bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Elias Egloff



1 2 nächste Seite  >>
In Buchs standen am Abend des 20.12.09 (fraglicherweise?) sechs MC 76 - Gepäckwagen. Vermutlich deswegen, weil mittlerweile auf dem Rheintalexpress die EW IV A mit Railvox auch Einzug halten. (zum Bild)

Elias Egloff 13.3.2010 12:17
Tja, Steven.

Offenbar sieht das heutige "Marketingkonzept" der SBB keine Gepäckwagen, vor allem im Rheintal vor. Über die Sinnhaftigkeit genau dieser Wagen ist wohl kaum zu streiten.

Grüsse, Elias.

Historisches aus Konstanz. Bis zum folgenden Fahrplanwechsel hatte man freie Sicht auf die Strecke von der ersten Sitzreihe im 798. Die Radolfzeller Schienenbusse hatten mangels Fahrzeugen nach der Elektrifizierung noch zwei Jahre Gnadenfrist auf der heutigen Seehasstrecke. (Februar 1979) (zum Bild)

Andreas Hackenjos 15.1.2010 13:41
Ein interessantes Bild von damals.

Gruß Andreas

Olli 18.1.2010 14:31
Danke Andreas. Da war alles noch ein wenig grauer, der Güterschuppen war noch ein Güterschuppen und nicht Teil der Flaniermeile. Und die Formsignale noch komplett in Betrieb. Ein paar wenige Bilder habe ich noch, die werde ich wohl ein wenig einstreuen... ;-)
Gruß, Olli

Klaus Bach 19.1.2010 23:45

Wunderschöne Szene, erstaunlich wenig los auf den Bahnsteigen... und herrlich viel Platz im Wagen.

Olli 22.1.2010 13:14
Ja, da bringst Du was auf's Tapet... Da musste ich doch drüber nachdenken. Die waren tatsächlich weitgehend leer. Verbindung um Verbindung wurde eingestellt. Dann kamen die 141er mit den Silberlingen, das war nicht wirklich hilfreich. Der Seehas mit den NPZ waren plötzlich der Renner, meine Großeltern stiegen sogar freiwillig aus dem Eilzug in den Seehas um, und kamen lieber 20 Minuten später an, es war bandscheibenschonend.

Und heute, sehr häufig keine freien Sitzplätze, rein subjektiv sicher eine 500-1000%ige Auslastung trotz Halbstundentakt. Wenn man das so sieht, eigentlich ein super Erfolg für den ÖPNV...

Gruß, Olli

Elias Egloff 30.1.2010 3:35
Hallo, Olli!

Sehr schönes Bild von damals, was sicher historischen Wert hat. Interessant, aber es war zu vermuten, dass der Seehas die Strecke attraktiver gemacht hat.
Heute vermisse ich die NPZ-RBDe Seehas.

Olli 30.1.2010 11:07
Danke Elias, ein ähnliches Bild mit anderem Hintergrund (Allensbach) und kleiner Szene im Vordergrund kannst Du übrigens zumindest die nächsten Tage bei den abgelehnten Bildern genießen.
Gruß, Olli

Heute, am 21.11.09 wurde in Konstanz feierlich die neue Fahrrad- und Fussgängerbrücke über den Gleisen eröffnet. Sie ersetzt die schon lange abgebrochene alte Stahlbrücke. Meiner Meinung nach schonmal ein wichtiger Grundstein zur Sanierung des fast wie eine Kloake wirkenden Bahnhofs (ausser den neuen Schildern und Zugzielanzeiger und selbstverständlich den Zügen, die den Bahnhof anfahren). So soll doch 2011 noch ein Abgang auf Gleis 2/3 eröffnet werden. (zum Bild)

Olli 21.11.2009 23:33
Na da habe ich wohl was verpasst. Außerdem übertreibst Du aber ein wenig... Wenn Du den Bahnhof Kloake nennst, was sind denn dann Bahnhöfe wie beispielsweise Frankfurt Ost... Und ein Rudel Touristen möchte ich auch mal sehen bei der Überquerung über diese Brücke... Und lange abgebrochen war letztes Jahr.

