bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

910 Donauwörth – Treuchtlingen Fotos

112 Bilder
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
Zum Aufnahmezeitpunkt wurde der RE 59125 von Nürnberg HBF nach Augsburg HBF planmäßig aus einer Lok der Baureihe 111 und einer Garnitur Doppelstockwagen gebildet. Am 21. September 2023 war die 111 127 für diese Aufgabe eingeteilt. Im Waldstück bei Gundelsheim konnte ich den RegionalExpress mit ungewöhnlich hohem 1. Klasse-Anteil fotografieren.
Zum Aufnahmezeitpunkt wurde der RE 59125 von Nürnberg HBF nach Augsburg HBF planmäßig aus einer Lok der Baureihe 111 und einer Garnitur Doppelstockwagen gebildet. Am 21. September 2023 war die 111 127 für diese Aufgabe eingeteilt. Im Waldstück bei Gundelsheim konnte ich den RegionalExpress mit ungewöhnlich hohem 1. Klasse-Anteil fotografieren.
Christoph Schneider

Immer gerne von mir fotografiert werden die bei der Press eingestellten 140er in blauer Farbgebung. Am 20. September 2023 gab es eine Sichtungsmeldung von einem südwärts fahrenden und entsprechend bespannten Kesselwagenzug aus dem Maintal. Ich spekulierte, dass es sich dabei um die Leistung von Wilhelmshaven Ölweiche nach München Freiham handeln könnte, die planmäßig über Donauwörth fährt. Daher wechselte ich vom Altmühltal auf die Fränkische Alb, in der Hoffnung, dass der Zug dann in Treuchtlingen  richtig abbiegt . Zur Mittagszeit sind die passenden Fotostellen rar gesät, bei Gundelsheim wurde dann der Dinge geharrt, die da kommen sollten. Kurz vor 14 Uhr zeigte sich dann, daß ich richtig spekuliert hatte. Nach Durchfahrt eines ICEs und der Regio rauschte es im Wald und kurz darauf passierten 140 017 und 037 mit ihrem Kesselwagenzug meinen Standpunkt. Die obligatorische Fotowolke, die den Nervenkitzel erhöhte, hat sich auch noch halbwegs rechtzeitig verzogen.
Immer gerne von mir fotografiert werden die bei der Press eingestellten 140er in blauer Farbgebung. Am 20. September 2023 gab es eine Sichtungsmeldung von einem südwärts fahrenden und entsprechend bespannten Kesselwagenzug aus dem Maintal. Ich spekulierte, dass es sich dabei um die Leistung von Wilhelmshaven Ölweiche nach München Freiham handeln könnte, die planmäßig über Donauwörth fährt. Daher wechselte ich vom Altmühltal auf die Fränkische Alb, in der Hoffnung, dass der Zug dann in Treuchtlingen "richtig abbiegt". Zur Mittagszeit sind die passenden Fotostellen rar gesät, bei Gundelsheim wurde dann der Dinge geharrt, die da kommen sollten. Kurz vor 14 Uhr zeigte sich dann, daß ich richtig spekuliert hatte. Nach Durchfahrt eines ICEs und der Regio rauschte es im Wald und kurz darauf passierten 140 017 und 037 mit ihrem Kesselwagenzug meinen Standpunkt. Die obligatorische Fotowolke, die den Nervenkitzel erhöhte, hat sich auch noch halbwegs rechtzeitig verzogen.
Christoph Schneider

Lokparade in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen 111 068, 111 028 und 110 503.
Lokparade in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen 111 068, 111 028 und 110 503.
Jörg Schäfer

111er-Parade in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen die laufenden Nummern 68, 32 und 28.
111er-Parade in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen die laufenden Nummern 68, 32 und 28.
Jörg Schäfer

Am 21.5.14 trafen sich in Donauwörth die DB-ET 440 003 und 440 015.
Am 21.5.14 trafen sich in Donauwörth die DB-ET 440 003 und 440 015.
Jörg Schäfer

