bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Thomas Wendt



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Locomore-Zug mit Hectorrail 242.157 als Zuglok und 6 Wagen, davon nur 4 im Locomore-Farbkleid, auf dem Weg von Berlin Lichtenberg nach Stuttgart. Nächster Halt ist Berlin Ostbahnhof, Fotostandort ist die Kynastbrücke am Bahnhof Ostkreuz. Bereits wenige Minuten nach der Abfahrt betrug die Verspätung 18 Minuten, die bis zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes auf 9 Minuten (Göttingen) abgeschmolzen sind. 20.12.2016 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.12.2016 10:01
Hallo Thomas, es ist natürlich erfreulich, wenn Locomore mit weiteren Wagen der wohl grossen Nachfrage begegnet. Mich würde natürlich interessieren, wie die Kostenstruktur eines solchen Zugs aussieht, doch weiter als auf geschätzte 4000.- Euro Trassegebühr pro Zugspaar bin ich leider nicht gekommen. (Unbekannte) Mietkosten für die Lok und Personalaufwendung müssten noch dazukommen um dann Summe durch die Anzahl Sitzplätze zu teilen um einen Minimalfahrkartenpreis bei 100 % Belegung zu erhalten.
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 21.12.2016 12:58
Hallo Stefan, leider liefern auch die sonst recht umfangreiche FAQ von Locomore und Wikipedia keine weiteren Ansatzpunkte, interessant wäre das allemal. Ist irgendwie wie beim Taxifahren - der Fahrgast zahlt ganz gut, beim Unternehme(n/r) kommt kaum was an.

Stefan Wohlfahrt 22.12.2016 7:57
Hallo Thomas,
ich habe mich mal umgehört: Ein Flirt bei günstigen Einsatzbedingungen d.h. kurze Wendezeiten kommt auf ca Fr. 18.- pro Kilometer, alles inklusive. Wenn wir mal von dieser Zahl ausgehen, kommen wir für die Strecke Stuttgart Berlin (ca 650 km) auf Fr. 11'700, was bei einem wohl kaum immer voll ausgebuchten Vierwagenzug pro Sitzplatz um die Fr. 40.- macht, bzw. ca € 36.-.
In der Praxis dürften die Mindestsitzplatzkosten wohl etwas höher ausfallen, da der Zug nicht immer ausgebucht ist, und die Kosten für einen Fernzug wohl etwas höher liegen als für einen Flirt.
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 22.12.2016 9:50
Viel Gewinn kann man im Fernverkehr offenbar nicht machen. Das Preisempfinden ist aber auch extrem. Von Berlin nach Hannover ab 10€ und nach Stuttgart ab 22€ ist zwar eine tolle Sache, das kann fast jeder bezahlen. Und gerade, wenn mehrere reisen, kommt ja auch eine Summe zusammen. Aber ist das wirklich nur so wenig wert?

Bern hard 8.1.2017 14:03
Was die Trasse kostet, könnte man mit den Infos von DB Netz ganz gut berechnen:
https://fahrweg.dbnetze.com/file/fahrweg-de/2394144/5Nx6pkC1EU0R48cMFJpCgFAuzW4/10925598/data/tpsbroschuere2017.pdf

Was du noch brauchst sind die Kilometer Werte der einzelnen Streckenabschnitte, für eine grobe Abschätzung könnte man mal die Werte aus einem ICE Reiseplan für die Strecke nehmen.

Thomas Wendt 26.5.2017 10:37
Die Berliner Zeitung schreibt zu der Frage: "Denn die Kosten für das Personal, die bei Hector Rail gemietete Elektrolok, für den Ökostrom, die Trassen- und Stationsentgelte summieren sich - pro Hin- und Rückfahrt auf 25.000 bis 30.000 Euro." Siehe: http://www.berliner-zeitung.de/26886278 ©2017

Ausfahrt der 03 2155-4 aus dem Bahnhof Zoologischer Garten in Berlin am 14.05.2017. (zum Bild)

Thomas Wendt 26.5.2017 10:27
Hallo Karl, das sieht man auch nicht alle Tage am Zoo - sehr schön gesehen. Schade, dass es wieder nicht mit einem Treffen geklappt hat, irgendwann müssen wir das aber mal schaffen.

