retz in Richtung Drosendorf. Retz, 24.06.2017. (zum Bild)

Gerhard Zant 25.6.2017 21:59
Traumhaft schöne Aufnahme vom Reblaus Express!

LG Gerhard!

Ferenc Nemeth 26.6.2017 8:34
Hallo Gerhard!

Danke schön! Viele Grüsse!

Ferenc

Stefan Wohlfahrt 26.6.2017 11:47
Möge die Reblaus den Reben nicht zu nahe kommen, sonst leidet der Wein...
Was für ein wunderschönes Bild!
einen lieben Gruss
Stefan

Ferenc Nemeth 26.6.2017 13:30
Danke, Stefan!

Zwei unbekannte 218 verlassen den Syltdamm in Richtung Klanxbüll, Aufnahme bei Friedrich Wilhelm Lübke Koog, 02.05.2017. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 26.6.2017 11:29
Unter dem endlos weiten Himmel, mitten im flachen Land ein Zug! Wunderschön.
einen lieben Gruss
Stefan

Ein Triebzug Class 444 verlässt am 24.11.2016 Southampton Central (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 26.6.2017 11:27
Willkommen bei BB.de, Frank! Auch wenn es vielleicht nicht gerade den Gepflogenheiten entspricht schon gleich beim ersten Bild Kritik zu äusseren, wage ich doch darauf hinzuweisen, dass dieses Bild etwas nach links neigt. Possitiv zu bewerten ist der Versuch der Bildgestaltung mit dem Grünzeug im Vordergrung, welches frische Farbe ins Bild bringt.
einen liebnen Gruss
Stefan

Etwas Bild füllend, da zu spät abgedrückt zeigt sich der asm Be 2/6 509 bei der Ausfahrt in Biel/Biene; bei der asm fahren die GTW weitaus schneller, als ich es mir von der CEV gewohnt bin. 22. Juni 2017 (zum Bild)

Patrick 24.6.2017 12:09
Hallo Stefan,
durch das vermeintlich zu späte Abdrücken ist der hintere Teil des GTW im unteren Bereich knapp nicht vom Geländer verdeckt. Für meinen Geschmack optimal abgedrückt!
Liebe Grüsse
Patrick

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:57
Danke Patrick für deine Einschätzung, mit welcher du natürlich Recht hast, die mich aber trotzdem nicht davon abhalten wird bei sich bietender Gelgegenheit nochmals zur BTI zu fahren.
einen lieben Gruss
Stefan

Michael Edelmann 25.6.2017 23:26
Hallo Stefan,
also, ich finde das Bild auch durchaus gelungen. Was gibt es daran auszusetzen?

Liebe Grüße!
Micha

Olli 25.6.2017 23:35
Ganz schön harte Selbstkritik... ;-) Die ich übrigens nicht teile. Eigentlich finden sich viel mehr Punkte, die deutlich für das Bild sprechen...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 26.6.2017 11:20
Hallo allerseits,
selbst auf die Gefahr hin, dass der Verdacht aufkommt, dass ich nun unvermittelt von Selbstkritik zum Grössenwahn wechsle, darf ich doch sagen, dass dieses Bild einen gewissen Reiz hat, sonst hätte ich es ja nicht eingestellt.
Doch es ist nicht meine Art, dem Zug so wenig Luft zu gönnnen und wäre das Bild perfekt, würde ich mir die Freude rauben, nochmals hinzufahren...
Übrigens befinden sich noch immer zwei GTW Be 2/6 in meiner Nähe in Fontanivent, neuerdings in Gesellschaft eines "Bipperlisi"!
einen lieben Gruss
Stefan

E10 1309 fährt mit dem AKE-Rheingold auf der Fahrt von Dortmund Hbf nach Pörtschach am Wörthersee, nahe Kolbnitz vorüber. Aufgenommen am 25.6.2017. Liebe Grüße zurück an den Tf! (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 26.6.2017 8:39
Wenn der Railjet nur annähernd so schön wàre wie dieser hier zu sehende Zug...
einen lieben Gruss
Stefan

Hans-Peter Kurz 26.6.2017 15:47
Das ist die nur eine ältere Version vom railjet ;-)
Ja da hab ich wohl, als ich die Bilder bei Flickr hochgeladen hab, die falsche Beschreibung kopiert.
Danke für die Info, Stefan!
Komisch, dass das nicht schon einem Admin aufgefallen ist.