Integraler Taktknoten in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen 111 028, 110 503 und ein Bn-Steuerwagen.
Integraler Taktknoten in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen 111 028, 110 503 und ein Bn-Steuerwagen.
Jörg Schäfer

Am 17.9.08 noch Alltag, inzwischen alles Geschichte: 110 503, Bn-Steuerwagen und 30 cm hohe Bahnsteige in Donauwörth.
Am 17.9.08 noch Alltag, inzwischen alles Geschichte: 110 503, Bn-Steuerwagen und 30 cm hohe Bahnsteige in Donauwörth.
Jörg Schäfer

Am 21.5.14 trafen sich in Donauwörth die  Mopsgesichter  440 035 der DB auf Gleis 6 und 440 902 von agilis auf Gleis 7.
Am 21.5.14 trafen sich in Donauwörth die "Mopsgesichter" 440 035 der DB auf Gleis 6 und 440 902 von agilis auf Gleis 7.
Jörg Schäfer

110 503 fuhr am 17.9.08 in Donauwörth mit ihrer RB nach Aalen von Gleis 6 ab.
110 503 fuhr am 17.9.08 in Donauwörth mit ihrer RB nach Aalen von Gleis 6 ab.
Jörg Schäfer

Der ICE „Halle (Saale)“ war am 21.5.14 auf dem Weg nach München noch 1,6 km vom Bahnhof  Donauwörth entfernt.
Der ICE „Halle (Saale)“ war am 21.5.14 auf dem Weg nach München noch 1,6 km vom Bahnhof Donauwörth entfernt.
Jörg Schäfer

185 131 zog am 21.5.14 einen Güterzug nach Nürnberg am Donauwörther Stadtteil Riedlingen vorbei.
185 131 zog am 21.5.14 einen Güterzug nach Nürnberg am Donauwörther Stadtteil Riedlingen vorbei.
Jörg Schäfer

440 519 legte sich am 21.5.14 beim km 1,8 der Strecke nach Treuchtlingen in die Kurve. Die am rechten Bildrand sichtbare Ludwigs-Süd-Nordbahn wurde zuerst gebaut und zeigt deshalb den km 42,6 von Augsburg nach Nördlingen an.
440 519 legte sich am 21.5.14 beim km 1,8 der Strecke nach Treuchtlingen in die Kurve. Die am rechten Bildrand sichtbare Ludwigs-Süd-Nordbahn wurde zuerst gebaut und zeigt deshalb den km 42,6 von Augsburg nach Nördlingen an.
Jörg Schäfer

103 245 war am 21.5.14 mit einem IC nach Nürnberg 3 Minuten zuvor in Donauwörth abgefahren und passierte den Stadtteil  Neudegger Siedlung .
103 245 war am 21.5.14 mit einem IC nach Nürnberg 3 Minuten zuvor in Donauwörth abgefahren und passierte den Stadtteil "Neudegger Siedlung".
Jörg Schäfer

Noch mal die 103 245 bei der Neudegger Siedlung am 21.5.14: Der Steuerwagen hinter der Lok deutet darauf hin, dass sie kurzfristig für eine andere Lok einspringen musste.
Noch mal die 103 245 bei der Neudegger Siedlung am 21.5.14: Der Steuerwagen hinter der Lok deutet darauf hin, dass sie kurzfristig für eine andere Lok einspringen musste.
Jörg Schäfer

Ein ICE-T mit Neigetechnik legte sich auf dem Weg nach München am 26.5.04 im Betriebsbahnhof Mündling in die Kurve.
Ein ICE-T mit Neigetechnik legte sich auf dem Weg nach München am 26.5.04 im Betriebsbahnhof Mündling in die Kurve.
Jörg Schäfer

Blick über die Gleise auf das Bahnhofsgebäude von Mündling. Am 26.5.04 zeigte es sich noch in gutem Zustand, auch wenn (oder weil?) alle Fenster und Türen im Erdgeschoss verschlossen waren.
Blick über die Gleise auf das Bahnhofsgebäude von Mündling. Am 26.5.04 zeigte es sich noch in gutem Zustand, auch wenn (oder weil?) alle Fenster und Türen im Erdgeschoss verschlossen waren.
Jörg Schäfer