Eigentlich hatte ich sogar überlegt, da mitzufahren. Ging leider nicht. :-)

Die elegante 18 201 sticht auch dieses Jahr aus der Masse hervor. Der Sonderzug aus Cottbus erreicht die Parade am 29.4.2017. Im Schlepp befindet sich noch 35 1019. 29.4.2017, Wolsztyn (zum Bild)

Peter Ackermann 6.5.2017 13:29
Lieber Thomas, ein interessantes Dokument und mit den vielen Figuren auf der Passerelle lustig belebt. Viele Grüsse, Peter

Thomas Wendt 7.5.2017 9:50
Vielen Dank, lieber Peter. Viele haben ja Probleme damit, dass auf solchen Festen so viele Personen sind, die "im Foto rumstehen". Ich finde aber, das ist ungerechtfertigt. So kann man die Faszination der Menschen für Züge wiedergeben.

1116 216-3 fährt mit einer Ersatzgarnitur für den railjet 632 (Lienz - Wien Hbf) in Berg im Drautal vorüber. Aufgenommen am 5.5.2017. (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 6.5.2017 5:45
Wunderbar !

Hans-Peter Kurz 6.5.2017 12:52
Vielen Dank Karl Heinz!

Lieben Gruß, Hans-Peter

Thomas Rehsmann 6.5.2017 22:27
Servus Hans-Peter!
Hoch der erste Mai, auch wenn´s am 5. aufgenommen wurde... :-)
Tolles Bild!
Liebe Grüße Thomas

Thomas Wendt 7.5.2017 8:27
Dieses Arrangement mit der österreichischen Flagge gefällt mir sehr! Wären die Graustufen an den Wagen nicht, könnten sie glatt selbst als "Fahne" durchgehen.

Hans-Peter Kurz 7.5.2017 11:13
Servus Thomas und Thomas,
freut mich sehr, dass es euch gefällt.
Man muss aber sagen, dass Bild was ich am 4.5. aufgenommen hab passt noch besser zum 1. Mai, da ist auch noch eine Flagge auf dem Zug.

Liebe Grüße, Hans-Peter

Ob die Weiche richtig steht seht Ihr wenn die Sonn aufgeht ,... Guten Morgen am 6.Mai 2017 (zum Bild)

Thomas Wendt 6.5.2017 9:09
Schön gesehen. Nachts muss der Lokführer großes Vertrauen in die Technik haben - er fährt ja nichtaus Sicht.

Hans-Peter Kurz 6.5.2017 12:53
Wunderbares Stimmungsbild!

LG Hans-Peter

Karl Heinz Ferk 7.5.2017 8:55
Vielen lieben Dank!

EN 57- 987 abgestellt im Bahnhof Poznań Główny (Posen) am 29. April 2017. (zum Bild)

Thomas Wendt 6.5.2017 8:22
Hallo Klaus, Du warst ja dann auch in Wolsztyn. Bist Du mit einem historischen Sonderzug gefahren? So hatten wir das in den letzten Jahren immer gemacht.

Die EN57 sind immer wieder schön anzusehen. Da mitzufahren macht Spaß!

Klaus-P. Dietrich 6.5.2017 13:26
Hallo Thomas
es hat mich auch in diesem Jahr zu den Dampfloks gezogen. Diesemal haben wir noch einige Tage in Posen verbracht und dann am Samstag mit einem Sonderzug - http://www.bahnbilder.de/bild/Polen~Dampfloks~Ol49/1012076/ol49-59-vor-einem-sonderzug-im-bahnhof.html von Posen nach Wolsztyn gefahren. Die Rückfahrt erfolgten dann mit PT47-65.

Frage: da hat jemand erzählt, daß die 18 201 und die 03 aus Berlin nicht vor Ort gedreht werden konnte, und daher gab es dann Verspätung für die Parade und das Wetter war ja dann nicht ganz nach Wunsch.

Einfahrt 03 2155-4 mit einem Sonderzug aus Berlin im Bahnhof Wolsztyn zur Dampflokparade 2017. (zum Bild)

Thomas Wendt 6.5.2017 7:55
Da saß ich drin :-)

In Staffel kurz vor Limburg wurde der Sonderzug geteilt da dieser dort zu lang für die Bahnsteige war und so in 2 Teilen an die Bahnsteige gefahren wurde. Hier dampft der erste Teil des Sonderzuges mit 52 4867 Richtung Limburg. Das Bild wurde hinter dem Bahnübergang von einem Parkplatz aus gemacht. Staffel 22.04.2017 (zum Bild)

Thomas Wendt 27.4.2017 19:17
Dieser Pragmatismus bei den Dampffahrten macht sie immer besonders sympathisch. Wo hält ein Zug sonst 2x, weil er zu lang für den Bahnsteig ist? Schön gesehen und geschrieben.

Dennis Fiedler 27.4.2017 19:21
Danke dir Thomas. Ja sowas gibt es nicht oft. Das ist oft der Nachteil oder hier eher Vorteil der Bahnsteigkürzungen.
Freut mich das dir das Bild gefällt.