Liebe Grüße, Hans-Peter

Aus dieser Perspektive zeigt sich die harmonische Schönheit der aufblühenden "Knospe" von Mario Bottas "Fiore di pietra" in Generoso Vetta auf 1705 müM. 21.Mai 2017 (zum Bild)

Patrick 20.6.2017 23:28
Hallo Stefan
Äusserst markant! Daneben sieht die Bahn erschreckend klein aus, und das im Hochgebirge...
Liebe Grüsse
Patrick

Olli 20.6.2017 23:38
Saxifraga petraea maxima... ;-)

Patrick 24.6.2017 12:06
@Olli,
diese Pflanze konnte ich in meinem Bestimmungsbuch nicht finden, da stimmt doch etwas nicht... oder das Buch ist nicht auf dem aktuellen Stand ;-))

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:43
Hallo Patrick und Olli,
danke für eure Kommentare zu der schönen neuen Blume auf dem Monte Generoso.
Jetzt felht eigenlich nur noch das Bienchen...
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 25.6.2017 15:48
Das Bienchen landet dann am Heliport, passende Bienchen gäbe es ja im Tessin genügend...

TGV Réseau-Duplex 606 hat am 16. Juni 2017 als TGV 6710 aus Mulhouse Ville gerade den Bahnhof Belfort-Montbéliard TGV (ganz hinten links) verlassen und strebt nun Besançon Franche-Comté TGV, Dijon Ville und Paris Gare de Lyon entgegen. Der Zug verlässt hier gerade den Viaduc de la Savoureuse auf der LGV Rhin-Rhône. Beim grossen Gebäude im Hintergrund handelt es sich um das Hôpital Nord Franche-Comté. (zum Bild)

David Endlich 25.6.2017 11:31
Das ist wirklich eine sehr schöne Aufnahme! Wirklich interessant und ausergewöhnlich ist die Konstruktion der Brückenpfeiler.
Gruß,David

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:32
Tolle Brücke tolles Bild!
einen lieben Gruss
Stefan

Julian Ryf 25.6.2017 15:54
Danke! Ja, die Brücke ist wirklich toll und ich werde die Stelle sicher wieder mal besuchen, sobald in einem Jahr die Bahnlinie in Richtung Schweiz eröffnet wird. Diesmal hat es mir leider nur für ein Bild gereicht, da ich von Google Maps zuerst in eine Sackgasse geschickt wurde (über eine nicht existierende Brücke...) und so die Stelle erst 40 Minuten verspätet erreichte.
Gruss, Julian

Die Pacific 01 202 dampft am 09.04.2017 von Vevey Richtung Lausanne und konnte bei St-Saphorin aufgenommen werden. Herzliche Grüsse an die Fotokollegen, welche mit oder ohne Warnweste den Geleisen entlang zur vorne ersichtlichen Stelle gelangt sind (ich lasse jetzt mal unerwähnt, dass ich als erster schon drei Stunden vorher hier stand und man wenigstens kurz hätte fragen können, ob man dort vorne stört...) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:28
Ein wunderschönes Bild der 01 202! Und ich glaube die Fotokollgen gehören zum Inteventar der Region und sind des fragens unkundig...
einen lieben Gruss
Stefan

Ex-SNCF 141 R 568 fährt am 24. Juni 2017 mit dem Swiss Classic Train bei Grandvaux das Lavaux hinauf (mit kräftiger Schubunterstützung durch TRAVYS Re 420 503). (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:24
Hallo Julian,
ein tolles Bild, (soweit das Wetter dies zulies), welches die nachschiebende Re 4/4 II geschickt verdeckt. Ich hätte jedoch nicht den Mut gehabt dort zu fotografieren, wie leicht hätte ein Gegenzug dir das Motiv zufahren können.
einen lieben Gruss
Stefan

