bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Zweiwege-Bagger mit Anhänger der Firma Preusse am 17.09.2013 in Nassenheide.

(ID 733652)



Der Zweiwege-Bagger mit Anhänger der Firma Preusse am 17.09.2013 in Nassenheide.

Der Zweiwege-Bagger mit Anhänger der Firma Preusse am 17.09.2013 in Nassenheide.

Heinz Lahs 24.10.2013, 1105 Aufrufe, 6 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1100D, Datum 2013:09:17 14:03:48, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/320) (1/320), Blende: f/8.0, ISO100, Brennweite: 32.00 (32/1)

6 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Armin Schwarz 25.10.2013 17:15

Hallo Heinz,
wieder ein sehr schönes Bild aus Nassenheid.
Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

De Rond Hans und Jeanny 25.10.2013 20:13

Ich schließe mich Armin an, Heinz.
Das tolle Bild aus Nassenheide gefällt mir auch prächtig.
Immer wieder schön, das Neueste von der Baustelle zu erfahren.
Gruß Hans

Siegfried Heße 25.10.2013 23:02

Hallo Heinz, sieht noch so eingleisig aus ??, ich dachte, das wäre nun fast fertig....
Gut getroffen M.f.G. Siegfried.

Heinz Lahs 26.10.2013 17:41

Hallo Armin, Hans und Siegfried,
ganz vielen Dank für Eure netten Kommentare, worüber ich mich freue.
Ich freue mich, wenn es Gefallen findet.

@ Siegfried: Das ist es auch, Anfang Dezember soll es dann zweigleisig rollen.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Andreas Strobel 26.10.2013 19:32

Hallo Heinz, interessantes Bild......du ich meine es weiss doch jeder in unserem Alter, das Nassenheide im ehemaligen Preussen lag.....das muss man doch nicht noch auf dem Baggerarm extra darstellen ;-D....
Sehr schönes Bild geworden, gefällt mir sehr gut Heinz.
Beste Grüße aus Rheydt sendet dir Andreas.

Heinz Lahs 26.10.2013 21:57

Hallo Andreas,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar, worüber ich mich sehr freue.
Na klar, Andreas, Nassenheide lag in Preussen und die Nordbahn wurde von der Preussischen Staatsbahn gebaut.
Nur heute ist nicht mehr alles finanzierbar, deshalb haben wir das "N" eingespart.
Liebe Grüße nach Rheydt, Heinz.

Zweiwegebagger RR D-POD 16, hergestellt von Zeck GmbH Spezialmaschinen für Leitungsbau, steht auf dem Gleis- und Freigelände der Messe Berlin anlässlich des  Tags des Eisenbahners  im Rahmen der Publikumstage zur InnoTrans 2018.
Weitere Informationen zum Fahrzeug:
https://www.virtualmarket.innotrans.de/de/RR-D-POD-16,dct5-794
[23.9.2018 | 14:13 Uhr]
Zweiwegebagger RR D-POD 16, hergestellt von Zeck GmbH Spezialmaschinen für Leitungsbau, steht auf dem Gleis- und Freigelände der Messe Berlin anlässlich des "Tags des Eisenbahners" im Rahmen der Publikumstage zur InnoTrans 2018. Weitere Informationen zum Fahrzeug: https://www.virtualmarket.innotrans.de/de/RR-D-POD-16,dct5-794 [23.9.2018 | 14:13 Uhr]
Clemens Kral

Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn, Streckenabschnitt Biberach - Aulendorf. Mittagspause für das Personal von SPITZKE, das mit Fundamentarbeiten für Oberleitungsmasten beschäftigt ist. Zwei Zweiwegebagger, eine gleisgebundene Ramme und V100-SP-027 am 03.04.2019 bei Ummendorf.
Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn, Streckenabschnitt Biberach - Aulendorf. Mittagspause für das Personal von SPITZKE, das mit Fundamentarbeiten für Oberleitungsmasten beschäftigt ist. Zwei Zweiwegebagger, eine gleisgebundene Ramme und V100-SP-027 am 03.04.2019 bei Ummendorf.
Jürgen Vos

Dieser Zwiehoff Rotrac RR20 kam mir am 07.04.2019 auf den Gleisen der Bremischen Hafeneisenbahn am Fabrikenufer vor die Linse.
Dieser Zwiehoff Rotrac RR20 kam mir am 07.04.2019 auf den Gleisen der Bremischen Hafeneisenbahn am Fabrikenufer vor die Linse.
Helmut Seger

Dieser Zwiehoff Rotrac RR20 kam mir am 07.04.2019 auf den Gleisen der Bremischen Hafeneisenbahn am Fabrikenufer vor die Linse.
Dieser Zwiehoff Rotrac RR20 kam mir am 07.04.2019 auf den Gleisen der Bremischen Hafeneisenbahn am Fabrikenufer vor die Linse.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.