bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Stefan Wohlfahrt



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Das Wetter hier in der Weststeiermark hat in den letzten Tagen alles gegeben was es kann . Beginnend am Freitag Abend als Starker Schneefall einsetzte der uns ca 10 Zentimeter Schnee brachte über -12 Grad am Sonntag Morgen . In der Nacht von Montag auf Dienstag wütete ein FÖN-Sturm mit über 100 Km/h über unser Land und verursachte Unmengen an Schäden. Wälder und Häuser wurden Zerstört. Eine Naturkatastrophe die Hierzulande nicht zuletzt zu dieser Jahreszeit nicht üblich ist . Wetterbedingt kam es auch zur Sperre der GKB im Raum Deutschlandsberg Wies Eibiswald. Hier ein Blick durch einen zerstörten Wald bei Deutschlandsberg. 12.12.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 13.12.2017 10:41
Hallo Karl Heinz,
deine (Un)-Wetterschildernug kommt mir bekannt vor, wenn auch von den Wochentagen her etwas vorverschoben...
Ich bin ja nur froh, dass uns namhafte Politiker immer wieder versichern, dass der Klimawandel nur Einbildung ist, sonst müssten wir uns tatsächlich Sorgen machen...
einen lieben Gruss
Stefan

Frühling und Herbst in Japan: Tsukida, 7.April 2015. Triebwagen KIHA 120 338 im Spiegel. (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 12.12.2017 13:15
Wunderbares "ZUGSUCHBILD" !

Dennis Fiedler 12.12.2017 14:46
Erstklassige Idee.

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 17:15
Genial!
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 12.12.2017 20:19
Hallo Peter,
eine im doppelten Sinne schöne Idee, nicht nur die Spiegelung, sondern im Zusammenhang mit dem folgenden Bild auch der Vergleich von Frühling und Herbst gefällt mir ausgezeichnet.
Viele Grüße aus Neuss nach Bern Horst

Mit einem internationalen Schnellzug nach Konstanz donnert die mächtige SNCF 241-A-65 bei Koblenz über die Aarebrücke (welche freilich durch ihre Konstruktion die formschöne Dampflok etwas versteckt). 9 Dez. 2017 (zum Bild)

Julian Ryf 10.12.2017 18:24
Hallo Stefan
Jetzt komme ich gerade nicht mehr draus - Konstanz wäre doch in die andere Richtung? Oder wird der Zug hier geschoben?
Lieber Gruss, Julian

Stefan Wohlfahrt 10.12.2017 18:35
Hallo Julian,
zu meiner Überraschung wurde der Zug nach Koblenz geschoben und dies im Schritttempo. Dies hatte den Vorteil, dass ich dann den Zug zu Fuss ein Stück "verfolgen" konnte.
einen lieben Gruss
Stefan

Nicolas K. 11.12.2017 21:07
Tolles Bild! Wieder ist mir eine Fahrt mit den SNCF -Dampfloks entgangen... Und dabei fuhr sie extra den weiten Weg nach Konstanz. Wo findet man eigentlich die Dampffahrten der Lok?
Liebe Grüsse, Nicolas

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 16:58
Hallo Nicolas,
danke für deinen Kommentar. Ich hoffe, dass du sie bei der nächsten Gelegenheit auch zu sehen bekommst, denn die Dampflok ist wirklich sehr eindrücklich was Grösse und Schönheit angeht.
Ich hatte irgendwo augeschnappt, dass die 241-A-65 fahren werde, selbst dazu nichts gefunden und dann dank Julian doch noch die nötigen Infos bekommen.
einen lieben Gruss
Stefan

Julian Ryf 12.12.2017 23:30
Hallo Nicolas
Die Fahrten werden jeweils auf der offiziellen Website angekündigt (https://dieter-holliger.jimdo.com/).
Lieber Gruss, Julian

1440 654 HLBahn in Wuppertal, am 10.12.2017. (zum Bild)

Herbert Graf 11.12.2017 21:34
So eine grosse Schnauze und doch ein sehr beengter Blickwinkel, nicht eben eine Schönheit. (meine persönliche Meinung)
Gruss
Herbert

Andreas Hackenjos 11.12.2017 22:59
Hallo,

der Zug ging übrigens nach Freiburg ;-)

Grüße Andreas

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 14:23
Jedenfalls passt die Farbe gut zur Form des Zuges.
einen lieben Gruss
Stefan

Am 10.08.2016 ist ein Zug der Metro Paris als M6 auf der Hochbahnstrecke zwischen den Stationen Sevres-Lecourbe und Cambronne in Richtung Seine unterwegs. Blick von der Aussichtsplattform des Tour Montparnasse. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 16:07
Tolle Fotostelle!
einen lieben Gruss
Stefan

David Endlich 12.12.2017 13:08
Hallo Stefan,
Da hast du recht. Ich weiß nicht warum alle, die in Paris sind, zum Eiffelturm rennen. Der Tour Montparnmasse ist höher und man muss nicht stundenlang in Schlangen anstehen.
Gruß
David

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 14:17
Und zudem sieht man den Eiffelturm vom Tour Montparnasse aus sehr gut; hingegen wenn man auf dem Eifelturm steht, sieht man ihn nicht...
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 12.12.2017 14:56
Diese U-Bahnen, die quasi durch's Wohnzimmer fahren, gefallen mir immer sehr - die hier zu sehende Darstellung ist natürlich besonders gelungen.

