bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

950 St. Moritz – Pontresina – Poschiavo – Tirano BB>RhB ·Berninabahn· Fotos

3363 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Die Heiligen Kreuze der Berninabahn: Umringt und gesichert, nicht nur, von Andreaskreuzen kommen die ABe 4/4 III 54 und 56 der Rhätischen Bahn (RhB) mit einem  Bernina-Express  am 15. Juni 2022 langsam als  Straßenbahn  über den Piazza Basilica im italienischen Tirano gerollt und erreichen in Kürze den dortigen Bahnhof. Im Hintergrund sind die Basilika Madonna di Tirano und auf dem Felsen am Berg die Chiesa di Santa Perpetua zu erkennen.
Die Heiligen Kreuze der Berninabahn: Umringt und gesichert, nicht nur, von Andreaskreuzen kommen die ABe 4/4 III 54 und 56 der Rhätischen Bahn (RhB) mit einem "Bernina-Express" am 15. Juni 2022 langsam als "Straßenbahn" über den Piazza Basilica im italienischen Tirano gerollt und erreichen in Kürze den dortigen Bahnhof. Im Hintergrund sind die Basilika Madonna di Tirano und auf dem Felsen am Berg die Chiesa di Santa Perpetua zu erkennen.
Matthias Kümmel

Zum Vergleich mit der vorherigen Aufnahme ein Bild, wie sich die Station Alp Grüm ohne Nebel präsentiert: Im März 1996 kommt dort der ABe 4/4 III 52 an
Zum Vergleich mit der vorherigen Aufnahme ein Bild, wie sich die Station Alp Grüm ohne Nebel präsentiert: Im März 1996 kommt dort der ABe 4/4 III 52 an
Horst Lüdicke

Nebelaufnahme des aus Tirano in Alp Grüm einfahrenden Zug mit dem ABe 4/4 III 51 an der Spitze am 30.03.2022
Nebelaufnahme des aus Tirano in Alp Grüm einfahrenden Zug mit dem ABe 4/4 III 51 an der Spitze am 30.03.2022
Horst Lüdicke

Kurz vor dem Halt ertönte eine Durchsage vom Band, dass gleich einer der Höhepunkte auf der Fahrt von St. Moritz nach Tirano erreicht würde: Die Station Alp Grüm, von der man eine faszinierende Aussicht auf die Gletscher der Berninagruppe und hinunter ins Puschlav habe. Wie man bei diesem Nachschuss auf den nach Tirano ausfahrenden Zug sieht, stimmte das zumindest am 30.03.2022 nicht.
Kurz vor dem Halt ertönte eine Durchsage vom Band, dass gleich einer der Höhepunkte auf der Fahrt von St. Moritz nach Tirano erreicht würde: Die Station Alp Grüm, von der man eine faszinierende Aussicht auf die Gletscher der Berninagruppe und hinunter ins Puschlav habe. Wie man bei diesem Nachschuss auf den nach Tirano ausfahrenden Zug sieht, stimmte das zumindest am 30.03.2022 nicht.
Horst Lüdicke

Auch bei meinem zweiten Besuch der Berninabahn am 03.04.2022 spielte das Wetter leider nicht so wie erhofft mit: Der ABe 8/12 3514 kommt auf der Fahrt von Tirano nach St. Moritz in Ospizio Bernina an
Auch bei meinem zweiten Besuch der Berninabahn am 03.04.2022 spielte das Wetter leider nicht so wie erhofft mit: Der ABe 8/12 3514 kommt auf der Fahrt von Tirano nach St. Moritz in Ospizio Bernina an
Horst Lüdicke

Aus dem dichten Nebel am Lago Bianco taucht der ABe 8/12 3502 am 30.03.2022 in der Station Ospizio Bernina auf
Aus dem dichten Nebel am Lago Bianco taucht der ABe 8/12 3502 am 30.03.2022 in der Station Ospizio Bernina auf
Horst Lüdicke

Mit dem Bernina-Express durchfährt der ABe 8/12 3501 am 03.04.2022 Bernina Lapalp, hinter dem Triebwagen die Panoramawagen. Die Zweisystemtriebwagen können sowohl auf dem Stammnetz (11.000 V/16,7 Hz Wechselstrom) als auch der Berninabahn (1.000 V Gleichstrom) verkehren. Bei acht angetriebenen Achsen und einer Dauerleistung von 2.320 kW befördern sie auf der Berninabahn mit einer maximalen Steigung von 7 % eine Anhängelast von 140 t.
Mit dem Bernina-Express durchfährt der ABe 8/12 3501 am 03.04.2022 Bernina Lapalp, hinter dem Triebwagen die Panoramawagen. Die Zweisystemtriebwagen können sowohl auf dem Stammnetz (11.000 V/16,7 Hz Wechselstrom) als auch der Berninabahn (1.000 V Gleichstrom) verkehren. Bei acht angetriebenen Achsen und einer Dauerleistung von 2.320 kW befördern sie auf der Berninabahn mit einer maximalen Steigung von 7 % eine Anhängelast von 140 t.
Horst Lüdicke

Nachschuss (Bildausschnitt) auf den vom ABe 4/4 III 51 geführten Zug von Tirano nach St. Moritz, dem am 03.04.2022 gerade Bernina Lagalp verlassen hat
Nachschuss (Bildausschnitt) auf den vom ABe 4/4 III 51 geführten Zug von Tirano nach St. Moritz, dem am 03.04.2022 gerade Bernina Lagalp verlassen hat
Horst Lüdicke

Nach einer Zugkreuzung setzen der ABe 4/4 III 51 und ein weiterer ABe 4/4 II am 03.04.2022 in Bernina Lagalp ihre Fahrt hinunter nach St. Moritz fort
Nach einer Zugkreuzung setzen der ABe 4/4 III 51 und ein weiterer ABe 4/4 II am 03.04.2022 in Bernina Lagalp ihre Fahrt hinunter nach St. Moritz fort
Horst Lüdicke

Während die Ge 4/4 II 611 noch auf die Abfahrt warten muss, verlassen die ABe 4/4 56 und 54 mit einem Zug von Tirano nach St. Moritz während eines heftigen Schneeschauers am 30.03.2022 den Bahnhof Pontresina
Während die Ge 4/4 II 611 noch auf die Abfahrt warten muss, verlassen die ABe 4/4 56 und 54 mit einem Zug von Tirano nach St. Moritz während eines heftigen Schneeschauers am 30.03.2022 den Bahnhof Pontresina
Horst Lüdicke

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.