bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Nishitetsu | Kaizuka Linie (z.T. stillgelegt) | Kaizuka - Nishitetsu Shingû - Tsuyazaki Fotos

11 Bilder
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Der alte Zug 315/365 bei der Ausfahrt aus Wajiro, östlich der Grossstadt Fukuoka. 16.März 2007.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Der alte Zug 315/365 bei der Ausfahrt aus Wajiro, östlich der Grossstadt Fukuoka. 16.März 2007.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Zug 619/669 in Fukuma. Von diesem ruhigen Landbahnhof ist heute nichts mehr zu sehen; die Bahn ist längst Vergangenheit. 16.März 2007.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Zug 619/669 in Fukuma. Von diesem ruhigen Landbahnhof ist heute nichts mehr zu sehen; die Bahn ist längst Vergangenheit. 16.März 2007.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Der bald nach dieser Aufnahme abgebrochene alte Zug 313/363 von 1952 fährt in die Station Wajiro ein. 16.März 2007.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Der bald nach dieser Aufnahme abgebrochene alte Zug 313/363 von 1952 fährt in die Station Wajiro ein. 16.März 2007.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Heute endet die Strecke hier; die weiteren 10 km existieren nicht mehr. In der Station Nishitetsu Shingû wartet der alte Zug 315/365 noch auf die Weiterfahrt nach Tsuyazaki. 16.März 2007.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Heute endet die Strecke hier; die weiteren 10 km existieren nicht mehr. In der Station Nishitetsu Shingû wartet der alte Zug 315/365 noch auf die Weiterfahrt nach Tsuyazaki. 16.März 2007.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Zug 602/652 unterwegs auf der zwei Wochen später aufgehobenen Strecke bei Tsuyazaki, 16.März 2007.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Zug 602/652 unterwegs auf der zwei Wochen später aufgehobenen Strecke bei Tsuyazaki, 16.März 2007.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Noch knapp 2 Wochen fährt die Bahn durch die kleinen Küstensiedlungen östlich von Fukuoka. Blick durch die verglaste Führerstandrückwand von Triebwagen 616 auf die heute vollständig verschwundene Strecke bei Hanami, 16.März 2007.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Noch knapp 2 Wochen fährt die Bahn durch die kleinen Küstensiedlungen östlich von Fukuoka. Blick durch die verglaste Führerstandrückwand von Triebwagen 616 auf die heute vollständig verschwundene Strecke bei Hanami, 16.März 2007.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Zug 619/669 der Serie 600 (Baujahre 1962-1972) in Fukuma, 16.März 2007. Im Vordergrund Dosen mit Scheibenreinigungsflüssigkeit. Seit 1990 sind auf dieser Linie 8 solche Züge eingesetzt; sie sind heute noch auf dem 11 km langen Reststück in Betrieb. Der im Bild zu sehende Streckenabschnitt bei Fukuma (auf der alten Miyajidake-Linie) wurde nur wenige Tage nach dieser Aufnahme stillgelegt und entfernt.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Zug 619/669 der Serie 600 (Baujahre 1962-1972) in Fukuma, 16.März 2007. Im Vordergrund Dosen mit Scheibenreinigungsflüssigkeit. Seit 1990 sind auf dieser Linie 8 solche Züge eingesetzt; sie sind heute noch auf dem 11 km langen Reststück in Betrieb. Der im Bild zu sehende Streckenabschnitt bei Fukuma (auf der alten Miyajidake-Linie) wurde nur wenige Tage nach dieser Aufnahme stillgelegt und entfernt.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Der älteste Zug 305/355 von 1948 bei der Einfahrt in Koga, 16.März 2007. Der im Bild sichtbare Streckenabschnitt wurde nur einige Tage nach dieser Aufnahme stillgelegt; gleichzeitig wurde dieser älteste Zug des Wagenparks sofort verschrottet.
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Der älteste Zug 305/355 von 1948 bei der Einfahrt in Koga, 16.März 2007. Der im Bild sichtbare Streckenabschnitt wurde nur einige Tage nach dieser Aufnahme stillgelegt; gleichzeitig wurde dieser älteste Zug des Wagenparks sofort verschrottet.
Peter Ackermann

Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Einer der 4 Züge der Serie 300 von 1952, Nr. 314/364 im heute verschwundenen Bahnhof Fukuma, 16.März 2007. Zug 314 war der letzte mit Tatzlagerantrieb mit seinem charakteristischen Geräusch. Der modernisierte Zug 315 ist noch vorhanden, Zug 314 wurde nach Stilllegung des östlichen Streckenabschnitts der heutigen Kaizuka-Linie (damals Miyajidake-Linie) am 1.April 2007 sofort verschrottet. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand eines Gegenzugs)
Nishitetsu-Konzern, Kaizuka-Linie (1067mm-Spur): Einer der 4 Züge der Serie 300 von 1952, Nr. 314/364 im heute verschwundenen Bahnhof Fukuma, 16.März 2007. Zug 314 war der letzte mit Tatzlagerantrieb mit seinem charakteristischen Geräusch. Der modernisierte Zug 315 ist noch vorhanden, Zug 314 wurde nach Stilllegung des östlichen Streckenabschnitts der heutigen Kaizuka-Linie (damals Miyajidake-Linie) am 1.April 2007 sofort verschrottet. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand eines Gegenzugs)
Peter Ackermann

Der Konzern Nishi Nihon Tetsudô ( Westjapanische Eisenbahn , kurz: Nishitetsu) betreibt im Umkreis der Grossstadt Fukuoka (ca. 1,5 Mio Einwohner) im Norden der Insel Kyûshû ein Netz von 95 km 1435mm-Spur-Strecken und die 11 km lange 1067mm-Spur Kaizuka-Linie. Bis zur teilweisen Stilllegung der heutigen Kaizuka-Linie auf den 1.4.2007 wies diese eine Länge von 20,9 km auf. Der international verflochtene Nishitetsu-Konzern umfasst zahlreiche Geschäftszweige, u.a. Import/Export-Firmen, Grundstückhandel, Freizeitparks, Busgesellschaften u.a. Im Bild steht der 1067mm-Spur Zweiwagenzug 602/652 an der ehemaligen Endstation Tsuyazaki, 16.März 2007.
Der Konzern Nishi Nihon Tetsudô ("Westjapanische Eisenbahn", kurz: Nishitetsu) betreibt im Umkreis der Grossstadt Fukuoka (ca. 1,5 Mio Einwohner) im Norden der Insel Kyûshû ein Netz von 95 km 1435mm-Spur-Strecken und die 11 km lange 1067mm-Spur Kaizuka-Linie. Bis zur teilweisen Stilllegung der heutigen Kaizuka-Linie auf den 1.4.2007 wies diese eine Länge von 20,9 km auf. Der international verflochtene Nishitetsu-Konzern umfasst zahlreiche Geschäftszweige, u.a. Import/Export-Firmen, Grundstückhandel, Freizeitparks, Busgesellschaften u.a. Im Bild steht der 1067mm-Spur Zweiwagenzug 602/652 an der ehemaligen Endstation Tsuyazaki, 16.März 2007.
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.