bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Kurt Rasmussen

8078 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Wien Wiener Linien SL 31 (E2 4066 + c5 1466) / SL 30 (E1 4768 + c4 1325) Stammersdorf, Bahnhofplatz am 15. Februar 2016.
Wien Wiener Linien SL 31 (E2 4066 + c5 1466) / SL 30 (E1 4768 + c4 1325) Stammersdorf, Bahnhofplatz am 15. Februar 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

70 1200x746 Px, 18.07.2016

Wien Wiener Linien SL 30 (c4 1326) / SL 31 (B 670) Stammersdorf, Bahnhofplatz am 15. Februar 2016.
Wien Wiener Linien SL 30 (c4 1326) / SL 31 (B 670) Stammersdorf, Bahnhofplatz am 15. Februar 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

56 1200x800 Px, 18.07.2016

Wien Wiener Linien: Der ULF B1 770 auf der SL 31 erreicht am 15. Februar 2016 die Endstation in Stammersdorf. Die benutzte Trasse wurde 2007 eröffnet, und die alte Trasse, die man rechts im Bild sieht, wurde gleichzeitig aufgelassen. - Im Hintergrund sieht man sehr undeutlich ein Gebäude, das zur 1988 eingestellten Stammersdorfer Lokalbahn gehörte.
Wien Wiener Linien: Der ULF B1 770 auf der SL 31 erreicht am 15. Februar 2016 die Endstation in Stammersdorf. Die benutzte Trasse wurde 2007 eröffnet, und die alte Trasse, die man rechts im Bild sieht, wurde gleichzeitig aufgelassen. - Im Hintergrund sieht man sehr undeutlich ein Gebäude, das zur 1988 eingestellten Stammersdorfer Lokalbahn gehörte.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

92  4 1200x843 Px, 18.07.2016

Wien Wiener Linien SL 30 (c4 1338 + E1 4808) Floridsdorf, Brünner Straße / Kummergasse (Hst. Van-Swieten-Kaserne) am 23. März 2016.
Wien Wiener Linien SL 30 (c4 1338 + E1 4808) Floridsdorf, Brünner Straße / Kummergasse (Hst. Van-Swieten-Kaserne) am 23. März 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

52 1200x800 Px, 18.07.2016

Wien Wiener Linien SL 30 (c5 1466 + E2 4066) Floridsdorf, Brünner Straße / Kummergasse am 23. März 2016. Der Zug nähert sich der Haltestelle Van-Swieten-Kaserne.
Wien Wiener Linien SL 30 (c5 1466 + E2 4066) Floridsdorf, Brünner Straße / Kummergasse am 23. März 2016. Der Zug nähert sich der Haltestelle Van-Swieten-Kaserne.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

58 1200x800 Px, 18.07.2016

Wien Wiener Linien SL 30 (E1 4768 + c4 1325) Floridsdorf, Brünner Straße (Hst. Floridsdorfer Markt) am 15. Februar 2016.
Wien Wiener Linien SL 30 (E1 4768 + c4 1325) Floridsdorf, Brünner Straße (Hst. Floridsdorfer Markt) am 15. Februar 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

55 1200x830 Px, 18.07.2016

Wien Wiener Linien SL 30 (E1 4808 + c4 13xx) Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz am 23. März 2016.
Wien Wiener Linien SL 30 (E1 4808 + c4 13xx) Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz am 23. März 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

65 1200x800 Px, 17.07.2016

Wien Wiener Linien SL 30 (c4 1325 + E1 4768) / SL 25 (B 683) Floridsdorf, Linke Nordbahngasse (Hst. Franz-Jonas-Platz-Schleife) am 15. Februar 2016.
Wien Wiener Linien SL 30 (c4 1325 + E1 4768) / SL 25 (B 683) Floridsdorf, Linke Nordbahngasse (Hst. Franz-Jonas-Platz-Schleife) am 15. Februar 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

