bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Peter Ackermann

3233 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Im blendend grellen Gegenlicht eines dunstigen Herbstmorgens bringt MBC-Lok 22 ihre Zuckerrübenwagen die Steilrampe unterhalb Reverolle hinunter. Daneben warten noch viele weitere Rüben auf den Abtransport. Ganz rechts oben ist der Mont Blanc - der höchste Berg der Alpen - im Dunst auszumachen. 17.Oktober 2017
Im blendend grellen Gegenlicht eines dunstigen Herbstmorgens bringt MBC-Lok 22 ihre Zuckerrübenwagen die Steilrampe unterhalb Reverolle hinunter. Daneben warten noch viele weitere Rüben auf den Abtransport. Ganz rechts oben ist der Mont Blanc - der höchste Berg der Alpen - im Dunst auszumachen. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

MBC-Lok 22 bringt ihren Zuckerrübenzug behutsam nach Bière hinunter. Vor dem Schloss Vufflens. 17.September 2017
MBC-Lok 22 bringt ihren Zuckerrübenzug behutsam nach Bière hinunter. Vor dem Schloss Vufflens. 17.September 2017
Peter Ackermann

Die riesige Zuckerrüben- Fressmaschine , die darauf wartet, den ganzen Riesenhaufen in die Güterwagen zu schmeissen. Am Ende des wartenden Zugs steht der Dieseltraktor Tm 41, um den Zug zu bewegen, denn die Lok hat die Pantographen gesenkt. Unter dem Dunst im Hintergrund erstreckt sich der Genfersee. 17.Oktober 2017
Die riesige Zuckerrüben-"Fressmaschine", die darauf wartet, den ganzen Riesenhaufen in die Güterwagen zu schmeissen. Am Ende des wartenden Zugs steht der Dieseltraktor Tm 41, um den Zug zu bewegen, denn die Lok hat die Pantographen gesenkt. Unter dem Dunst im Hintergrund erstreckt sich der Genfersee. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

Morges - Bière - Cossonay (MBC) Pendelzug 33-2067-34 bei Chigny. 17.Oktober 2017
Morges - Bière - Cossonay (MBC) Pendelzug 33-2067-34 bei Chigny. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Privatbahnen / BAM Chemin de fer Bière-Apples-Morges

55  2 1200x800 Px, 21.10.2017

Ein MBC-Zug durch die goldenen Rebberge gesehen. Bei Vufflens, 17.Oktober 2017
Ein MBC-Zug durch die goldenen Rebberge gesehen. Bei Vufflens, 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

MBC-Triebwagen 34 in der dörflichen Landschaft des Canton de Vaud, 17.Oktober 2017. Vufflens.
MBC-Triebwagen 34 in der dörflichen Landschaft des Canton de Vaud, 17.Oktober 2017. Vufflens.
Peter Ackermann

Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Ein auf 4 Rollböcken aufgebockter Güterwagen unterwegs zu den Rüben, bei Chigny. (der Hintergrund ist bewusst etwas überbelichtet)
Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Ein auf 4 Rollböcken aufgebockter Güterwagen unterwegs zu den Rüben, bei Chigny. (der Hintergrund ist bewusst etwas überbelichtet)
Peter Ackermann

Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Lok 21 wartet bei Reverolle, bis die Rüben geladen sind. Vor Aufnahme des Verladens muss die Strecke erst geerdet sein.
Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Lok 21 wartet bei Reverolle, bis die Rüben geladen sind. Vor Aufnahme des Verladens muss die Strecke erst geerdet sein.
Peter Ackermann

Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Aufgebockter Güterwagen in der Steilrampe bei Reverolle. Rechts ist sichtbar, wie der Bahndiensttraktor Tm 41 am Zugschluss mit den Rollböcken gekuppelt ist. (Bild bewusst leicht überbelichtet)
Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Aufgebockter Güterwagen in der Steilrampe bei Reverolle. Rechts ist sichtbar, wie der Bahndiensttraktor Tm 41 am Zugschluss mit den Rollböcken gekuppelt ist. (Bild bewusst leicht überbelichtet)
Peter Ackermann

Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Der Uebergang von der Lokomotive zu den Rollböcken. Der Zug steht in der Steilrampe unterhalb Reverolle. (Bild bewusst überbelichtet, um die dunklen Details besser hervortreten zu lassen)
Ein paar Details zu den Zuckerrübentransporten auf der MBC (ehemals BAM) am 17.Oktober 2017: Der Uebergang von der Lokomotive zu den Rollböcken. Der Zug steht in der Steilrampe unterhalb Reverolle. (Bild bewusst überbelichtet, um die dunklen Details besser hervortreten zu lassen)
Peter Ackermann

MBC-Triebwagenzug (Triebwagen 33-Zwischenwagen 2067- Triebwagen 34) in Vufflens. Mit Blick über den Dunst auf dem Genfersee und hinauf zum Mont Blanc, dem höchsten Berg Europas. Eine solche Sicht gibt es nicht jeden Tag. 17.Oktober 2017
MBC-Triebwagenzug (Triebwagen 33-Zwischenwagen 2067- Triebwagen 34) in Vufflens. Mit Blick über den Dunst auf dem Genfersee und hinauf zum Mont Blanc, dem höchsten Berg Europas. Eine solche Sicht gibt es nicht jeden Tag. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

Im Morgendunst wartet MBC-Lok 21 mit Güterwagen auf Rollböcken bei Chigny auf das Signal für freie Fahrt. 17.Oktober 2017
Im Morgendunst wartet MBC-Lok 21 mit Güterwagen auf Rollböcken bei Chigny auf das Signal für freie Fahrt. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

MBC-Lok 21 unterwegs mit Normalspur-Güterwagen in den Rebbergen bei Chigny. 17.Oktober 2017
MBC-Lok 21 unterwegs mit Normalspur-Güterwagen in den Rebbergen bei Chigny. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

MBC-Lok 21 schleppt Güterwagen auf Rollböcken hinauf auf die Anhöhe von Apples, um dort Zuckerrüben zu holen. 17.Oktober 2017
MBC-Lok 21 schleppt Güterwagen auf Rollböcken hinauf auf die Anhöhe von Apples, um dort Zuckerrüben zu holen. 17.Oktober 2017
Peter Ackermann

Abendliche Atmosphäre an einem nassen Tag in Lancaster. Zug 150 141 am 25.September 2017
Abendliche Atmosphäre an einem nassen Tag in Lancaster. Zug 150 141 am 25.September 2017
Peter Ackermann

Großbritannien / Triebzüge / Class 150

47 1200x809 Px, 16.10.2017

Class 142. Diese eigenartigen Fahrzeuge mit Autobus-Kasten und zweiachsigem Untergestell aus den 1980er Jahren finden sich noch weit verbreitet in England. Besonders auf alten Gleisen mit Schienenstössen sind sie sehr unbeliebt, vermitteln aber ein einmaliges Fahrgefühl. Im Bild steht Einheit 142 022 in Lancaster, 25.September 2017
Class 142. Diese eigenartigen Fahrzeuge mit Autobus-Kasten und zweiachsigem Untergestell aus den 1980er Jahren finden sich noch weit verbreitet in England. Besonders auf alten Gleisen mit Schienenstössen sind sie sehr unbeliebt, vermitteln aber ein einmaliges Fahrgefühl. Im Bild steht Einheit 142 022 in Lancaster, 25.September 2017
Peter Ackermann

Großbritannien / Triebzüge / Class 142

50 1200x827 Px, 16.10.2017

Ausfahrt der Lokomotive 'Repulse' der Lakeside & Haverthwaite Railway aus der Station Haverthwaite. 27.September 2017
Ausfahrt der Lokomotive 'Repulse' der Lakeside & Haverthwaite Railway aus der Station Haverthwaite. 27.September 2017
Peter Ackermann

Die Stars der Lakeside & Haverthwaite Railway - Lok 42073 in Haverthwaite, 27.September 2017
Die Stars der Lakeside & Haverthwaite Railway - Lok 42073 in Haverthwaite, 27.September 2017
Peter Ackermann

