bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Patrick Sesseler



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Lokführerseite des Führerstands der S 2/6 im Verkehrsmuseum Nürnberg. (02.02.2019) (zum Bild)

Patrick Sesseler 10.2.2019 10:41
Interessante Sichtachse, gut gesehen!

Gruß, Patrick

Christopher Pätz 10.2.2019 13:43
Dankeschön!

Viele Grüße
Christopher

Da haben die Magdeburger Eisenbahnfreunde aber ganze Arbeit geleistet. 89 6236 mit einem kurzen Zug. Aufgenommen am 9. Septemner 2018 zum Familienfest. (zum Bild)

Patrick Sesseler 10.2.2019 10:35
Ja, das sieht wirklich wunderschön aus.
Nur schade, dass die Lok nicht betriebsfähig ist.

Gruß, Patrick

Nostalgische Märklin-H0-Anlage auf der "Internationalen Modellbahn- und Modellbau-Ausstellung 2018" in Straelen, 10.6.2018 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 10.2.2019 10:04
Schön, und wohl auch akustisch ein Genuss.
einen lieben Gruss
Stefan

Patrick Sesseler 10.2.2019 10:30
Hallo Stefan.

Ja, die Züge rattern über diese Gleise natürlich sehr vernehmlich...
Von den Punktkontakten ist hier auch noch nichts zu sehen, das Gleismaterial ist wirklich sehr alt.

Gruß, Patrick

An einem trüben Wintertag zieht die MOB GDe 4/4 6004 "Interlaken" den MOB Belle Epoque Zug bei Planchamp Richtung Zweisimmen. 23. Jan. 2017 (zum Bild)

Patrick Sesseler 10.2.2019 10:24
Auch an einem trüben Tag kann man schöne Bilder machen...

Gruß, Patrick

Stefan Wohlfahrt 10.2.2019 14:49
Hallo Patrick,
dass fand ich auch und deshalb das letztens gefundene Bild nun eingestellt.
Danke für denen Kommentar.
einen lieben Gruss
Stefan

Zum Abschluss der Serie noch ein Bild vom Modell der Schwarzwald-Modellbahn (in 1:8700), gemacht mit meiner alten Kamera bei meinem ersten Besuch am 11.3.09. Rechts oben ist der Bahnhof Hausach, wo auch die Anlage selber steht. Dann geht die Strecke mit zwei Gleiswendeln über den Eingang hinweg runter zum Viadukt und Bahnhof Hornberg. Anschließend verläuft die Strecke durch den Mittelteil nach Triberg links oben. Von dort aus geht es weiter hinauf durch die herrliche Schwarzwald-Landschaft bis in den auch im Bild gezeigten oberen Schattenbahnhof. (zum Bild)

Patrick Sesseler 4.1.2019 14:03
Die Schwarzwald-Modellbahn wird geschlossen!

Am 06.01.2019 ist der letzte Öffnungstag. Danach wird die Anlage abgebaut!

Ein kleiner Vorstadt-Bahnhof mit Sonnenterrasse auf der Modellbahn "Grand Maket Rossia", St. Petersburg, 15.10.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.11.2018 13:46
Eine interessante Mischung aus SBB Fahrleitung und russischen Signalen.
einen lieben Gruss
Stefan

Patrick Sesseler 25.11.2018 16:49
Hallo Stefan.

Ja, hier und da entdeckt man immer etwas aus heimischer Produktion, so groß ist das Angebot an typisch russischem Modellbahn-Zubehör nicht. Die meisten Gebäude dürften wohl eigens angefertigt sein.

Gruß, Patrick

BDt 1754 der Rhätischen Bahn (RhB) ist im Bahnhof Landquart (CH) abgestellt. (Neubearbeitung. Fokus liegt nun auf der Front.) [10.7.2018 | 19:08 Uhr] (zum Bild)

Patrick Sesseler 25.11.2018 10:58
Eigentlich ist auf dem Bild gar nichts scharf, außer ein bisschen vom Gleis in der Ecke...
Mit Nachbearbeiten könnte man wenigstens noch die Front des Steuerwagens scharf bekommen.

Gruß, Patrick

Clemens Kral 25.11.2018 12:16
Hallo Patrick,
ja, da hast Du recht.
Ich versuche, am Nachmittag eine neu bearbeitete Version einzustellen.
Viele Grüße
Clemens

Endlos lang wirkt der Mittelbahnsteig des Bahnhof Namest nad Oslavou. Bild vom 15.August 2018. (zum Bild)

Patrick Sesseler 25.11.2018 10:42
Das soll wirklich ein Bahnsteig sein? Der ist doch kaum mehr als einen Meter breit?
Jeder Modellbahn-Bahnsteig ist breiter :-)

Gruß, Patrick

E-Lok 91-53-0-410304-6 mit Doppelstockgarnitur am 26.10.2018 im Bahnhof Bucuresti Nord. (zum Bild)

Patrick Sesseler 25.11.2018 10:31
Welch ein Kontrast: Im Gegensatz zur Lok sehen die Wagen noch fabrikneu aus...

Gruß, Patrick

SŽ 363-006 zieht Containerzug an Črešnjevec vorbei Richtung Koper Hafen. /10.10.2018 (zum Bild)

Patrick Sesseler 25.11.2018 10:24
Diese Aufnahme aus der Frosch-Perspektive ist wirklich gut gelungen!

Gruß, Patrick

Franci Vuk 25.11.2018 11:32
Danke Patrick.
LG
Franci

212 308, Hemer Westig, N6132, 08.05.1989. (zum Bild)

Patrick Sesseler 25.11.2018 10:16
Sehr schön, fast eine Gartenbahn :-)

Gruß, Patrick

Die Dampflokomotive 50 3626-4 steht im Eisenbahnmuseum Weimar. (August 2018) (zum Bild)

Patrick Sesseler 25.11.2018 10:12
Ein schöner Zug!