Dieter Schumacher 28.4.2017 18:03
Hallo Dennis,
Da gab es ja einiges zu sehen. Sehr schön in Bildern festgehalten.
LG aus Membach, Dieter

Dennis Fiedler 28.4.2017 18:55
Danke dir Dieter. Ja die Tour war echt geil. Freut mich sehr das dir das Bild gefällt.

Straßenbahn Poznan: N 313 ist im September 1976 als Linie 5 nach Gorczyn auf der Glogowska am Messegelände unterwegs (zum Bild)

Thomas Wendt 27.4.2017 19:14
Deine Archivbilder aus Poznan muss ich damals gar nicht wahrgenommen haben, umsomehr freue ich mich über die späte Entdeckung. Der größte Unterschied zu heute besteht wohl in der Anzahl der Autos.

Horst Lüdicke 30.4.2017 8:46
Danke für Deinen Kommentar, Thomas.
Heute würde es wohl eine Menge Geduld erfordern, dort eine solche Aufnahme quer über eine Hauptverkehrsstraße zu machen.
Gruß Horst

R1432 mit ABe 8/12 3508 nach Chur fährt oberhalb Litzirüti talwärts. (19.04.2017) (zum Bild)

Thomas Wendt 21.4.2017 11:09
Ist ja nochmal richtig Winter in der Schweiz - das Bild hier finde ich genial. Es kommt im großen und ganzen mit 3 Farben aus, ohne dass es dahingehend bearbeitet wurde.

. Schöne neue Welt - Bahnhof Mannheim Handelshafen. Unter der Kurt-Schumacher-Brücke befinden sich die Zugangstreppen und die Verbindungen zur auf der Brücke liegenden Straßenbahnhaltestelle. 28.03.2012 (J) (zum Bild)

Thomas Wendt 18.4.2017 7:14
Hübsch hässlich.

Stefan Wohlfahrt 18.4.2017 8:59
Herrlich ausladend...
einen lieben Gruss
Stefan

Langzeitaufnahme bei der Ausfahrt aus einer U-Bahn Station aus einer autonomen U-Bahn. Nürnberg 14.04.2017 (zum Bild)

Julian Ryf 15.4.2017 22:10
Tolle Bildidee!
Gruss, Julian

Thomas Wendt 16.4.2017 7:44
Rasant, schön gesehen.

Dennis Fiedler 16.4.2017 9:09
Danke euch beiden. Es war echt schwer ein gutes Bild zu machen. Bei der Ausfshrt gehts gut aber auf der Strecke gehts nur schwer durch den Sinuslauf.
Freut mich sehr das euch das Bild gefällt.

Helmut Seger 16.4.2017 10:52
Hallo Dennis,
klasse Bildidee und gelungene Umsetzung.
Gruß
Helmut

Karl Heinz Ferk 16.4.2017 16:20
Top !

Dennis Fiedler 16.4.2017 18:29
Vielen Dank euch beiden. Freut mich sehr das euch beiden das Bild gefällt.

Ingo Konrad Müller 23.4.2017 16:15
Hallo Dennis,
vielen Dank für den Tunnelblick. Dieses Bild gefällt mir ausgesprochen gut. Sehr gute Bildidee und perfekt belichtet.
Viele Grüße
Ingo

Dennis Fiedler 23.4.2017 16:20
Vielen dank Ingo. Freut mich sehr das dir das Bild gefällt. Eine Fahrt mit der autonomen U-Bahn in Nürnberg lohnt sich

DE250-015 der PKP Intercity am 22.01.2016 in Tychy(Tichau). (zum Bild)

Thomas Wendt 15.4.2017 10:11
Schönes Winterbild - hier sitzt man gerne mit einer Tasse Kaffee im Zug und lässt entspannt die winterlichen Landschaften vorbeirauschen.

Der frühe Vogel fängt den böhmischen Nebel und M 152 0002 mit 844 001 am 24.09.16 in Cheb/Eger (zum Bild)

Thomas Wendt 15.4.2017 10:06
Ein tolles Treffen der Generationen!

"Ventotto" Nr. 1886 - ATM Triebwagen der Mailänder Strassenbahn, aufgenommen auf der Via Broletto. 11.4.2017 (zum Bild)

G. G. 13.4.2017 23:16
Toll!

Karl Heinz Ferk 14.4.2017 7:05
BIM BIM !

Wunderbare Bilder aus Italien !

Thomas Wendt 14.4.2017 7:13
Unglaubliche Bildstimmung!

