bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Strecke 6a Bettembourg – Esch sur Alzette Fotos

13 Bilder
Fennange - 22. September 2020 : HLE 1320 am KLV 40325 Zeebrugg - Milano erreicht gleich den Rangierbahnhof Bettemburg.
Fennange - 22. September 2020 : HLE 1320 am KLV 40325 Zeebrugg - Milano erreicht gleich den Rangierbahnhof Bettemburg.
Gilles LENHARD

Fennange - 22. September 2020 : Doppelpack mit HLE 1344 + 1329 am KLV 41749 Antwerpen - Bettemburg.
Fennange - 22. September 2020 : Doppelpack mit HLE 1344 + 1329 am KLV 41749 Antwerpen - Bettemburg.
Gilles LENHARD

. Vorfrühling in Luxemburg - Wacker verrichtet die zukünftige Museumslok 1818 noch in ihrem hohen Alter tagtäglich gute Dienste für die CFL Cargo. 

Sie schnurrte am 11.03.2014 solo durch den Bahnhof von Noertzange und liess sich geduldig im schönsten Sonnenschein von der Fotografin ablichten. (Jeanny)
. Vorfrühling in Luxemburg - Wacker verrichtet die zukünftige Museumslok 1818 noch in ihrem hohen Alter tagtäglich gute Dienste für die CFL Cargo. Sie schnurrte am 11.03.2014 solo durch den Bahnhof von Noertzange und liess sich geduldig im schönsten Sonnenschein von der Fotografin ablichten. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny

Das Luxemburger Krokodil oder Bügeleisen. Die SNCF Baureihe 12000 und die Baureihe 3600 der CFL wurden zwischen 1954 und 1961 gebaut und in Dienst gestellt.
Die BB 12000 war die erste französische Serien-Elektrolokomotivbaureihe für das Wechselstromsystem 25 kV 50 Hz. Alle vorherigen französischen Elektrolokomotiven waren mit Gleichstrom betrieben worden.
148 Loks gelangten zur SNCF und 20 zur CFL nach Luxemburg.
Die letzte Lok im Plandienst war bis 2005 die BB 3602 der CFL. diese Lok steht nun im Bahnpark in Augsburg.
CFL 3608 wurde wieder aufgearbeitet und in der Farbe der Erstauslieferung lackiert.
Die Lok bleibt fahrtüchtig erhalten und hat eine Betriebserlaubnis für das Luxemburger Netz.
Am 31.01.2014 ist BB 3608 mit einem Güterzug zwischen Belval - Usines und Bettembourg Verschiebebahnhof unterwegs..
Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette bei Noertzange.
Das Luxemburger Krokodil oder Bügeleisen. Die SNCF Baureihe 12000 und die Baureihe 3600 der CFL wurden zwischen 1954 und 1961 gebaut und in Dienst gestellt. Die BB 12000 war die erste französische Serien-Elektrolokomotivbaureihe für das Wechselstromsystem 25 kV 50 Hz. Alle vorherigen französischen Elektrolokomotiven waren mit Gleichstrom betrieben worden. 148 Loks gelangten zur SNCF und 20 zur CFL nach Luxemburg. Die letzte Lok im Plandienst war bis 2005 die BB 3602 der CFL. diese Lok steht nun im Bahnpark in Augsburg. CFL 3608 wurde wieder aufgearbeitet und in der Farbe der Erstauslieferung lackiert. Die Lok bleibt fahrtüchtig erhalten und hat eine Betriebserlaubnis für das Luxemburger Netz. Am 31.01.2014 ist BB 3608 mit einem Güterzug zwischen Belval - Usines und Bettembourg Verschiebebahnhof unterwegs.. Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette bei Noertzange.
Erhard Pitzius

Noch recht jung sind die Loks der Série 13 der SNCB - Die Loks sind baugleich mit der Série 3000 der CFL in Luxemburg.
Zwischen 1997 und 2001 wurden 60 Maschinen nach Belgien und 20 nach Luxemburg ausgeliefert.
Die Lokomotiven von Alstom sind im Güterzugdienst und im höherwertigen Personenzugdienst in den BENELUX Staaten und Frankreich anzutreffen.
SNCB 1321 bringt die  Rollende Landstraße  aus Richtung Bettembourg und fährt hier bei Noertzange auf der Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette.
31.01.2014
Noch recht jung sind die Loks der Série 13 der SNCB - Die Loks sind baugleich mit der Série 3000 der CFL in Luxemburg. Zwischen 1997 und 2001 wurden 60 Maschinen nach Belgien und 20 nach Luxemburg ausgeliefert. Die Lokomotiven von Alstom sind im Güterzugdienst und im höherwertigen Personenzugdienst in den BENELUX Staaten und Frankreich anzutreffen. SNCB 1321 bringt die "Rollende Landstraße" aus Richtung Bettembourg und fährt hier bei Noertzange auf der Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette. 31.01.2014
Erhard Pitzius

Der Standort war zwar nicht optimal aber es hat dann doch noch einmal geklappt.
Auf der dritten Probefahrt von CFL 3608, einem   Lëtzebuerger Krokodil   , hatten wir am Ortsrand von Noertzange Stellung beziehen müssen.
Alle unterwegs Standorte waren schon belagert und wir wollten auch nicht deren Sicht versperren.
Auf einem kleinen Feldweg gelang dann noch dieses Abschiedsfoto vom Krokodil und der CFL 1818.
Mögen beide alte Dame noch lange auf den Gleisen der Société nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL) zu sehen sein.

Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette in Noertzange am 31.01.2014
Der Standort war zwar nicht optimal aber es hat dann doch noch einmal geklappt. Auf der dritten Probefahrt von CFL 3608, einem " Lëtzebuerger Krokodil " , hatten wir am Ortsrand von Noertzange Stellung beziehen müssen. Alle unterwegs Standorte waren schon belagert und wir wollten auch nicht deren Sicht versperren. Auf einem kleinen Feldweg gelang dann noch dieses Abschiedsfoto vom Krokodil und der CFL 1818. Mögen beide alte Dame noch lange auf den Gleisen der Société nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL) zu sehen sein. Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette in Noertzange am 31.01.2014
Ivonne Pitzius

Der Standort war zwar nicht optimal aber auf der Suche nach einem Ort um das Luxemburgische Krokodil ab zulichten gab es einige Hindernisse zu überwinden.
Nachdem wir vom 2. Standort zurück in Richtung Noertzange gewandert sind, waren alle Bahnübergänge von Fotografen und Filmern belagert, sodass wir uns ein Ausweichplätzchen suchen mußten.

Etwas über motorisiert ist der Regionalzug Rodange - Luxemburg mit der CFL 3013.
Die Baureihe 3000 (SNCB Class 13) leistet 5200 KW und ist 200 Km/h schnell.
Daher sind die Loks meist vor IC oder IR Zügen zu finden, sowie im Güterzugdienst.
Die CFL besitzt 20 Maschinen und die SNCB 60 Loks dieser Baureihe.

Ligne 6a Bettemburg - Esch sur Alzette am 31.01.2014 in Noertzange.
Der Standort war zwar nicht optimal aber auf der Suche nach einem Ort um das Luxemburgische Krokodil ab zulichten gab es einige Hindernisse zu überwinden. Nachdem wir vom 2. Standort zurück in Richtung Noertzange gewandert sind, waren alle Bahnübergänge von Fotografen und Filmern belagert, sodass wir uns ein Ausweichplätzchen suchen mußten. Etwas über motorisiert ist der Regionalzug Rodange - Luxemburg mit der CFL 3013. Die Baureihe 3000 (SNCB Class 13) leistet 5200 KW und ist 200 Km/h schnell. Daher sind die Loks meist vor IC oder IR Zügen zu finden, sowie im Güterzugdienst. Die CFL besitzt 20 Maschinen und die SNCB 60 Loks dieser Baureihe. Ligne 6a Bettemburg - Esch sur Alzette am 31.01.2014 in Noertzange.
Ivonne Pitzius

Sind sie nun von Märklin oder Jouef? Aktuell anscheinend nicht mehr auf dem Markt aber vielleicht gibt es die Modelle noch bei verschiedenen Börsen!

Fast sieht sie wie ein Spielzeug aus die frisch aufgearbeitete CFL BB 3608.
Eine Schwesterlok die 3602 steht im Bahnpark Augsburg.
Die 3608 soll aber als Lok von historischen nationalen Wert fahrbereit auf den Luxemburger Gleisen unterwegs sein.
Mitglieder der 1604 classics asbl. haben die Lok restauriert und auch die CFL Cargo steht positiv dahinter und organisierte die Lastprobefahrten am 31.01.2014 mit.

Auch die Angstlok CFL 1818 ist schon eine Veteranin und versieht seit 50 Jahren ihren Dienst bei der CFL.

CFL 3608 und CFL 1818 vor einem Stahlzug aus Belval-Usines (ArcelorMittal) nach Bettembourg Verschiebebahnhof bei Noertzange.