Übrigens schön ist dieser Klotz nicht geworden, außerdem fotografenfeindlich. Ehrlich gesagt eine überraschungsteuere Katastrophe, die zudem den Blick von der Bodanstraße auf den See verstellt... Dafür hast Du sie noch sehr positiv in Szene gesetzt mit diesem Foto im Nebel.

Gruß, Olli

Elias Egloff 22.11.2009 12:25
Hallo, Olli!

Klar habe ich diesen Kommentar doch etwas übespitzt wiedergegeben. Mir gefiel auch die alte Brücke besser, so musste man doch nicht durch Gitter schauen.
Sie passte auch besser zum Bild, sieht natürlich schon ziemlich wie ein "Beton-Stahl-Klumpen" aus.
Naja, seien wir mal gespannt, wie es mit der Sanierung weitergeht.
Vielleicht bin ich auch etwas verwöhnt von schweizer Verhältnissen.

Grüsse, Elias.

Stefan Wohlfahrt 22.11.2009 15:24
Na die Fussgänger- und Fahrradfahrer-Überführung (wie sollen letztere über die Treppen kommen?) stellt ja in Konstanz einiges in den Schatten!
Aber hätte man nicht so geknausert, sondern geklotzt und die Überführung statt hoch ebenso breit geplant, verfügte Konstanz jetzt über eine wasserdichte Bahnhofshalle mit Parkplätzen und Shoppingmöglichkeiten...
mfg
Stefan

Andreas Hackenjos 22.11.2009 17:30
Wäh bäh wie hässlich ist die den. Sowas hatte ich ja damals beim Lago erwartet, aber selbst die Brücke ist harmonischer als der Haufen Beton mit ein paar Metallstäben. Meiner Meinung nach wurde da eindeutig zu viel Geld ausgegeben. Ich hätte sowieso an der Unterführung Aufzüge installiert und nicht wenn 50m (?) weiter die Brücke vom Lago ist, nochmal eine daneben gepflanzt. die meisten Leute werden die Brücke eh nur zum Überqueren der Gleise benutzten aber nicht um auf Bahnsteig 2/3 zukommen. Da es da ja die Unterführung gibt.

Gruß Andreas

Elias Egloff 22.11.2009 19:05
Hallo, Stefan.

Der Lift ist genug lang, um da mit dem Fahhrad hoch, und dort dann mit eigener Kraft weiterzufahren.
Klar sieht die Brücke schon etwas komisch aus, mag nicht wirklich zum Bild der Ecke Bodan- Hafenstrasse und Bahnhofsplatz passen.

Grüsse, Elias.

Stefan Wohlfahrt 22.11.2009 19:21
Statt hier mit den Lifts rauf und runter (Zeit und Stromverbrauch) radele ich lieber um den Bahnhhof herum bis zu Konzilgebäude und dann zum See...
mfg
Stefan

Olli 22.11.2009 20:44
Mit dem Geld für diese Brücke hätte man einen Halt für den Seehas am Sternenplatz einrichten können, der ja immer noch für unbestimmte Zeit verschoben ist. Wahrscheinlich hätten dann die Reste für die Sanierung des alten Steges vollauf gereicht. Aber leider ist halt Vernunft nicht unbedingt die Stärke der Verantwortlichen bei Bahn und Verwaltung...
Olli

Elias Egloff 23.11.2009 17:06
Hallo, Olli.
Absolut, so wäre das Geld sinnvoller angelegt gewesen, da ich auch den Halt am Sternenplatz sinnvoll finde, schliesslich ist der Seehas eine S-Bahn.
Sofern es nicht zu Kapazitätsengpässen kommen würde im aktuellen Fahrplan, wäre ich auch absolut für die Haltestelle.

