bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern, Seite 12832



<<  vorherige Seite  12827 12828 12829 12830 12831 12832 12833 12834 12835 12836 nächste Seite  >>
Unbekannte BR 155 mit dem Cs 60706 von Harburg (Schwaben) über Aalen und Stuttgart nach Heilbronn, hier bei Goldshöfe aufgenommen. Am Zugende schob 139 309-9 mit. Foto: 10.05.07 (zum Bild)

Martin Respondek 11.5.2007 15:18
Hi,
wann hast den dieses Bild gemacht, gestern abend nach dem wir fertig waren mit unserer Fotografie am Bahnhof;-) oder wann is der gefahren?
MFG,
Martin R.

Marvin Künzel 11.5.2007 21:07
Einige Punkte zur Verbesserung dieses Fotos:

-weiter nach Rechts bewegen um mehr vom Zug und die beiden Einfahrts-Formsignale ins Bild zu bekommen

-mehr darauf achten, wo das Tfz zwischen den Masten plaziert wird

Marvin Künzel 11.5.2007 21:08
Einige Punkte zur Verbesserung dieses Fotos:

-weiter nach Rechts bewegen um mehr vom Zug und die beiden Einfahrts-Formsignale ins Bild zu bekommen

-mehr darauf achten, wo das Tfz zwischen den Masten plaziert wird

P.F. 11.5.2007 22:07
Wenn mein Vater und ich endlich die Canon Eos 400D haben, kommt soetwas nicht mehr vor...

Meine Samsung ist so ein Mist!

Ich will schon gar nicht aufzählen, was mich dran stört...

Gruß, Philipp

Marvin Künzel 11.5.2007 22:32
Du bist scheinbar einer der vielen jungen Fuzzys, die es nicht in ihren Heuballen bekommen wollen, dass nicht nur der Foto, sondern der Fotograf das Foto macht. Spar dir lieber das Geld für die 400D und lerne erstmal wie man richtig nen Zug fotografiert...ist ja jämmerlich...

P.F. 11.5.2007 22:42
Die Samsung ist so ein Mist - ich kann ja nichts dafür, dass die nicht genau beim Abdrücken das Foto macht, sondern fast immer 2 sek später (manchmal aber auch 1 sek...ich weiß es ja nie).

Nachtaufnahmen kann man gleich vergessen sowie Aufnahmen von Fahrenden Zügen...

Ich würde mich aber freuen, wenn du dich mal ein wenig freundlicher gegenüber mir ausdrücken würdest.

Gruß, Philipp

Marvin Künzel 11.5.2007 23:33
>Die Samsung ist so ein Mist - ich kann ja nichts dafür,
>dass die nicht genau beim Abdrücken das Foto macht, >sondern fast immer 2 sek später (manchmal aber auch 1 >sek...ich weiß es ja nie).

Du willst es scheinbar nicht verstehen, dass es mir nicht um die Bildqualität oder Auslösezeit deines Fotos geht,
sondern darum, wie du ihn verwendest. Wenn du ne 400D hast,
wirst du sie genauso krumm in die Gegend halten, wie deine jetzige auch, weil du viel zu wenig Erfahrung im Thema Bahnfotografie hast. Du meinst wohl, die 400D richtet sich
passgenau auf die Fotostelle ein, schnell mal kurz auf
Automatik gedreht (gibts übrigens garnicht), und fertig ist das tolle Foto - Eben nicht!

>Nachtaufnahmen kann man gleich vergessen sowie Aufnahmen
>von Fahrenden Zügen...

Würdest du verstehen, worauf es beim Fotografieren von
Zügen und Nächten ankommt, würden auch bessere Ergebnisse dabei rauskommen.


>Ich würde mich aber freuen, wenn du dich mal ein wenig
>freundlicher gegenüber mir ausdrücken würdest.

Ich würde mich darüber freuen, wenn du dein Hobby wechseln würdest.



Klaus Bach 12.5.2007 2:03
Es gibt tatsächlich sehr wenig, was frustrierender ist als eine recht variable Auslöseverzögerung, am Ende gar gemischt mit der Neigung des Autofokus, vielleicht doch vorsichtshalber noch einmal zu messen, während inzwischen gemütlich der Zug vorbeifährt, den Leuten auf dem erfolgreich arrangierten Gruppenbild das Lächeln gefriert oder das listig getäuschte Haustier die Kamera entdeckt.