Ein ICE-1 nach Hamburg wand sich am 9.8.22 durch die Kurven südlich von Fünfstetten.
Ein ICE-1 nach Hamburg wand sich am 9.8.22 durch die Kurven südlich von Fünfstetten.
Jörg Schäfer

Ein ICE nach München passierte am 21.9.93 den Bereich, in dem sich der Fahrgastverband PRO BAHN einen neuen Haltepunkt für Fünfstetten wünscht. Rechts oben sieht man Häuser von Flotzheim, das einen Haltepunkt an der Nebenbahn nach Monheim hatte.
Ein ICE nach München passierte am 21.9.93 den Bereich, in dem sich der Fahrgastverband PRO BAHN einen neuen Haltepunkt für Fünfstetten wünscht. Rechts oben sieht man Häuser von Flotzheim, das einen Haltepunkt an der Nebenbahn nach Monheim hatte.
Jörg Schäfer

Der Bahndienstwagen 711 114 fuhr am 9.8.22 südlich von Fünfstetten am km-Schild 15,6 vorbei nach Donauwörth.
Der Bahndienstwagen 711 114 fuhr am 9.8.22 südlich von Fünfstetten am km-Schild 15,6 vorbei nach Donauwörth.
Jörg Schäfer

Ein ICE nach Nürnberg erreichte am 26.5.04 Fünfstetten. Auf der Höhe des vierten Wagens sieht man neue Blocksignale und zwei Weichen für Gleiswechsel, die wenig später abgebaut wurden.
Ein ICE nach Nürnberg erreichte am 26.5.04 Fünfstetten. Auf der Höhe des vierten Wagens sieht man neue Blocksignale und zwei Weichen für Gleiswechsel, die wenig später abgebaut wurden.
Jörg Schäfer

152 147 rollte am 9.8.22 durch den ehemaligen Bahnhof Fünfstetten. Das linke Gleis macht immer noch dort einen Bogen, wo früher ein Zwischenbahnsteig lag.
152 147 rollte am 9.8.22 durch den ehemaligen Bahnhof Fünfstetten. Das linke Gleis macht immer noch dort einen Bogen, wo früher ein Zwischenbahnsteig lag.
Jörg Schäfer

Die zweite Lok der Baureihe 151 fuhr am 21.9.93 durch den ehemaligen Bahnhof Fünfstetten. Gleis 1 war schon stillgelegt, die Weiche zur Nebenbahn nach Monheim lag aber noch da.
Die zweite Lok der Baureihe 151 fuhr am 21.9.93 durch den ehemaligen Bahnhof Fünfstetten. Gleis 1 war schon stillgelegt, die Weiche zur Nebenbahn nach Monheim lag aber noch da.
Jörg Schäfer

Der ICE „Friedrichshafen“ war am 9.8.22 auf dem Weg nach München - ob wohl ein Fahrgast den Fotografen im ehemaligen Bahnhof Fünfstetten bemerkte?
Der ICE „Friedrichshafen“ war am 9.8.22 auf dem Weg nach München - ob wohl ein Fahrgast den Fotografen im ehemaligen Bahnhof Fünfstetten bemerkte?
Jörg Schäfer

Blick vom früheren „Hausbahnsteig“ in Fünfstetten nach Süden. Vom renovierten Empfangsgebäude sieht man fast nur noch das Dach. Der Besatzung des Bahndienstwagens 711 114-9 war das sicher egal. (9.8.22)
Blick vom früheren „Hausbahnsteig“ in Fünfstetten nach Süden. Vom renovierten Empfangsgebäude sieht man fast nur noch das Dach. Der Besatzung des Bahndienstwagens 711 114-9 war das sicher egal. (9.8.22)
Jörg Schäfer

1 2 3 4 5 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.