Gruss, Elias.

Marvin 23.11.2009 23:06
4,1 Millionen Euro Baukosten, und dann kommt so ein scheußlicher Bau zustande... Das hätte man wirklich besser machen können.

Elias Egloff 13.1.2010 0:31
Zumal mir auffällt, dass die Beleuchtung furchtbar angeordnet ist im "Treppenhaus"...

Triebwagen RABe 2/6 526 689-5 im Bahnhof von Kreuzlingen am 08.05.2006 (zum Bild)

Elias Egloff 5.1.2010 11:41
Hallo, Hanspeter (?)

Das Bild wurde in Konstanz, nicht Kreuzlingen aufgenommen. ;)
Erkennbar am Bahnhofsdach und dem zu niedrigen Perron.

Grüsse, Elias.

Re 460 051-6 "info 166...".Mit 16 mm (KB) Brennweite wirkt die blaue Werbelok sehr dynamisch, aber nicht allen Eisenbahnfreunden wird das Bild vielleicht gefallen. Fricktal am 6.7.2009. (zum Bild)

Herbert Graf 7.7.2009 20:38
Mich erstaunt immer wieder die Schärfe deiner Bilder Jürgen. Gruss von der Endstation der meisten Basler Züge.
Herbert

Jürgen Walter 8.7.2009 10:43
Hallo Herbert, mit meiner neuen Nikon D90 bin ich mehr als zufrieden und ich werde sie wohl noch eine ganze Weile behalten. Übrigens, bei deinen vielen tollen Bildern, frage ich mich, ob du nur noch halbtags arbeitest ? Schöne Grüsse vom Hochrhein, Jürgen.

Hanspeter Reschinger 8.7.2009 10:50
Die Schärfe ist wirklich beeindruckend. Könntest du mir, respektive auch den anderen Kollegen im Forum kurz beschreiben, wie du deine Bilder verkleinerst und nachbearbeitest.

LG
H.P.

PS: Ist übrigens ein schönes Weitwinkelfoto.

Florian Hübscher 8.7.2009 16:07
EXIF-Daten sagen: 1/2500 s

Gruess Florian

Jürgen Walter 11.7.2009 19:30
Hallo Hanspeter, wie Florian schon schrieb kann man an den Exifdaten erkennen mit welcher Zeit, Blende, ISO-Angabe und vieles mehr fotografiert wurde. Ich komprimiere die Bilder gleich auf 800 Pixel in der Breite mit 100 Prozent Qualität. Das Bild bearbeite ich manchmal und ändere die Helligkeit oder den Kontrast. Schon etwas weniger Helligkeit ergeben so satte Farben. Grüße an alle Eisenbahnfreunde von Jürgen.

Elias Egloff 23.12.2009 3:22
Wow...
Hallo, Jürgen!
Erst recht dieses Bild lässt die doch sehr detaillierte Werbung richtig toll erscheinen. Grossartig, Kompliment!

Elias.

Re 460 020-1 "Idee Suisse" am Morgen des 13.12.09 in Frauenfeld. (zum Bild)

Silvio Jenny 20.12.2009 13:36
Schönes Bild aus dem ''nächtlichen'' Frauenfeld ;-)

Elias Egloff 22.12.2009 12:14
Hoi, Silvio.

Merci für den Kommentar, es ist schon erstaunlich und schön, was uns Fotografen die SBB alles an "Stativen" zur Verfügung stellt.

Gruss, Elias.

Re 4/4 II (ausgerüstet mit ETCS, erkennbar an dem weissen Dreieck) steht mit ihrem Holzzug in Buchs. 13.12.09. (zum Bild)

Silvio Jenny 20.12.2009 13:33
Die Re 4/4'' 11240 war seinerzeit die erste Re2 die mit ETCS Level 2 ausgerüstet worden war... ;-)

Elias Egloff 22.12.2009 12:12
Interessant, das war mir nicht bewusst.
Merci für deinen Kommentar!