Ligne 6a Bettemburg - Esch sur Alzette
Sind sie nun von Märklin oder Jouef? Aktuell anscheinend nicht mehr auf dem Markt aber vielleicht gibt es die Modelle noch bei verschiedenen Börsen! Fast sieht sie wie ein Spielzeug aus die frisch aufgearbeitete CFL BB 3608. Eine Schwesterlok die 3602 steht im Bahnpark Augsburg. Die 3608 soll aber als Lok von historischen nationalen Wert fahrbereit auf den Luxemburger Gleisen unterwegs sein. Mitglieder der 1604 classics asbl. haben die Lok restauriert und auch die CFL Cargo steht positiv dahinter und organisierte die Lastprobefahrten am 31.01.2014 mit. Auch die Angstlok CFL 1818 ist schon eine Veteranin und versieht seit 50 Jahren ihren Dienst bei der CFL. CFL 3608 und CFL 1818 vor einem Stahlzug aus Belval-Usines (ArcelorMittal) nach Bettembourg Verschiebebahnhof bei Noertzange. Ligne 6a Bettemburg - Esch sur Alzette
Ivonne Pitzius

Sind sie nun von Märklin oder Jouef? - Da müßte man mal die Angebote der Modellbahnhersteller durchforsten.
Fast sieht sie wie ein Spielzeug aus die frisch aufgearbeitete CFL BB 3608.
Eine Schwesterlok die 3602 steht im Bahnpark Augsburg.
Die 3608 soll aber als Lok von historischen nationalen Wert fahrbereit auf den Luxemburger Gleisen unterwegs sein.
Mitglieder der 1604 classics asbl. haben die Lok restauriert und auch die CFL Cargo steht positiv dahinter und organisierte die Lastprobefahrten am 31.01.2014 mit.

Auch die Angstlok CFL 1818 ist schon eine Veteranin und versieht seit 50 Jahren ihren Dienst bei der CFL.

CFL 3608 und CFL 1818 vor einem Stahlzug aus Belval-Usines (ArcelorMittal) nach Bettembourg Verschiebebahnhof bei Noertzange.

Ligne 6a Bettemburg - Esch sur Alzette
Sind sie nun von Märklin oder Jouef? - Da müßte man mal die Angebote der Modellbahnhersteller durchforsten. Fast sieht sie wie ein Spielzeug aus die frisch aufgearbeitete CFL BB 3608. Eine Schwesterlok die 3602 steht im Bahnpark Augsburg. Die 3608 soll aber als Lok von historischen nationalen Wert fahrbereit auf den Luxemburger Gleisen unterwegs sein. Mitglieder der 1604 classics asbl. haben die Lok restauriert und auch die CFL Cargo steht positiv dahinter und organisierte die Lastprobefahrten am 31.01.2014 mit. Auch die Angstlok CFL 1818 ist schon eine Veteranin und versieht seit 50 Jahren ihren Dienst bei der CFL. CFL 3608 und CFL 1818 vor einem Stahlzug aus Belval-Usines (ArcelorMittal) nach Bettembourg Verschiebebahnhof bei Noertzange. Ligne 6a Bettemburg - Esch sur Alzette
Ivonne Pitzius

Mit der Tageskarte für 4 Euro....II - mit der Bahn und dem weiteren öffentlichen Nahverkehr durch ganz Luxemburg.
So kann man ÖPNV attraktiv gestalten.
Wenn ich da ans Saarland denke, wo man das Kirchturmdenken trotz SVV (Saarländischer Verkehrsverbund) immer noch nicht abgestellt hat.
Dort muß man Waben zählen und andere Umständlichkeiten in Kauf nehmen.

Im Saarland zahle ich für eine Netzmonatskarte 196.- Euro, in Luxemburg mal ganze 50.- Euro.

Aber nicht nur die Preise machen Laune auf ÖPNV sondern auch die Angebotsdichte.
Hier auf der Strecke Luxemburg - Bettemburg - Esch - Rodange fahren die Züge im 15 Minutentakt.
Alle halbe Stunde fährt ein RE und alle halbe Stunde eine RB an Werktagen.

Auch das rollende Material ist sehr modern, entweder Doppelstock Wendezüge oder Doppelstocktriebwagen sind unterwegs.
CFL Baureihe 4000 mit ihrem RE auf dem Weg von Luxemburg nach Rodange.
Der Wendezug hat gerade Bettembourg verlassen und fährt auf Noertzange zu.
Im Hintergrund sind die Ortschaften Fennange und Huncherange zu sehen.
31.01.2014 - Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette.
Mit der Tageskarte für 4 Euro....II - mit der Bahn und dem weiteren öffentlichen Nahverkehr durch ganz Luxemburg. So kann man ÖPNV attraktiv gestalten. Wenn ich da ans Saarland denke, wo man das Kirchturmdenken trotz SVV (Saarländischer Verkehrsverbund) immer noch nicht abgestellt hat. Dort muß man Waben zählen und andere Umständlichkeiten in Kauf nehmen. Im Saarland zahle ich für eine Netzmonatskarte 196.- Euro, in Luxemburg mal ganze 50.- Euro. Aber nicht nur die Preise machen Laune auf ÖPNV sondern auch die Angebotsdichte. Hier auf der Strecke Luxemburg - Bettemburg - Esch - Rodange fahren die Züge im 15 Minutentakt. Alle halbe Stunde fährt ein RE und alle halbe Stunde eine RB an Werktagen. Auch das rollende Material ist sehr modern, entweder Doppelstock Wendezüge oder Doppelstocktriebwagen sind unterwegs. CFL Baureihe 4000 mit ihrem RE auf dem Weg von Luxemburg nach Rodange. Der Wendezug hat gerade Bettembourg verlassen und fährt auf Noertzange zu. Im Hintergrund sind die Ortschaften Fennange und Huncherange zu sehen. 31.01.2014 - Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette.
Ivonne Pitzius