Julian Ryf 25.6.2017 15:59
Danke Stefan. Eigentlich wäre ein Bild von der Position am Hang oben geplant gewesen, aber bei dem hellen Himmel ohne Sonne und der schwarzen Lok wäre das wohl lichttechnisch nicht gut gekommen. Deshalb habe ich mich für die Stelle auf dem Wanderweg entschieden.
Ich kannte die ungefähre Durchfahrtszeit vom Dampfzug und der IR aus Luzern kommt erst einige Minuten später an der Stelle vorbei. Bei pünktlichem Verkehren bestand also keine Gefahr von Gegenzügen.
Lieber Gruss, Julian

Hier noch mal die 001 150-2 die gestern als Sonderzug von Mönchengladbach Hbf nach Emden gefahren ist bei Anrath. 24.6.2017 (zum Bild)

Ivonne Pitzius 25.6.2017 12:01
Diese Einstellung gefällt mir noch besser als das erste Foto mit mehr Weitwinkel!
Gruß Ivie

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:20
Hallo Andreas,
ich schliesse mich Ivies Kommentar gerne an.
einen lieben Gruss
Stefan

Marc 25.6.2017 18:40
Fein Fein Herr Strobel ! Beide Daumen hoch! LG Marc

Andreas Strobel 25.6.2017 19:47
Hallo Ivie, Stefan und Marc, vielen Dank für Eure lobenden Worte zum Bild.
Freut mich wenn es Euch gefällt. Liebe Grüße Andreas

Michael Edelmann 25.6.2017 23:19
Ist Dir sehr schön gelungen, Andreas! Gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüße nach Rheydt!
Micha

Michael Edelmann 25.6.2017 23:19
Gelöscht wegen doppeltem Eintrags! Spinnt jetzt mein Laptop, oder ist das ein Seitenfehler? Kommt in letzter Zeit ziemlich häufig vor.

Die BLS Re 4/4 173 passiert bei Altmarkt das Ausfahrtsignal der WB. 22. Juni 2017 (zum Bild)

Andreas Strobel 24.6.2017 11:04
Wow Stefan, die guten alten BLS Re 4/4 in ihrem braunton werden immer noch so gefahren.
Ich dachte schon sie wären jetzt auch im modernen Look gestalltet.
Schöne Aufnahme. Interssant auch der ICE nach Brig im Hintergrund.
LG an den Lac, Andreas.

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 12:03
Danke Andreas für deinen Kommentar. Den ICE hatte ich zwar fotografiert ( http://igschieneschweiz.startbilder.de/bild/schweiz~strecken~500-basel-olten/562909/kurz-nachdem-das-waldenburgerli-richtung-liestal.html ) aber hatte ihn dann auf diesem Bild erst auf den Hinweis hin gesehen.
einen lieben Gruss
Stefan

601 008 in Koblenz Lützel am 17.06.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 15:12
Ein TEE aus der Startpackung...
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 24.6.2017 18:45
@ Stefan: Eher eine Mogelpackung. Am anderen Ende ein Gasturbinen-602, dazwischen ein Abteil- und ein Großraumwagen - sorry, das hat der einstige Stolz der DB nicht verdient!
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 21:16
@Horst: Solange "Gewinnoptimierung" das einzige Unternehmensziel darstellt, können wir froh sein überhaupt noch eine solche Mogelpackungen zu Gesicht zu bekommen.
einen lieben Gruss
Stefan

Eine sehr seltene 3-Fachtraktion von Re 4/4 II in 3 unterschiedlichen Farbumgebungen sieht man mit einem Gotthard-Weekender nicht alle Tage bei Erstfeld. Die SBB Re 4/4 II 11161, SBB Re 4/4 II 11108 und die SBB Re 4/4 II 11192 fuhren am Samstag, 10. Juni 2017 in Vielfachsteuerung als Gotthard Weekend-Express nach Zürich HB, aus dem Bahnhof Erstfeld. (Handybild) (zum Bild)

