bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Wahrscheinlich auf Abnahmefahrt, der Triebwagen der DB 711 116-6, am 02.05.2013 in Nassenheide.

(ID 686152)



Wahrscheinlich auf Abnahmefahrt, der Triebwagen der DB 711 116-6, am 02.05.2013 in Nassenheide.
Hersteller: 	Gleisbaumechanik Brandenburg
Achsformel: 	B'B'
Bauart: 	711.1
Spurweite: 	1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 	24.640 mm
Leermasse: 	78,5 t
Höchstgeschwindigkeit: 	160 km/h
Installierte Leistung: 	1176 kW (2x 588 kW)
Anfahrzugkraft: 	64 kN
Motorentyp: 	MAN D 2842 LE 602

Wahrscheinlich auf Abnahmefahrt, der Triebwagen der DB 711 116-6, am 02.05.2013 in Nassenheide.
Hersteller: Gleisbaumechanik Brandenburg
Achsformel: B'B'
Bauart: 711.1
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 24.640 mm
Leermasse: 78,5 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Installierte Leistung: 1176 kW (2x 588 kW)
Anfahrzugkraft: 64 kN
Motorentyp: MAN D 2842 LE 602

Heinz Lahs 08.05.2013, 1049 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1100D, Datum 2013:05:02 09:56:58, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/400) (1/400), Blende: f/14.0, ISO400, Brennweite: 55.00 (55/1)

Hans-Gerd SeeligerHans-Gerd Seeliger mag das.
3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Andreas Strobel 09.05.2013 09:14

Moin Heinz, danke fürs "verwöhnen" ;-)! Eine herrliche Aufnahme. Erfreut den Betrachter ganz besonders. Beste Grüße nach Brandenburg und einen schönen "Herrentag" wünscht dir Andreas

Armin Schwarz 09.05.2013 13:25

Hallo Heinz,
ein sehr schönes Bild von dem modernen Turmtriebwagen, obwohl man hier im Bereich der Oberleitung eine Überschärfung des Bildes feststellen kann, wertet die Bildbeschreibung das Bild wieder bestens auf.

Da die OL in Nassenheide nun fertig gestellt ist, bietet sich eine schrittweise Verkleinerung der Bilder auf die Webbildgröße an um so die Treppchenbildung an der OL zu minimieren.

Liebe Grüße nach Nassenheide
Armin

Heinz Lahs 09.05.2013 22:16

Hallo Andreas und Armin,
ganz vielen Dank für Eure Kommentare, es freut mich, wenn es Euch gefällt.
@ Armin: Danke für Deinen Hinweis, aber das mache ich schon lange, in drei Stufen runter mit sehr leichtenm Nachschärfen. Aber gerade bei der blitzeblanken OL tritt die Treppchenbildung besonders heftig auf.
Liebe Grüße aus Nassenheide; Heinz.

DB Netz Instandhaltung 711 205 passiert den Bahnhof Urmitz am 12.04.18 in Richtung Koblenz.
DB Netz Instandhaltung 711 205 passiert den Bahnhof Urmitz am 12.04.18 in Richtung Koblenz.
Reinhard Kühn

Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen 711 116-4 steht abfahrbereit in Anklam Richtung Stralsund - 19.02.2018
Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen 711 116-4 steht abfahrbereit in Anklam Richtung Stralsund - 19.02.2018
Alexander K.

Deutschland / Bahndienstfahrzeuge / BR 711

94  2 1200x830 Px, 20.02.2018


Hier war der Bahnverkehr den ganzen Tag eingestellt - Die Bahnstrecke Siegen-Brachbach (Siegstrecke, KBS 460) war gesperrt, weil am Bahnübergang Charlottenhütte ein Lkw die Oberleitung beschädigt hatte.

Seit ca. 5.30 Uhr am Dienstagmorgen (13.02.2018) fuhren zwischen Siegen und Brachbach keine Züge mehr. Aufgrund der beschädigten Oberleitungen aller vier Gleise, am Bahnübergang Charlottenhütte in Niederschelden, war die Strecke zwischen Siegen und Brachbach den ganzen Tag gesperrt. Ein Lkw mit einem Kran hatte beim Queren des Bahnübergangs die Oberleitungen über allen vier Gleisen stark beschädigt - angeblich ohne dass der Ausleger ausgefahren gewesen sei, es könnte auch sein dass die Oberleitungen wegen Eis durchgehangen haben.

Betroffen von der Sperrung waren die Linien RE 9 „Rhein-Sieg-Express“ (DB Regio), sowie RB 90 und RB 93 (Hessische Landesbahn). Die RE 9 verkehrte nur bis Betzdorf und entfiel zwischen Betzdorf und Siegen. Bahnreisende mussten zwischen Siegen und Betzdorf auf Ersatzbusse umsteigen. Wer Richtung Frankfurt wollte hatte es etwas einfacher, der konnte in Betzdorf auf die Hellertalbahn RB 96 umsteigen und bis Dillenburg fahren.