Und es ist ja immer so - vieles, was sich hier in Berlin die Touristen antun, mache ich selbst eigentlich nie und bin dennoch der Meinung, die schönen Ecken zu kennen ;) Ähnlich dürfte es sich mit dem Eiffelturm verhalten.

Am 31. Oktober 2017 ist Re 4/4 11152 mit dem EN 464 "nightjet" (Graz Hbf - Zürich HB mit Kurswagengruppe Zagreb Gl. kol. - Zürich HB) zwischen Buchs SG und Sevelen unterwegs und präsentieren sich hier vor dem mächtigen Panorama der Appenzeller Alpen. (zum Bild)

Herbert Graf 11.12.2017 21:42
Wunderschöne Aufnahme aus dem St.Galler Rheintal mit einem farbenfrohen Nachtzug. Die Berge im Hintergrund nennen sich Alpstein. Links der Saxerlücke erkennt man die Kreuzberge, die vor allem unter Kletterern beliebt sind.
Gruss
Herbert

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 12:06
Auch mir gefällt die Aufnahme, die noch weit mehr wirkt, wenn einmal alle nightjet-Wagen einheitlich lackiert sind. Und die, obwohl ich sonst "bunte" Züge bevorzuge.
einen lieben Gruss
Stefan

Alpenbahnloks im Flachland: Während die ÖBB 1116 087 den IC von Stuttgart nach Singen brachte und nun auf die Rückleistung wartet, hat die SBB Re 4/4 II 11139 den Zug übernommen und wird in nach Zürich führen. Singen, den 9. Dez. 2017 (zum Bild)

Gerhard Zant 11.12.2017 16:08
Sehr schönes Winterbild!

LG Gerhard!

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 16:14
Danke Gerhard, das wechselhafte Wetter war zum Fotografieren ideal.
einen lieben Gruss
Stefan

Nicolas K. 11.12.2017 21:01
Hallo Stefan
Tolles Bild, auch das "andere", welche mir beide sehr gut gefallen! Interessant, dass die ÖBB 1116 die Fahrten ab Singen nach Stuttgart übernehmen. Ich hatte zuvor keine Ahnung gehabt. (Dann freue ich mich vorerst auf eine Reise nach Stuttgart`!)
Liebe Grüsse, Nicolas

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 12:03
Hallo Nicolas,
danke für deinen Kommentar. Ich weiss nicht ob alle Internationalen Gäubahn IC von den ÖBB 1116 befördert werden, denn dazu bräuchte es ja drei bis vier Loks.
einen lieben Gruss
Stefan

. Triebzug Z 2013 fährt am 10.12.2017 aus Diekirch kommend in den verschneiten Bahnhof von Ettelbrück ein. Links sieht man die Abzweigung der Strecke in den Norden von Luxemburg nach Troisvierges und weiter nach Lüttich. (Hans) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 18:39
Hallo Hans,
ein schönes Bild aus dem winterlichen Ettelbrück.
einen lieben Gruss
Stefan

De Rond Hans und Jeanny 12.12.2017 6:34
Hallo Stefan,

freut mich dass das Bild Dir gefällt, stellte uns an dem Tag der Schnee vor große Probleme , so ist es einen Tag später das Schmelzwasser, den nach einem verregnetem Tag macht sich jetzt überall das Hochwasser breit.

Liebe Grüße aus Luxemburg
Jeanny und Hans

Stefan Wohlfahrt 12.12.2017 8:44
Hallo Hans und Jeanny,
bei uns ist es ähnlich; und das als Schnee in den Bergen gespeicherte "Hochwasser" wird uns wohl nächsten Frühling erneut beschäfftigen.
Am Sonntag Abend blieb bei Bex eine Re 460 mit ihrem IR 90 im Schnee stecken, als ich dann gestern, kaum zwölf Stunden später die "prächtige Schneelandschaft" fotografisch festhalten wollte, war der meter-hohe Schnee so schnell wie gekommen auch schon wieder weg!
In Blonay hatte es übrigens keinen Schnee. Ich musste dann bis St-Maurice fahren, um wenigstens etwas der vor sich hinschmelzenden weissen Masse vorzufinden.
einen lieben Gruss
Stefan

Seit Fahrplanwechsel gibt es zwischen Wien und Prag den ersten privat geführten grenzüberschreitenden Personenfernverkehr. Vier Mal am Tag (Sonntag drei Mal) verkehrt das private EVU RegiJet in jede Richtung zwischen Wien und Prag. Die Aufnahme zeigt den allerersten RegioJet RGJ 1032 von Wien nach Prag auf der Ostbahnbrücke in der Lobau am 10.12.2017. Bespannt wurde mit der von ELL angemieteten 193 206. Im österr. Streckenabschnitt fungiert die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH als EVU und stellt auch das Personal. (zum Bild)

