bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

11.10.2015.

(ID 1158259)



11.10.2015. Es war wieder einmal Zwiebelmarkt in Weimar. Nach langer Zeit war die Dampflok 01 150 wieder zu sehen. Sie war mit einem Sonderzug am Samstagvormittag aus Bielefeld nach Weimar gekommen und wird für eine Woche im Eisenbahnmuseum Weimar untergestellt. Diese Lok wurde 1985 für die Feierlichkeiten zum 150jährigen Jubiläum aufgearbeitet. Im Jahre 2005 wurde sie Opfer des Großbrandes im DB Museum Nürnberg. Nach einer aufwändigen Instandsetzung im Dampflokwerk Meiningen ist sie seit dem vergangenen Jahr wieder in Betrieb und wurde zum Zwiebelmarkt erstmals präsentiert.

11.10.2015. Es war wieder einmal Zwiebelmarkt in Weimar. Nach langer Zeit war die Dampflok 01 150 wieder zu sehen. Sie war mit einem Sonderzug am Samstagvormittag aus Bielefeld nach Weimar gekommen und wird für eine Woche im Eisenbahnmuseum Weimar untergestellt. Diese Lok wurde 1985 für die Feierlichkeiten zum 150jährigen Jubiläum aufgearbeitet. Im Jahre 2005 wurde sie Opfer des Großbrandes im DB Museum Nürnberg. Nach einer aufwändigen Instandsetzung im Dampflokwerk Meiningen ist sie seit dem vergangenen Jahr wieder in Betrieb und wurde zum Zwiebelmarkt erstmals präsentiert.

Jürgen Krause 21.07.2019, 167 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Regelmäßig waren vor bestellten Sonderzügen auch die beiden Nicht-Bundesbahn-Dampfloks 01 118 der HEF und 01 1066 der UEF im Einsatz. Hier 01 118 mit dem Doppelstockwagen der Lübecker Verkehrsfreunde am 1.9.1985 im Veldensteiner Forst zwischen Pegnitz und Neuhaus.
Regelmäßig waren vor bestellten Sonderzügen auch die beiden Nicht-Bundesbahn-Dampfloks 01 118 der HEF und 01 1066 der UEF im Einsatz. Hier 01 118 mit dem Doppelstockwagen der Lübecker Verkehrsfreunde am 1.9.1985 im Veldensteiner Forst zwischen Pegnitz und Neuhaus.
Markus Engel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.