69 1200x800 Px, 17.07.2016

Wien Wiener Linien SL 31 (B 656) Floridsdorf, Schöpfleuthnergasse am 15. Februar 2016.
Wien Wiener Linien SL 31 (B 656) Floridsdorf, Schöpfleuthnergasse am 15. Februar 2016.
Kurt Rasmussen

Österreich / Stadtverkehr / Straßenbahn Wien

59 1200x775 Px, 17.07.2016

Wien WVB SL 43 (M 4038 + m3 + m3) Innere Stadt, Schottentor am 3. November 1976. - Der Tw M 4038 wurde 1928 von der Simmeringer Maschinen- und Waggonfabrik AG hergestellt. Er wurde 1978 in M 4174 und 1979 in MH 6340 umnumeriert. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 43 (M 4038 + m3 + m3) Innere Stadt, Schottentor am 3. November 1976. - Der Tw M 4038 wurde 1928 von der Simmeringer Maschinen- und Waggonfabrik AG hergestellt. Er wurde 1978 in M 4174 und 1979 in MH 6340 umnumeriert. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 43 (L 510 + l + l) Alser Straße am 3. November 1976. - Der Tw wurde 1960 von der SGP als L4 510 hergestellt. 1974 wurde er für die Verwendung in Zügen mit zwei schaffnerlosen Beiwagen umgebaut und erhielt die Bezeichnung 'L 510'. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 3. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 43 (L 510 + l + l) Alser Straße am 3. November 1976. - Der Tw wurde 1960 von der SGP als L4 510 hergestellt. 1974 wurde er für die Verwendung in Zügen mit zwei schaffnerlosen Beiwagen umgebaut und erhielt die Bezeichnung 'L 510'. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 3. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 31/5 (M 4002 + m3) Alsergrund, Spitalgasse / Alser Straße am 3. November 1976. - Die Maschinen- und Waggonfabrik vorm. H.D. Schmid in Graz lieferte 1927 den Tw M 4002; der Tw wurde 1977 in MH 6310 unnumeriert. - Die Bruchstrichlinie 31/5 fuhr zu der Zeit als Verstärkerlinie auf den Stammstrecken 31 und 5 zwischen Floridsdorf und Stadtbahn Josefstädter Straße. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 31/5 (M 4002 + m3) Alsergrund, Spitalgasse / Alser Straße am 3. November 1976. - Die Maschinen- und Waggonfabrik vorm. H.D. Schmid in Graz lieferte 1927 den Tw M 4002; der Tw wurde 1977 in MH 6310 unnumeriert. - Die Bruchstrichlinie 31/5 fuhr zu der Zeit als Verstärkerlinie auf den Stammstrecken 31 und 5 zwischen Floridsdorf und Stadtbahn Josefstädter Straße. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 31/5 (M 4120 + m3) Alsergrund, Spitalgasse / Alser Straße am 3. November 1976. - Der Tw M 4120 wurde 1929 von den Lohnerwerken hergestellt. Er wurde 1976 ausgemustert. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 31/5 (M 4120 + m3) Alsergrund, Spitalgasse / Alser Straße am 3. November 1976. - Der Tw M 4120 wurde 1929 von den Lohnerwerken hergestellt. Er wurde 1976 ausgemustert. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 25K (E1 4786 + c2/c3) Innere Stadt, Dr.-Karl-Lueger-Ring / Schottentor am 3. November 1976. - Der Tw E1 4786 wurde 1972 von der SGP (in Wien-Simmering) hergestellt. Die Beiwagen des Typs c2 und des Typs c3 wurden 1954 - 1959 bzw. 1959 - 1962 von den Lohnerwerken (in Wien-Floridsdorf) gebaut. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 25K (E1 4786 + c2/c3) Innere Stadt, Dr.