Gruss, Elias.

928 699 als RB 18175 nach Worms Hbf.Am 19.12.09 in Bensheim. (zum Bild)

Elias Egloff 19.12.2009 18:37
Hallo, Uwe. Sehr schönes Winterbild. Diese Strecke führt ja in der Gegenrichtung nach Alzey, wo ich auch Freunde besuche. Seitdem ist die BR 628 einer meiner DB-Lieblingszüge.
Anscheinend, so wie es aussieht, spielt es keine Rolle, aus welchem BW der Zug stammt, also kann auch z.B. ein Hamburger BR 628 diese Strecke fahren?
Mir ist bewusst, dass aufgrund der Steigung der Strecke 628.4 fahren, wo beide Wagenteile angetrieben sind.

Gruss, Elias.

Uwe und Patrick Steffan 19.12.2009 18:46
Hallo Elias!

Vielen Dank für den netten Kommentar!

Ja,es stimmt,es ist egal aus was für ein BW die Baureihe 628/928 stammt.Es ist ja dieselbe Baureihe(gleiche Technik).

mfg uwe

Am 13.7.05 ist ein ICN (RABDe 500) für die Züge ICN 2123/2130 ausgefallen, ersetzt wurde er durch den RABe 526 706 ''Simone Niggli-Luder'', allerdings war der GTW dem Fahrgastaufkommen des ICN's nicht gewachsen und es herrschte ein ziemliches Gedränge im Thurbo. (zum Bild)

Elias Egloff 23.11.2009 17:11
Diesen Zug hätte ich gerne gesehen :D
Fuhr dieser in den HB?

Gruss, Elias.

Silvio Jenny 23.11.2009 22:09
Hallo Elias,

entgegen der Anschriften fuhr dieser GTW nur bis Winterthur. Ab dort wurden die Fahrgäste auf den 3 Min später verkehrenden IC aus St. Gallen verwiesen...

Im nebeligen Kreuzlingen ist gerade der IR aus Biel angekommen, mit Schublok Re 460 045-8 "Rigi". 19.11.09. (zum Bild)

Silvio Jenny 22.11.2009 11:13
Hallo Elias,

ja ja, der Thurgauer Nebel hab ich ihn letzter Zeit zu genüge kennengelernt =P, bin ihn jetzt aber los =D

Zur Re 460 045, diese trägt den Namen ''Rigi'' ;-)

Joachim Trautner 22.11.2009 16:01
...ein Foto ist perfekt ! Gefällt mir.

Elias Egloff 22.11.2009 19:08
@Silvio: Hoppla, da hast du recht, tatsächlich ist die 045 die Rigi, wie ich da auf namenlos kam, entzieht sich meiner Kenntnis. Bin wohl in der Taufnamenliste grob verrutscht..

Vielen Dank für eure lobenden Worte!

Grüsse aus dem heute nicht so nebeligen Thurgau,

Elias.

An einem eigentlich ganz normalen Tag durchfährt der IR 2136 Tägerwilen Dorf mit Re 460 078-9 "Monte Genoroso" an der Spitze. 28.09.2009. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 5.10.2009 16:14
Gute Bildidee! So wird sogar eine "langweilige" 460 zum Hingucker.
mfg
Stefan

Elias Egloff 17.10.2009 9:04
Hallo, Stefan!
Vielen Dank für das Lob. Wie so viele Bilder enstand dieses auch sehr spontan. Ich wollte mal etwas anderes probieren.

Grüsse aus Bern, Elias.

