bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Untertürkheim Fotos

31 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
294 812 mit gemischtem Güterzug am 12.08.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
294 812 mit gemischtem Güterzug am 12.08.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
Fluffy

412 457  Bundesrepublik Deutschland  als ICE 592 München-Erfurt am 12.08.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
1116 141 mit EC 113 Frankfurt-Klagenfurt am 03.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart. Am Zugende schob eine unbekannte 1X16.
1116 141 mit EC 113 Frankfurt-Klagenfurt am 03.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart. Am Zugende schob eine unbekannte 1X16.
Fluffy

Dreifachtraktion 612 als IRE Stuttgart-Tübingen/Rottenburg/Aulendorf am 03.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
Dreifachtraktion 612 als IRE Stuttgart-Tübingen/Rottenburg/Aulendorf am 03.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
Fluffy

RE5 Lindau Insel-Stuttgart am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart. Geschoben wurde die Fuhre von einer unbekannten 146.
RE5 Lindau Insel-Stuttgart am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart. Geschoben wurde die Fuhre von einer unbekannten 146.
Fluffy

Dreifachtraktion 612 angeführt von 612 006 als IRE 6 Aulendorf/Albstadt/Tübingen-Stuttgart am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
Dreifachtraktion 612 angeführt von 612 006 als IRE 6 Aulendorf/Albstadt/Tübingen-Stuttgart am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
Fluffy

263 006 von Mertz-Kies mit leerem Schüttgüterzug in Richtung Kornwestheim fahrend am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
263 006 von Mertz-Kies mit leerem Schüttgüterzug in Richtung Kornwestheim fahrend am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart.
Fluffy

1116 181 mit EC 112 Klagenfurt-Frankfurt am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart. Geschoben wurde die Garnitur von einer weiteren 1X16.
1116 181 mit EC 112 Klagenfurt-Frankfurt am 02.07.2021 am Eszetsteg in Stuttgart. Geschoben wurde die Garnitur von einer weiteren 1X16.
Fluffy

Die Tunnelrampe in Stuttgart-Untertürkheim -

Der zukünftige Abstellbahn in Stuttgart liegt in Untertürkheim. Die in Stuttgart endende Züge müssen dabei über ein 6 km langen Tunnel unter Stuttgart-Ost und unter dem Neckar hindurch dorthin gelangen. Über diesen Tunnel werden dann auch Züge aus Richtung Nürnberg und Aalen, die die in Richtung Karlsruhe durchgebunden werden den Stuttgart Hauptbahnhof erreichen und umgekehrt.
Da viele Züge der Filsbahn über die andere Tunneleinfahrt bei Obertürkheim ebenfalls diese Tunnelstrecke befahren werden, wird der Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt vermutlich doch etliche Regionalzüge verlieren, da dann dieser umfahren wird. 
Theoretisch könnten Züge der Murr-, Rems- und Filsbahn, die in Stuttgart enden die neuen Tunnelstrecken als gigantische Wendeschleife befahren und jeweils vor oder nach dem Halt im Hauptbahnhof den Bahnhof in Bad Cannstatt anfahren. 

Beinahe wäre diese Fototour umsonst gewesen, war doch die Kamera auf noch auf Makro-Modus eingestellt und dies nicht bemerkt. Viele Aufnahme sind daher unscharf bis völlig verschwommen. Eigenartigerweise und zum Glück sind die Aufnahmen, auf die es mir vor allem ankam, dann doch von der Schärfe gut geworden. Normalerweise kann die Kamera im Makromodus nicht auf Motive in der Ferne scharfstellen.

21.10.2020 (M)
Die Tunnelrampe in Stuttgart-Untertürkheim - Der zukünftige Abstellbahn in Stuttgart liegt in Untertürkheim. Die in Stuttgart endende Züge müssen dabei über ein 6 km langen Tunnel unter Stuttgart-Ost und unter dem Neckar hindurch dorthin gelangen. Über diesen Tunnel werden dann auch Züge aus Richtung Nürnberg und Aalen, die die in Richtung Karlsruhe durchgebunden werden den Stuttgart Hauptbahnhof erreichen und umgekehrt. Da viele Züge der Filsbahn über die andere Tunneleinfahrt bei Obertürkheim ebenfalls diese Tunnelstrecke befahren werden, wird der Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt vermutlich doch etliche Regionalzüge verlieren, da dann dieser umfahren wird. Theoretisch könnten Züge der Murr-, Rems- und Filsbahn, die in Stuttgart enden die neuen Tunnelstrecken als gigantische Wendeschleife befahren und jeweils vor oder nach dem Halt im Hauptbahnhof den Bahnhof in Bad Cannstatt anfahren. Beinahe wäre diese Fototour umsonst gewesen, war doch die Kamera auf noch auf Makro-Modus eingestellt und dies nicht bemerkt. Viele Aufnahme sind daher unscharf bis völlig verschwommen. Eigenartigerweise und zum Glück sind die Aufnahmen, auf die es mir vor allem ankam, dann doch von der Schärfe gut geworden. Normalerweise kann die Kamera im Makromodus nicht auf Motive in der Ferne scharfstellen. 21.10.2020 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Galerien / Bahnprojekt Stuttgart - Ulm, Bahnbaustellen, Stuttgart - Bahnknoten im Wandel, In den Farben Baden-Württembergs