-Karl-Lueger-Ring / Schottentor am 3. November 1976. - Der Tw E1 4786 wurde 1972 von der SGP (in Wien-Simmering) hergestellt. Die Beiwagen des Typs c2 und des Typs c3 wurden 1954 - 1959 bzw. 1959 - 1962 von den Lohnerwerken (in Wien-Floridsdorf) gebaut. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 5 (M + m3) Alsergrund, Spitalgasse / Alser Straße am 3. November 1976. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 5 (M + m3) Alsergrund, Spitalgasse / Alser Straße am 3. November 1976. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB: Eine Garnitur bestehend aus dem L 520 (SGP 1960) und 2x l auf der SL H2 (Prater / Hauptallee - Hernals, Wattgasse) befindet sich am 3. November 1976 in der Alser Straße / Ecke Spitalgasse. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB: Eine Garnitur bestehend aus dem L 520 (SGP 1960) und 2x l auf der SL H2 (Prater / Hauptallee - Hernals, Wattgasse) befindet sich am 3. November 1976 in der Alser Straße / Ecke Spitalgasse. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL H2 (L 515 + l + l) Landesgerichtsstraße / Universitätsstraße / Alserstraße am 3. November 1976. - L 515 wurde 1960 als L4 515 von der SGP geliefert. - Um mehr Platz für den Autoverkehr zu machen, wurde die Straßenbahnstrecke von der Friedrichstraße (Sezession) über Getreidemarkt, Messeplatz (heute: Museumsplatz), Museumstraße, Auerspergstraße und Landesgerichtsstraße bis zur Alserstraße untertunnelt. Die Bauarbeiten begannen am 22. November 1963; am 8. Oktober 1966 erfolgte die Eröffnung. Die neue USTRAB-Strecke wurde von den sogenannten Zweierlinien, den Straßenbahnlinien E2, G2 und H2, bis zum 28. Juni 1980 benutzt. - 1979 hatte man damit angefangen, die Strecke unter Aufrechterhaltung des Straßenbahnbetriebes auf U-Bahnbetrieb zu adaptieren, einige Änderungen waren aber erst nach der Einstellung des Straßenbahnbetriebes auf der Tunnelstrecke möglich. Deshalb wurden die drei Zweierlinien schon am 28. Juni 1980 eingestellt, d.h. zwei  Monate, bevor die Züge der U2 am 30. August 1980 ihren Betrieb zwischen Karlsplatz und Schottenring beginnen konnten. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL H2 (L 515 + l + l) Landesgerichtsstraße / Universitätsstraße / Alserstraße am 3. November 1976. - L 515 wurde 1960 als L4 515 von der SGP geliefert. - Um mehr Platz für den Autoverkehr zu machen, wurde die Straßenbahnstrecke von der Friedrichstraße (Sezession) über Getreidemarkt, Messeplatz (heute: Museumsplatz), Museumstraße, Auerspergstraße und Landesgerichtsstraße bis zur Alserstraße untertunnelt. Die Bauarbeiten begannen am 22. November 1963; am 8. Oktober 1966 erfolgte die Eröffnung. Die neue USTRAB-Strecke wurde von den sogenannten Zweierlinien, den Straßenbahnlinien E2, G2 und H2, bis zum 28. Juni 1980 benutzt. - 1979 hatte man damit angefangen, die Strecke unter Aufrechterhaltung des Straßenbahnbetriebes auf U-Bahnbetrieb zu adaptieren, einige Änderungen waren aber erst nach der Einstellung des Straßenbahnbetriebes auf der Tunnelstrecke möglich. Deshalb wurden die drei Zweierlinien schon am 28. Juni 1980 eingestellt, d.h. zwei Monate, bevor die Züge der U2 am 30. August 1980 ihren Betrieb zwischen Karlsplatz und Schottenring beginnen konnten. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL D (L4 585 + l3) Innere Stadt, Dr.