Leitner Thomas 11.12.2017 19:30
Sehr schönes Bild!
Und sicher 100 Mal bequemer als in den railjet`s.
LG Tom

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 19:34
Aber wohl kaum so bequem wie im 4010.
einen lieben Gruss
Stefan

Dichtes Schneetreiben bei der zweiten Nikolauspendelfahrt Gütersloh - Hövelhof mit 78 468. Hier kurz hinter Bornholte.(10.12.17) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 18:40
Hallo Frederik,
das Bild gefällt mir besser als dem Fotograf das Fotografieren vor Ort.
einen lieben Gruss
Stefan

193 214 mit ihrem RGJ 1034 von Wien nach Prag, am 10.12.2017 am Wiener Hbf auf Bahnsteig 11 bereitgestellt. (zum Bild)

Gerhard Zant 11.12.2017 16:03
Cooles Foto vom Regiojet in Wien Hbf.

LG Gerhard!

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 16:12
Hallo Hanspeter,
der neue Zug bringt zumindest etwas Farbe in grauen Bahnhof.
einen lieben Gruss
Stefan

110 428-0 TRI mit Sonderzug in Wuppertal, am 10.12.2017. Dieser Sonderzug fuhr nach Rüdesheim. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 15:51
Die blaue Lok im Schnee gefällt mir ausgezeichnet!
einen lieben Gruss
Stefan

Andreas Strobel 11.12.2017 20:58
Wie immer ein tolles Bild Daniel und dann noch so ein klasse Motiv ablichten zu können....klasse.
Gruß Andreas.

Daniel Hein 12.12.2017 19:24
Danke Andreas! Freut mich!
Freut mich Stefan!

Gruß
Daniel

Nasse Füße zu holen kann bei Minus graden recht Interessant sein, aber was tut man nicht alles für ein Foto :-))) Am Vormittag des 10.12.2017 donnert ein GTW 2/8 über die Stahlbrücke bei Groß Sankt Florian. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 9:18
Hallo Karl Heinz
tolles Bild, ich hoffe es hat dir keinen Schupfen eingetragen.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 12.12.2017 13:14
Nein Nein !

Ich hab die Paar Minuten auf einer "Insel" verbracht :-)))

Während Minustemperaturen am Morgen des 10. Dezembers 2017 im HB Zürich, kam der NJ aus Graz via Feldkirch nach Zürich HB mit ca. 30 min Verspätung an. Wenn man den "Schneesturm" hindurchschaut erkennt man, dass es sich bei der Lok um eine SBB Re 430 handelt. Nämlich die SBB Re 430 359-0, die irgendwie im "Schneesturm" am Tag des SBB Fahrplanwechsels im SBB Personenverkehr gelangte. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 9:17
Hallo Nicolas,
ein schönes Winterbild; und dreissig Minuten Abweichung ist ja fast pünktlich.
einen lieben Gruss
Stefan

David Endlich 11.12.2017 13:11
Sehr gelungenes Bild des Nightjets. Muss unbedingt mal den NJ Zürich-Hamburg/Belin fotografieren.
Gruß
David

Simon Bütikofer 11.12.2017 18:45
Da ist dir eine äusserst seltene Aufnahme gelungen.
Gruess, Simon

Nicolas K. 11.12.2017 20:47
Hallo Stefan, David und Simon,
herzlichen Dank für Eure netten Kommentare, zum Glücksschuss! Es war interessant zu sehen, dass die Re 4/4 III, trotz der zu niedrigen Geschwindigkeit (125 km/h), doch noch teilweise im SBB P eingesetzt wurde.
Liebe Grüsse, Nicolas

Dem Fahrplanwechsel vorgegriffen: Die ÖBB 1116 087 erreicht schon einen Tag vor dem Fahrplanwechel mit dem auf sechs Wagen aufgestockten IC 183 Singen. Künftig sollen die internationalen IC der Gäubahn mit ÖBB 1116 bespannt werden, die DB 101 übernehmen als Gegenleistung die ÖBB Night-Jet Züge von Basel nach Hamburg. 9. Dez. 2017 (zum Bild)

Jürgen Vos 10.12.2017 20:21
Interessantes Bild aus Singen, Stefan.
Was ist der Grund für den Loktausch?
Grüße,
Jürgen

Stefan Wohlfahrt 11.12.2017 8:25
Hallo Jürgen,
danke für deinen Kommentar. Ich denke, der "Loktausch" ist für beide von Vorteil, aus welchen Gründen auch immer.
einen lieben Gruss
Stefan

Der erste Regiojet Richtung Wien: Regiojet 1033, am 10.12.2017 mittags kurz vor Wien Süßenbrunn. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 10.12.2017 18:16
Hallo Gerhard,
ein schönes Bild aus dem Jet-Zeitalter.
eine lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 10.12.2017 19:53
Schicker Zug, da steigt man sicher gerne ein! Schön gesehen, den internationalen Fernzug, dessen Name erstmal einen Regionalzug erwarten lässt.

Karl Heinz Ferk 11.12.2017 4:36
Wunderbares Bild von der ersten Fernverkehrsverbindung mit GKB Beteiligung!



LG KH

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.