bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Peter Ackermann

3098 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
JR Westjapan ist noch stark auf seine alten Triebwagen KIHA 40 (mit Endeinstieg) und KIHA 47 (mit seitlichen Einstiegen für rascheren Fahrgastwechsel) der einstigen Staatsbahn angewiesen; Baujahre 1977-1982. Weiter weg von der Metropole Tokyo überaltert die Bevölkerung rasch, die Jüngeren ziehen in die Wirtschaftszentren, und die Bahn wird immer unrentabler, so dass das Geld für die Erneuerung fehlt. Im Bild überquert ein Zweiwagenzug (KIHA 47 15 und KIHA 47 1106) die hohe Brücke im Fischerdorf Amarube am Japanischen Meer,9.Oktober 2016.
JR Westjapan ist noch stark auf seine alten Triebwagen KIHA 40 (mit Endeinstieg) und KIHA 47 (mit seitlichen Einstiegen für rascheren Fahrgastwechsel) der einstigen Staatsbahn angewiesen; Baujahre 1977-1982. Weiter weg von der Metropole Tokyo überaltert die Bevölkerung rasch, die Jüngeren ziehen in die Wirtschaftszentren, und die Bahn wird immer unrentabler, so dass das Geld für die Erneuerung fehlt. Im Bild überquert ein Zweiwagenzug (KIHA 47 15 und KIHA 47 1106) die hohe Brücke im Fischerdorf Amarube am Japanischen Meer,9.Oktober 2016.
Peter Ackermann

Die Lokalzüge von JR Westjapan trugen einst attraktive Regionalfarben, etwa weiss/gelb für die Region Hiroshima. Jetzt sind alle Züge einheitlich - und billiger - einfach rot gestrichen. Im Bild steht einer der letzten weiss/gelben Triebwagen der alten Staatsbahnserie KIHA 40 (KIHA 40 2120) in Mitani in den Bergen ganz im Westen Japans,11.Oktober 2015.
Die Lokalzüge von JR Westjapan trugen einst attraktive Regionalfarben, etwa weiss/gelb für die Region Hiroshima. Jetzt sind alle Züge einheitlich - und billiger - einfach rot gestrichen. Im Bild steht einer der letzten weiss/gelben Triebwagen der alten Staatsbahnserie KIHA 40 (KIHA 40 2120) in Mitani in den Bergen ganz im Westen Japans,11.Oktober 2015.
Peter Ackermann

Die alten Triebwagen KIHA 40 2008 und KIHA 40 2016 erklimmen die finsteren Berge auf der Passlinie von Himeji ans Japanische Meer hinüber, unterhalb Ikuno, 8.Oktober 2016.
Die alten Triebwagen KIHA 40 2008 und KIHA 40 2016 erklimmen die finsteren Berge auf der Passlinie von Himeji ans Japanische Meer hinüber, unterhalb Ikuno, 8.Oktober 2016.
Peter Ackermann

Die alten Triebwagen aus der Staatsbahnzeit - hier KIHA 47 2018 und KIHA 47 3018 - müssen noch ordentlich unterhalten werden; für Ersatz fehlt das Geld. Aufnahme im Städtchen Yunotsu am Japanischen Meer; die Schule gleich neben dem Bahnhof ist geschlossen und zerfällt. 26.März 2017.
Die alten Triebwagen aus der Staatsbahnzeit - hier KIHA 47 2018 und KIHA 47 3018 - müssen noch ordentlich unterhalten werden; für Ersatz fehlt das Geld. Aufnahme im Städtchen Yunotsu am Japanischen Meer; die Schule gleich neben dem Bahnhof ist geschlossen und zerfällt. 26.März 2017.
Peter Ackermann

Triebwagen KIHA 47 2018 von JR Westjapan fährt in Yunotsu ein. Das Fischerdörfchen, das auch für seine heissen Quellen bekannt ist, wirkt verlassen, uralte Häuser, ein Tempel und im Vordergrund einige Gräber, hinten das Japanische Meer. 26.März 2017.
Triebwagen KIHA 47 2018 von JR Westjapan fährt in Yunotsu ein. Das Fischerdörfchen, das auch für seine heissen Quellen bekannt ist, wirkt verlassen, uralte Häuser, ein Tempel und im Vordergrund einige Gräber, hinten das Japanische Meer. 26.März 2017.
Peter Ackermann