-Karl-Lueger-Ring / Schottentor. - Der Tw L4 585 wurde 1961 von der SGP gebaut. Die Beiwagenserie l3 (1701 - 1900) wurde 1959 - 1962 von der Firma Gräf & Stift in Wien-Liesing hergestellt. Die letzten Triebwagen des Typs L4 wurden 1984 ausgemustert, während die Beiwagen des Typs l3 bis 1986 in Betrieb waren. - Schon 1276 erwähnen Urkunden das Schottentor. 1155 wurden irische Benediktinermönche nach Wien berufen - diese irischen Mönche nannte man Schotten, daher die Namen Schottentor, Schottengasse und Schottenring. - Dr. Karl Lueger (1844 - 1910) war in den Jahren 1897 bis 1910 Bürgermeister von Wien. Der Teil der Ringstraße von der Schottengasse bis zur Verlängerung der Stadiongasse am Rathausplatz / am Parlament wurde 1934 nach Dr. Lueger benannt. Seit 2012 heißt dieser Teil der Ringstraße Universitätsring. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL D (L4 585 + l3) Innere Stadt, Dr.-Karl-Lueger-Ring / Schottentor. - Der Tw L4 585 wurde 1961 von der SGP gebaut. Die Beiwagenserie l3 (1701 - 1900) wurde 1959 - 1962 von der Firma Gräf & Stift in Wien-Liesing hergestellt. Die letzten Triebwagen des Typs L4 wurden 1984 ausgemustert, während die Beiwagen des Typs l3 bis 1986 in Betrieb waren. - Schon 1276 erwähnen Urkunden das Schottentor. 1155 wurden irische Benediktinermönche nach Wien berufen - diese irischen Mönche nannte man Schotten, daher die Namen Schottentor, Schottengasse und Schottenring. - Dr. Karl Lueger (1844 - 1910) war in den Jahren 1897 bis 1910 Bürgermeister von Wien. Der Teil der Ringstraße von der Schottengasse bis zur Verlängerung der Stadiongasse am Rathausplatz / am Parlament wurde 1934 nach Dr. Lueger benannt. Seit 2012 heißt dieser Teil der Ringstraße Universitätsring. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL A (M 4071 + m3 + m3) Innere Stadt, Schottentor am 3. November 1976. - Der M 4071 verkehrte in den Jahren 1928 bis 1979. Hersteller: Lohnerwerke GmbH. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL A (M 4071 + m3 + m3) Innere Stadt, Schottentor am 3. November 1976. - Der M 4071 verkehrte in den Jahren 1928 bis 1979. Hersteller: Lohnerwerke GmbH. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL A (M 4091 + m3 + m3) Innere Stadt, Parkring / Weihburggasse am 3. November 1976. - Die Triebwagen des Typs M wurden 1927 - 1929 von drei Herstellern, nämlich der Simmeringer Maschinen- und Waggonfabrik AG in Wien-Simmering, der Maschinen- und Waggonfabrik vorm. H.D. Schmid in Graz und den Lohnerwerken GmbH in Wien-Floridsdorf, geliefert. Die Fabriken in Graz und Wien-Simmering stellten auch die Beiwagen des Typs m3 her; das geschah 1928 - 1929. - Der Tw M 4091 wurde 1929 von den Lohnerwerken gebaut. 1978 wurde er in MH 6313 unnumeriert. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL A (M 4091 + m3 + m3) Innere Stadt, Parkring / Weihburggasse am 3. November 1976. - Die Triebwagen des Typs M wurden 1927 - 1929 von drei Herstellern, nämlich der Simmeringer Maschinen- und Waggonfabrik AG in Wien-Simmering, der Maschinen- und Waggonfabrik vorm. H.D. Schmid in Graz und den Lohnerwerken GmbH in Wien-Floridsdorf, geliefert. Die Fabriken in Graz und Wien-Simmering stellten auch die Beiwagen des Typs m3 her; das geschah 1928 - 1929. - Der Tw M 4091 wurde 1929 von den Lohnerwerken gebaut. 1978 wurde er in MH 6313 unnumeriert. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL T (B 66 + b) Innere Stadt, Parkring / Dr.