Julian Ryf 23.6.2017 19:23
Du solltest dir wirklich eine anständige Kamera zutun, die Bildqualität ist leider ziemlich mies...
Interessanterweise gab es die gleiche Dreifachtraktion schon ein paar Wochen vorher (laut Sichtungsmeldung eines Kollegen). Bei der 11161 und der 11108 handelt es sich wahrscheinlich um die Loks, die Tags zuvor den VSOE von Basel nach Chiasso gebracht haben (da scheint jemand in der Lokeinteilung Freude daran zu haben, für den speziellen Zug auch spezielle Loks einzuteilen).
Die Daten für den VSOE habe ich übrigens von der Website mal rausgeschrieben: https://drive.google.com/file/d/0By04JqcPnzzDeFk0cXAyVW83R1U/view?usp=sharing (alles ohne Gewähr).
Gruss, Julian

Patrick 24.6.2017 11:57
Als Sichtungsbild für ein Forum reicht es, für hier auf bahnbilder.de ist die Qualität schon etwas dürftig.

Danke übrigens @Julian für die Liste über den VSOE!

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 15:29
Die Qualität ist erwähnt schon dürftig, sie entspricht etwa jener meiner "Analogbilder", doch die aussergewöhnlche Kombination gewichte ich in diesem Fall höher als die Qualität.
Deshalb, danke fürs Zeigen, Nicolas.
einen lieben Gruss
Stefan

DSB: Am Nachmittag des 2. Juni 2017 verlässt ein Regionalzug, der aus Struer kommt und in Richtung Fredericia über Herning fährt, den Bahnhof in Holstebro. - Der Regionalzug besteht aus den beiden Diesel-Triebwagen MR 4037 (Scandia 1978) und MRD 4237 (Scandia 1982). - Die MR-Triebwagen 4001 - 4030 wurden 1978 von der Waggonfabrik Uerdingen AG hergestellt, während die Waggonfabrik Scandia in Randers (Jütland, Dänemark) die Triebwagen MR 4031 - 4099 und MRD 4201 - 4299 in den Jahren 1978 bis 1985 herstellte und lieferte. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 17.6.2017 14:50
Es wird wohl ein Rätsel bleiben, weshalb für Züge die "draussen" fahren ausgerechnet die schmutempfindliche Farbe WEISS nutzt...
einen lieben Gruss
Stefan

Kurt Rasmussen 24.6.2017 10:02
Hallo Stefan,
ich kann Dir keine vernünftige Antwort auf Deine Überlegungen geben. - Aber hoffentlich gefällt das Bild trotz des schmutzigen Triebzuges.
Liebe Grüße aus Valby
Kurt.

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 15:24
Hallo Kurt,
ohne Frage, das Bild gefällt mir ausgezeichnet!
einen lieben Gruss
Stefan

Großes Sommerfest im DB Museum Koblenz-Lützel am 17. & 18.6.2017 u.a. wurden Pendelfahrten angeboten, hier fährt am 18.06.2017 die 140 423-5 (91 80 6140 423-5 D-DB) vom DB Museum, ex DB E 40 423, mit ihrem Pendelzug. Am Zugende die 212 372-7, ex V100 2372. (zum Bild)

Olli 23.6.2017 19:02
Auch wenn man mal ozeanblau/beige gehasst hat... heute geht einem das Herz auf... ;-)
Gruß, Olli

Ingo Konrad Müller 24.6.2017 13:52
Da kann ich mich Olli nur anschließen. Genau das selbe kam mir auch spontan in den Sinn, als ich das Bild sah. Gefällt mir sehr.
VG
Ingo

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 14:21
Man fragt sich heute, weshalb das Farbkonzept damals so schlecht ankam?
einen lieben Gruss
Stefan

Ingo Konrad Müller 24.6.2017 14:36
Das mag vielleicht am vorausgehenden Farbschema liegen. Bei der E40 war der Wechsel von grün nach blau-beige vielleicht nicht so gravierend aber bei der E10 war das stahlblau dann doch schöner, besonders bei der Bügelfalte.

