bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

TEE-Classics/DBB: Re 4/4 I 10034, Eb 3/5 5810 und eine Dampfwalze vereint in Lyss am 10.

(ID 899395)



TEE-Classics/DBB: Re 4/4 I 10034, Eb 3/5 5810 und eine Dampfwalze vereint in Lyss am 10. Oktober 2015 anlässlich dem Tag der offenen Remise des Vereins Pacific 01 202.
Foto: Walter Ruetsch

TEE-Classics/DBB: Re 4/4 I 10034, Eb 3/5 5810 und eine Dampfwalze vereint in Lyss am 10. Oktober 2015 anlässlich dem Tag der offenen Remise des Vereins Pacific 01 202.
Foto: Walter Ruetsch

Walter Ruetsch 11.10.2015, 304 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 11.10.2015 20:24

Ein wunderschönes Bild, Walter!
einen lieben Gruss
Stefan

VON KALLNACH NACH TSCHECHIEN.
Bahnmuseum Kerzers:
Am 11. Dezember 2017 haben zwei Speisewagen ehemals OeBB/SBB und ein G-Wagen ehemals OeBB/BLS das Bahnmuseum Kerzers verlassen. Die Aussortierung dieser Wagen aus der umfangreichen Sammlung erforderte mehrere Rangierfahrten mit der Re 4/4 I 10009 und dem Tm 65. Erst am späten Abend, bereits bei Dunkelheit stand der Überführungszug für die erste Fahrt bis Olten Hammer in Kallnach zur Abfahrt bereit. Nach einer Fahrt von mehreren Tagen sind die drei Wagen inzwischen ohne Zwischenfälle an ihrem Zielort in Tschechien angekommen.
Leider war am 11. Dezember 2017 das Wetter sehr schlecht. Trotz den starken Regenfällen versuchte ich dieses einmalige Ereignis zu dokumentieren.
Foto: Walter Ruetsch
VON KALLNACH NACH TSCHECHIEN. Bahnmuseum Kerzers: Am 11. Dezember 2017 haben zwei Speisewagen ehemals OeBB/SBB und ein G-Wagen ehemals OeBB/BLS das Bahnmuseum Kerzers verlassen. Die Aussortierung dieser Wagen aus der umfangreichen Sammlung erforderte mehrere Rangierfahrten mit der Re 4/4 I 10009 und dem Tm 65. Erst am späten Abend, bereits bei Dunkelheit stand der Überführungszug für die erste Fahrt bis Olten Hammer in Kallnach zur Abfahrt bereit. Nach einer Fahrt von mehreren Tagen sind die drei Wagen inzwischen ohne Zwischenfälle an ihrem Zielort in Tschechien angekommen. Leider war am 11. Dezember 2017 das Wetter sehr schlecht. Trotz den starken Regenfällen versuchte ich dieses einmalige Ereignis zu dokumentieren. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

VON KALLNACH NACH TSCHECHIEN.
Bahnmuseum Kerzers:
Am 11. Dezember 2017 haben zwei Speisewagen ehemals OeBB/SBB und ein G-Wagen ehemals OeBB/BLS das Bahnmuseum Kerzers verlassen. Die Aussortierung dieser Wagen aus der umfangreichen Sammlung erforderte mehrere Rangierfahrten mit der Re 4/4 I 10009 und dem Tm 65. Erst am späten Abend, bereits bei Dunkelheit stand der Überführungszug für die erste Fahrt bis Olten Hammer in Kallnach zur Abfahrt bereit. Nach einer Fahrt von mehreren Tagen sind die drei Wagen inzwischen ohne Zwischenfälle an ihrem Zielort in Tschechien angekommen.

Die Überführung erfolgte über folgende Route:

Kallnach-Lyss-Biel-Olten-Basel-Konstanz-Singen-Tuttlingen-Ulm-Donauwörth-Treuchlingen-Nürnberg-Hersbruck-Kirchenlaibach-Marktrewitz-Cheb(Eger)-Karlovy Vary(Karlsbad)-

Chomutov(Kommotau)-Most(Brüx)-Teplice(Teplit)-Usti nad Labem(Aussig a. d. Elbe)- hier wurden die Verzollt- dann Litomerice unt.Bhf.- Nymburk-

Velky Osek- Hradec Kralove(Königsgraz)

 
Leider war am 11. Dezember 2017 das Wetter sehr schlecht. Trotz den starken Regenfällen versuchte ich dieses einmalige Ereignis zu dokumentieren.
Foto: Walter Ruetsch
VON KALLNACH NACH TSCHECHIEN. Bahnmuseum Kerzers: Am 11. Dezember 2017 haben zwei Speisewagen ehemals OeBB/SBB und ein G-Wagen ehemals OeBB/BLS das Bahnmuseum Kerzers verlassen. Die Aussortierung dieser Wagen aus der umfangreichen Sammlung erforderte mehrere Rangierfahrten mit der Re 4/4 I 10009 und dem Tm 65. Erst am späten Abend, bereits bei Dunkelheit stand der Überführungszug für die erste Fahrt bis Olten Hammer in Kallnach zur Abfahrt bereit. Nach einer Fahrt von mehreren Tagen sind die drei Wagen inzwischen ohne Zwischenfälle an ihrem Zielort in Tschechien angekommen. Die Überführung erfolgte über folgende Route: Kallnach-Lyss-Biel-Olten-Basel-Konstanz-Singen-Tuttlingen-Ulm-Donauwörth-Treuchlingen-Nürnberg-Hersbruck-Kirchenlaibach-Marktrewitz-Cheb(Eger)-Karlovy Vary(Karlsbad)- Chomutov(Kommotau)-Most(Brüx)-Teplice(Teplit)-Usti nad Labem(Aussig a. d. Elbe)- hier wurden die Verzollt- dann Litomerice unt.Bhf.- Nymburk- Velky Osek- Hradec Kralove(Königsgraz) Leider war am 11. Dezember 2017 das Wetter sehr schlecht. Trotz den starken Regenfällen versuchte ich dieses einmalige Ereignis zu dokumentieren. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Sonderzug vom 11. Dezember 2017 im Dienste des Bahnmuseums Kerzers mit Re 4/4 I 10009 + C 5820 + F 16005 anlässlich der Bahnhofsdurchfahrt Suberg-Grossaffoltern.
Foto: Walter Ruetsch
Sonderzug vom 11. Dezember 2017 im Dienste des Bahnmuseums Kerzers mit Re 4/4 I 10009 + C 5820 + F 16005 anlässlich der Bahnhofsdurchfahrt Suberg-Grossaffoltern. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Sonderzug vom 11. Dezember 2017 im Dienste des Bahnmuseums Kerzers mit Re 4/4 I 10009 + C 5820 + F 16005 + Tm 65 bei Lyss auf der Fahrt nach Kallnach, wo zwei Speisewagen und ein G Wagen auf die Überfuhr nach Tschechien warteten.
Foto: Walter Ruetsch
Sonderzug vom 11. Dezember 2017 im Dienste des Bahnmuseums Kerzers mit Re 4/4 I 10009 + C 5820 + F 16005 + Tm 65 bei Lyss auf der Fahrt nach Kallnach, wo zwei Speisewagen und ein G Wagen auf die Überfuhr nach Tschechien warteten. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.