Mit der Tageskarte für 4 Euro....mit der Bahn und dem weiteren öffentlichen Nahverkehr durch ganz Luxemburg.
So kann man ÖPNV attraktiv gestalten.
Wenn ich da ans Saarland denke, wo man das Kirchturmdenken trotz SVV (Saarländischer Verkehrsverbund) immer noch nicht abgestellt hat.
Dort muß man Waben zählen und andere Umständlichkeiten in Kauf nehmen.

Im Saarland zahle ich für eine Netzmonatskarte 196.- Euro, in Luxemburg mal ganze 50.- Euro.

Aber nicht nur die Preise machen Laune auf ÖPNV sondern auch die Angebotsdichte.
Hier auf der Strecke Luxemburg - Bettemburg - Esch - Rodange fahren die Züge im 15 Minutentakt.
Alle halbe Stunde fährt ein RE und alle halbe Stunde eine RB an Werktagen.

Auch das rollende Material ist sehr modern, entweder Doppelstockwendezüge oder wie ein Doppelstocktriebwagen sind unterwegs.
CFL 2211 (Baureihe 2200) Alstom Coradia Duplex auf dem Weg von Luxemburg nach Rodange.
Der Triebwagen hat gerade Bettembourg verlassen und fährt auf Noertzange zu.
Im Hintergrund ist schon Bettemboug zu sehen.
31.01.2014 - Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette.
Mit der Tageskarte für 4 Euro....mit der Bahn und dem weiteren öffentlichen Nahverkehr durch ganz Luxemburg. So kann man ÖPNV attraktiv gestalten. Wenn ich da ans Saarland denke, wo man das Kirchturmdenken trotz SVV (Saarländischer Verkehrsverbund) immer noch nicht abgestellt hat. Dort muß man Waben zählen und andere Umständlichkeiten in Kauf nehmen. Im Saarland zahle ich für eine Netzmonatskarte 196.- Euro, in Luxemburg mal ganze 50.- Euro. Aber nicht nur die Preise machen Laune auf ÖPNV sondern auch die Angebotsdichte. Hier auf der Strecke Luxemburg - Bettemburg - Esch - Rodange fahren die Züge im 15 Minutentakt. Alle halbe Stunde fährt ein RE und alle halbe Stunde eine RB an Werktagen. Auch das rollende Material ist sehr modern, entweder Doppelstockwendezüge oder wie ein Doppelstocktriebwagen sind unterwegs. CFL 2211 (Baureihe 2200) Alstom Coradia Duplex auf dem Weg von Luxemburg nach Rodange. Der Triebwagen hat gerade Bettembourg verlassen und fährt auf Noertzange zu. Im Hintergrund ist schon Bettemboug zu sehen. 31.01.2014 - Ligne 6a Bettembourg - Esch sur Alzette.
Ivonne Pitzius

Seit 50 Jahren im Einsatz...sind die Diesel-elektrischen Lokomotiven der Baureihe 1800 der CFL.
Von den 20 ausgelieferten Maschinen sind nur noch wenige im Einsatz.
Sie gehören zu CFL Cargo und befördern Übergabegüterzüge zwischen dem Verschiebebahnhof Bettembourg und dem Stahlwerk von ArcelorMittal in Belval.

Die Loks wurden zwischen 1963 und 1964 ausgeliefert und leisten 1435 Kw.
Die belgische Staatsbahn (SNCB) bekam 42 baugleiche Loks.

Bahnstrecke (Ligne) 6a Bettembourg - Esch sur Alzette bei Noertzange.
31.01.2014
Seit 50 Jahren im Einsatz...sind die Diesel-elektrischen Lokomotiven der Baureihe 1800 der CFL. Von den 20 ausgelieferten Maschinen sind nur noch wenige im Einsatz. Sie gehören zu CFL Cargo und befördern Übergabegüterzüge zwischen dem Verschiebebahnhof Bettembourg und dem Stahlwerk von ArcelorMittal in Belval. Die Loks wurden zwischen 1963 und 1964 ausgeliefert und leisten 1435 Kw. Die belgische Staatsbahn (SNCB) bekam 42 baugleiche Loks. Bahnstrecke (Ligne) 6a Bettembourg - Esch sur Alzette bei Noertzange. 31.01.2014
Ivonne Pitzius





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.