bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Keikyû | Kurihama Linie | Horinouchi - Misakiguchi Fotos

4 Bilder
Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie: An der Endstation Misakiguchi stehen die Züge 2173 (Wagen 2173-2180, Serie 2100) und 1113 (Wagen 1113-1120, Serie 2100)nebeneinander. 25.Juni 2011.
Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie: An der Endstation Misakiguchi stehen die Züge 2173 (Wagen 2173-2180, Serie 2100) und 1113 (Wagen 1113-1120, Serie 2100)nebeneinander. 25.Juni 2011.
Peter Ackermann

Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie: Bei der Durchfahrt durch Shin Ôtsu kommt der blaue Zug 2157 (Wagen 2157-2164, Serie 2100) entgegen. 25.Juni 2011.
Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie: Bei der Durchfahrt durch Shin Ôtsu kommt der blaue Zug 2157 (Wagen 2157-2164, Serie 2100) entgegen. 25.Juni 2011.
Peter Ackermann

Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie: Das verglaste Führerstandrückfenster gibt in Misakiguchi den Blick frei über die Landschaft der Miura-Halbinsel; gut sichtbar ist die zunehmende Besiedelung durch Einfamilienhäuser, deren Besitzer die luxuriöseren Keikyû-Expresszüge benützen, um in ihre hochwertigen Büros in der Tokyo-Innenstadt zu gelangen. 25.Juni 2011.
Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie: Das verglaste Führerstandrückfenster gibt in Misakiguchi den Blick frei über die Landschaft der Miura-Halbinsel; gut sichtbar ist die zunehmende Besiedelung durch Einfamilienhäuser, deren Besitzer die luxuriöseren Keikyû-Expresszüge benützen, um in ihre hochwertigen Büros in der Tokyo-Innenstadt zu gelangen. 25.Juni 2011.
Peter Ackermann

Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie (13,4km): Diese Linie gelangt fast bis zur Südwestspitze der Miura-Halbinsel und erreichte 1975 den provisorischen Endbahnhof Misakiguchi (im Bild, mit Zug 1113 (Serie 1000)). Der Weiterbau ist allerdings fraglich, da es starken Protest seitens des Umweltschutzes gibt angesichts des prachtvollen Küstenwalds in dieser Gegend. 25.Juni 2011. (durchs verglaste Rückfenster des Führerstands eines einfahrenden Zugs)
Zweiglinien des Keikyû-Konzerns - die Misakiguchi-Linie (13,4km): Diese Linie gelangt fast bis zur Südwestspitze der Miura-Halbinsel und erreichte 1975 den provisorischen Endbahnhof Misakiguchi (im Bild, mit Zug 1113 (Serie 1000)). Der Weiterbau ist allerdings fraglich, da es starken Protest seitens des Umweltschutzes gibt angesichts des prachtvollen Küstenwalds in dieser Gegend. 25.Juni 2011. (durchs verglaste Rückfenster des Führerstands eines einfahrenden Zugs)
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.