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 211-216. Als Nachbau zu den Wagen 201-210 erschienen diese Wagen 1951. Um 1985 modernisiert und klimatisiert. Im Bild Wagen 213 beim Abstieg von Hotaru Jaya auf der nördlichen der drei Linien in die Berge hinein. Man sieht hier gut die typische Konfiguration, die auch bei der Erneuerung japanischer Strassenbahnen beibehalten wird: Die Bahn fährt in der Strassenmitte, und Fahrgäste müssen Ewigkeiten warten, bis die endlosen Autokolonnen endlich Rot bekommen, damit man die Strasse zur Haltestelle überqueren kann (meist ist dann die Strassenbahn schon abgefahren). Oder man geht - wie vorne in der Distanz erkennbar - gleich über eine Passerelle zur Haltestelle. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 211-216. Als Nachbau zu den Wagen 201-210 erschienen diese Wagen 1951. Um 1985 modernisiert und klimatisiert. Im Bild Wagen 213 beim Abstieg von Hotaru Jaya auf der nördlichen der drei Linien in die Berge hinein. Man sieht hier gut die typische Konfiguration, die auch bei der Erneuerung japanischer Strassenbahnen beibehalten wird: Die Bahn fährt in der Strassenmitte, und Fahrgäste müssen Ewigkeiten warten, bis die endlosen Autokolonnen endlich Rot bekommen, damit man die Strasse zur Haltestelle überqueren kann (meist ist dann die Strassenbahn schon abgefahren). Oder man geht - wie vorne in der Distanz erkennbar - gleich über eine Passerelle zur Haltestelle. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

47 1100x870 Px, 25.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Zentralstation in der Stadtmitte am 18.März 1981. Kreuzung der beiden Wagen 302 und 503. Man vergleiche das Bild mit dem folgenden mit dem Wagen 216, am fast genau gleichen Ort, aber über 30 Jahre später.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Zentralstation in der Stadtmitte am 18.März 1981. Kreuzung der beiden Wagen 302 und 503. Man vergleiche das Bild mit dem folgenden mit dem Wagen 216, am fast genau gleichen Ort, aber über 30 Jahre später.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

45 1200x793 Px, 25.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Zentralstation in der Stadtmitte. Wagen 216 (Serie 211-216, Baujahr 1951) am 8.August 2013. Man vergleiche dieses Bild mit der vorangehenden Aufnahme der kreuzenden Wagen 302 und 503 am fast genau gleichen Ort aber über 30 Jahre zuvor.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Zentralstation in der Stadtmitte. Wagen 216 (Serie 211-216, Baujahr 1951) am 8.August 2013. Man vergleiche dieses Bild mit der vorangehenden Aufnahme der kreuzenden Wagen 302 und 503 am fast genau gleichen Ort aber über 30 Jahre zuvor.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

35 1100x882 Px, 25.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: die Wagen 501-506. Gebaut 1966, um weitere Holzkastenwagen zu ersetzen. Beim Bau wurden allerlei Bestandteile ausgemusterter Wagen aus Osaka verwendet. Die meisten dieser Wagen wurden bei der Ueberschwemmungs- und Hangrutschkatastrophe 1982 schwer beschädigt. Im Bild Wagen 504 an der Endstation Hotaru Jaya, 8. August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: die Wagen 501-506. Gebaut 1966, um weitere Holzkastenwagen zu ersetzen. Beim Bau wurden allerlei Bestandteile ausgemusterter Wagen aus Osaka verwendet. Die meisten dieser Wagen wurden bei der Ueberschwemmungs- und Hangrutschkatastrophe 1982 schwer beschädigt. Im Bild Wagen 504 an der Endstation Hotaru Jaya, 8. August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