Techniker der DB Netz AG waren vor Ort und arbeitenden mit Hochdruck an der Beseitigung des Schadens. Für eine möglichst schnelle Reparatur wurden zwei Turmtriebwagen eingesetzt. Vorne das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 und dahinter der Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) 708 325-6, ex DR 188 325-5, beide von der der DB Netz AG.

Das IFO 711 104-0 wurde 2002 von der GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/H. unter der Fabriknummer  711.104 gebaut. Der ORT 708 325-6 wurde 1990 von der Waggonbau Görlitz unter der Fabriknummer 20300/9 und als 188 325-5 an die DR geliefert.

Das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 ist ein Fahrzeug der Baureihe 711.1, sie werden auch als Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug-Oberleitungsanlagen (HIOB) bezeichnet. Die Fahrzeuge werden bei der Behebung von Schäden und zur planmäßigen Instandhaltungen im Bereich der Oberleitungsanlagen, Brücken und Tunnel eingesetzt. 
Der ORT 708 325-6 ist ein Fahrzeug der Baureihe 708.3 der Deutschen Bahn (DB), es stammt noch aus der Entwicklung der DR kurz vor der deutschen Wiedervereinigung. Die BR 708.3 sind die dritte Generation von Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) der DR und wurden als Baureihe 188.3 der Deutschen Reichsbahn (DR) gebaut.
Hier war der Bahnverkehr den ganzen Tag eingestellt - Die Bahnstrecke Siegen-Brachbach (Siegstrecke, KBS 460) war gesperrt, weil am Bahnübergang Charlottenhütte ein Lkw die Oberleitung beschädigt hatte. Seit ca. 5.30 Uhr am Dienstagmorgen (13.02.2018) fuhren zwischen Siegen und Brachbach keine Züge mehr. Aufgrund der beschädigten Oberleitungen aller vier Gleise, am Bahnübergang Charlottenhütte in Niederschelden, war die Strecke zwischen Siegen und Brachbach den ganzen Tag gesperrt. Ein Lkw mit einem Kran hatte beim Queren des Bahnübergangs die Oberleitungen über allen vier Gleisen stark beschädigt - angeblich ohne dass der Ausleger ausgefahren gewesen sei, es könnte auch sein dass die Oberleitungen wegen Eis durchgehangen haben. Betroffen von der Sperrung waren die Linien RE 9 „Rhein-Sieg-Express“ (DB Regio), sowie RB 90 und RB 93 (Hessische Landesbahn). Die RE 9 verkehrte nur bis Betzdorf und entfiel zwischen Betzdorf und Siegen. Bahnreisende mussten zwischen Siegen und Betzdorf auf Ersatzbusse umsteigen. Wer Richtung Frankfurt wollte hatte es etwas einfacher, der konnte in Betzdorf auf die Hellertalbahn RB 96 umsteigen und bis Dillenburg fahren. Techniker der DB Netz AG waren vor Ort und arbeitenden mit Hochdruck an der Beseitigung des Schadens. Für eine möglichst schnelle Reparatur wurden zwei Turmtriebwagen eingesetzt. Vorne das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 und dahinter der Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) 708 325-6, ex DR 188 325-5, beide von der der DB Netz AG. Das IFO 711 104-0 wurde 2002 von der GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/H. unter der Fabriknummer 711.104 gebaut. Der ORT 708 325-6 wurde 1990 von der Waggonbau Görlitz unter der Fabriknummer 20300/9 und als 188 325-5 an die DR geliefert. Das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 ist ein Fahrzeug der Baureihe 711.1, sie werden auch als Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug-Oberleitungsanlagen (HIOB) bezeichnet. Die Fahrzeuge werden bei der Behebung von Schäden und zur planmäßigen Instandhaltungen im Bereich der Oberleitungsanlagen, Brücken und Tunnel eingesetzt. Der ORT 708 325-6 ist ein Fahrzeug der Baureihe 708.3 der Deutschen Bahn (DB), es stammt noch aus der Entwicklung der DR kurz vor der deutschen Wiedervereinigung. Die BR 708.3 sind die dritte Generation von Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) der DR und wurden als Baureihe 188.3 der Deutschen Reichsbahn (DR) gebaut.
Armin Schwarz

Auf dem Weg nach Basel Bad Bf befand sich am 13.09.2016 der Freiburger TVT 711 112-3, als dieser durch Bahnhod von Müllheim (Baden) fuhr.
Auf dem Weg nach Basel Bad Bf befand sich am 13.09.2016 der Freiburger TVT 711 112-3, als dieser durch Bahnhod von Müllheim (Baden) fuhr.
Tobias Schmidt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.