bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Schmalspurbahnen in Polen: Ein unbekannter MBxd1 rangiert im Juni 1990 in Krosniewice

(ID 1187922)



Schmalspurbahnen in Polen: Ein unbekannter MBxd1 rangiert im Juni 1990 in Krosniewice

Schmalspurbahnen in Polen: Ein unbekannter MBxd1 rangiert im Juni 1990 in Krosniewice

Horst Lüdicke 14.01.2020, 35 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Schmalspurbahnen in Polen: Im Juni 1990 herrschte noch recht reger Personenverkehr auf dem 750 mm-Netz der Krosniewicka Kolej Dojazdowa, hier stehen MBxd2-229 und ein MBxd1 in Krosniewice abfahrbereit. Aber auch diese Bahn wurde im Jahre 2001 von der PKP stillgelegt, nach der Übernahme durch die Gemeinde Krosniewice fand einige Jahre noch ein sporadischer Verkehr statt.
Schmalspurbahnen in Polen: Im Juni 1990 herrschte noch recht reger Personenverkehr auf dem 750 mm-Netz der Krosniewicka Kolej Dojazdowa, hier stehen MBxd2-229 und ein MBxd1 in Krosniewice abfahrbereit. Aber auch diese Bahn wurde im Jahre 2001 von der PKP stillgelegt, nach der Übernahme durch die Gemeinde Krosniewice fand einige Jahre noch ein sporadischer Verkehr statt.
Horst Lüdicke

Schmalspurbahnen in Polen: In Krosniewice waren im Juni 1990 noch die abgebildete Px48 sowie eine weitere im Lokschuppen vorhanden. Sie dürften jedoch - außer evtl. vor Sonderzügen - nicht mehr eingesetzt worden sein. Im Güterverkehr (vor allem Zuckerrüben und andere landwirtschaftliche Produkte) wurden die bei Faur/Rumänien beschafften Diesellokomotiven vom Typ Lxd2 (links im Hintergrund) eingesetzt, während Dieseltriebwagen den Personenverkehr versahen. Die Krosniewicka KD gehörte zum in seinen Glanzzeiten etwa 500 km umfassenden Netz der kujawischen Schmalspurbahnen.
Schmalspurbahnen in Polen: In Krosniewice waren im Juni 1990 noch die abgebildete Px48 sowie eine weitere im Lokschuppen vorhanden. Sie dürften jedoch - außer evtl. vor Sonderzügen - nicht mehr eingesetzt worden sein. Im Güterverkehr (vor allem Zuckerrüben und andere landwirtschaftliche Produkte) wurden die bei Faur/Rumänien beschafften Diesellokomotiven vom Typ Lxd2 (links im Hintergrund) eingesetzt, während Dieseltriebwagen den Personenverkehr versahen. Die Krosniewicka KD gehörte zum in seinen Glanzzeiten etwa 500 km umfassenden Netz der kujawischen Schmalspurbahnen.
Horst Lüdicke

Schmalspurbahnen in Polen: Im Juni 1990 herrschte noch recht reger Personenverkehr auf dem 750 mm-Netz der Krosniewicka Kolej Dojazdowa, hier stehen MBxd2-229 und ein MBxd1 in Krosniewice abfahrbereit. Aber auch diese Bahn wurde im Jahre 2001 von der PKP stillgelegt, nach der Übernahme durch die Gemeinde Krosniewice fand einige Jahre noch ein sporadischer Verkehr statt.
Schmalspurbahnen in Polen: Im Juni 1990 herrschte noch recht reger Personenverkehr auf dem 750 mm-Netz der Krosniewicka Kolej Dojazdowa, hier stehen MBxd2-229 und ein MBxd1 in Krosniewice abfahrbereit. Aber auch diese Bahn wurde im Jahre 2001 von der PKP stillgelegt, nach der Übernahme durch die Gemeinde Krosniewice fand einige Jahre noch ein sporadischer Verkehr statt.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.