49 1200x896 Px, 25.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 501-506. Aufnahme vom 19.März 1981 in der Nähe des Bahnhofs. Kreuzung der Wagen 505 und 506. Typische Atmosphäre dieser Zeit, mit vielen Einzelwagen, die sich dicht folgen.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 501-506. Aufnahme vom 19.März 1981 in der Nähe des Bahnhofs. Kreuzung der Wagen 505 und 506. Typische Atmosphäre dieser Zeit, mit vielen Einzelwagen, die sich dicht folgen.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

44 1200x814 Px, 25.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Diese alten Wagen von 1950 (klimatisiert und modernisiert um 1987) sind grösstenteils noch immer im Einsatz; sie waren ein wesentlicher Beitrag damals zur Umstellung der Strassenbahn von Zweiachsern auf Drehgestellwagen. Aufnahme von Wagen 201 vor dem Betriebswerk Urakami, traurigerweise unweit der Abwurfstelle der Atombombe im Jahre 1945. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Diese alten Wagen von 1950 (klimatisiert und modernisiert um 1987) sind grösstenteils noch immer im Einsatz; sie waren ein wesentlicher Beitrag damals zur Umstellung der Strassenbahn von Zweiachsern auf Drehgestellwagen. Aufnahme von Wagen 201 vor dem Betriebswerk Urakami, traurigerweise unweit der Abwurfstelle der Atombombe im Jahre 1945. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

101 1100x848 Px, 23.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Hier versucht Wagen 206 einen ganz neuen Gelenkwagen abzuschleppen, dessen vorderster Teil mit einer Bodenwelle kollidiert sein muss. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Hier versucht Wagen 206 einen ganz neuen Gelenkwagen abzuschleppen, dessen vorderster Teil mit einer Bodenwelle kollidiert sein muss. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

100  3 1200x900 Px, 23.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Im schwül-heissen Klima des sommerlichen Nagasaki mit seiner üppigen Vegetation und den steilen Hängen stehen vor der Einstellhalle Hotaru Jaya die beiden Wagen 363 und 203. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Im schwül-heissen Klima des sommerlichen Nagasaki mit seiner üppigen Vegetation und den steilen Hängen stehen vor der Einstellhalle Hotaru Jaya die beiden Wagen 363 und 203. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

91 1100x838 Px, 23.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Auf dem Wagen 207 steht angeschrieben (sinngemäss):  In der Gluthitze des Sommers ein kühles Bier in diesem Wagen . Aufnahme in sehr engen Platzverhältnissen an der Endstation Shôkakuji-shita, 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Auf dem Wagen 207 steht angeschrieben (sinngemäss): "In der Gluthitze des Sommers ein kühles Bier in diesem Wagen". Aufnahme in sehr engen Platzverhältnissen an der Endstation Shôkakuji-shita, 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

95  4 1200x900 Px, 23.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Ein Blick ins Innere des Bierwagens 207. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 201-210. Ein Blick ins Innere des Bierwagens 207. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

82 1200x896 Px, 23.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Baujahre 1953/54, 1984 modernisiert und klimatisiert. Ganz einfach: Einstieg hinten, Aussstieg vorn, nachdem man das Geld für die Fahrt unter dem strengen Blick des Wagenführers in den Kasten geworfen hat. Im Bild schleppt Wagen 309 einen liegengebliebenen neuen Wagen ab. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Baujahre 1953/54, 1984 modernisiert und klimatisiert. Ganz einfach: Einstieg hinten, Aussstieg vorn, nachdem man das Geld für die Fahrt unter dem strengen Blick des Wagenführers in den Kasten geworfen hat. Im Bild schleppt Wagen 309 einen liegengebliebenen neuen Wagen ab. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

71 1200x900 Px, 21.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Hier ein altes Bild des Wagens 307 beim Bahnhof Nagasaki, wie er sich am 18.März 1981 zeigte.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Hier ein altes Bild des Wagens 307 beim Bahnhof Nagasaki, wie er sich am 18.März 1981 zeigte.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

62 1200x817 Px, 21.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Wagen 308 in der gleissenden Abendsonne beim Wegfahren von der Endstation Shôkakuji-shita, 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Wagen 308 in der gleissenden Abendsonne beim Wegfahren von der Endstation Shôkakuji-shita, 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

