bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Sonderfahrt mit der französichen R141 in der Schweiz zwischen St.Gallen und Wil.

(ID 744567)



Sonderfahrt mit der französichen R141 in der Schweiz zwischen St.Gallen und Wil. Frühjahr 1979.

Für Horst Lüdike: Leider völlig unbrauchbar sind meine Bilder von damals. Irgendwie hatte ich auch bei den Bahnfotos damals immer völliges Pech mit dem Wetter. Das hatte mich in der Folge auch demotiviert weiter Bahnbilder zu schießen. Bei diesem Bild bin ich der Ansicht, dass es sich nicht um die Nordostbahn, sondern um die Strecke Zürich-St.Gallen handelt. Wir hatten sie nach dem Besuch in (wahrscheinlich) St. Gallen ein Stück weit verfolgt, aber nur einmal erwischt, die konnte richtig schnell fahren...

Sonderfahrt mit der französichen R141 in der Schweiz zwischen St.Gallen und Wil. Frühjahr 1979.

Für Horst Lüdike: Leider völlig unbrauchbar sind meine Bilder von damals. Irgendwie hatte ich auch bei den Bahnfotos damals immer völliges Pech mit dem Wetter. Das hatte mich in der Folge auch demotiviert weiter Bahnbilder zu schießen. Bei diesem Bild bin ich der Ansicht, dass es sich nicht um die Nordostbahn, sondern um die Strecke Zürich-St.Gallen handelt. Wir hatten sie nach dem Besuch in (wahrscheinlich) St. Gallen ein Stück weit verfolgt, aber nur einmal erwischt, die konnte richtig schnell fahren...

Olli http://igschieneschweiz.startbilder.de 09.12.2013, 635 Aufrufe, 4 Kommentare

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 09.12.2013 18:44

Hallo Olli, hätte es damals schon BB.de gegen hätte dies dir wohl wie heut den "Jungfotografen" gute Tipps geben, un dieses Bild wäre noch besser geworden als es eigentlich schon ist.
einen lieben Gruss
Stefan

Sebastian B. 09.12.2013 19:52

Wenn es damals schon Kay Baldauf gegeben hätte... ;-)
(Bitte nicht böse nehmen)

Horst Lüdicke 09.12.2013 19:56

Hallo Olli,
mir gefällt das Bild. Schade, dass Du danach demotiviert warst, weiter Bahnfotos zu machen. In der Anfangszeit haben wir alle Fehler gemacht: ich habe z. B. zig Jahre lang Dampfloks nur mit Super-8 gefilmt und daher leider viel zu wenig Dampflokfotos. Heute bedaure ich das, weil die Schmalfilmqualität weit unter der von Dias liegt. Außerdem habe ich in den ersten Jahren Loks und Züge viel zu sehr ins Zentrum gerückt und das "Drumherum" vernachlässigt. Stefan hat recht: damals hätte es für uns schon BB.de geben müssen, durch die Fotos anderer Fotografen lerne ich auch heute noch dazu.
Viele Grüße Horst

Olli 09.12.2013 20:59

Ja, zugegeben hätte ich nicht nur damals viel von Kay gelernt, sondern habe es auch jetzt immer wieder. Bei ihm war es vor allem die Idee, wie das klassische Bahnbild aussehen sollte. Nur wenn man die Regeln kennt und wenigstens einigermaßen kann, kann man auch genüsslich einzelne missachten, das sollte man absolut nicht unterschätzen...

Aber auch jeder mit seinem konsequent eigenen Stil trägt dazu bei. Sei es durch gelungene Bildideen, als auch durch die Diskussionen. In dem Sinne fehlt mir unsere Bilderdiskussion (lief bis vorletztes Jahr parallel zu BB) doch sehr, denn da wurde das Bild richtiggehend auseinandergenommen, immer ausschließlich hart in der Sache. Bei diesem Bild stelle ich mal zumindest selbstzufrieden fest, dass beim angehenden Teenie bereits eine Idee von Bildaufbau da war... :-P

Gruß, Olli

Die SNCF  141 R 1244 vom Verein Mikado 1244 wartet in Arth Goldau auf die Weiterfahrt nach Luzern (bzw. auf das Manöver und Umfahren in den westlichen Bahnhofsteil).
24. Juni 2018
Die SNCF 141 R 1244 vom Verein Mikado 1244 wartet in Arth Goldau auf die Weiterfahrt nach Luzern (bzw. auf das Manöver und Umfahren in den westlichen Bahnhofsteil). 24. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF  141 R 568 erreicht von Vallorbe kommend mit ihrem langen Extrazug Lausanne.
24. Juni 2017
Die SNCF 141 R 568 erreicht von Vallorbe kommend mit ihrem langen Extrazug Lausanne. 24. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

In Romont bekommt die SNCF 141 R 568 auf ihrer Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne noch einmal Wasser, zwar geht es bis Lausanne stetig bergab, doch ab Daillens gilt es die Jurahöhne zu überwinden, um dann am Abend im Heimatdepot Vallorbe anzukommen.
Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die  Assocaiaton 141R568  um die Lok. 
2. Juni 2018
In Romont bekommt die SNCF 141 R 568 auf ihrer Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne noch einmal Wasser, zwar geht es bis Lausanne stetig bergab, doch ab Daillens gilt es die Jurahöhne zu überwinden, um dann am Abend im Heimatdepot Vallorbe anzukommen. Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die "Assocaiaton 141R568" um die Lok. 2. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.