bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

SBB-VETERAN noch immer im Einsatz Die Ee 3/3 16381 bis 16414 wurden in den Jahren 1944-1947 in den Betrieb gesetzt.

(ID 1116762)



SBB-VETERAN noch immer im Einsatz
Die Ee 3/3 16381 bis 16414 wurden in den Jahren 1944-1947 in den Betrieb gesetzt.
Per Zufall konnte ich am 2. November 2018 die Ee 3/3 16403 im Raume Sumiswald-Grünen im Streckendienst sowie bei Rangierfahrten erleben, was automatisch alte schöne Erinnerungen an die Bahn meiner Jugendzeit auslöste.
Foto: Walter Ruetsch

SBB-VETERAN noch immer im Einsatz
Die Ee 3/3 16381 bis 16414 wurden in den Jahren 1944-1947 in den Betrieb gesetzt.
Per Zufall konnte ich am 2. November 2018 die Ee 3/3 16403 im Raume Sumiswald-Grünen im Streckendienst sowie bei Rangierfahrten erleben, was automatisch alte schöne Erinnerungen an die Bahn meiner Jugendzeit auslöste.
Foto: Walter Ruetsch

Walter Ruetsch 05.11.2018, 173 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.<br>
Die hier im Bahnhof Sumiswald-Grünen abgestellte Ee 3/3 16403 von 1945 ist bereits einige Jahre bei der RUWA im Einsatz. Es ist zu vermuten, dass sie durch die neu übernommene Ee 3/3 16408 von 1946 überflüssig geworden ist und wohl bald ausgemustert wird. Dahinter steht ein am Vorabend eingetroffener Ganzzug mit Drahtrollen, welche an diesem Tag ins Werk müssen.
Das Gleis im Vordergrund führt zur RUWA-Fabrik und weiter nach Wasen, im Hintergrund geht es weiter nach Affoltern-Weier und Huttwil. Auf beiden Strecken gibt es seit mehreren Jahren keinen planmässigen Personenverkehr mehr und die Infrastruktur gehört der privaten Emmentalbahn (<a href= http://www.etb-infra.ch/de/ >http://www.etb-infra.ch/de/</a>).
Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.
Die hier im Bahnhof Sumiswald-Grünen abgestellte Ee 3/3 16403 von 1945 ist bereits einige Jahre bei der RUWA im Einsatz. Es ist zu vermuten, dass sie durch die neu übernommene Ee 3/3 16408 von 1946 überflüssig geworden ist und wohl bald ausgemustert wird. Dahinter steht ein am Vorabend eingetroffener Ganzzug mit Drahtrollen, welche an diesem Tag ins Werk müssen. Das Gleis im Vordergrund führt zur RUWA-Fabrik und weiter nach Wasen, im Hintergrund geht es weiter nach Affoltern-Weier und Huttwil. Auf beiden Strecken gibt es seit mehreren Jahren keinen planmässigen Personenverkehr mehr und die Infrastruktur gehört der privaten Emmentalbahn (http://www.etb-infra.ch/de/).

Julian Ryf

Schweiz / E-Loks / Ee 3/3, Schweiz / Regionen / Emmental

41 1200x800 Px, 21.02.2020

Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.<br>
Während die gerade ins Werk gebrachten Wagen mit einem Gabelstapler an die Rampe befördert und danach entladen werden, bleibt die Ee 3/3 16408 am Ende der Fahrleitung am Rand des Werkgeländes stehen.
Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.
Während die gerade ins Werk gebrachten Wagen mit einem Gabelstapler an die Rampe befördert und danach entladen werden, bleibt die Ee 3/3 16408 am Ende der Fahrleitung am Rand des Werkgeländes stehen.

Julian Ryf

Schweiz / E-Loks / Ee 3/3, Schweiz / Regionen / Emmental

30 1200x800 Px, 21.02.2020

Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.<br>
Eine knappe halbe Stunde nachdem die leeren Wagen in den Bahnhof gebracht wurden, kehrte die Ee 3/3 16408 mit zwei vollen Wagen wieder zurück. Vor der Einfahrt ins Werk muss dabei zuerst die mit einem modernen Bahnübergang gesicherte Steinweidstrasse und danach, bereits nach der Weiche ins Anschlussgleis, die ungesicherte Eystrasse gequert werden. Die Ansteuerung des Bahnübergangs erfolgt manuell durch den Rangierer, weshalb davor ein Halt nötig ist. Rechts oben das Schluss Sumiswald.
Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.
Eine knappe halbe Stunde nachdem die leeren Wagen in den Bahnhof gebracht wurden, kehrte die Ee 3/3 16408 mit zwei vollen Wagen wieder zurück. Vor der Einfahrt ins Werk muss dabei zuerst die mit einem modernen Bahnübergang gesicherte Steinweidstrasse und danach, bereits nach der Weiche ins Anschlussgleis, die ungesicherte Eystrasse gequert werden. Die Ansteuerung des Bahnübergangs erfolgt manuell durch den Rangierer, weshalb davor ein Halt nötig ist. Rechts oben das Schluss Sumiswald.

Julian Ryf

Schweiz / E-Loks / Ee 3/3, Schweiz / Regionen / Emmental

28 1200x750 Px, 21.02.2020

Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.<br>
Eine knappe halbe Stunde nachdem die leeren Wagen in den Bahnhof gebracht wurden, kehrte die Ee 3/3 16408 mit zwei vollen Wagen wieder zurück. Vor der Einfahrt ins Werk muss dabei zuerst die mit einem modernen Bahnübergang gesicherte Steinweidstrasse und danach, bereits nach der Weiche ins Anschlussgleis, die ungesicherte Eystrasse gequert werden. Die Ansteuerung des Bahnübergangs erfolgt manuell durch den Rangierer, weshalb davor ein Halt nötig ist. Rechts oben das Schluss Sumiswald.
Die RUWA Drahtschweisswerk AG in Sumiswald besitzt zwei Ee 3/3, welche sie für die Überfuhr der von SBB Cargo in Sumiswald-Grünen angelieferten Güterwagen zu ihrem Werk im Ortsteil Burghof an der nicht mehr für den Personenverkehr genutzten Strecke Richtung Wasen nutzt. Da die Entladerampe im firmeneigenen Anschlussgleis nur Platz für zwei Wagen bietet, werden die Wagen im Bahnhof Sumiswald-Grünen gelagert und von der Ee 3/3 jeweils paarweise ins Werk zum Entlad und danach gleich wieder zurück gebracht. Ich habe den morgendlichen Wagenwechsel am 20. Februar 2020 fotografisch dokumentiert.
Eine knappe halbe Stunde nachdem die leeren Wagen in den Bahnhof gebracht wurden, kehrte die Ee 3/3 16408 mit zwei vollen Wagen wieder zurück. Vor der Einfahrt ins Werk muss dabei zuerst die mit einem modernen Bahnübergang gesicherte Steinweidstrasse und danach, bereits nach der Weiche ins Anschlussgleis, die ungesicherte Eystrasse gequert werden. Die Ansteuerung des Bahnübergangs erfolgt manuell durch den Rangierer, weshalb davor ein Halt nötig ist. Rechts oben das Schluss Sumiswald.

Julian Ryf

Schweiz / E-Loks / Ee 3/3, Schweiz / Regionen / Emmental

24 1200x750 Px, 21.02.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.