bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Hankyû | Arashiyama Linie | Katsura - Arashiyama Fotos

4 Bilder
Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Der Hankyû-Konzern (Spurweite 1435 mm) mit Ausgangspunkt in Ôsaka betreibt ein sehr grosses S-Bahnnetz, das hauptsächlich die Städte Ôsaka und Kôbe, Ôsaka und Takarazuka, und Ôsaka und Kyôto verbindet. Kurz vor Kyôto zweigt eine 4,1 km lange Zweiglinie nach Arashiyama ab, flussaufwärts in die Berge, die für ihre wunderbaren Kirschblüten berühmt sind. Die Züge des Hankyû-Konzerns gehören zu den am besten gepflegten und polierten Züge Japans. Im Bild steht Zug 6351 in Arashiyama, 8.April 2015; leider ist die Kirschblüte bereits am Abfallen.
Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Der Hankyû-Konzern (Spurweite 1435 mm) mit Ausgangspunkt in Ôsaka betreibt ein sehr grosses S-Bahnnetz, das hauptsächlich die Städte Ôsaka und Kôbe, Ôsaka und Takarazuka, und Ôsaka und Kyôto verbindet. Kurz vor Kyôto zweigt eine 4,1 km lange Zweiglinie nach Arashiyama ab, flussaufwärts in die Berge, die für ihre wunderbaren Kirschblüten berühmt sind. Die Züge des Hankyû-Konzerns gehören zu den am besten gepflegten und polierten Züge Japans. Im Bild steht Zug 6351 in Arashiyama, 8.April 2015; leider ist die Kirschblüte bereits am Abfallen.
Peter Ackermann

Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Diese Linie ist einfach trassiert; sie hat nur zwei Zwischenstationen. Hier fährt der Vierwagenzug 6351 (...6451) in Arashiyama ein. 8.April 2015.
Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Diese Linie ist einfach trassiert; sie hat nur zwei Zwischenstationen. Hier fährt der Vierwagenzug 6351 (...6451) in Arashiyama ein. 8.April 2015.
Peter Ackermann

Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Triebwagen 7017 wartet in Arashiyama auf den Stossverkehr mit Tausenden von Touristen, die einen friedlichen Tag am Fluss und inmitten der Kirschblüten verbracht haben. Wie man sieht, ist ein Grossteil der Kirschblüten allerdings schon am Boden. 8.April 2015.
Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Triebwagen 7017 wartet in Arashiyama auf den Stossverkehr mit Tausenden von Touristen, die einen friedlichen Tag am Fluss und inmitten der Kirschblüten verbracht haben. Wie man sieht, ist ein Grossteil der Kirschblüten allerdings schon am Boden. 8.April 2015.
Peter Ackermann

Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Das Rückgrat der Linie bilden zwei Vierwagenzüge Serie 6300, welche über die 4,1 km von Arashiyama bis zur Ôsaka-Kyôto Intercity-Linie hin- und herpendeln. Von den 1975-78 gebauten ursprünglichen Intercity-Zügen Serie 6300 mit nur zwei Seitentüren (viel zu wenig für reguläre S-Bahndienste) sind insgesamt noch 3 Vier- und 1 Sechswagenzug übrig. Im Bild Steuerwagen 6351. 8.April 2015.
Hankyû-Konzern, Arashiyama Linie: Das Rückgrat der Linie bilden zwei Vierwagenzüge Serie 6300, welche über die 4,1 km von Arashiyama bis zur Ôsaka-Kyôto Intercity-Linie hin- und herpendeln. Von den 1975-78 gebauten ursprünglichen Intercity-Zügen Serie 6300 mit nur zwei Seitentüren (viel zu wenig für reguläre S-Bahndienste) sind insgesamt noch 3 Vier- und 1 Sechswagenzug übrig. Im Bild Steuerwagen 6351. 8.April 2015.
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.