Die Stars der Lakeside & Haverthwaite Railway sind die beiden grossen 2-6-4 Tenderloks. 483 solche Lokomotiven entstanden in den Jahren 1935-1951, und es ist kaum zu glauben dass nur gerade 2 überlebt haben, beide auf der Lakeside & Haverthwaite Railway. Im Bild Lok 42073 aus dem Jahr 1950. Die andere gleichartige Lok ist in der Generalüberholung. (Schade, dass die Räder vom Zaun bedeckt werden). Haverthwaite, 27.September 2017
Die Stars der Lakeside & Haverthwaite Railway sind die beiden grossen 2-6-4 Tenderloks. 483 solche Lokomotiven entstanden in den Jahren 1935-1951, und es ist kaum zu glauben dass nur gerade 2 überlebt haben, beide auf der Lakeside & Haverthwaite Railway. Im Bild Lok 42073 aus dem Jahr 1950. Die andere gleichartige Lok ist in der Generalüberholung. (Schade, dass die Räder vom Zaun bedeckt werden). Haverthwaite, 27.September 2017
Peter Ackermann

(Die Stars der Lakeside & Haverthwaite Railway sind die beiden erhalten gebliebenen grossen 2-6-4 Tenderloks). Einst sah man diese Loks fast überall in Grossbritannien, meist vor lokalen Personenzügen; sie schieden alle 1961 bis 1967 aus, bis auf die zwei, die auf der Lakeside & Haverthwaite Railway schön gepflegt werden. In diesem Bild vom 23.Juli 1964 tankt Lok 42282 Wasser in Caernarvon (Caernarfon) im Nordwesten von Wales; hier gibt es längst keine Eisenbahn mehr (mit Ausnahme einer später neu aufgebauten Schmalspur-Touristikbahn).
(Die Stars der Lakeside & Haverthwaite Railway sind die beiden erhalten gebliebenen grossen 2-6-4 Tenderloks). Einst sah man diese Loks fast überall in Grossbritannien, meist vor lokalen Personenzügen; sie schieden alle 1961 bis 1967 aus, bis auf die zwei, die auf der Lakeside & Haverthwaite Railway schön gepflegt werden. In diesem Bild vom 23.Juli 1964 tankt Lok 42282 Wasser in Caernarvon (Caernarfon) im Nordwesten von Wales; hier gibt es längst keine Eisenbahn mehr (mit Ausnahme einer später neu aufgebauten Schmalspur-Touristikbahn).
Peter Ackermann

Lokomotiven der Lakeside & Haverthwaite Railway: Diese kleine Satteltank-Lok Nr. 2682 gehört zu einer Serie von Maschinen, die von der Firma Bagnall 1942 für die Flusshäfen der Stadt Preston in Nordwest England erbaut wurden. Ausgemustert 1968 bei Umstellung des Hafenbetriebs auf Dieselloks, 1973 an die Lakeside & Haverthwaite Railway. Die Lok ist sehr wirtschaftlich und beliebt und steht zur Zeit im kleinen Museum (die zugleich Werkstatt ist) in Haverthwaite. 27.September 2017
Lokomotiven der Lakeside & Haverthwaite Railway: Diese kleine Satteltank-Lok Nr. 2682 gehört zu einer Serie von Maschinen, die von der Firma Bagnall 1942 für die Flusshäfen der Stadt Preston in Nordwest England erbaut wurden. Ausgemustert 1968 bei Umstellung des Hafenbetriebs auf Dieselloks, 1973 an die Lakeside & Haverthwaite Railway. Die Lok ist sehr wirtschaftlich und beliebt und steht zur Zeit im kleinen Museum (die zugleich Werkstatt ist) in Haverthwaite. 27.September 2017
Peter Ackermann