-Karl-Lueger-Platz am 3. November 1976. - Simmering-Graz-Pauker AG, Werk Simmering (SGP) baute 1951 - 1952 die Triebwagen des Typs B (51 - 100) und 1952 die Beiwagen des Typs b (1401 - 1490). Tw 66 wurde 1951 hergestellt. - Die letzten B+b-Garnituren fuhren am 31. Oktober 1979. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL T (B 66 + b) Innere Stadt, Parkring / Dr.-Karl-Lueger-Platz am 3. November 1976. - Simmering-Graz-Pauker AG, Werk Simmering (SGP) baute 1951 - 1952 die Triebwagen des Typs B (51 - 100) und 1952 die Beiwagen des Typs b (1401 - 1490). Tw 66 wurde 1951 hergestellt. - Die letzten B+b-Garnituren fuhren am 31. Oktober 1979. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 42: Der Gelenktriebwagen E 4628 hält am 3. November 1976 an der Haltestelle Stadtbahn Währinger Straße / Volksoper (Währinger Gürtel). - Der Tw war 1962 von Simmering-Graz-Pauker AG, Werk Simmering (SGP) als E 4468 geliefert worden; 1964 wurde er in 4628 unnumeriert. - 1977 wurde er für Einmannbetrieb umgebaut. - 1975 erhielt er Totalwerbung und fuhr bis 1985 als fahrendes Werbeplakat für die Fruchtsaft Spitz. - Die Ausmusterung der E 4601 - 4630 fand 2002 statt. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 42: Der Gelenktriebwagen E 4628 hält am 3. November 1976 an der Haltestelle Stadtbahn Währinger Straße / Volksoper (Währinger Gürtel). - Der Tw war 1962 von Simmering-Graz-Pauker AG, Werk Simmering (SGP) als E 4468 geliefert worden; 1964 wurde er in 4628 unnumeriert. - 1977 wurde er für Einmannbetrieb umgebaut. - 1975 erhielt er Totalwerbung und fuhr bis 1985 als fahrendes Werbeplakat für die Fruchtsaft Spitz. - Die Ausmusterung der E 4601 - 4630 fand 2002 statt. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien WVB SL 8 (E1 4547) Währing, Währinger Gürtel am 3. November 1976. - Der Gelenktriebwagen 4547 wurde 1975 von Rotax gebaut. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 3. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien WVB SL 8 (E1 4547) Währing, Währinger Gürtel am 3. November 1976. - Der Gelenktriebwagen 4547 wurde 1975 von Rotax gebaut. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 3. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

Wien Wiener Statdtwerke-Verkehrsbetriebe (WVB) SL 8 (E1 4803 + c4 1352) Währing, Währinger Gürtel am 3. November 1976. - Der Triebwagen E1 4803 wurde 1973 von SGP geliefert, während der von Rotax hergestellte Beiwagen c4 1352 im Jahre 1976 in Betrieb kam. - Von 1975 bis 1984 warb E1 4803 für die Fruchtsaft Spitz. - Im Hintergrund sieht man die Stadtbahnstation Währinger Straße, die 1898 gebaut wurde. Die Station wird heute von der U6 bedient. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Wien Wiener Statdtwerke-Verkehrsbetriebe (WVB) SL 8 (E1 4803 + c4 1352) Währing, Währinger Gürtel am 3. November 1976. - Der Triebwagen E1 4803 wurde 1973 von SGP geliefert, während der von Rotax hergestellte Beiwagen c4 1352 im Jahre 1976 in Betrieb kam. - Von 1975 bis 1984 warb E1 4803 für die Fruchtsaft Spitz. - Im Hintergrund sieht man die Stadtbahnstation Währinger Straße, die 1898 gebaut wurde. Die Station wird heute von der U6 bedient. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP 4. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.