Bitte auch in
Deutschland / Museen und Ausstellungen / Eisenbahnmuseum Weimar
einsortieren.

Gruß, Patrick

Christian Bremer 25.11.2018 11:03
Hallo Patrick,

Danke. Es ist aber eine optische Täuschung, denn die Lokomotive ist nicht mit den Wagen gekoppelt.

MfG
Christian

Historische Eisenbahn Frankfurt e.V 52 4867 // Frankfurt am Main // 13. März 2016 (zum Bild)

Patrick Sesseler 18.11.2018 10:16
Mit den Gleisen in der Wiese sieht es fast wie eine Parkeisenbahn aus :-)

Gruß, Patrick

Paul Zimmer 22.11.2018 8:23
Stimmt :-) !

Bahnhof Zajeci am 17.November 2018. (zum Bild)

Patrick Sesseler 18.11.2018 10:16
Immer wieder erstaunlich: So viele Gleise, so wenig Züge...

LG, Patrick

Für den Bahnfotografen nicht erkennbarer Loktransport vom 4. Oktober 2018 in Aarberg. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Patrick Sesseler 11.11.2018 12:18
Es dürfte sich um diese Vossloh/MaK G 400B handeln:
https://www.loks-aus-kiel.de/index.php?nav=1402431&lang=1&id=12454&action=portrait
die 2005 an ALCAN Aluminium Valais SA, Sierre, Werk Gampel-Steg ging.

NVR-Nummer: 98 85 5820 002-4

Gruß, Patrick

Für den Bahnfotografen nicht erkennbarer Güterwagen in Herzogenbuchsee abgestellt am 29. Oktober 2018. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Patrick Sesseler 11.11.2018 12:00
Das ist ein Schwertransport-Tieflader für Transformatoren und andere Großbauteile.
Der Transformator wird mittig eingebracht.
Felbermeyr hat noch deutlich größere Exemplare dieser Tragschnabelwagen, gehen bis 32 Achsen...

Gruß, Patrick

Lokomotive 103 220-0 am 25.08.2018 in Siegen. (zum Bild)

Patrick Sesseler 8.9.2018 11:54
Die neue Lackierung ist richtig gut gelungen. Die Front sieht zwar anders aus als früher, wo sie in Neustadt stand, aber das Muster sieht sogar besser aus.

Gruß, Patrick.

Heinz Hülsmann 8.9.2018 14:20
Hallo Patrick, ich finde die Restaurierung der Lok ist gelungen,
hat auch 300 000 € gekostet.
Gruss Heinz

Heinz Lahs 8.9.2018 21:55
Hallo Heinz,
es zwar sehr teuer, aber es hat sich gelohnt, tolle Aufnahme und Maschine.
Beste Grüße, Heinz.

Heinz Hülsmann 9.9.2018 10:25
Danke Heinz, das Dir das Foto gefällt.

Gruß Heinz

Diese Industrielok Nr. 20-064, wurde 1924 von Henschel produziert und liegt ausgestelt im Bahnmuseum des BW Sibiu. Aufnahme vom 29.07.2018. (zum Bild)

Patrick Sesseler 8.9.2018 11:43
Dies ist eine Dampfspeicherlok; sie hat keine Feuerung, sondern der Kessel wird über den Anschluss vorne mit Dampf befüllt.

Gruß, Patrick

Einer der mehr als hundert Jahre alten Prellböcke im Bahnhof Antwerpen Centraal. (Juli 2018) (zum Bild)

Patrick Sesseler 8.9.2018 11:24
Interessante Stoßdämpfer-Technik, doch zieht die imposante Hallenkonstruktion alle Blicke auf sich...

Gruß, Patrick

Leider ist der Google Tranlater hier inkompetent: " Das Ende der berüchtigten Mista" lautet der rechte Text. Was mag die wirkliche Bedeutung sein ? Gefunden im Eisenbahnmusem Zubrnice. 26.08.2018 10:45 Uhr. (zum Bild)

Patrick Sesseler 8.9.2018 7:53
Ja, die Google-Übersetzungen sind manchmal echt drollig. Manchmal ist es besser, wenn man sich den Text ins Englische übersetzen lässt, um doppelte Kontext-Fehler zu vermeiden. Aber hier hilft das auch wenig:
Google erkennt slowenisch, und heraus kommt: "the end is tired" (Das Ende ist müde)???

Mit explizit angewählter tschechischer Sprache ergibt die englische Übersetzung aber schon mehr Sinn:
"the end of the infested site", auch wenn die deutsche Übersetzung Blödsinn ergibt: "das Ende der befallenen Website"(?), denn "site" bedeutet ja so viel mehr.

Mit der Spracheinstellung "Slowakisch" übersetzt Google dann aber korrekt:
Das linke Schild warnt vor einer "Kontamination" (Verunreinigung/Verseuchung), das rechte Schild kennzeichnet das "Ende des kontaminierten Bereichs".

Um welcher Art Kontamination es sich handeln könnte dürfte aus der Beschreibung an der Wand hervorgehen, vorstellbar wäre z.B. ausgelaufenes Pflanzenschutzmittel (ein Euphemismus, da das Mittel Pflanzen gar nicht schützt) oder Treibstoff.

Gruß, Patrick

Siegfried Heße 17.9.2018 18:17
Hallo Patrick, so ähnlich dachte ich mir das schon, aber die Google Übersetzung ist doch orginell, vielleicht ist die berüchtigte Mista eine uns unbekannte Sagengestallt aus Böhmen ?
Lieben Gruß und Dank Siegfrid





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.