Olli 24.6.2017 15:00
Es war halt nur einfach drüber gestülpt. Schau Dir die V 200 an, vorher ein geniales Design, danach furchtbar. Aber auch die Altbau-E-Loks, zu denen wollte es nie recht passen, die 110 wurde schon angesprochen. Wahrscheinlich war auch beim Bau schon das Farbdesign mit einbezogen. Die ganzen Bundesbahnloks soll angeblich sowieso ein einzelner Ingenieur vom Aussehen her designt haben. Heute gibt es halt den roten Einheitsbrei, der aber zugegeben durchweg besser ankam.
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 15:20
Die V 220 ist wirklich DAS Negativbeispiel der ozeanblau/beige-Epoche, die V 218 hingegen passte perfekt ins neue Farbkleid, sowie Auch die meisten Reise-Wagen; ansonsten bin ich mit Ingo einig, dass der Verlust der Blauen Farbe bei der 110 schlecht ankam. Interesannteweise jedoch werder E 103 noch die Schienenbuse mit dem ozeanblau/beige gestrichen.
einen lieben Gruss
Stefan

Ingo Konrad Müller 24.6.2017 15:36
Schade nur, dass gleich alles in den verkehrsroten Einheitsbreieimer gefallen ist. Zum Glück haben wir heute so viele Private, sonst wäre es ziemlich langweilig. Ansonsten kommt es sehr auf das Fahrzeug an, ob die Farbe passt. Die 180 sieht in frisch gewaschenem Verkehrsrot super aus, ozeanblau-elfenbein hat ihr nicht gestanden. Die 103 in verkehrsrot gefällt mir nicht (gab's mal als Einzelstück). Und in ozeanblau-elfenbein kann ich sie mir auch nicht vorstellen.

Olli 24.6.2017 15:56
Die 103.0 dürfte auch mal in Rheingoldfarben gelaufen sein, also ganz ähnlich. Daraus wurde kurz drauf ein TEE und dann gab es rot/beige. Ich schätze mal, rot/beige wäre das Farbschema geworden, war aber durch die TEEs bereits besetzt.

Der rote Einheitsbrei hat auch schon wieder Farbkleckse bekommen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg haben da schon wieder für Abwechslung gesorgt...

Gruß, Olli

Patrick Sesseler 24.6.2017 18:24
Nein, Olli, die E03 ist schon in TEE-Farben auf die Welt gekommen. Das TEE-Farbkonzept ist nämlich deutlich älter als die E03, und die ersten TEEs wurden mit entsprechend lackierten E10.12 gefahren. Von der E10.12 hat es allerdings mal welche in Rheingold-Farben (kobaltblau/beige) gegeben, sogar noch ohne Bügelfalte.

Mir hatte die ozeanblaue Farbgebung durchaus schon damals gefallen, auch wenn die Farbgebung bei einigen, eher seltenen Loktypen wirklich unvorteilhaft angebracht war (BR 194 vor allem). Auch hatte eine italienische BR 220 ein ozenblaues V, was deutlich eleganter aussieht als die etwas plumpe DB-Variante.
Aber den in großer Zahl fahrenden V160-Varianten, sowie den E10/40/50 und diversen Triebwagen stand diese Farbgebung wirklich gut.

Da die BR 103 für TEE- und IC-Dienst vorgesehen war, und nur selten normale D-Züge führte, kam dafür auch nie das ozenblaue Farbkonzept in Frage. Auch die Schnellfahrloks der BR 112 (E10.12) bekamen diese Farbe nicht, sondern bleiben rot/beige.

Das darauf folgende Rot mit Lätzchen war dagegen doch wirklich ein Rückschritt, oder?

Gruß, Patrick

Bahnhof Cork Kent. In der Schalterhalle herrscht reges Treiben. 27.04.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 24.6.2017 13:17
Ein Bahnhof in der Schweiz? Jedenfall die Hinweischilder zu den Gleisen erwecken diesen Eindruck...
einen lieben Gruss
Stefan

Patrick Sesseler 24.6.2017 18:28
Hallo Stefan.

Diese Schilder findet man genauso auch in Flughäfen auf der ganzen Welt...
Das ist wirklich ein globales Design, nicht auf die Schweiz beschränkt.

Gruß, Patrick

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.