bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Graubünden Fotos

16705 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Noch im ursprünglichen Outfit präsentiert sich die Ge 4/4 I 603 im Februar 1981. Später erhielten die Loks einen neuen geräumigeren Führerstand. Die Aufnahme entstand zwischen Davos und Landquart, leider habe ich mir damals den Bahnhof nicht notiert. Für Hinweise zum Aufnahmeort wäre ich dankbar.


PS. Ein langjähriger, inzwischen pensionierter Mitarbeiter der Rhätischen Bahn hat mir mitgeteilt, dass die Aufnahme im Bahnhof Küblis entstand. Dafür auch an dieser Stelle herzlichen Dank!
Noch im ursprünglichen Outfit präsentiert sich die Ge 4/4 I 603 im Februar 1981. Später erhielten die Loks einen neuen geräumigeren Führerstand. Die Aufnahme entstand zwischen Davos und Landquart, leider habe ich mir damals den Bahnhof nicht notiert. Für Hinweise zum Aufnahmeort wäre ich dankbar. PS. Ein langjähriger, inzwischen pensionierter Mitarbeiter der Rhätischen Bahn hat mir mitgeteilt, dass die Aufnahme im Bahnhof Küblis entstand. Dafür auch an dieser Stelle herzlichen Dank!
Horst Lüdicke

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB).
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB). Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Ospizio Bernina am 13. Februar 2022.
Foto: Walter Ruetsch
Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Ospizio Bernina am 13. Februar 2022. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Ospizio Bernina am 13. Februar 2022.
Foto: Walter Ruetsch
Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Ospizio Bernina am 13. Februar 2022. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Alp Grüm am 13. Februar 2022.
Foto: Walter Ruetsch
Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Alp Grüm am 13. Februar 2022. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Alp Grüm am 13. Februar 2022.
Foto: Walter Ruetsch
Doppeltraktion ABe 4/4 ll 51 und ABe 4/4 ll 56 in Alp Grüm am 13. Februar 2022. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
In Alp Grüm im Gegenlicht auf die baldige Abfahrt wartend.
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. In Alp Grüm im Gegenlicht auf die baldige Abfahrt wartend. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB).
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB). Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB).
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB). Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB).
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB). Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Einfahrt in den Bahnhof Alp Grüm.
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Einfahrt in den Bahnhof Alp Grüm. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB).
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB). Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass.
Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren.
Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz.
Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB).
Foto: Walter Ruetsch
Ge 4/4 81 (BC) Erste Fahrt in eigener Kraft über den Bernina-Pass. Die Ge 4/4 81 mit Baujahr 1916 der CHEMIN DE FER TOURISTIQUE BLONAY CHAMBY (BC), ehemals Bernina-Bahn (BB), am 13. Februar 2022 in ihrer ehemaligen Bergwelt unterwegs wie vor 106 Jahren. Es handelt sich um die einst stärkste Gleichstromlok der Schweiz. Ospizio Bernina ist mit über 2253 m.ü.M. der höchstgelegene Bahnhof der Rhätischen Bahn (RhB). Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB).
Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt.
Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem  HILARI , wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet.
Foto: Walter Ruetsch
Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB). Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt. Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem "HILARI", wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB).
Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt.
Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem  HILARI , wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet.
Foto: Walter Ruetsch
Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB). Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt. Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem "HILARI", wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB).
Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt.
Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem  HILARI , wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet.
Foto: Walter Ruetsch
Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB). Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt. Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem "HILARI", wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB).
Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt.
Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem  HILARI , wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet.
Foto: Walter Ruetsch
Be 4/4 Vorort-Pendel (RhB). Zwei ausrangierte 4-teilige RhB Be 4/4 Vorort-Pendelzüge wurden vom Kanton Graubünden in den Kanton Wallis überführt. Bei der Matterhorn Gotthard Bahn (MBG) sind sie für Einsätze während dem Bundeslager 2022 - Goms geplant. Am 13. Januar 2022, dem "HILARI", wurden sie bei herrlichem Winterwetter bei Reckingen abgelichtet. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Der RhB Bernina Bahn ABe 4/4 III N° 51 ist mit einem Personenzug in Richtung Poschiavo unterwegs und konnte beim Halt in Bernina Lagalb fotografiert werden.

13. September 2016
Der RhB Bernina Bahn ABe 4/4 III N° 51 ist mit einem Personenzug in Richtung Poschiavo unterwegs und konnte beim Halt in Bernina Lagalb fotografiert werden. 13. September 2016
Stefan Wohlfahrt

Kurz nach der Station Ospizio Bernina fährt der RhB ABe 8/12 3506  Allegra  mit einem Reisezug nach Tirano dem Lago Bianco entlang, wobei sich der Lago Bianco hier erfreulich blau zeigt.

13. September 2016
Kurz nach der Station Ospizio Bernina fährt der RhB ABe 8/12 3506 "Allegra" mit einem Reisezug nach Tirano dem Lago Bianco entlang, wobei sich der Lago Bianco hier erfreulich blau zeigt. 13. September 2016
Stefan Wohlfahrt

RhB, ABe 4/16, 3128, 16.10.2021, Bever
RhB, ABe 4/16, 3128, 16.10.2021, Bever
Kurt Greul

BDt 1753 war am Morgen des 27. Oktober 2021 bei  Punt Muragl  in Richtung  Pontresina  unterwegs.
BDt 1753 war am Morgen des 27. Oktober 2021 bei "Punt Muragl" in Richtung "Pontresina" unterwegs.
Rolf Eisenkolb

RhB Ge 4/4 I 610 mit einem kurzen Bauzug vom Albulatunnel kommend am 26. Oktober 2021 kurz vor Bever.
RhB Ge 4/4 I 610 mit einem kurzen Bauzug vom Albulatunnel kommend am 26. Oktober 2021 kurz vor Bever.
Rolf Eisenkolb

Vor dem Einsatz als  Tunnellok  für die Autozüge durch den Furkatunnel hatte die FO keinen Bedarf an den bereits erhaltenen zwei Ge 4/4 III 81 und 82 und so wurden sie bei der RhB eingesetzt. 
Im Bild die FO Ge 4/4 III 81  Wallis  abfahrbereit mit einem Reisezug nach Landquart in Davos Platz. 

Analog Bild vom Winter 1981/82
Vor dem Einsatz als "Tunnellok" für die Autozüge durch den Furkatunnel hatte die FO keinen Bedarf an den bereits erhaltenen zwei Ge 4/4 III 81 und 82 und so wurden sie bei der RhB eingesetzt. Im Bild die FO Ge 4/4 III 81 "Wallis" abfahrbereit mit einem Reisezug nach Landquart in Davos Platz. Analog Bild vom Winter 1981/82
Stefan Wohlfahrt

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.