Leider hilft dagegen nur, die Kamera zu wechseln, man braucht aber keine horrenden Summen zu investieren - eine gut ausgesuchte Kompaktkamera tuts auch - und die schlechte Erfahrung lehrt einen gleich, was man alles im Laden ausprobieren muß, um keine weitere Enttäuschung zu erleben.

Thomas Wendt 12.5.2007 10:52
Hallo Tobias,

ich möchte nochmals an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Kommentarfunktion nicht dazu gedacht ist, Kritik in beleidigender Form zu äußern. Bisher habe ich Löschungen oder Fotografensperren bei Kommentaren nicht vorgesehen, aber das wird langfristig wohl nötig werden - leider!

Dass man auch mit einer schlechten Digicam gute Bahnbilder machen kann, bezweifle ich - aus Erfahrung. Die Auslöseverzögerung, oftmals schlechte Belichtungswahl und hohe Belichtungszeiten machen insbesondere Fotos an der Strecke so gut wie unmöglich.

Gruß,
Thomas

Martin Respondek 12.5.2007 12:40
Hallo,
ich finde das dieses Bild gut geworden ist. Sogar mir gefällt es ganz gut, und ich fotografiere auch erst seit 1-2 Jahren Züge bin aber schon seit 14 jahren Eisenbahner und Gleich meine ersten Bilder die ich gemacht habe waren gut, es hängt nicht davon ab ob man erfahrung beim Bildermachen hat. Manchmal sind auch die, die efahrung haben , diejenigen wo schlechte bilder machen.(Nicht immer) Unabhängig von erfahren oder nicht erfahren, dieses Bild von Philipp ist gut gelungen.
Mfg,
Martin Respondek.

12.5.2007 18:54
Meine große Bitte: DEN Tobias nicht mit mir verwechseln! Der andere sollte lieber eine Tube Kleber in seine Tastatur drücken...

Zwei BLS Re 485 fahren mit einem Güterzug durch den Bahnhof Lalden. 16. März 2007 (zum Bild)

Klaus Bach 5.5.2007 23:38
Super Bild! Die räumliche Tiefe, die durch den schön durchgezeichneten, sehr scharfen Vordergrund entsteht, ist dem Bild sehr zuträglich! Die Farbe der BLS-Loks finde ich sehr schön, und der Gesamteindruck der Aufnahme ist gewaltig. Bitte laß sie drinnen (nicht nur ein paar Tage!).

Hanspeter Reschinger 6.5.2007 0:22
Ich würde das Bild auch nicht löschen, auch wenn das andere so gut wie gleich ist. Ist ein schöner Vergleich.

Mir gefällt es so übrigens besser ;-)

LG
H.P.

Stefan Wohlfahrt 8.5.2007 6:31
Ich hab es gelöscht - aber das andere Bild (mit dem abgeschnitten Weichenhebel); und ich muss zugegen, was als Foto im Kleinbildformat (10 x 15 cm2) stört, wirkt auf dem Computerbildschirm als Zierde, deshalb nochmals Dank für Kritik und Anregung.
mfg
Stefan

Stefan Wohlfahrt 12.5.2007 7:28
Schön, dass das Foto jetzt gefällt; schließlich loade ich die Fotos ja nicht für mich up, sondern für Bahnbilder. de.
Ein schönes Wochenende
Stefan

Tauren in deutscher Livrée sieht man immer häufiger - hier 020 nahe dem südlichen Ende des Innsbrucker Hauptbahnhofes mit zwei Schwestern 1144. 2. Mai 2007 kHds (zum Bild)

Sebastian S. 11.5.2007 16:05
gibt es doch. ich habe schon welche gesehen, wo DB draufsteht.

Sebastian S. 11.5.2007 16:05
gibt es doch. ich habe schon welche gesehen, wo DB draufsteht.

Benjamin Harnisch 11.5.2007 16:22
Nur die Taurüssel der ÖBB dürfen auch wirklich Taurus genannt werden. Die ÖBB hat diesem Namen " patentlich" geschützt. Bei der DB heißen diese 25 Fahrzeuge, Baureihe 182.