Kurt Rasmussen 14.4.2017 8:35
Hallo Tom,
ein sehr schönes und auch interessantes Bild, das die Straßenbahn in ihrem norditalienischen Ambiente auf beste Weise zeigt.
Viele Grüße aus Valby
Kurt.

Leitner Thomas 14.4.2017 12:24
Herzlichen Dank euch allen für die netten Kommentare ☺
LG Tom

JS 8101 Jilin 07.01.89 (zum Bild)

Thomas Wendt 13.4.2017 7:25
Ein unglaublich ausdrucksstarkes Bild.

Hansjörg Brutzer 13.4.2017 8:21
Thomas; und die Chinesen lächeln bei der Arbeit, auch bei 20 Grad minus.Auch die Kameras haben durchgehalten.
Gruss Hansjörg

Thomas Wendt 13.4.2017 9:12
Ja, das ist erstaunlich. Den Leuten stehen unglaubliche Veränderungen und Modernisierungen bevor.

Einer der wenigen noch vorhanden und sich im Einsatz befindenden Tatra Züge an der Haltestelle Riebeckplatz TW 1156 führt. 07.04.2017 19:54 Uhr (zum Bild)

Thomas Wendt 13.4.2017 7:32
Sehr gelungene Lichtstimmung.

Siegfried Heße 22.4.2017 21:24
Hallo Thomas, freihändig aufgenommen, Kamera gegen einen Mast gepresst,ich wollte gern einen der letzten "Tatras" aufnehmen.
Beim Aufnehmen fiel das mit dem Licht gar nicht so auf. L.G. Siegfried.

G. G. 24.4.2017 0:44
ich schließe mich Thomas an, eine tolle Stimmung!

Heinz Lahs 24.4.2017 21:03
Hallo siegfried,
eine tolle Stimmung aus Halle, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Radebeul, Heinz.

Immer noch ein Hingucker, der Wasserturm Halle(Saale) Hbf. 04.07.2017 19:30 Uhr (zum Bild)

Thomas Wendt 9.4.2017 6:48
Dieser kleine Zoo ist wohl jedem, der hin und wieder nach / durch Halle fährt, irgendwann aufgefallen. Schön, ihn auch mal hier zu sehen.

Michael Edelmann 9.4.2017 18:27
Hallo Siegfried,
danke für das schöne Foto aus meiner Heimatstadt!
@Thomas: Da kann ich Dir nur den Bergzoo Halle, für den auf dem Turm geworben wird, empfehlen. Angelegt auf den Porphyrfelsen eines vorzeitlichen Vulkans, ist er landschaftlich der schönste Zoo, den ich kenne. Unbedingt bei Gelegenheit mal anschauen! ;-)
LG!
Micha

Siegfried Heße 10.4.2017 8:47
Hallo Thomas, hallo Micha, der Zoo ist wirlich sehenswert, aktuell gibt es 2 junge Elefanten...
"Opa" geht auch gerne mit den Enkeln Tiere ansehen. Danke für Eure freundlichen Zeilen.
M.f.G Siegfried.

Thomas Wendt 13.4.2017 7:31
Danke für den Tipp. Obwohl nicht weit weg, war ich noch nie in Halle. Abgesehen von unzähligen Durchfahrten.

Siegfried Heße 13.4.2017 22:36
Hallo Thomas, wenn der Umbau fertig ist, verfügt Halle über einen modernen, leistungsfähigen Güterbahnhof,das könnte fototechnisch ineressant werden. Das BW Halle P ist als Museum zu besichtigen, hier in der Nähe befand sich auch die legendäre
VES-M-, im Transpress Verlag ist ein kleines Buch von Lothar Weber "Das geheime DDR-Loklabor erschienen, bei Interesse kann ich es Dir mal zuschicken. Mf.G Siegfried

Zwischen Tür und Angel rutschte mir dieser Pendolino durch, der von Gdynia nach Warszawa fährt. Die Strecke Gdansk-Warszawa (ca. 390 km) bewältigt der Zug mit drei Zwischenhalten in 2:39h, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 160 km/h entspricht. Diese Züge werden als EIP (Express Intercity Premium) bezeichnet. Sopot Gl., 10.4.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 12.4.2017 16:05
Geschickt zwischen den Masten erwicht! Gefällt mir sehr gut.
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 13.4.2017 7:29
Vielen Dank. Ich hatte lange überlegt, wie ich die Kamera halte, so schien mir das aber recht harmonisch, allerdings mit dem Preis, dass der Zug recht klein wirkt. Gestern gönnten wir uns für eine halbstündige Fahrt ein EIP-Ticket, toller Zug auf ICE-Niveau.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.