bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Tm 2/2 der SI Group, rangiert beim Bahnhof Pratteln.

(ID 957111)
Da wurde heute am 26.07.16 nicht schlecht geschaut als 1144 034 in Saalfeld/Saale stand.
Re 10/10 bestehend aus den Lokomotiven Re 6/6 11619  Arbon  und der Re 4/4 II 11295 tauchen auf der mittleren Meienreussbrücke mit einem Holcim Sand-und Kieszug auf.Bild vom 19.7.2016



Tm 2/2 der SI Group, rangiert beim Bahnhof Pratteln. Die Aufnahme stammt vom 04.07.2016.

Tm 2/2 der SI Group, rangiert beim Bahnhof Pratteln. Die Aufnahme stammt vom 04.07.2016.

Markus Wagner 26.07.2016, 154 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Rangierlok 9885 5237 932-9 der Ems Chemie in Ems Werk. (11.06.2019)
Rangierlok 9885 5237 932-9 der Ems Chemie in Ems Werk. (11.06.2019)
Herbert Graf

Schweiz / Dieselloks / Tm   | sonstige

61 1200x710 Px, 18.06.2019

Rangierlok 9885 5237 932-9 der Ems Chemie in Ems Werk. (11.06.2019)
Rangierlok 9885 5237 932-9 der Ems Chemie in Ems Werk. (11.06.2019)
Herbert Graf

Schweiz / Dieselloks / Tm   | sonstige

66 1200x682 Px, 18.06.2019

Die Rangierdiesellok Jung 12994 (mit Feinstaub-Partikelfilter) steht seit 2000 im Dienst der Holcim Kies und Beton AG, Werk St. Margrethen [27.01.2019].

Die Lok wurde 1959 an IDR - Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG, Düsseldorf-Reisholz ausgeliefert. In den 1980er-Jahren wurde sie von MF - Mainische Feldbahnen, Schwerte übernommen, 1990 von Ferriere Belloli & Co., Grono [CH] (deren Firmenschild  ziert  noch immer die Lok). 1991 wurde sie von der Gautschi AG, St. Margrethen gekauft, später war die Fertigbeton AG St. Margrethen Besitzer der Lok. Der Feinstaub-Partikelfilter wurde irgendwann zwischen 2004 und 2009 eingebaut.
Die Rangierdiesellok Jung 12994 (mit Feinstaub-Partikelfilter) steht seit 2000 im Dienst der Holcim Kies und Beton AG, Werk St. Margrethen [27.01.2019]. Die Lok wurde 1959 an IDR - Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG, Düsseldorf-Reisholz ausgeliefert. In den 1980er-Jahren wurde sie von MF - Mainische Feldbahnen, Schwerte übernommen, 1990 von Ferriere Belloli & Co., Grono [CH] (deren Firmenschild "ziert" noch immer die Lok). 1991 wurde sie von der Gautschi AG, St. Margrethen gekauft, später war die Fertigbeton AG St. Margrethen Besitzer der Lok. Der Feinstaub-Partikelfilter wurde irgendwann zwischen 2004 und 2009 eingebaut.
Georg Friebe

VPAC - Ex BLS Tm 2/52  65 in Lyss am 07.07.2018
VPAC - Ex BLS Tm 2/52 65 in Lyss am 07.07.2018
Hp. Teutschmann

Weitere Bilder aus "Schweiz / Dieselloks / Tm   | sonstige"

Bilder aus der Umgebung

Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra > Basel-Landschaft > Bezirk Liestal > Pratteln
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.