bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern, Seite 7



<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>
Sommerferien in Skandinavien, 1. Teil: An der Bergenbahn: Am 03.07.2015 kommt die El 18 2246 mit dem Rt 601 aus dem Gråskallen-Tunnel bei Tunga geschossen und strebt Finse entgegen. Die Landschaft hier oben präsentiert sich ähnlich wie die hochalpine Landschaft in der Schweiz (z.B. Berninabahn). Sogar die Loks wurden in der Schweiz entwickelt. Der grosse Unterschied liegt in der Geschwindigkeit, mit welcher die Züge angefahren kommen. Während die Berninabahn in gemütlichem Tempo über den Pass rollt, brausen hier die Züge mit bis zu 160 km/h durch das Gebirge. (zum Bild)

David Endlich 24.6.2017 14:41
Die Kulisse ist wirklich beeindruckend! In etwa 1 Monat komm ich auch in den Genuss die Bergenbahn zu fahren. Tolles Bild!
Gruß,David

Sommerferien in Skandinavien, 1. Teil: An der Bergenbahn: Bei leider ziemlich bescheidenem Wetter zieht die El 18 2247 am 09.07.2015 einen Regiontog von Bergen Richtung Oslo. Das Bild wurde bei Vieren aufgenommen. (zum Bild)

David Endlich 24.6.2017 14:38
Klasse Bild! Sehr schöne Perspektive!
Gruß,David

Die 140 423-5 (91 80 6140 423-5 D-DB) vom DB Museum, ex DB E 40 423, am 18.06.2017 mit Pendelzug in Koblenz-Lützel. Am 17. & 18.6.2017 fand das große Sommerfest vom DB Museum Koblenz statt. Die E 40 wurde 1963 von Henschel in Kassel unter der Fabriknummer 30656 gebaut, der elektrische Teil ist von den Siemens-Schuckert-Werke (SSW), und als E 40 423 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Zum 01.01.1968 erfolgte die Umzeichnung in DB 140 423-5. Aus den aktiven Dienst schied sie 2011 aus und ging ins DB Museum Koblenz-Lützel. Dort wird die Lok in der ehemaligen Farbgebung türkis/beige erhalten und wird als Zugfahrzeug für Überführungen und Sonderzüge genutzt. Die ab dem Jahr 1968 als Baureihe 140 geführten Loks sind technisch gesehen eine E 10.1 ohne elektrische Bremse, jedoch mit geänderter Übersetzung des Getriebes. Mit 879 Exemplaren ist die E 40 die meistgebaute Type des Einheitselektrolokprogramms der Deutschen Bundesbahn. Ihre zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug am Anfang entsprechend ihrem vorgesehenen Einsatzgebiet im mittelschweren Güterzugdienst 100 km/h, diese wurde im Juni 1969 jedoch auf 110 km/h erhöht, um die Züge zu beschleunigen und die Loks auch besser im Personen-Berufsverkehr einsetzen zu können. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsanordnung: Bo´Bo´ Länge über Puffer: 16.440 mm Drehzapfenabstand: 7.900 mm Achsstand in den Drehgestellen: 3.400 mm Gesamtachsstand: 11.300 mm Treibrad-Durchmesser: 1.250 mm Dienstgewicht: 86,4t Achslast: 21,5t Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 110 Km/h (Anfangs 100 km/h) Stromsystem: Einphasen-Wechselstrom 15 000 V, 16 ²/³ Hz Nennleistung: 3.700 kW (5.032 PS) Zugkraft: 336 kN Anzahl Fahrmotoren: 4 Fahrmotor-Typ: SSW WB 372 Antrieb: Gummiringfeder Nennleistung Trafo: 4040 kVA Anzahl Fahrstufen: 28 (zum Bild)

Ingo Konrad Müller 24.6.2017 13:49
Hallo Armin,
sehr schöne Aufnahme von der 140 in diesem Farbschema. Gefällt mir sehr gut. Mittlerweile freut man sich ja, mal eine Lok oder gleich einen ganzen Zug in ozeanblau-beige vor die Linse zu bekommen. Als die Farbe noch aktuell war, waren die Eisenbahnfreunde ja nicht so glücklich darüber. Retrospektiv betrachtet, finde ich dass diese Farbgebung ganz gut zu der E40 oder E10 ohne Bügelfalte passt.
Viele Grüße
Ingo