178 1200x805 Px, 21.10.2020

Am zukünftigen Abstellbahnhof -

... in Stuttgart-Untertürkheim. Im Hintergrund hinter der B14-Brücke ist die Baustelle des Überwerfungsbauwerkes der sogenannte Interregio-Kurve zu sehen. Über diese eingleisige Verbindungskurve müssen zukünftig Züge die von Karlsruhe in Richtung Aalen/Nürnberg durchgebunden werden fahren. Dabei müssen beide Fahrtrichtungen das Stadtauswärtsgleis der S-Bahnlinien S2 und S3 nieveaugleich kreuzen. Ein neuer Engpass, der aufgrund des Bahnprojektes Stuttgart 21 entsteht und wohl zu neuen Betriebsunsicherheiten im S-Bahnverkehr führen. 
Das Überwerfungsbauwerk überquert nieveaufrei die Schusterbahn und schließt an die bestehende Verbindungskurve für Güterzüge aus dem Neckartal zur Rems- und Murrbahn. 

21.10.2020 (M)
Am zukünftigen Abstellbahnhof - ... in Stuttgart-Untertürkheim. Im Hintergrund hinter der B14-Brücke ist die Baustelle des Überwerfungsbauwerkes der sogenannte Interregio-Kurve zu sehen. Über diese eingleisige Verbindungskurve müssen zukünftig Züge die von Karlsruhe in Richtung Aalen/Nürnberg durchgebunden werden fahren. Dabei müssen beide Fahrtrichtungen das Stadtauswärtsgleis der S-Bahnlinien S2 und S3 nieveaugleich kreuzen. Ein neuer Engpass, der aufgrund des Bahnprojektes Stuttgart 21 entsteht und wohl zu neuen Betriebsunsicherheiten im S-Bahnverkehr führen. Das Überwerfungsbauwerk überquert nieveaufrei die Schusterbahn und schließt an die bestehende Verbindungskurve für Güterzüge aus dem Neckartal zur Rems- und Murrbahn. 21.10.2020 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Galerien / Bahnprojekt Stuttgart - Ulm, Bahnbaustellen, Stuttgart - Bahnknoten im Wandel, In den Farben Baden-Württembergs

154 1200x798 Px, 21.10.2020

Platz für die Tunnelrampe -

An dieser Stelle in Stuttgart-Untertürkheim entsteht die Tunneleinfahrt vom neuen Abstell- und Wartungsbahnhof aus. Im Hintergrund im Bereich des Kranes werden die Züge im Untergrund verschwinden und dann nach rechts abzutauchen und den Neckar unterfahren. Unterhalb des Neckars vereinigen sich dann kreuzungsfrei diese Tunnelröhren mit den Röhren aus Richtung Obertürkheim.

Der neue Stuttgarter Hauptbahnhof scheint mir als reiner Durchgangsbahnhof konzipiert zu sein. Bei der Größe des Knotens macht es aber Sinn, dass hier auch Züge enden. Diese müssen dann um die geringe Anzahl der Gleise nicht zu blockieren durch die Tunnelstrecken unter dem Stuttgart Osten zu der hier entstehenden Rampe oder durch den Tunnel nach Bad Cannstatt weiterfahren um am Abstellbahnhof zu wenden. Einfach Kopf machen am neuen Bahnhof würde bedingen, dass die Gegenrichtungen gekreuzt werden müssen, was betrieblich störend wäre zumal die Hauptfernverkehrszüge von Mannheim Richtung Ulm die inneren Bahnhofsgleise befahren.

07.08.2018 (M)
Platz für die Tunnelrampe - An dieser Stelle in Stuttgart-Untertürkheim entsteht die Tunneleinfahrt vom neuen Abstell- und Wartungsbahnhof aus. Im Hintergrund im Bereich des Kranes werden die Züge im Untergrund verschwinden und dann nach rechts abzutauchen und den Neckar unterfahren. Unterhalb des Neckars vereinigen sich dann kreuzungsfrei diese Tunnelröhren mit den Röhren aus Richtung Obertürkheim. Der neue Stuttgarter Hauptbahnhof scheint mir als reiner Durchgangsbahnhof konzipiert zu sein. Bei der Größe des Knotens macht es aber Sinn, dass hier auch Züge enden. Diese müssen dann um die geringe Anzahl der Gleise nicht zu blockieren durch die Tunnelstrecken unter dem Stuttgart Osten zu der hier entstehenden Rampe oder durch den Tunnel nach Bad Cannstatt weiterfahren um am Abstellbahnhof zu wenden. Einfach Kopf machen am neuen Bahnhof würde bedingen, dass die Gegenrichtungen gekreuzt werden müssen, was betrieblich störend wäre zumal die Hauptfernverkehrszüge von Mannheim Richtung Ulm die inneren Bahnhofsgleise befahren. 07.08.2018 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Galerien / Bahnprojekt Stuttgart - Ulm, Bahnbaustellen, Stuttgart - Bahnknoten im Wandel

280 1200x805 Px, 07.08.2018

EBW V 270.07 bei Rangierarbeiten im Güterbahnhof Stuttgart-Untertürkheim.
Fotografiert vom Eszet-Steg.
Aufnahmedatum: 31.08.2008
EBW V 270.07 bei Rangierarbeiten im Güterbahnhof Stuttgart-Untertürkheim. Fotografiert vom Eszet-Steg. Aufnahmedatum: 31.08.2008
Paul Zimmer

Deutschland / Unternehmen / EBW Cargo

375 1000x678 Px, 18.06.2016

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.