Klaus Bach 12.5.2007 1:25
Ihr habt Sorgen... und: angenommen Onkel Fritzi einerseits und Onkel Heinzi andererseits schenken Dir zu Weihnachten je einen Globus. Sagst Du dann im Ernst " heuer hab ich zwei Globi bekommen" ?

Mich freut die Abendsonne.

Vielleicht hätte ich auch " in deutscher Livree" schreiben sollen.

Lars Jensen 12.5.2007 16:36
es heißt Tauri, ist Lateinisch. Die zu dem Wort gehörige Konjugation endet im Nominativ Plural auf i

Hab ich so in der Schule gelernt!

Gruß Lars Jensen

Hanspeter Reschinger 12.5.2007 20:36
Für Taurus gibt es sicher eine Mehrzahl, nehme ich einmal an. Aber da ich kein Lateinmensch bin, weiß ich sie selber nicht.

Rubens Taurus = Roter Stier (soviel weiß ich ;-) )

LG
H.P.

Hanspeter Reschinger 12.5.2007 20:36
Für Taurus gibt es sicher eine Mehrzahl, nehme ich einmal an. Aber da ich kein Lateinmensch bin, weiß ich sie selber nicht.

Rubens Taurus = Roter Stier (soviel weiß ich ;-) )

LG
H.P.

Hanspeter Reschinger 12.5.2007 21:45
Das ist mir schon klar mit dem Markennamen. ABer die ÖBB haben ja mehr als einen Taurus, daher sollte man auch eine Mehrzahl von Taurus anwenden können. Die Frage ist nur, was die richtige Mehrzahl von Taurus ist.

Aber ich bleib eh lieber beim Ochsen, und Enten, was die neue Generation der ÖBB-TFZ" s betrifft. *gg*

LG
H.P.

Klaus Bach 13.5.2007 12:45
Nicht immer sind es die Kategorien der Vergangenheit, die helfen, die Gegenwart zu ordnen - namentlich in diesem Zusammenhang, wo ein grammatikalisch männliches Wort für ein durchaus weibliches Gerät verwendet wird, muß man sich auf der Basis verschiedener verfügbarer und systematisch passender sprachlicher Traditionsebenen helfen, indem man deren Grundsätze mehr oder minder frei, aber dennoch logisch fundiert, miteinander verbindet und auf die Situation anwendet.

Tauri paßt überhaupt nicht. Verzerrungen oder Versuche, die herrliche Maschine ins Lächerliche zu ziehen, ist bahnbilder.de wirklich unwürdig, finde ich.

Man könnte Taurusse sagen, so wie wir Busse sagen. Bus ist aber eine Verkürzung eines Wortes im Dativ, also ein deutlich deutscheres Wort als Taurus, das im ersten Fall verwendet wird. Womit wir wieder beim guten alten Globus wären - Tauren ist die Form der Wahl.

Stefan Wohlfahrt 17.5.2007 8:40
Ich glaube, ich habe die Lösung:
Einzahl: Taurus
Mehrzahl: Lokomotiven des Typ Taurus
mfg
Stefan

Kevin B. 17.5.2007 16:20
@Stefan,
der Name, den du vorgeschlagen hast, ist meiner Meinung nach ein bisschen lang. Tauri ist die Mehrzahl in Lateinisch für Taurus(=Stier). Dieser Name,Tauri, klingt ja auch irgendwie besser.
Mfg Kevin

Stefan Wohlfahrt 17.5.2007 20:14
Alea jacta est* - wir aber sprechen nicht Lateinisch, sondern Deutsch (oder versuchen es zumindest), also ziehe ich meinen Vorschlag zurück und halte es wie H.P: Ochsen und Enten. Eine kleine Frage am Rande - Wie übersetzt man Hercules?
mfg
Stefan
*Der Würfel ist gefallen (wie gut habe ich meine Asterix Bücher noch...)

