bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

10.4.2015 Eisenbahnerlebniszentrum Pasewalk.

(ID 859928)



10.4.2015 Eisenbahnerlebniszentrum Pasewalk. Akku-Schlepp-Fahrzeug + ehem. Dampftriebwagen 190 822

10.4.2015 Eisenbahnerlebniszentrum Pasewalk. Akku-Schlepp-Fahrzeug + ehem. Dampftriebwagen 190 822

matthias manske 10.04.2015, 379 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Der 1929 gebaute vierachsige Schnellzug-Personenwagen der Gattung WR4ü-28 stammt aus der zweiten Baureihe, die die Mitropa (Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen Aktiengesellschaft) in Auftrag gab. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Der 1929 gebaute vierachsige Schnellzug-Personenwagen der Gattung WR4ü-28 stammt aus der zweiten Baureihe, die die Mitropa (Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen Aktiengesellschaft) in Auftrag gab. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer

Der Bahnpostwagen Nr. 4467 der Gattung Post 4e-b/20 stammt aus dem Jahr 1933. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Der Bahnpostwagen Nr. 4467 der Gattung Post 4e-b/20 stammt aus dem Jahr 1933. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer

Reservierungsinformationstafel in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Reservierungsinformationstafel in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Christian Bremer

Blick in einen 1920 gebauten Schnellzugwagens, welcher Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen war. Zu erkennen ist die 2. (Polster)klasse, dahinter befindet sich die 3. (Holz)klasse.
Blick in einen 1920 gebauten Schnellzugwagens, welcher Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen war. Zu erkennen ist die 2. (Polster)klasse, dahinter befindet sich die 3. (Holz)klasse.
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.