Stefan Wohlfahrt 17.10.2009 10:00
"Etwas Anderes" - genau das verleit dem Reiz Fotografie Unsterblichtkeit.
mfg
Stefan

Bahnbilder? – Nein – Doch – Ohhh! Imperia mit König und Papst in der Hand thront über allem. – Über allem? – Nein, der GTW 2/6 der Thurbo schaut von oben herab, während er sich langsam zur Imperia herunterwindet. Trotz Sichtkontakt sind es 14 Minuten, bis er sich in fast unmittelbarer Nähe doch noch Imperia unterordnet. (Konstanz, Kreuzlingen, Bernrain, 19. April 2009, 19:21) (zum Bild)

Elias Egloff 13.10.2009 22:02
Hallo, Olli!
Sehr schönes Bild hast du da gemacht. Aus dieser Perspektive habe ich noch gar nicht auf die Bahnlinie geschaut.
Und die Louis de Funes Anspielung finde ich auch toll : )

Olli 18.10.2009 14:32
Hallo Elias, irgendwann dachte ich, wenn man von oben so schön nach Konstanz sieht, dann muss es doch umgekehrt auch gehen... Und Louis de Funes war dann ein Kommentar in Richtung Matthias, der daraufhin meinte, dass man es gerade noch als Bahnbild einstufen könnte, auch wenn der Zug nicht gerade bildbestimmend sei...
Gruß, Olli

SBB Re 4/4 II 11117 vor dem D 2569 Schaffhausen-Zürich mit EW III Pendel "Swiss Express" in Hüntwagen-Wil am 01.02.2003 (zum Bild)

Elias Egloff 13.10.2009 21:43
Hallo, Markus!

Sehr schönes Bild! :-)
Das erinnert mich an die Zeiten, als die Swiss Express noch Konstanz-Geneve als "Cityvogel" fuhren.
Schade, dass diese Zeiten längst vorbei sind...

Re 460 078-9 "Monte Genoroso" unterwegs in Tägerwilen mit ihrem IR 2136. 20.09.09. (zum Bild)

Olli 22.9.2009 12:42
Das sieht aber nach einem Nothalt aus... ;-)
Gruß, Olli

Elias Egloff 2.10.2009 22:37
Hallo, zusammen!
Da habt ihr Recht. Auch mir fällt die Bremsspur erst jetzt auf. Dabei war ich garnicht so knapp mit der Zeit. ;-)

628 220 am 12.07.2009 in Neustadt als RB nach Lübeck Hbf. (zum Bild)

Elias Egloff 21.9.2009 22:39
Hallo, Julian!

Schönes Foto von diesem schönen Zug!
Ich selber habe exakt diesen Zug von Roco :-)

Gruss vom Bodensee,

Elias.

Maximilian Schön 31.5.2010 22:18
Schönes Bild! Der Bildausschnitt passt perfekt.
Gruß, Maxi

IR 2132 mit Re 460 082-1 "Ceresio" am Haken (dieser Zug könnte theoretisch komplett grün sein, wenn der 2. Wagen kein Railvox hätte.) hat soeben Konstanz verlassen und begibt sich auf Weiterfahrt Richtung Kreuzlingen, Zürich, Biel. 13.09.09. (zum Bild)

Elias Egloff 15.9.2009 21:11
Hallo, Joris!

Genau, dieser müsste auch grün sein, dann wär der Zug perfekt ; )

Gruss vom Rhein,

Elias.

Das Schwarzwaldbahn-Sandwich am 13.09.09: 146 236-5 und 232-4 fahren ihren 6-teiligen Zug in Konstanz über die Rheinbrücke. (zum Bild)

Silvan 14.9.2009 16:02
Hallo Elias,
Gutes Bild von der Rheinbrücke, und das ganz ohne störende Autos!
Vielleicht würde es sich lohnen, das Bild bei passenderem Licht zu wiederholen, so könnte die etwas dunkle Lokfront eventuell verhindert werden.
MfG von oben,
Silvan

Elias Egloff 15.9.2009 21:09
Hallo, Silvan!

Merci für dein Kommentar! : )
Ja, die Lokfront ist sehr schattig, sonst würde mir das Bild auch besser gefallen. Mal schauen, wann sich eine solche Aufnahmen noch einmal anbietet.

Gruss von unten,

Elias.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.