612 115 und zwei weitere 612er sind von Hof aus auf dem Weg nach Nürnberg. Hier bei Oberkotzau werden sie gleich nach dem Bahnhof im Tal der Saale verbleiben und über die Schiefe Ebene und Bayreuth nach Nürnberg fahren. Bahnstrecke 5100 Bamberg - Hof am 25.05.2017 (zum Bild)

Andreas Strobel 24.6.2017 10:18
Sehr dynamisch kommt das Bild des Neigetechnikzuges herüber Ivie, gefällt mir ausgezeichnet.
Lieben Gruß Andi

Ivonne Pitzius 24.6.2017 13:26
Hallo Andreas, das ist eine schöne Kurve, die mit Tempo 80 durchfahren werden darf.

Viele Grüße
Ivie

Ivonne Pitzius 24.6.2017 13:26
Hallo Andreas, das ist eine schöne Kurve, die mit Tempo 80 durchfahren werden darf.

Viele Grüße
Ivie

Den DGS 43742 von Novara Boschetto nach Köln Eifeltor hatte die SBB Cargo 482 003 am 20. April 2017 am Haken. Die Leistung konnte ich auf der rechten Rheinstrecke bei Wellmich aufnehmen. (zum Bild)

Guido Klöckner 24.6.2017 10:04
hi!
Tolles Bild aber Wellmich liegt Rechtsrheinisch! ;)

Christoph Schneider 24.6.2017 12:56
Da hast Du natürlich recht, danke für den Hinweis! Gruß Christoph

275 506-4 von AVG Cargo fährt am 6.4.2017 mit einem Müllzug in Mannheim Hbf ein. (zum Bild)

Andreas Strobel 24.6.2017 10:17
Moin Hans-Peter, ein schönes Bild mit der AVG Cargolok in Mannheim. LG Andi

Hans-Peter Kurz 24.6.2017 12:14
Danke Andreas!
Hatte echt Glück, dass ich sie erwisch hab.
Ich wollte grad in die Unterführung runtergehen, aber gut, dass ich mich nochmal umgedreht hab.

Liebe Grüße, Hans-Peter

Nachschuss von 479 201-6 auf der Fahrt von Cursdorf nach Lichtenhain an der Bergbahn. Unterwegs war der Triebwagen als RB 29945. Aufgenommen am 9.4.2017, kurz nach Cursdorf. (zum Bild)

Horst Lüdicke 24.6.2017 11:12
Schöne Idylle, Hans-Peter!
Gruß Horst

Hans-Peter Kurz 24.6.2017 12:11
Vielen Dank Horst!

Lieben Gruß, Hans-Peter

Interessant sind diese mir unbekannten Schlafwagen, die das Unternehmen BTE hier in ihrem Autoreisezug verwendet, mit österreichischer Registrierung mit der Nr. A-BTEX 61 81 70-70 001-6 am 20.06.17 Bf. Hamburg-Harburg. Ich hab mal nach recherchiert, das sind Wagen vom Typ P, Edelstahl-Schlawagen die einst 1955 für die klssische CIWL gebaut wurden und dann Mitte der 90ér modernisiert und umgebaut wurden für die ÖBB, NS und NMBS/SNCB, u.a. modernisiert mit 10 geräumigen Dreibettzimmern je Wagen. Jetzt also neu für die BTE im Einsatz und immer noch aktuell laufen als Wagengattung WLAB für Nachtzüge mit Geschwindigkeiten bis 160 km/h. (zum Bild)

Andreas Strobel 24.6.2017 11:59
Du Volker, das müssten ehemalige Eurofima-Wagen sein mit Alu-Profilkarossen sein....will mich aber nicht zuweit damit aus dem Fenster lehnen....ich meine sogar, das die auch bei der ÖBB und FS gelaufen sind. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b4/WLABm_61_81_70-70_001-6_A-CWL_Z%C3%BCrich_HB_071212_EN464.jpg

<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.