Kurzer Halt in Miralogo auf der Fahrt von Tirano nach St.Moritz.10.05.07 (zum Bild)

Herbert Graf 11.5.2007 22:48
Hallo Peter
Ich habe die gleiche Reise zwei Tage vor dir gemacht, bin auch hier in Miralago ausgestiegen und mit dem Fahrrad nach Tirano runtergefahren. Dabei hab ich meinen Zug vier mal überholt und wieder abgelichtet. Es war übrigens auch der Unesco-Triebwagen dran.
Gruss
Herbert

Peter Walter 12.5.2007 8:48
Hattest Du das schöne Wetter? Poschiavo und der Lago die Poschiavo sind ein Lieblingsort von mir.Hier komme ich schon seit 1958 mehr oder weniger regelmässig hin.Zumal meine Frau hier in Miralogo geboren wurde,aber dann in Chur aufwuchs.

Herbert Graf 12.5.2007 9:48
Ja das Wetter war sehr schön und warm, speziell in Tirano, wie`s halt so sein sollte in Italien. Meine Fotos folgen ab heute.
Gruss
Herbert

Aus für die Thurbo Seehasen. Da sie im Gegensatz zu den SBB NPZ über Halteanforderungstasten ausgerüstet sind, werden sie auf der Luzerner S6 u. 7 eingesetzt. Am 14.7.06 konnte man den RBDe 566 634 ''Engen'' in der UA Oberwinterthur fotografieren. Bereits am Abend wurde er Richtung Zürich-Luzern überführt. (zum Bild)

12.5.2007 8:46
Ja, und nun stehen sie in Olten, inzwischen mit roten Türen =).

Eine V294 794-3 schleppt einen Schüttgutwaggon zum Ausbesserungswerk Hagen-Eckesey. (zum Bild)

Florian Böttcher 11.5.2007 20:25
Sehr schönes Bild!

LG aus Lüdenscheid
F.B

BR 218 164-2 mit einem (Fahrrad-)Sonderzug am 06.05.07 in Aalen. (zum Bild)

Martin Respondek 7.5.2007 16:09
Gutes Bild. Die Wolken über der Lok passen dazu.
Mfg,
Martin Respondek

Marvin Künzel 11.5.2007 21:19
Also was an diesem Bild gut sein soll, weiss ich nicht..

P.F. 11.5.2007 22:17
Was ist denn bitteschön so schlecht daran?

Die Lok ist klasse beleuchtet, der Himmel passt, Schatten ist dort, wo er auch sein soll...

Das Bild von deiner V 200 ist auch nicht viel besser als dieses...Viel zu hell im oberen Bildteil, und dazu nicht gestochen scharf.

Gut, eine V 200 in Aalen sieht ist selbstverständlich ein seltener Anblick, aber eine 218er auf der Remsbahn, dazu noch auf Gleis 1 von Aalen sieht man kaum b.z.w. gar nicht. Außer natürlich hier...

Gruß, Philipp

Marvin Künzel 11.5.2007 22:22
Jetzt muss ich mich schon von nem Jufu anmachen lassen, klasse.. :D

Wie du vielleicht siehst ist das Foto von der 221 3 Jahre alt, und da war ich logischerweise auch noch viel unerfahrener als jetzt...such dir mal bessere Argumente!

Viel Spaß noch beim gegenseitigen loben eurer Sichtungsbilder, ihr beiden!

Klaus Bach 12.5.2007 2:05
Das Bild ist OK.

Martin Respondek 12.5.2007 20:52
Also dieses Bild is Gut, Die Lok wurde gut beleuchtet, und der Himmel ist auch sehr schön, Also ich wüsste nix , dass hier schlecht ist, so und jetzt kommt folgendes, als du die V 200 fotografiert hast da warst du noch unerfahrener hast du Tobias selbst gesagt, Philipp ist jetzt auch noch neu in der Fotobranche, aber philipp macht schon sehr schöne Bilder.
Gruß
Martin R.

423 071 und 423 183 mit einer S-Bahn zum Ostbahnhof vor Baierbrunn (11.04.2007) (zum Bild)

Klaus Bach 12.5.2007 1:49
Großartige Stimmung, sehr dynamisch steht hier der Zug in der Landschaft. Gefällt mir sehr gut.