58 1000x880 Px, 21.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Das Innere des Wagens 308. Beim Aussteigen wird das Fahrgeld in den Kasten neben dem Wagenführer geworfen. In diesem Kasten kann man auch Geldscheine wechseln, oder durch Auflegen mit einer magnetischen Sichtkarte zahlen. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 301-310. Das Innere des Wagens 308. Beim Aussteigen wird das Fahrgeld in den Kasten neben dem Wagenführer geworfen. In diesem Kasten kann man auch Geldscheine wechseln, oder durch Auflegen mit einer magnetischen Sichtkarte zahlen. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

57 1000x865 Px, 21.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 361-367 (Baujahr 1961) und 371-377 (Baujahr 1962) - 15 t schwer, 38 kW, 30 Sitzplätze, ab 1981 klimatisiert. Weiterbau der Serie war geplant, aber wegen Geldmangel fallen gelassen; man kaufte lieber Gebrauchtwagen von anderswo. Im Bild: Wagen 377 auf der Strecke talaufwärts nach Norden, in Matsuyama-machi, 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial: Wagen 361-367 (Baujahr 1961) und 371-377 (Baujahr 1962) - 15 t schwer, 38 kW, 30 Sitzplätze, ab 1981 klimatisiert. Weiterbau der Serie war geplant, aber wegen Geldmangel fallen gelassen; man kaufte lieber Gebrauchtwagen von anderswo. Im Bild: Wagen 377 auf der Strecke talaufwärts nach Norden, in Matsuyama-machi, 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

70  3 1200x900 Px, 18.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial (Serie 361-367 und 371-377): Wagen 374 ohne Vollwerbung und im klassischen Anstrich auf der Strecke der Bahn entlang talaufwärts nach Norden. 8.August 2013
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial (Serie 361-367 und 371-377): Wagen 374 ohne Vollwerbung und im klassischen Anstrich auf der Strecke der Bahn entlang talaufwärts nach Norden. 8.August 2013
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

64 1200x970 Px, 18.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial (Serie 361-367 und 371-377): Wagen 362 in der Innenstadt. Der Wagen wirbt für das jährliche Kulturfest repräsentativer Oberschulen aus jeder Präfektur, bei dem Wettbewerbe stattfinden in Bereichen wie Musik, Theater, Werbung, Kunsthandwerk, Malerei, Zeitungsmachen, Kalligraphie, Schach, Debattenführen, Gedichtschreiben oder Radioreportagen. 8.August 2013.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Das Rollmaterial (Serie 361-367 und 371-377): Wagen 362 in der Innenstadt. Der Wagen wirbt für das jährliche Kulturfest repräsentativer Oberschulen aus jeder Präfektur, bei dem Wettbewerbe stattfinden in Bereichen wie Musik, Theater, Werbung, Kunsthandwerk, Malerei, Zeitungsmachen, Kalligraphie, Schach, Debattenführen, Gedichtschreiben oder Radioreportagen. 8.August 2013.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

46 1200x909 Px, 18.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Wagen 365 in der Innenstadt am 20.März 1981. Erst ein einzelnes richtiges Hochhaus ist zu sehen, und darauf prangt grosse Werbung für die darin befindlichen Restaurants mit Speisen aus gebratenem Fleisch.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Wagen 365 in der Innenstadt am 20.März 1981. Erst ein einzelnes richtiges Hochhaus ist zu sehen, und darauf prangt grosse Werbung für die darin befindlichen Restaurants mit Speisen aus gebratenem Fleisch.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

51 1114x800 Px, 18.02.2017

Die Strassenbahn von Nagasaki - Die südlichste der Linien an die Berge heran nach Ishibashi. Bei Ebbe sitzen hier die Boote im Schlamm. Wagen 204 am 18.März 1981.
Die Strassenbahn von Nagasaki - Die südlichste der Linien an die Berge heran nach Ishibashi. Bei Ebbe sitzen hier die Boote im Schlamm. Wagen 204 am 18.März 1981.
Peter Ackermann

Japan / Straßenbahnen / Nagasaki

60 1197x800 Px, 17.02.2017

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.