Lakeside & Haverthwaite Railway: Diese Lok (Nr. 1245) wurde von der Firma Andrew Barclay in Schottland 1911 erbaut und arbeitete in einer Eisenhütte in Falkirk (zwischen Glasgow und Edinburgh) bis 1947. Dann kam sie in den Rangierdienst in Kohlebergwerken nördlich von Edinburgh bis zur Ausmusterung 1972. 2004 in desolatem Zustand von der Lakeside & Haverthwaite Railway gekauft und recht bald danach wieder in betriebfähigen Zustand versetzt. 27.September 2017
Lakeside & Haverthwaite Railway: Diese Lok (Nr. 1245) wurde von der Firma Andrew Barclay in Schottland 1911 erbaut und arbeitete in einer Eisenhütte in Falkirk (zwischen Glasgow und Edinburgh) bis 1947. Dann kam sie in den Rangierdienst in Kohlebergwerken nördlich von Edinburgh bis zur Ausmusterung 1972. 2004 in desolatem Zustand von der Lakeside & Haverthwaite Railway gekauft und recht bald danach wieder in betriebfähigen Zustand versetzt. 27.September 2017
Peter Ackermann

Lakeside & Haverthwaite Railway: Die kleine Lok  Repulse  gehört zu einer Serie von 485 Satteltank-Lokomotiven der Firma Hunslet, Achsfolge 0-6-0. Diese Loks wurden für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg ab 1943 gebaut, doch die letzten Lieferungen erfolgten zum späten Zeitpunkt von 1964. Viele kamen nach Kriegsende zur Staatsbahn, weitere zum Militär, und eine grosse Zahl zu verschiedenen Kohlebergwerken; 38 Loks gelangten in die Niederlande, teilweise zur NS. Die  Repulse  wurde 1950 gebaut und nach einem Schlachtschiff benannt; anschliessend arbeitete sie in Kohlebergwerken in nordwest England bis zur Ausmusterung 1975. Jetzt ist die Lok, erheblich modernisiert, ein wichtiger Bestandteil des Lakeside & Haverthwaite Railway Fahrzeugparks. Bild: Ausfahrt der  Repulse  aus Haverthwaite, 27.September 2017
Lakeside & Haverthwaite Railway: Die kleine Lok "Repulse" gehört zu einer Serie von 485 Satteltank-Lokomotiven der Firma Hunslet, Achsfolge 0-6-0. Diese Loks wurden für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg ab 1943 gebaut, doch die letzten Lieferungen erfolgten zum späten Zeitpunkt von 1964. Viele kamen nach Kriegsende zur Staatsbahn, weitere zum Militär, und eine grosse Zahl zu verschiedenen Kohlebergwerken; 38 Loks gelangten in die Niederlande, teilweise zur NS. Die "Repulse" wurde 1950 gebaut und nach einem Schlachtschiff benannt; anschliessend arbeitete sie in Kohlebergwerken in nordwest England bis zur Ausmusterung 1975. Jetzt ist die Lok, erheblich modernisiert, ein wichtiger Bestandteil des Lakeside & Haverthwaite Railway Fahrzeugparks. Bild: Ausfahrt der "Repulse" aus Haverthwaite, 27.September 2017
Peter Ackermann

Lakeside & Haverthwaite Railway: Von der Zweiglinie von Ulverston am Irischen Meer zum Südende des Lake Windermere (1866-1872 gebaut, stillgelegt 1965, Güterverkehr bis 1967) wurde der Abschnitt von Haverthwaite zum Windermere-See (5, 1 km) 1973 als Museumsbahn wiedereröffnet. Im Bild umfährt die Lokomotive  Repulse  in Haverthwaite ihren Zug. Der Bahnhof stammt von 1869 und wurde 1946 für den Personenverkehr aufgehoben. Die farbenfrohe Gestaltung des Bahnhofs hebt sich vor dem nebelverhangenen weissen Himmel kontrastreich ab. 27.September 2017
Lakeside & Haverthwaite Railway: Von der Zweiglinie von Ulverston am Irischen Meer zum Südende des Lake Windermere (1866-1872 gebaut, stillgelegt 1965, Güterverkehr bis 1967) wurde der Abschnitt von Haverthwaite zum Windermere-See (5, 1 km) 1973 als Museumsbahn wiedereröffnet. Im Bild umfährt die Lokomotive "Repulse" in Haverthwaite ihren Zug. Der Bahnhof stammt von 1869 und wurde 1946 für den Personenverkehr aufgehoben. Die farbenfrohe Gestaltung des Bahnhofs hebt sich vor dem nebelverhangenen weissen Himmel kontrastreich ab. 27.September 2017
Peter Ackermann

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.