Stefan Wohlfahrt 12.5.2007 13:17
Mich fasziniert der Kontrast zwischen dem linken Bildteil (Traktor mit Bauer) und dem rechten (moderner Triebzug), also zwischen Tradition und Fortschritt.

mfg
Stefan

Stefan Wohlfahrt 12.5.2007 16:37
Na ja, ich habe natürlich das Bild nur BETRACHTET, wie komfortabel eine Fahrt in einem Silberling heute noch ist, kenne ich aus eigener, genussreicher Erfahrung, welche mir ein moderner Triebwagenzug nie bieten wird...
mfg
Stefan

Am 03.05.07 steht 232 668 mit einem Militärtransport am Haken im Ausweich Stralsund-Langendorf und wartet auf einen entgegenkommenden IC… (zum Bild)

Florian Böttcher 9.5.2007 20:10
Ein schönes Bild!

LG
F.B

Hannes Gerloff 10.5.2007 9:16
Vielen Dank!!!

Gruß Hannes

G. G. 12.5.2007 1:38
wozu ist denn der blaue waggon eingereiht? ist das ein " überwachungswaggon" oder hat der überhaupt nen zweck?
mfg göran, auf antworten hoffend

Hannes Gerloff 13.5.2007 12:05
Hallo Göran,

also bei einem Militärtransport fahren in der Regel immer zwei Begleitwagen mit. Einmal dieser blaue Dreiachser mit Kanzel (Beobachtungswagen) und ein silberner Reisezugwagen (Manschaftstransportwagen). In den Wagen befinden sich militärisches Begleitpersonal, welches den Transport überwacht und auch beim Be- und Entladen mit anpackt.

Gruß Hannes

REX 4167 von Graz nach Spielfeld-Straß am 9.5.2007 bei der Durchfahrt in Kalsdorf-Süd. (zum Bild)

Klaus Bach 12.5.2007 1:38
Das ist ein herrliches Bild, die Wolkenstimmung und die Farben der Lok - wunderbar.

ET 425 313 in Geislingen (Steige). Ich muss mich für die Bildqualität entschuldigen, denn dies ist ein eingescanntes Papierbild... Jedoch ist dieses Bild einmalig! Der Blitz im Hintergrund ist wirklich echt, und war die große Überraschung, als ich meinen Film entwickelt zurück bekam... Hatte also nicht versucht überhaupt einen Blitz mitdrauf zu bekommen, da die Wahrscheinlichkeit eh gegen Null ist... Ist aber cool!!!! (zum Bild)

Klaus Bach 12.5.2007 1:34
Sehr interessante Beleuchtung, auch die Spiegelung im Lack gefällt mir gut. Und der Blitz ist genial.

Silvan 12.9.2008 14:56
Hallo Andreas
Das Bild ist schlichtweg genial!!!
MfG Silvan

Railjet 1016 035-6 Spirit of Linz in der Nähe von Zeltweg am 10.5.2007 (zum Bild)

Florian Böttcher 10.5.2007 21:00
Klasse Perspektive!
Kalenderbild mässig!
Sehr schön!

LG
F.B

Leitner Thomas 10.5.2007 21:10
Hab mit der Split Field Linse ( Bifokal) einmal etwas neues probiert.
Lg Tom

Klaus Bach 12.5.2007 1:33
Eine sehr schöne Idee finde ich die Blume im Vordergrund - ich wollte mich schon wundern, wie man mit so wenig Licht eine solche Tiefenschärfe hinbekommt.

Zwei Schwestern 1144 trachten mit ihrem kurzen Güterzug gleichwohl den Brenner zu gewinnen. 2. Mai 2007 kHds (zum Bild)

11.5.2007 17:57
++ nur die Bildbeschriftung stört den Gesamteindruck...

Klaus Bach 12.5.2007 1:30
Danke.

Leitner Thomas 26.5.2007 22:46
Find ich nicht !!
LG Tom

Stefan Hochstetter 31.10.2011 23:14
Hallo klaus,
Ein Super Bild aus Österreich.
Viele Grüße Stefan.

Klaus Bach 1.11.2011 0:16
Danke Stefan - da hast Du einen Klassiker ausgegraben... ich wußte gar nicht mehr, daß das Bild online ist. Interessant auch der Zeitgenosse, der keine + mehr vergibt. Wild, wie die Zeit vergeht.

Einfahrt in den letzten Zahnstangenabschnitt vor Altstätten bei der Station Alter Zoll. (07.05.2007) (zum Bild)

Klaus Bach 12.5.2007 1:29
Schöner Effekt mit der Spiegelung.

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.