bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die wunderschöne DR 18.201 fährt mit dem Sonderzug SR 19783 von Passau Hbf nach Wien Hbf, hier bei der Durchfahrt durch den Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum.

(ID 1084144)



Die wunderschöne DR 18.201 fährt mit dem Sonderzug SR 19783 von Passau Hbf nach Wien Hbf, hier bei der Durchfahrt durch den Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum.
Die Schnellzuglokomotive 18.201 der Deutschen Reichsbahn entstand 1960 bis 1961 im Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen, aus Teilen der 61 002, dem Schlepptender der 44 468  Teilen der H 45 024 und einer Lokomotive der Baureihe 41. Mit 182,4 km/h Höchstgeschwindigkeit, ist sie eine der schnellsten betriebsfähigen Dampflokomotiven der Welt.(Quelle Wiki)
11.05.2018

Die wunderschöne DR 18.201 fährt mit dem Sonderzug SR 19783 von Passau Hbf nach Wien Hbf, hier bei der Durchfahrt durch den Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum.
Die Schnellzuglokomotive 18.201 der Deutschen Reichsbahn entstand 1960 bis 1961 im Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen, aus Teilen der 61 002, dem Schlepptender der 44 468 Teilen der H 45 024 und einer Lokomotive der Baureihe 41. Mit 182,4 km/h Höchstgeschwindigkeit, ist sie eine der schnellsten betriebsfähigen Dampflokomotiven der Welt.(Quelle Wiki)
11.05.2018

Leitner Thomas 13.05.2018, 250 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 7D, Belichtungsdauer: 1/500, Blende: 71/10, ISO250, Brennweite: 180/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Wegen der Zugtrennung an ihrem Sonderzug musste 18 201 am 01.09.18 in Großkorbetha mit dem vorderen Zugteil rangieren. Hier zieht sie aus dem Bahnhof Großkorbetha vor.
Wegen der Zugtrennung an ihrem Sonderzug musste 18 201 am 01.09.18 in Großkorbetha mit dem vorderen Zugteil rangieren. Hier zieht sie aus dem Bahnhof Großkorbetha vor.
Martin Schneider

Am 01.09.18 setzte 18 201 den vorderen Teil ihres Sonderzuges in Großkorbetha zurück an den Bahnsteig. Wegen einer Zugtrennung waren mehrere Rangierfahrten notwendig.
Am 01.09.18 setzte 18 201 den vorderen Teil ihres Sonderzuges in Großkorbetha zurück an den Bahnsteig. Wegen einer Zugtrennung waren mehrere Rangierfahrten notwendig.
Martin Schneider

Dampf Plus 18 201 am 01.09.2018 bei den XXIV. Meininger Dampfloktagen im Bahnhof Meiningen. Sie kam zuvor mit dem DPE 20397 aus Cottbus.
Dampf Plus 18 201 am 01.09.2018 bei den XXIV. Meininger Dampfloktagen im Bahnhof Meiningen. Sie kam zuvor mit dem DPE 20397 aus Cottbus.
Frank Thomas

Dampf Plus 18 201 beim umsetzen am 01.09.2018 im Bahnhof Meiningen. Sie kam zuvor mit dem DPE 20397 zu den XXIV. Meininger Dampfloktagen aus Cottbus.
Dampf Plus 18 201 beim umsetzen am 01.09.2018 im Bahnhof Meiningen. Sie kam zuvor mit dem DPE 20397 zu den XXIV. Meininger Dampfloktagen aus Cottbus.
Frank Thomas





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.