bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Eine ziemlich enge und aussichtslose Sitzkultur herrscht im Trans Regio ET 460.

(ID 388277)



Eine ziemlich enge und aussichtslose Sitzkultur herrscht im Trans Regio ET 460.
20.März 2010

Eine ziemlich enge und aussichtslose Sitzkultur herrscht im Trans Regio ET 460.
20.März 2010

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 22.03.2010, 1041 Aufrufe, 5 Kommentare

EXIF: SONY DSLR-A350, Datum 2010:03:20 17:50:25, Belichtungsdauer: 0.017 s (1/60) (1/60), Blende: f/5.0, ISO400, Brennweite: 30.00 (300/10)

5 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 22.03.2010 20:52

Dank DB Regio haben wir den Mittelrhein auch gesehen...
und genossen!
Gruss aus Blonay
Stefan

Frank Brendler 22.03.2010 21:02

Ich bin einmal von Koblenz nach Mainz mit den Dingern gefahren. Mein armer Rücken.

Da fahre ich lieber mit einem 425er.

LG aus Vallendar/Rhein (KBS465)
Frank

Jörg Ohlhaver 22.03.2010 21:37

Also ich bin selbst noch nicht im ET460 gefahren, aber das ein Sitz noch schlechter sein kann als im ET425 der DB Regio kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Klingt reizvoll, es mal aus zu probieren.

Frank Brendler 22.03.2010 21:40

Also wenn du höchstens 1,60m groß bist dann geht es.Biste aber größer, dann kommst du dir in den Sitzreihen vor wie eine Sardine.Ich wußte nicht mehr wohin mit den Beinen.

Lawrence Fredholm 24.03.2010 17:38

Ha, diese Geschichte passt haarscharf mit hier rein. Auch ich hatte einst die Ehre mit dem 460er reisen zu dürfen - (Köln Hbf-Mainz Hbf) - und dies mit so was von glatschnassen Socken, da der Schnee meinen Schuhen überlegen war und ich keine andere gescheiten Socken dabei hatte. "Schlimmer kann´s also eigentlich nicht mehr werden", denkt man sich im ersten Moment(oder eine längere Zeit), doch die Erlebnisse während der Fahrt und an Bord des Trans Regio haben das Fass dann letztendlich doch zum überlaufen gebracht.Man weiß, dass man vor Mainz nicht aussteigen wird. Zu beneiden sind vielmehr diejenigen, die z.b schon in Bonn aussteigen dürfen/können..
Eine "Zweierreihe" hab ich dann doch noch gefunden, natürlich mit wenig Beinfreiheit und meiner 1.96 m Länge. Der Zug war prallvoll und der Ausblick auf Rhein&Co für die Katz´. Stattessen durfte ich mir immer wieder die Füße erneut massieren, denn die Heizung hat nicht wirklich getan. Und dann noch das ständige Halten - irgendwie passend zu dieser Aufnahme^^.
Die Erkältung blieb merkwürdigerweise aus, die warme Dusche am Abend glücklicherweise nicht.

Ein Blick vom Loreleyfelsen auf die linke Rheinstrecke: Am 11.10.2023 wird ein 460 der Mittelrheinbahn auf dem Weg von Mainz nach Koblenz gleich in den Banktunnel einfahren. Die Wohnmobile auf dem Campingplatz dürften in der Mehrzahl gelbe Nummernschider haben...
Ein Blick vom Loreleyfelsen auf die linke Rheinstrecke: Am 11.10.2023 wird ein 460 der Mittelrheinbahn auf dem Weg von Mainz nach Koblenz gleich in den Banktunnel einfahren. Die Wohnmobile auf dem Campingplatz dürften in der Mehrzahl gelbe Nummernschider haben...
Horst Lüdicke

Von der südlichen Brücke in BAcherach am Rhein gespachtelt. Im Hintergrund die Burg Stahleck, welche als Jugendherberge genützt wird. Ein Trans Regio kam gerade noch vorbei. Aufnahme 09/23.
Von der südlichen Brücke in BAcherach am Rhein gespachtelt. Im Hintergrund die Burg Stahleck, welche als Jugendherberge genützt wird. Ein Trans Regio kam gerade noch vorbei. Aufnahme 09/23.
Flo Weiss

 Säid wellkomme en Kowelenz  &  Off ons is Verloss  (Moselfränkisch, Koblenzer Mundart:  Seid willkommen in Koblenz  &  Auf uns ist Verlass ) steht auf dem Werbeplakat des bekannten deutschen Automobilclubs im Hintergrund. Ob man im Desiro ML 460 017-7 von TransRegio MittelrheinBahn (Transdev) am 28.05.2023 im Bahnhof Koblenz-Stadtmitte genauso  wellkomme  und auf ihn  Verloss  ist, wie auf den Autofreunde-Club, können wohl nur die Fahrgäste im Zug beurteilen.
"Säid wellkomme en Kowelenz" & "Off ons is Verloss" (Moselfränkisch, Koblenzer Mundart: "Seid willkommen in Koblenz" & "Auf uns ist Verlass") steht auf dem Werbeplakat des bekannten deutschen Automobilclubs im Hintergrund. Ob man im Desiro ML 460 017-7 von TransRegio MittelrheinBahn (Transdev) am 28.05.2023 im Bahnhof Koblenz-Stadtmitte genauso "wellkomme" und auf ihn "Verloss" ist, wie auf den Autofreunde-Club, können wohl nur die Fahrgäste im Zug beurteilen.
Matthias Kümmel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.